2021

Beiträge zum Thema 2021

Vereine + Ehrenamt
Im kleinen Kreis, aber mit herzlichen Glückwünschen und einem schweren Präsentkorb, gratulierte der Vorstand des Kneippvereins Wanderführer Horste Lange (Mitte) zu seinem 90-jährigen Geburtstag.

Glückwünsche zum 90. Geburtstag von Wanderführer Horst Lange
„Wie wird man 90 Jahre alt? Man muss wandern...“

Mit dieser Frage eröffnete Günter Liesen, erster Beisitzer des Vereins KneippDinslakenAktiv&gesund, den Reigen der Glückwünsche zum 90. Geburtstag von Wanderführer Horst Lange. Vorsitzender Dieter Reise unterstrich den Dank des gesamten Kneippvereins mit einem schwergewichtigen Präsentkorb voller naturgesunder Ernährung und Pflege. Seitens des Kneippvereins heißt es über den Jubilar: "Als einer der Mitbegründer und Garanten für den Erfolg des Kneippvereins in Dinslaken war es Horst, der die...

  • Dinslaken
  • 15.01.21
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr kann aufgrund der Coronapandemie nicht gemeinsam auf dem Neutorplatz getanzt werden. Alle Teilnehmer sind aber aufgerufen, bis zum 9. Februar ein Video des eigenen Tanzes aufzunehmen.

"One Billion Rising"-Aktion in Dinslaken
Tanzen als weltweiter Protest gegen Gewalt an Frauen

Bereits zum vierten Mal gibt es in Dinslaken die Möglichkeit, an der weltweiten Aktion gegen Gewalt an Frauen teilzunehmen, auch wenn sie in diesem Jahr in einer etwas anderen Form stattfindet. Am Valentinstag, 14. Februar, wird dazu aufgerufen, mit dem Tanz zum Lied „Break the Chain“ – „Spreng die Ketten“ das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern. Dazu laden Karin Budahn-Diallo (Gleichstellungsbeauftragte), Astrid Liebenau (Körpertherapeutin), Kordula Völker (Künstlerin), die AWO Anlaufstelle...

  • Dinslaken
  • 15.01.21
Wirtschaft

Der Neujahrsgruß des Redaktionsteams vom Niederrheinanzeiger (mit Mediaberater-Ergänzung)
Wir für SIE - Unser aktuelles Themenfeuerwerk

Feuerwerk und Böllerei zur Begrüßung des Neues Jahres mussten leider ausfallen. Doch Sie können sich sicher sein, dass wir Sie nicht im Coronaregen stehen lassen! Mit dem heutigen Tag beginnt das Themenfeuerwerk, das die Redaktion des Niederrheinanzeigers für Sie zündet. Mit einer breiten Berichterstattung aus Dinslaken, Hünxe, Voerde und allen Ortsteilen. Unser bewährten Team der Lokalredaktion und der Mediaberatung startet voll motiviert ins neue Jahr und ist gespannt auf die ersten Kontakte...

  • Dinslaken
  • 01.01.21
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.