Kultband aus Herne veröffentlicht neues Album beim dritten Comeback
Aller guten Dinge sind Herne 3

Die Flotmann-Halle war ausverkauft als Herne 3 im Mai 2019 ihr erstes Reunion-Konzert spielten. Archiv-Foto: Gerd Biedermann
9Bilder
  • Die Flotmann-Halle war ausverkauft als Herne 3 im Mai 2019 ihr erstes Reunion-Konzert spielten. Archiv-Foto: Gerd Biedermann
  • Foto: Herne 3 / Gerd Biedermann
  • hochgeladen von Nina Sikora

Aller guten Dinge sind drei, lautet ein Sprichwort und deshalb kann das quasi dritte Comeback der Band Herne 3 ja letztlich eigentlich nur ein Erfolg werden, auch wenn die Pandemie den Start erst einmal vereitelt hat. Doch jetzt ist das neue Album "Auf ein Neues" draußen und Herne 3 Startklar für die Bühnen im Revier.

von Nina Sikora

Manch ein alteingesessener Fan von Herne 3 mag sich Fragen: "Das dritte Comeback? Es ist doch erst das zweite." So ganz stimmt das nicht, wie Sänger Rainer August Koslowski erklärt: "Herne 3 hatte 1989 das letzte Konzert, 2001 kam es dann zu einem kurzen Zwischen-Comeback mit einigen Konzerten quer durch die Republik." Jetzt ist die Band seit einiger Zeit erneut wieder vereint und diesmal ist es kein "Zwischen-Comeback", sondern eine richtige Reunion mit vielen geplanten Konzerten, neuen Liedern und einem neuen Album, das ab sofort unter www.herne3.de erhältlich ist.

Rainer August Koslowski ist die Stimme von Herne 3.
  • Rainer August Koslowski ist die Stimme von Herne 3.
  • Foto: Herne 3 / Gerd Biedermann
  • hochgeladen von Nina Sikora

"Die Idee zur Wiederbelebung entstand 2018 durch ein Telefongespräch mit meinem langjährigen Mitstreiter Theo Linke, der mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte noch mal Herne 3 zu machen", erzählt Sänger August. Nicht nur er war schnell von der Idee überzeugt: "Schnell hatte ich dann alle anderen Kumpels zusammengetrommelt, aus Kettwig kam Olaf Scherf mit seiner Grazia dazu und aus Gelsenkirchen unser Kolja Maletzki."

Verpatzter Neustart in 2019

Eigentlich war der Neustart bereits 2019. Das Reunion-Konzert fand damals in den Flottmann-Hallen statt und war schnell ausverkauft. Wie fühlt sich so ein Konzert eigentlich an, wenn man jahrzehntelang nicht mehr gemeinsam auf der Bühne stand? Für den routinierten Musiker war das kein Problem: "2019 in den Flottmann-Hallen war im Prinzip Routine, denn wir hatten monatelang gut trainiert und den kleinen Rest von Nervosität hat uns das Publikum mit seiner Freundlichkeit und Begeisterung schnell genommen."

Und so war Herne 3 im Jahr 2019 quasi bereit frisch und neu durchzustarten, doch dann legte die Corona-Pandemie alle Pläne wieder auf Eis. Doch auch in der Zeit der Lockdowns und Konzertverbote blieb die Band nicht untätig. Sie produzierte sogar einen Corona-Song "Bleibt gesund!" ohne zu ahnen, dass die Pandemie auch in ihren Kreisen zuschlagen würde: Gerd Biedermann, langjähriger Fotograf der Band, verlor den Kampf gegen das Virus am 10. April 2021. Entsprechend vorsichtig geht man nun auch das weitere Comeback an: "Die Pandemie hat uns natürlich unsere Planung für die letzte Zeit vollkommen durcheinander gehauen. Aber ab dem 15. August werden alle Bandmitglieder durchgeimpft sein, und dann geht es mit versammelter Mannschaft endlich wieder ab in den Proberaum, um uns gründlich für die nächsten Liveacts vorzubereiten."

Die Flotmann-Halle war ausverkauft als Herne 3 im Mai 2019 ihr erstes Reunion-Konzert spielten. Archiv-Foto: Gerd Biedermann
  • Die Flotmann-Halle war ausverkauft als Herne 3 im Mai 2019 ihr erstes Reunion-Konzert spielten. Archiv-Foto: Gerd Biedermann
  • Foto: Herne 3 / Gerd Biedermann
  • hochgeladen von Nina Sikora

Neue Sängerin bei Herne 3

Außerdem hat Rainer August Koslowski mit der neu zur Band gestoßenen Sängerin Grazia Bradi nun auch Verstärkung am Mikrofon. Die Frage, ob Herne 3 mit veränderter Besetzung und nach fast 40 Jahren nun anders klingt, beantwortet er taktisch klug: "Ob wir heute anders klingen als 1989 das sollte das Publikum entscheiden, wir Musiker tun uns mit einer Beurteilung immer sehr schwer." Wer also wissen will, wie Herne 3 im Jahr 2021 klingt, wird wohl mal reinhören müssen. Wie die das neue Album klingt verrät der Musiker gerne: "Ob purer Rock, Heavy Metal, Country oder Ballade mit Akkordeon, ich denke unsere Kundschaft wird umfassend bedient." Und die Single: "'Vor so langer Zeit' ist quasi ein Trip in unsere Kindheit und Jugend und es ist einer von 13 Songs, die die gesamte Bandbreite der Band darstellen."

So sieht das Cover des neuen Albums von Herne 3 aus, das es auf www.herne3.de zu kaufen gibt.
  • So sieht das Cover des neuen Albums von Herne 3 aus, das es auf www.herne3.de zu kaufen gibt.
  • Foto: Herne 3 / Gerd Biedermann
  • hochgeladen von Nina Sikora

Die zwingendste Frage, die sich hart gesottenen Fans nun noch stellen, ist wohl die nach der Dauer des Comebacks. Und da gibt es ausgesprochen gute Nachrichten: "Ich denke, wir werden so lange weitermachen, wie die Fans uns mögen und unser Alter es zulässt", verrät Sänger August, fügt jedoch hinzu: "Aber wichtig ist: 1. Gesund zu bleiben und 2. Der Weg ist das Ziel."

Autor:

Nina Sikora aus wap

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen