ÖPNV

Beiträge zum Thema ÖPNV

Politik
Grünen-Parteichefin Mona Neubaur und Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) präsentieren am Donnerstag den 146-seitigen Koalitionsvertrag. Am Samstag stimmen die Parteitage von CDU und Grünen darüber ab. Foto: CDU NRW/Paul Schneider
3 Bilder

Erste schwarz-grüne Koalition NRW: Vertrag steht
Viel Geld für Schulen, Polizei und ÖPNV

Die erste schwarz-grüne Koalition in Nordrhein-Westfalen steht: Knapp sechs Wochen nach der Landtagswahl stellten Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) und Grünen-Parteichefin Mona Neubaur den Koalitionsvertrag am Donnerstag in Düsseldorf vor. Danach erhält die CDU sieben Ministerien, die Grünen  bekommen vier. Die CDU wird unter anderem das Innen-, Finanz- und das Schulministerium bekommen.  Die Grünen erhalten demnach das Wirtschafts-, das Umwelt, das Familien- und das Justizministerium....

  • Essen-Süd
  • 23.06.22
  • 1
Blaulicht
Ordnungsamt, Polizei und Hagener Straßenbahn AG gehen gemeinsam gegen Störungen des Busverkehrs am Bodelschwinghplatz vor.

Am Bodelschwinghplatz
Kinder- und Jugendliche störten massiv den Busverkehr: Hagener Behörden gehen gegen Verursacher vor

Bereits im vergangenen Sommer und Ende des letzten Jahres ist der Busverkehr der Hagener Straßenbahn AG am Bodelschwinghplatz wiederkehrend durch südosteuropäische Kinder und Jugendliche teilweise massiv gestört worden. Hierbei sprangen Personen vor die Busse, traten bzw. warfen Gegenstände dagegen, öffneten Nothähne zur Verhinderung der Weiterfahrt oder schoben Einkaufswagen vor die Busse. In einigen Fällen wurde der Busverkehr für einige Stunden umgeleitet und Haltestellen konnten nicht mehr...

  • Hagen
  • 12.01.22
Blaulicht
Die 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend, dem 18. Juli 2021 nicht mehr erreichbar. Möglicherweise ist sie mit einem Ticket für den ÖPNV unterwegs.
2 Bilder

Fahndung in Herdecke
Offenbar war sie mit dem ÖPNV unterwegs: 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend vermisst

Die 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend, dem 18. Juli 2021 nicht mehr erreichbar. Möglicherweise ist sie mit einem Ticket für den ÖPNV unterwegs. Die Vermisste ist zeitlich und örtlich orientiert, aber nicht gut zu Fuß. Sie kann wie folgt beschrieben werden: graue Haareschlanke Figurca. 150 - 155cm großWer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Erika D. machen? Für Hinweise zum Aufenthaltsort wenden Sie sich bitte an die Polizei unter der Tel. 02335- 91667000.

  • Herdecke
  • 20.07.21
Ratgeber

Corona-Lockerungen
Maskenpflicht im ÖPNV gelockert

Aufgrund sinkender Inzidenzen wurde am Samstag, 12. Juni, die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen in NRW gelockert. Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder einer vergleichbaren Maske wurde aufgehoben. Ab sofort reicht für eine Mitfahrt in den Fahrzeugen eine medizinische Maske (OP-Maske) aus. Kindern unter 14 Jahren ist es alternativ auch erlaubt eine Alltagsmaske zu tragen, sofern es für sie keine passende medizinische Maske gibt. Kinder unter sechs Jahren sind von der Maskenpflicht...

  • Hagen
  • 14.06.21
Blaulicht
In der aktuellen NRW-Corona-Schutzverordnung vom 24.04.2021 ist festgelegt, dass in Bussen, Bahnen und an den Haltestellen sowie Bahnhöfen unabhängig vom jeweiligen örtlichen Inzidenzwert eine sogenannte Atemschutzmaske des Typs FFP2, KN95 oder N95 von den Fahrgästen getragen werden muss.

Abellio informiert
FFP2, KN95 oder N95-Pflicht für Zugpendler: Alltagsmasken, Schals oder Tücher sind im NRW-ÖPNV nicht mehr zulässig

In der aktuellen NRW-Corona-Schutzverordnung vom 24.04.2021 ist festgelegt, dass in Bussen, Bahnen und an den Haltestellen sowie Bahnhöfen unabhängig vom jeweiligen örtlichen Inzidenzwert eine sogenannte Atemschutzmaske des Typs FFP2, KN95 oder N95 von den Fahrgästen getragen werden muss. OP-Masken sowie andere Mund-Nase-Bedeckungen wie Alltagsmasken, Schals oder Tücher sind derzeit im NRW-ÖPNV nicht mehr zulässig. Diese Regelung gilt derzeit landesweit. Damit die Abellio-Kundenbetreuerinnen...

  • Hagen
  • 27.04.21
Vereine + Ehrenamt
Ab dem 27.04.2020 gilt die Maskenpflicht im ÖPNV.

Auch im Schülerverkehr
Ab Montag Maskenpflicht im ÖPNV: Hagener Straßenbahn informiert

Entsprechend der Verordnung der NRW-Landesregierung gilt ab Montag, 27.04.2020, die Maskenpflicht auch in den Hagener Bussen. Die Hagener Straßenbahn AG (HST) bittet darüber hinaus ihre Fahrgäste, die bereits bestehenden Verhaltensregeln zur Eindämmung des Corona-Virus einzuhalten. Ab dem 27.04.2020 gilt die Maskenpflicht im ÖPNV; dies gilt ausdrücklich auch für den Schülerverkehr. Auch bis dahin ist das Tragen von sogenannten Alltagsmasken (einfache Mund-Nasen-Masken, wie beispielsweise...

  • Hagen
  • 24.04.20
Ratgeber
Die Nierfeldstraße in Herdecke wird ab Dienstag gesperrt. Das betrifft auch Buslinien der Hagener Straßenbahn AG.

Baustelle
Sperrung der Nierfeldstraße in Herdecke: Buslinien 518 und NE19 der Hagener Straßenbahn betroffen

Ab Dienstag, 31. März 2020, muss die Nierfeldstraße in Herdecke aufgrund von Bauarbeiten für rund eine Woche voll gesperrt werden. Die Buslinien 518 und NE19 der Hagener Straßenbahn AG werden in beiden Fahrtrichtungen über die Loerfeldstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Am Schlagbaum“ wird in die Loerfeldstraße verlegt, die Haltestelle „Nierfeldstraße“ entfällt ersatzlos.

  • Hagen
  • 27.03.20
Ratgeber
Ab morgen reduziert die Hagener Straßenbahn ihr Fahrtenangebot.

Modifizierten Samstagsfahrplan
Hagener Straßenbahn schränkt Fahrtenangebot ein: Alle Änderungen auf einem Blick

Aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit der Coronakrise reduziert die Hagener Straßenbahn ihr Angebot und bittet alle Fahrgäste um Verständnis für diese unvermeidbaren Einschränkungen. Die Busse der Hagener Straßenbahn fahren ab Mittwoch, 18. März 2020, zunächst montags bis freitags, auf allen Linien nach einem modifizierten Samstagsfahrplan. An Samstagen wird der reguläre Fahrplan zusätzlich auf folgenden Linien eingeschränkt. Linie 519: Die Linie 519 fährt nur zwischen...

  • Hagen
  • 17.03.20
Wirtschaft
 Über die fünf Neuen freuen sich (von links): Peter Bökenkötter, VER-Geschäftsführer, VER-Aufsichtsratsvorsitzender Daniel Pilz, Landrat Olaf Schade sowie Philipp Welsch, VER-Geschäftsleiter Instandhaltung.

