20er Jahre

Beiträge zum Thema 20er Jahre

Überregionales
Mode ist so wandelbar wie kaum etwas anderes.
18 Bilder

Frage der Woche: Welcher Modetrend sollte unbedingt zurück kommen?

Wie Menschen sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt ändern, tut das Mode auch. Rockabilly Kleider, Schlaghosen, bunte Leggings und riesige Creolen sind nur wenige der Modetrends aus dem letzten Jahrhundert.Die goldenen 20er JahreKnielange Pumphosen, enge Korsetts und Unterhemden wurden abgeschrieben. Frauen trugen nun Unterwäsche, glitzernde kurze Kleider und hautfarbene sanft schimmernde Strümpfe. Frauen gingen zum Herrenfriseur, ließen sich einen Bubikopf schneiden und nicht selten gingen sie in...

  • Essen-Nord
  • 24.08.18
  • 30
  • 11
Kultur
Mondieu Operettenassekuranz
2 Bilder

Die Operette lacht, wo die große Oper weint.

Kult-Operettenensemble macht Abstecher in GE-Buer Im Rahmen der Kaffeehauskonzertreihe wird das Kult-Operettenensemble “Mondieu” mit ihrem Programm “Treu sein…das liegt mir nicht” am Montag den 4.11.13 um 19:30 Uhr ins Café Albring-Rüdel auftreten. Das Mondieu Operettenensmble, wo nichts so sicher ist, wie’s scheint, ist Ihr vertrauensvoller Partner – für hintersinnige Unterhaltung und abseitige Pointen, für Durchgedrehtes und Verrücktes, für melancholische Seufzer und meist ganz subtile...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.13
  • 1
Kultur
E. Mark Murphy: mögliche CD Titelseite
2 Bilder

Crowdfunding - ich brauche Eure Hilfe!

Crowdfunding ist ein ziemlich neuer Begriff. Oder? Eigentlich nicht. Schon in den 17. Jahrhundert haben Verläge den Lesern Prämien angeboten, wenn sie Abonniert haben. Später, in 1884, als das Geld alle wurde für das Freiheitsstatuepodest, hat der Verleger Joseph Pulitzer sein Publikum gebeten, kleine Beiträge zu spenden. Über $100.000,00 wurde beschafft, und das mit den meisten Spenden von nur $1.00! Heutztag in Nordamerika wird das “Crowdfunding”-konzept öfter benutzt, um Geld für...

  • Gelsenkirchen
  • 22.02.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.