Neuigkeiten von Sky, dem Husky, der Weihnachten fast gestorben wäre
Dieser Hund kann jetzt wieder „lachen“

Es scheint, als würde Sky lauthals lachen. Grund dazu hätte sie jedenfalls. Fotos (3): privat
3Bilder
  • Es scheint, als würde Sky lauthals lachen. Grund dazu hätte sie jedenfalls. Fotos (3): privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Ein Hunde-Drama mit „Happy End“: Der kleine Husky, der in der Weihnachtsnacht fast erfroren wäre, hat letztendlich doch ein liebevolles Zuhause gefunden und entwickelt sich nun prächtig.
Es gibt Neuigkeiten von Sky, der Husky-Hündin aus Bergkamen, die als Welpe schwer misshandelt wurde. Mittlerweile ist sie schon ein halbes Jahr alt und auf den aktuellen Fotos, die ihre neue Besitzerin den Tierfreunden geschickt hat, scheint Sky sogar zu lächeln.
Grund dazu hätte sie jedenfalls. Der Fall sorgte Ende letzten Jahres für viel Aufregung, Wut und Trauer: Nachdem der damals acht Wochen alte Hund bei Minustemperaturen in einem Hauseingang gefunden wurde, war er stark unterkühlt und kämpfte viele Tage in der Tierklinik Duisburg um sein Leben.
Nun scheint Sky ein zweites Leben geschenkt bekommen zu haben und hat sogar einen Labrador als Spielgefährten gefunden. Mit ihm lernt der junge Husky gerade schwimmen und das scheint bei dem warmen Wetter im Mai richtig Spaß zu machen.

Skys Geschichte

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen