Weihnachtsmarktbuden am Wochenende auf dem Willy-Brandt-Platz
Programm beim Adventsmarkt in Kamen

6Bilder

Eine interessante Auswahl an Weihnachtsmarktbuden lädt zum Besuch des Adventsmarktes ‎vom 29. November bis zum 1. Dezember in Kamen ein. Parallel zur Winterwelt auf dem Alten Markt geht die ‎Bandbreite der weihnachtlich beleuchteten Stände auf dem Willy-Brandt-Platz von Kunst und Co. ‎über Weihnachtsdekoration bis hin zu außergewöhnlichen Geschenkideen.
Es gibt aber auch ‎Buden, an welchen der Besucher vielleicht ganz neue Erfahrungen machen und sich auch über Themen mit etwas anderen Stellenwerten informieren kann.
So bietet die evangelische ‎Gemeinde fair gehandelte Produkte an, Food-Sharing als Initiative gegen ‎Lebensmittelverschwendung zeigt, wie der Umgang mit Lebensmitteln ‎auch gehen kann, aber auch die Stadtverwaltung bietet ein Portfolio von Produkten von und für Kamen.
Start ist Freitag, 17 Uhr (Ende 21 Uhr). Am Samstag öffnet der ‎Markt um 11 Uhr (Ende 21 Uhr) und am Sonntag um 12 Uhr (Ende 19 Uhr).
Obwohl das eingeplante Kinderkarussell nun leider doch nicht auf dem Willy-Brandt-Platz ‎aufbaut, gibt es wunderschöne Aktionen für Kinder. So gibt es im Kamener-Kinder-Kunstkasten, ‎sonst der Sprechstunden-Pavillon unserer Bürgermeisterin, in der gesamten Öffnungszeit des ‎Adventsmarkt ein Bastelangebot für Kinder und junggebliebene Menschen (die Teilnehmer ‎sollten pflegeleichte Kleidung anhaben, um Leim und Farbe zu verkraften) oder ‎gegenüberliegend in der Märchenbude Vorlese-Aktionen für Weihnachtszeit-Romantiker, auch ‎hier sind Besucher von jung bis alt willkommen. Aber auch Essen und Trinken kommen nicht zu ‎kurz und bei einem Glas Glühwein oder Kakao oder einem exklusiven Wein am Stand des ‎Weinhauses Schulte kann insbesondere in den Abendstunden schöner Live Musik gelauscht ‎werden.
Alles etwas kleiner als auf den Riesenweihnachtsmärkten der Umgebung, aber ‎sicherlich viel persönlicher.‎ Auch in der gesamten Zeit des Adventsmarktes erhältlich: Reibeplätzchen frisch aus der großen ‎Pfanne, und der Erlös geht zugunsten der Aktion "Kinderarmut, dagegen stelle ich mich auf". ‎Nebenbei: an den Pfannen stehen zahlreiche bekannte Kamener, mit Schürzchen und ‎Schöpfkelle. Haben Sie schon einmal Reibeplätzchen von der Bürgermeisterin Elke Kappen und ‎dem stellvertretenden Bürgermeister Manfred Wiedemann serviert bekommen?
Dann direkt am ‎Freitag um 17 Uhr bei der Eröffnung in die Schlange am Reibeplätzchenstand gestellt.‎ Und weitere "Promis" folgen. Musikalische Leckerbissen gibt es am Eröffnungstag mit der Band Rawsome Delights, welche ‎handverlesene Vintage-Schätze aus Folk, Rock 'n' Roll, Jazz & Swing vorträgt, am Samstag mit ‎dem Gitarren-Virtuosen Hendrik Laxa oder mit den Musikern der Initiative Laut & Lästig, welche ‎mit breitem Repertoire einen interessanten Rahmen für den Abschluss am Sonntag gibt. Alle ‎Auftritte finden statt, sobald es etwas dunkler wird. ‎ Weitere Musik gibt es von der Musikschule Kamen am Samstag und Sonntag (Kindergruppe Sa. ‎‎11.30 Uhr, Akkordeonensemble So. 14.30 Uhr) oder mit dem coolen holländischen Blasorchester ‎The O´Tunes am Sonntag um 12 Uhr, welches Weihnachtsmusik einmal auf eine ganz ‎besondere Art spielt.‎ Ebenfalls ab Einbruch der Dunkelheit gibt es an jedem Tag Feuershows, mal mit einem Akrobat, ‎mal mit mehreren. Den großen Abschluss dieser Feuershow gibt es dann am Sonntag ab 18.45 ‎Uhr.‎

Während der Adventsmarkt am Samstag, 12 Uhr startet, verbreiten zur gleichen Zeit die ‎Living Characters, eine Walking Show mit sehenswerten, bunten Tierfiguren in Lebensgröße, bei ‎ihrem Gang durch die Kamener Innenstadt eine tolle, kuschelige Stimmung und sind bis zum ‎späten Nachmittag in der Stadt unterwegs.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen