Polizeieinsatz
Darum kreiste ein Hubschrauber über Kamen

Kamen. Am späten Sonntagabend, 25. August, meldete ein Zeuge verdächtige Wahrnehmungen aus einer Kleingartenanlage an der Poststraße. Gegen 23 Uhr war dort der Schein von Taschenlampen zu sehen und ein verdächtiges Klirren zu hören.

Die eingesetzten Polizeibeamten umstellten das Gelände und bemerkten ein grau gekleidete Personen, die in einem Gebüsch verschwand. Das Gelände wurde daraufhin von den Einsatzkräften mit einem Diensthund und unter Einsatz eines Polizeihubschraubers durchsucht. Es wurde niemand mehr dort angetroffen.

Nach ersten Feststellungen wurden etwa 12 Gartenlauben aufgebrochen. Da die Geschädigten bisher nicht bekannt sind, werden sie gebeten, sich persönlich oder  unter Tel. 02307/9213220 oder 921 0 bei der Polizei in Kamen zu melden.

Autor:

Kornelia Martyna aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen