Alles zum Thema Abfindungsaffäre

Beiträge zum Thema Abfindungsaffäre

Politik
Auch die Privatwohnung  von Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens wurde von der Staatsanwaltschaft Hagen durchsucht. Foto: Archiv

"Arrestbeschluss" zugestellt: 250.000 Euro bis zur juristischen Klärung auf Eis gelegt
Iserlohner Abfindungsaffäre: Staatsanwaltschaft Hagen durchsucht Büros und Privatwohnungen

Heute Mittag (21. Mai) durchsuchten die Staatsanwaltschaft Hagen und Beamte des Polizeipräsidiums Hagen Räumlichkeiten der Stadtverwaltung Iserlohn und fünf Privatwohnungen in Iserlohn und Dortmund. Hintergrund ist die Zahlung einer Abfindung in Höhe von 250.000 Euro an einen früheren Mitarbeiter der Stadt Iserlohn. Verdacht der besonders schweren Untreue Die Staatsanwaltschaft ermittele insoweit wegen des Verdachts der Untreue im besonders schweren Fall gegen den Bürgermeister der Stadt...

  • Iserlohn
  • 21.05.19
  •  1
  •  2
Politik
Michael Joithe, Bürgermeisterkandidat der Wählergemeinschaft "DieISERLOHNER"

"Rücktritt kann nur der Anfang sein"
Stellungnahme der Wählergemeinschaft "DieIserlohner" zum Rücktritt vom Iserlohner Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens

Die Wählergemeinschaft DieISERLOHNER veröffentlicht folgende Pressemitteilung zur Abfindungsaffäre "Ugur Ünal":   "Wie steht es um die Integrität der handelnden Personen? Rücktritt kann erst der Anfang sein. DieISERLOHNER respektieren, dass Bürgermeister Dr. Ahrens politisch und persönlich Verantwortung übernimmt und zurücktritt. Die schriftliche Stellungnahme ist leider nicht von der Einsicht eines Fehlverhaltens geprägt, sondern hält die Behauptung aufrecht, im Grunde korrekt gehandelt zu...

  • Iserlohn
  • 16.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens tritt im September zurück. Foto: Archiv

Notwendige Konsequenz aus Abfindungsaffäre gezogen
Iserlohns Bürgermeister tritt im September zurück

Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens kündigt Rücktritt für September an - Reaktionen der Parteien sind von Respekt für die Entscheidung geprägt Am Ende gab es wahrscheinlich keinen anderen Ausweg mehr: Im nichtöffentlichen Teil des Hauptausschusses hat Iserlohns Bürgermeister die Konsequenz gezogen und seinen Rücktritt im September angekündigt. Von Christoph Schulte Zu sehr war in den letzten Tagen der öffentliche und politische Druck auf Dr. Peter Paul Ahrens gestiegen. Zur...

  • Iserlohn
  • 08.05.19
Politik
Von
Uwe
Mattern

Kommentar: "Jeder denkt nur an sich"

„Ich wär so gerne Millionär, dann wär mein Konto nicht so leer“ sangen Die Prinzen vor Jahren. Wer träumt nicht von so viel Geld. Bei einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung Iserlohn ist das nun fast der Fall. Mit einer fantastischen Abfindung nach elf Jahren Schwerstarbeit in der Verwaltung in verschieden Ämtern hat es jetzt Ugur Ünal fast geschafft: 250 Tsd. Euro bar auf Tatze. Chapeau, das muss man erst mal schaffen. Eine Viertelmillion Euro als „Abschiedsgeld“. Und gleich dabei den...

  • Iserlohn
  • 08.05.19
  •  2