Stadtspiegel Iserlohn / Hemer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Der Starkregen in Iserlohn sorgte für viele Feuerwehreinsatze.

Feuerwehr verstärkt unterwegs
Iserlohn: Viele Einsätze nach Dauerregen

Am  Sonntag kam es durch langanhaltenden Starkregen über dem Iserlohner Stadtgebiet zu einer hohen Anzahl an Einsätzen für die Feuerwehr. Durch die  Wassermengen wurden  zahlreiche Straßen überschwemmt und Kanaldeckel hochgedrückt. Außerdem kam es zu Wassereinbrüchen in Gebäuden. Zu Spitzenzeiten waren 15 Einsätze zeitgleich zu bearbeiten. Am Vormittag wurde in Letmathe im Bereich Genna eine Hubschrauberlandung vorbereitet, zu der es allerdings aufgrund der Wetterlage nicht kam. Parallel galt...

  • Iserlohn
  • 10.12.18

Brand in der Sümmerner Senioren-Residenz

Am Freitagmorgen, 7. Dezember,  wurde um 08.30 Uhr die Feuerwehr Iserlohn zu einer Senioren-Residenz an der Dahlbreite durch die automatische Brandmeldeanlage alarmiert. In einem Patientenzimmer im ersten Obergeschoss brannte ein Kerzengesteck. Das Feuer war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch zwei Mitarbeiter gelöscht worden. Dabei zogen sie sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Nach rettungsdienstlicher Untersuchung vor Ort, ist eine Person mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Iserlohn
  • 07.12.18
Unter Atemschutz löscht die Feuerwehr den brennenden PKW

Feuerwehr Hemer: Brennender PKW und Gasaustritt in Industriebetrieb sorgen für Einsätze

Am Dienstagvormittag, 4. Dezember, um 7.45 Uhr wurde die Feuerwehr Hemer zu einem brennenden PKW zur Straße "Im Ohl" gerufen. Schon auf der Anfahrt war die Rauchentwicklung des brennenden PKW, der direkt vor der Woesteschule stand, zu erkennen. Die Einsatzkräfte öffneten, unter schwerem Atemschutz, die Motorhaube des Fahrzeugs, um an den Brandherd zu gelangen. Zwei Kinder, die sich, beim Eintreffen der Feuerwehr, in unmittelbarer Nähe zum brennenden Fahrzeug aufhielten, wurden vorsorglich mit...

  • Hemer
  • 04.12.18
3 Bilder

Feuer an der Bahnstrecke Iserlohn Letmathe

Gegen 21:30 Uhr am Freitag, 30. November, wurde der Feuerwehr Iserlohn ein Feuer im Bereich der Bahngleise an der Strecke Richtung Letmathe in Höhe der Dechenhöhle gemeldet. Darauf hin wurde der Löschzug der Berufs- und eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen war bereits ein Feuer festzustellen. Nach dem die Einsatzstelle vom Einsatzleiter erkundet worden war, wurden weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Vor Ort brannte eine Holzhütte die an den...

  • Iserlohn
  • 01.12.18

Zimmerbrand in der Hemeraner Friedrich-Grohe-Straße

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Hemer am Dienstagmorgen (27.11.2018) um 11:33 Uhr in die Friedrich-Grohe Straße alarmiert. Die Wohnungsinhaber wurden durch einen Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und konnten eigenständig das Gebäude verlassen. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand das betroffene Zimmer bereits in Vollbrand. Die anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten das Gebäude ebenfalls unverletzt verlassen und befanden sich vor dem Haus. Durch die Einsatzkräfte...

  • Hemer
  • 28.11.18

Feuerwehr Iserlohn: Gasgeruch

Am Sonntagabend, 25.11.2018,  haben Bewohner aus einem Mehrfamilienhaus an der Untergrüner Straße Gas gerochen und die Feuerwehr alarmiert. Nach Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr Iserlohn, wurden Messungen durchgeführt und Gas festgestellt. Das Gebäude wurde darauf geräumt und vom Rettungsdienst betreut. Die betroffenen Räumlichkeiten wurden quer gelüftet, die Gasleitung abgeschiebert und im Anschluss die Einsatzstelle an die Stadtwerke Iserlohn übergeben. Die Bewohner konnten...

  • Iserlohn
  • 26.11.18

"Fleppe" weg nach 49 Minuten!

Manche Dinge halten für die Ewigkeit... manche nicht mal eine Stunde. Gerade einmal 49 Minuten durfte sich ein 18-jähriger Hemeraner Fahranfänger über seinen neuen Führerschein freuen. Dann geriet er in eine Lasermessung der Polizei Hemer. Mit 95 bei erlaubten 50 km/h! Mit ihm im Auto: seine vier Freunde. Damit war er nicht nur Tagesschnellster. Gleichzeitig handelte er sich eine saftige Geldstrafe, ein Fahrverbot, die Verlängerung seiner Probezeit und eine teure Nachschulung ein.

  • Hemer
  • 22.11.18

Geldautomat der Sparkasse in Deilinghofen gesprengt

Am frühen Montagmorgen, 19. November, sind bislang unbekannte Täter in die Geschäftsstelle Deilinghofen der Sparkasse Märkisches Sauerland eingebrochen und haben einen Geldautomaten gesprengt. Sie erbeuteten nur einen geringen vierstelligen Geldbetrag. Durch die Explosion wurde die Inneneinrichtung und die Scheibenfront der Geschäftsstelle in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Geschäftsstelle...

  • Hemer
  • 19.11.18
5 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Absauganlage in Brand geraten

Am Donnerstag, 15. November, um 14:36 Uhr, meldeten Angestellte eines Imbiss aus der Untergrüner Straße eine Rauchentwicklung im Gebäude. Bei Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr Iserlohn, war von außen eine Rauchentwicklung im Bereich des Daches festzustellen. In einer Absauganlage war es zu einem Brand gekommen. Ein Trupp ging zur Brandbekämpfung unter Atemschutz mit einem C-Rohr über eine Drehleiter auf das Dach des Gebäudes vor. Der Brandherd konnte schnell lokalisiert und mit...

  • Iserlohn
  • 16.11.18
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn bei Zimmerbrand am Grüner Weg im Einsatz

Die Feuerwehr Iserlohn wurde am Dienstagabend, 13. November, um 21:57 Uhr zu einem Zimmerbrand am Grüner Weg alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Badezimmer. Zwei Personen konnten über den Treppenraum durch den Angriffstrupp gerettet werden. Der Rettungsdienst übernahm die Versorgung der Brandverletzten. Im weiteren Einsatzverlauf konnte das übergreifen des Feuers auf die gesamte Wohnung verhindert und schnell gelöscht werden....

  • Iserlohn
  • 14.11.18
4 Bilder

Brand in Einfamilienhaus sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr Hemer

Es ist Mittwoch, 24. Oktober 21.35 Uhr, als der Feuerwehr Hemer ein Gebäudebrand im Ortsteil Deilinghofen gemeldet wird. Umgehend wird der Löschzug Ost alarmiert und die Kräfte der Hauptwache zur Straße "Auf dem Hohenstein" geschickt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, haben sich die Bewohner des Hauses, die selber die Feuerwehr gerufen haben, bereits ins Freie gerettet. Das Gebäude ist jedoch komplett verraucht, sodass die Alarmstufe auf "Feuer 2" erhört und der Löschzug Mitte zur...

  • Hemer
  • 25.10.18

Unfall auf der Autobahn A46 - Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Sonntagmittag, 21. Oktober,  ereignete sich auf der Autobahn BAB 46 in Richtung Hagen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter PKW überschlug sich in Höhe des Rastplatzes Heimberg aus ungeklärter Ursache mehrfach und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Hierbei wurde der 22-jährige Fahrer lebensgefährlich und die 53 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Iserlohn, die um 13:43 Uhr alarmiert worden war, wurden die Verletzten schon von...

  • Iserlohn
  • 22.10.18

Arbeitsreiche Nacht für die Feuerwehr Hemer

Am heutigen Freitag, 12. Oktober 2018, wurde der Feuerwehr Hemer ein Brand an einem Wohngebäude gemeldet. Die Bewohner eines Hauses an der Straße "Am Sommerholt" hatten gegen 4:20 Uhr das Feuer bemerkt und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichten brannte es auf dem Dach einer Garage, welche direkt an das Wohngebäude angrenzte. Umgehend wurde ein Löschangriff vorgenommen und die Garage geöffnet, im Inneren der Garage konnte jedoch kein Feuer...

  • Hemer
  • 12.10.18

Rettungshubschraubereinsatz für schwer verletztes Kind auf der Iserlohner Baarstraße

Am Donnerstagabend, 11. Oktober) gegen 19.30 Uhr wurde kurz vor der Einmündung Baarstraße / Am Westhang ein sechsjähriger Junge durch ein Auto angefahren und schwer verletzt. Der Rettungsdienst alarmierte für den Transport zur Uni-Klinik Essen den nachtflugtauglichen Rettungshubschrauber "Akkon Bochum 89-1" aus Marl. Der Lande- und Startbereich auf einer Wiese wurde durch die Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet. Die Baarstraße war für die Rettungsarbeiten und der anschließenden...

  • Iserlohn
  • 12.10.18
2 Bilder

Einsatz der Feuerwehr Iserlohn gegen brennende Holzpaletten

Die Feuerwehr Iserlohn wurde am Donnerstagmorgen, 11. Oktober, um 10:20 Uhr über die ausgelöste Brandmeldeanlage zu einer Firma an der Werkstraße gerufen. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr stellte sich heraus, dass in einem Betriebsteil zwei Holzpaletten in Brand geraten waren. Mitarbeiter der Firma hatten bereits erste Löschmaßnahmen mit Pulverlöscher durchgeführt. Hierbei erlitten sieben Personen eine leichte Rauchgasvergiftung. Nach der Untersuchung durch den Rettungsdienst wurden sie...

  • Hemer
  • 11.10.18
12 Bilder

Großbrand in der Iserlohner Innenstadt

Am frühen Dienstagmorgen (9.10.)  wurde die Feuerwehr Iserlohn um 5:19 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Mendener Straße gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzadresse brannte ein Zimmer im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in voller Ausdehnung. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits eigenständig verlassen und standen auf der Straße. Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr nachgefordert. Während ein...

  • Hemer
  • 10.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.