Stadtspiegel Kamen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren in der Lidl-Filiale Bönen

Am 05. April 2019 (Freitag) informiert das Seniorenberater-Team Bönen in der Lidl-Filiale in Bönen, Am Bahnhof 7 darüber, wie man sich beim Einkaufen richtig verhält, wie man Spitzbuben schon im Vorfeld keine Gelegenheit gibt, sich am mitgeführten Hab und Gut zu „bedienen“ und damit auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden. Von 10 bis 12 Uhr ist das Seniorenberater-Team aus Bönen in der dortigen Lidl-Filiale präsent.

  • Bönen
  • 26.03.19
Bis zum 31. März plant die Kreispolizei Unna einige Geschwindigkeitskontrollen. Symbolfoto: Archiv

Achtung, Blitzer
Aktuelle Radarkontrollen im Kreis Unna

Zu aller Sicherheit planen die Polizei im Kreis Unna in der kommenden Woche bis Sonntag, 31. März, folgende Geschwindigkeitskontrollen: Dienstag, 26. März Schwerte: Heidestraße, Grüner Weg und Sonnenstraße Fröndenberg: Strickherdicker Weg, Hohenheide sowie von-Steinen-Straß Kamen: Südfeld und Derner Straße Mittwoch, 27. März Unna: Mozartstraße, Königsborner Straße und Platanenallee Werne: Goerdelerstraße, Tenhagenstraße und Lünener Straße Bönen: Rexestraße und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.03.19
Die Tatverdächtige stellte sich der Polizei und räumte das Vergehen ein. Foto: LK-Archiv

Fahndung nach "Gelegenheitsdiebin" beendet
Tatverdächtige stellte sich nach öffentlichem Druck

Am Donnerstag, 21. März, hatte sich die Kamener Polizei mit einer Bildveröffentlichung an die Bürger gewandt: Gesucht wurde eine ältere Frau, die an einem EC-Automaten in einer Heerener Sparkassenfiliale, das Geld eines anderen Kunden eingesteckt hatte (wir berichteten). Bei der Polizei gingen daraufhin viele Hinweise aus der Bevölkerung ein und am heutigen Montag (25. März) erschien die Frau bei der Polizei in Kamen und räumte das Tatgeschehen ein. Die Polizei bedankt sich bei den Bürgern...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.03.19
Für die Feuerwehr war der Einsatz in der Danziger Straße schnell beendet. Symbolbild: Feuerwehr Kreis Mettmann

Kamen - Einsatz der Feuerwehr in der Danziger Straße
Bewohner können in ihren Wohnungen bleiben

Heute am Samstag, 23.03.2019, ging um kurz nach 20 Uhr ein Notruf bei der Rettungswache ein. „Feuer in einem Lüftungsschacht in der Danziger Straße“, lautete die Einsatzmeldung. Relativ schnell konnte dann Entwarnung gegeben werden und niemand musste aus dem Haus evakuiert werden. Ein Schutzgitter innerhalb des Lüftungssystems hat „geschmurgelt“, so ein Polizeibeamter vor Ort. Die Ursache dafür ist noch unbekannt. Wichtig aber ist, dass niemand zu Schaden gekommen ist und alle Bewohner in...

  • Kamen
  • 23.03.19
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Einbrecher im Kreis
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 15. bis zum 22. März. Kreis Unna. Im Bereich der Kreispolizeibehörde 3 versuchte und 5 vollendete Wohnungseinbrüche angezeigt. Bergkamen: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Kamen: 1 versuchter Wohnungseinbruch Schwerte: 1 versuchter und 2 vollendete Wohnungseinbrüche Selm: 1...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
Vergangene Nacht wurden zwei Müllcontainer in kürzester Zeit in Brand gesetzt. Foto: Archiv

Brandstiftung?
Papiercontainer und Sperrmüll in Brand gesetzt

In der Nacht zu Freitag, 22. März, brannten zwei Müllcontainer.  Kamen. Gegen 1.50 Uhr ein Altpapiercontainer an der Unnaer Straße. Um 2.10 Uhr wurde der Brand von Sperrmüll, der an der Blumenstraße abgestellt war, gemeldet. Beide Brände wurden von der Feuerwehr gelöscht. Nach jetzigem Kenntnisstand wird von vorsätzlichem Brandlegung ausgegangen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 9210.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19

Öffentlichkeitsfahndung: Wer kennt die abgebildete Frau?
"Zufallsdiebin" in Kamen machte sich heimlich aus dem Staub

Gelegenheit macht Diebe: Am 29. November wollte ein 39-jähriger Unnaer bei der Sparkasse in Heeren Geld abheben, hat allerdings vergessen, die ausgeworfenen Scheine mitzunehmen. 3000 Euro waren futsch! Hinter ihm stand eine ältere Frau, die anschließend das Geld einsteckte und sich heimlich aus dem Staub machte. Scheinbar hat sie dabei nicht an die Überwachungskamera gedacht, die den Vorgang aufzeichnete. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei nun ein Foto der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.03.19
Das Restaurant in Kamen Karree an der A1 ist schon wieder geöffnet. Archiv-Foto: Jungvogel

Kamen Karree: KFC hat nach angeblichem Lebensmittelskandal jetzt schon geöffnet
Auch schon wieder hungrig?

Der angebliche Lebensmittelskandal in einem Schnellrestaurant am Kamen Karree (siehe Beitrag) ist wohl gegessen. Die zuständige Gesundheitsbehörde im Kreis Unna gab Entwarnung und danach hat der Betreiber seine Fritteuse auch schon wieder angeschmissen - allerdings jetzt mit ganz frischem Fett. Denn ursächlich für die Übelkeit der fünf Gäste soll wohl geruchlich behaftetes Frittenfett gewesen sein. Die kurzzeitige Schließung sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen. Was war geschehen?Am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
  •  3
Fahndung nach zwei Diebinnen.
3 Bilder

Kamen: Öffentlichkeitsfahndung nach zwei dreisten Taschendiebinnen
Übler Trick: Geldböse von Kundin im Drogeriemarkt geklaut

Zwei dreiste Diebinnen waren Anfang Dezember letzten Jahres im DM-Markt am Willy-Brandt-Platz auf "Einkaufstour". Die eine verwickelte das 67-jährige Opfer in ein Gespräch und die andere stahl in diesem Augenblick die Geldbörse aus ihrem Rucksack, der am Rollator hing. Wer kennt die abgebildeten Frauen?  Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hamm veröffentlichte die Polizei nun Fotos der Tatverdächtigen. Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921-3220 oder -921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
Ob mit dem Essen der Imbisskette etwas nicht stimmte, sollen Ordnungsamt und die Gesundheitsbehörde des Kreises Unna jetzt prüfen. Foto: LK-Archiv

Fast-Food-Restaurant am Kamen Karree musste sofort geschlossen werden
Lebensmittelskandal: Gästen wurde nach dem Essen schlecht

Ein möglicher Lebensmittelskandal hat in einer Fast-Food-Filiale am Kamen Karree einen Einsatz von Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Fünf Gästen sei am gestrigen Dienstagabend (19. März), nach dem Verzehr von frittierten Hähnchenteilen, schlecht geworden. Ein Gast soll sich noch im Restaurant übergeben haben. Daraufhin alarmierten andere Gäste die Polizei und den Rettungsdienst. Die Betroffenen wurden sofort ins Krankenhaus gebracht. Nach ihren Angaben hätten sie alle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
  •  2
Im Kreis Unna sind in der kommenden Woche einige Geschwindigkeitskontrollen geplant. Symbolfoto: Polizei

Blitzalarm
Geplante Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Unna

Zu aller Sicherheit planen die Polizei im Kreis Unna in der kommenden Woche bis Sonntag, 24. März, folgende Geschwindigkeitskontrollen: Dienstag, 19. März Unna: Obere-Husemann-Straße, Morgenstraße sowie Salzweg Holzwickede: Stehfenstraße sowie Kleistraße Werne: Goetheweg, Ostring sowie Lünener Straße Mittwoch, 20. März Kamen: Dortmunder Allee, Ängelholmer Straße sowie Wasserkurler Straße Schwerte: Alter Dortmunder Weg, Bahnhostraße sowie Grünstraße Selm: Sandforter Weg sowie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.19
Um an ein paar Tabakblättchen zu gelangen, schlugen die  Täter die Scheibe eines Kioskfensters kaputt. Archivfoto: Coddou H.