Neues bei der VER
Unterwegs im neuen Omnibus: Grün-weiß-rot dominiert Erscheinungsbild

Pünktlich zum Jahresanfang sind fünf Neue im EN-Kreis unterwegs. Die Gelenkbusse des Herstellers EVO Bus (Mercedes) sind äußerlich am grün-weiß-rotem Design zu erkennen – dem bekannten Symbol der Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR), der wahrscheinlich größten und erfolgreichsten Kooperation der Nahverkehrsbranche in Deutschland und damit sind sie die ersten Fahrzeuge, die im Rahmen der Kooperation von der VER angeschafft wurden. Die Neuen verfügen über ein Abbiege-Assistenzsystem...

  • Hagen
  • 17.01.20
Ratgeber
Konzertbusse zum Neujahrskonzert sind am Dienstag, 1. Januar 2019 im Einsatz.

Neujahrskonzert
Neujahrskonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen: Konzertbusse im Einsatz

Auch zum Neujahrskonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am 1. Januar 2019 (Beginn 180 Uhr, Stadthalle Hagen) fahren die Konzertbusse zu den gewohnten Zeiten, dem früheren Konzertbeginn gemäß zwei Stunden nach vorne hin versetzt. Pro Fahrt ist eine Gebühr von 1,50 € zu entrichten. Die Bustickets sind an der Theaterkasse und abends vor dem Konzert sowie in der Konzertpause in der Stadthalle erhältlich.

  • Hagen
  • 27.12.18
Ratgeber
Das ÖPNV-Angebot in Hagen soll ausgebaut und zudem attraktiver werden.

Nachhaltige Mobilität: Stadt Hagen und PwC entwickeln Strategie für die Mobilitätswende

Beim Verkehr will die Stadt Hagen die Mobilitätswende schaffen. In diesem Zusammenhang hat sie in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC, lokalen Akteuren und Hagener Bürgern einen Masterplan "Nachhaltige Mobilität" erstellt. "Nur mit einer nachhaltigen Mobilitätswende werden wir in unserer Stadt Hagen die schwierigen Herausforderungen der Zukunft an die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger meistern. Das Auto alleine ist keine Antwort mehr auf die Zukunft des...

  • Hagen
  • 03.08.18
  • 1
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
Politik
Mit höherem Bordstein und einem zusätzlichen Wetterschutzhäuschen soll die Haltestelle Nordstraße ab 2017 mehr Komfort und Sicherheit bieten. Alexander Müller, Michael Kramer und Wetters SPD-Vorsitzender Peter Zinn warten auf den Bus.

Haltestelle Nordstraße bis 2017 barrierefrei

Dass die Haltestelle Nordstraße als zentraler Umsteigepunkt im Stadtteil barrierefrei umgebaut werden sollte, ist lange bekannt. Allerdings gab es immer wieder Probleme unterschiedlichster Art. „Nach langem Drängen der SPD und mit viel Unterstützung von Bürgermeister und Verwaltung ist es nun endlich geschafft“, freut sich Alexander Müller, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins. Alle Hindernisse, vor allem Grundstücksfragen, seien aus dem Weg geräumt, jetzt könne ein Fördertopf für die Umgestaltung...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.12.15
LK-Gemeinschaft
Unterwegs in den Untergrund
17 Bilder

Foto der Woche 02: Untergrundbahn

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet UntergrundbahnAm 10. Januar 1863 wurde in London die erste U-Bahn der Welt eröffnet. Dieser "runde Geburtstag" soll Euch Inspiration liefern: welche Motive sind "typische Erscheinungen" beim U-Bahnfahren: Schnelle Türen, dunkle Gleise, Licht im Tunnel? Menschenmassen, Kopfhörer, Fahrscheinautomaten? Wie werden...

  • Essen-Süd
  • 07.01.13
  • 19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.