Kioskeinbruch in Kamen: Täter erlangten nur wenig Beute
Kaputte Fensterscheibe für ein paar Tabakblättchen

In der Nacht zum Sonntag (17.03.2019) haben Unbekannte das Verkaufsfenster eines Kiosks an der Nordstraße eingeschlagen. Da sich davor noch ein Gitter befand, erreichten der oder die Täter nur die dahinter liegen Tabakblättchen, welche sie entwendeten. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel: 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.03.19
Foto: Jörg Prochnow
2 Bilder

Ersatzfahrzeug für beschädigten Teleskopgelenkmast wurde in Dienst gestellt
Neuzugang im Fuhrpark der Bergkamener Feuerwehr

Es ist bereits acht Monate her, dass der Teleskopgelenkmast der Löscheinheit Oberaden bei dem verheerendenden Großbrand der GWA-Recyclinganlage so schwer beschädigt wurde, dass er außer Dienst gestellt werden mußte. Doch der Schreck über das Geschehene steht heute noch einigen der damals eingesetzten Einsatzkräfte im Gesicht geschrieben. Mit viel Glück entkam der im Korb eingesetzte Feuerwehrmann den Flammen, die das Fahrzeug bei der plötzlichen Durchzündung umschlossen. Am Donnerstag wurde...

  • Bergkamen
  • 15.03.19
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Einbrecher im Kreis Unna
Aktueller Wohnungseinbruchsradar

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 8. bis zum 15. März. Bergkamen: 1 versuchter Wohnungseinbruch Bönen: 2 vollendete Wohnungseinbrüche Kamen: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Unna: 1 versuchter und 3 vollendete Wohnungseinbrüche Werne: 1 versuchter Wohnungseinbruch Es wurden keine Wohnungseinbrüche in Fröndenberg,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.03.19
Ein Rettungshubschrauber musste den einen Bauarbeiter schnellstmöglich in eine Spezialklinik bringen. Archiv-Foto: Detlef Rutsch

Kamen: Schwerer Unfall beim Abriss von Lagerhallen
Zwei Bauarbeiter stürzten die Tiefe

Bei den Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Metro-Gelände an der Henry-Everling-Straße wurden am gestrigen Mittwoch zwei Bauarbeiter einer Entsorgungsfirma lebensgefährlich verletzt. Die Bauarbeiter (18 und 23 Jahre alt) fielen durch ein Loch im Boden des zweiten Obergeschosses zehn bis zwölf Meter in Tiefe und krachten hinunter bis ins Erdgeschoss. Nach ersten Erkenntnissen wollten sie durch eine Tür, hinter der sich allerdings ein Abgrund befand. Beide erlitten durch den Sturz aus der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.19
  •  1
Der Mann gab vor, bestimmte Geldscheine zu sammeln, deren Nummer mit dem ersten Buchstaben des jeweiligen Landes beginnen. Foto: Molatta

Mann sammelt angeblich bestimmte Geldscheine
Neue Masche: Trickdiebstahl in Kamener Geschäft

Am gestrigen Dienstag (12. März) hat ein Trickdieb versucht, einen Verkäufer in einem Geschäft  am Zollpost übers Ohr zu hauen. Die Masche: Der Betrüger wollte eine Silikonkartusche kaufen und bat den Angestellten, ihm eine aus dem Verkaufsständer zu geben. Das tat er auch und wollte dann die Ware abkassieren. Der Kunde verwickelte den Verkäufer nun in ein Gespräch, das in englischer Sprache geführt wurde. Der Mann gab vor, bestimmte Geldscheine zu sammeln, deren Nummer mit dem ersten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.03.19

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren auch im März im Rathaus Bergkamen

Die ehrenamtlich tätigen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna, dort dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz angehörend, sind auch im März 2019 wieder aktiv im Einsatz. Am 19. März (Dienstag) informieren sie wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Thema „Riegel vor, sicher ist sicherer“ wie Mann/Frau sich vor Einbrechern schützen kann – und wie immer: im Foyer des Bergkamener Rathauses. Die Beraterinnen und Berater halten Vorbeugungstipps zum...

  • Bergkamen
  • 12.03.19
Symbolbild: Archiv

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen in der 11. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer plant die Kreispolizeibehörde Unna folgende Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 11.03.2019 Werne: Horster Straße, Uhlandstraße, Selmer Landstraße Kamen: Einsteinstraße, Sesekedamm, Unnaer StraßeUnna: Morgenstraße, Dortmunder Straße Dienstag, 12.03.2019 Schwerte: Geisecker Talstraße, Heidestraße, Beckestraße Bönen: Königsholz, Witheborgstraße, Bahnhofstraße Selm: Römerstraße, Cappenberger Damm Mittwoch,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.03.19
Die Feuerwehr Overberge schnitt die Fichte von der Drehleiter aus zurück. Fotos (5): Feuerwehr Overberge / André Wortmann
5 Bilder

Feuerwehr Overberge bei Sturm unermüdlich im Einsatz
Baum krachte auf Hochspannungsleitung

Auch die Feuerwehr in Overberge hat ein turbulentes Wochenende hinter sich. Am Samstag wurde die Einheit Overberge beispielsweise zu einem umgestürzten Baum gerufen, der in eine Hochspannungsleitung gekracht war. Vor Ort, im Kreuzungsbereich Hansa-/Hammer Straße, lag eine über zehn Meter lange Fichte auf der Stromleitung. Die Feuerwehr sperrte die Einsatzstelle weiträumig ab und informierte den Energieversorger. Zudem wurde eine Drehleiter aus Weddinghofen benötigt. Nachdem die Stadtwerke...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.03.19
Der Tatverdächtige hat sich gestellt. Symbolfoto: Archiv

Tatverdächtiger hat sich der Polizei gestellt
Schießerei in Westerfilde: War es Notwehr?

Die Fahndung nach dem flüchtigen Täter, der letzten  Sonntag in Westerfilde auf einen 40-Jährigen geschossen hat, ist beendet. Er hat sich am heutigen Donnerstag der Polizei gestellt. Zum Tathergang: Nach einem Streit vor einem Café in Dortmund wurde plötzlich geschossen. Nach Zeugenaussagen eines Ersthelfers wurde ein Mann auf offener Straße angeschossen. Der Verwundete rettete sich in ein Café und rief: "Hilfe, ich wurde angeschossen. Ruft den Krankenwagen, ich verblute." Daraufhin hätten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Der Autofahrer musste von Rettern der Feuerwehr Kamen aus seinem Wrack geborgen werden. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Schwerer Unfall auf regennasser Straße in Kamen
19-Jähriger mit Auto gegen Baum geschleudert

Ein 19-jähriger Kamener prallte am gestrigen Samstag mit seinem Ford Puma gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus. Auf regennasser Fahrbahn kam der 19-Jährige bei einem Überholmanöver von der Bergkamener Straße ab und schleuderte mit seinem Ford gegen einen Baum.  Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt, so dass die Feuerwehr ihn befreien musste. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bergkamener Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Zum Glück kam auf den Straßen, durch herabstürzende Äste und Zweige, niemand zu Schaden. Fotos: Dieter Klussmann
2 Bilder

Feuerwehreinsätze und schwerer Unfall
Sturmtief Dragi zog über den Kreis Unna

Heftige Sturmböen, Gewitter mit Regen und Autounfälle sorgten am gestrigen Samstag für viele Feuerwehr- und Rettungseinsätze im Kreis Unna. Äste und zum Teil auch entwurzelte Bäume versperrten Straßen und Wege. Auf der A1 wurde, hinter dem Kamener Kreuz in Höhe Bergkamen, sogar ein Auto von der Fahrbahn über die Leitplanke gefegt. Der Fahrer soll dabei unverletzt geblieben sein, doch seine Beifahrerin musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Achtung, Einbrecher
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 1. bis zum 8. März. Schwerte 1 versuchter und 3 vollendete Wohnungseinbrüche Selm: 2 versuchte Wohnungseinbrüche Unna: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Es wurden keine Wohnungseinbrüche in Bönen, Bergkamen, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen und Werne angezeigt.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.03.19

Beiträge zu Blaulicht aus