Agentur für Arbeit

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit

Überregionales

Kreisverwaltung verurteilt Angriff auf Mitarbeiter als hinterhältig

Die Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises reagiert bestürzt auf den Angriff auf einen Mitarbeiter des Jobcenters EN. Am Montagnachmittag hatte ein Leistungsempfänger in der Regionalstelle Hattingen einen Mitarbeiter mit einem Messer attackiert und erheblich im Bauchbereich verletzt. Das Opfer befindet sich im Krankenhaus, der Täter konnte bereits gestern Nachmittag von der Polizei festgenommen werden. Die Mordkommission Hagen hat die Ermittlungen übernommen, der Haftrichter Untersuchungshaft...

  • Hagen
  • 05.12.17
Ratgeber
Am Donnerstag, 7. September, findet im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums eine Info-Veranstaltung statt zum Thema: Wiedereinstieg.

Seminar: Gute Beratung ist die beste Vorbereitung für Berufsrückkehrer

Frauen und Männer, die nach einer familiär bedingten Berufspause wieder zurück ins Berufsleben wollen, sollten sich Donnerstag, 7. September, vormerken. Die Agentur für Arbeit Hagen, Körnerstraße 98-100, bietet im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums (BiZ) in der Zeit von 9 bis 12 Uhr vielfältige Informationen für den Wiedereinstieg an. Im Anschluss besteht auch die Möglichkeit, Einzelgespräche mit der Wiedereinstiegsberaterin zu führen. Frauen und Männer, die wegen Kinderbetreuung oder...

  • Hagen
  • 05.09.17
Überregionales

Deutliche Frühjahrsbelebung auf dem Hagener Arbeitsmarkt

Im April konnte sich die Belebung auf dem Hagener Arbeitsmarkt verstärken. Die Zahl der Arbeitslosen sank um 237 auf aktuell 10 498, die Quote um 0,3 Punkte auf 10,7 Prozent. Inzwischen wird auch die Vorjahreserwerbslosigkeit bereits deutlich unterschritten. "Die Frühjahresbelebung hat im abgelaufenen Monat trotz der Osterferien richtig Fahrt aufgenommen“, so Marcus Weichert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hagen, „In allen Zielgruppen des Arbeitsmarktes gibt es aktuell...

  • Hagen
  • 03.05.17
Ratgeber

Agentur für Arbeit geschlossen

Wegen einer Personalversammlung ist die Agentur für Arbeit Hagen am Mittwoch, 23.November, für den Publikumsverkehr ohne vereinbarten Termin geschlossen. Kunden mit Terminen sind nicht betroffen. Persönliche Arbeitslosmeldungen können ohne Rechtsnachteile am Donnerstag, 24. November, nachgeholt werden. Andere Anliegen können auch telefonisch geklärt werden. Telefonkontakte über die kostenlosen Servicerufnummern (Telefon 0800-4555500 für Arbeitnehmer und Telefon 0800-4555520 für Arbeitgeber)...

  • Hagen
  • 17.11.16
Überregionales
4 Bilder

Brand in der Agentur für Arbeit Hagen

Wahrscheinlich ein technischer Defekt verursachte am Donnerstagmorgen in der Agentur für Arbeit einen kleinen Brand. Die Verkabelung einer Notbeleuchtung war durchgeschmort, fing Feuer und löste den Alarm aus. Der Brand war im Erdgeschoss in einem kleinen Durchgang zum Treppenhaus. „Die Sicherheitseinrichtungen haben tadellos funktioniert. Die Feuerwehr war durch die Rauchmeldeanlage alarmiert schnell zur Stelle. Ein Hausmeister wurde leicht verletzt. Er konnte nach ambulanter Behandlung das...

  • Hagen
  • 19.05.16
  • 1
Ratgeber

Beratungsangebot für den Wiedereinstieg jetzt auch individuell

Frauen und Männer in der Familienphase verfügen über viele Kompetenzen und sind häufig gut ausgebildet – um ihnen den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern, gibt es ab sofort eine neue Anlaufstelle in der Agentur für Arbeit Hagen. Zusätzlich zu den an jedem ersten Donnerstag im Monat stattfindenden Gruppen-infos für Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer durch die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Regine Bleckmann, werden ab sofort auch individuelle...

  • Hagen
  • 18.05.16
Ratgeber

Studienkundliche Inforeihe „Abi – und dann?“

Am Donnerstag, 28. Januar, wird das gemeinsame Studium der Architektur und des Bauingenieurwesens im so genannten „Dortmunder Modell Bauwesen“ um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ), Körnerstraße 98-100 in Hagen, ausführlich beleuchtet. Was macht eigentlich ein Architekt? Und was genau ein Bauingenieur? Die Info-Veranstaltung gibt einen Einblick in das gemeinsame Studium der Architektur und des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Dortmund. Alle Fragen zu...

  • Hagen
  • 26.01.16
Überregionales

Kaum Veränderung am Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt im Ennepe-Ruhr-Kreis hat sich zum Jahresende weiterhin in guter Verfassung gezeigt. Die Zahl der Arbeitslosen sank im Vormonatsvergleich leicht um 74 auf 11.225. Die Arbeitslosenquote veränderte sich dadurch nicht, sie lautet weiterhin 6,6 Prozent. Vor zwölf Monaten waren es 7,0 Prozent. Insgesamt lag die Arbeitslosenzahl um 562 niedriger als ein Jahr zuvor. „Die Entwicklung ist wie zum Jahresende üblich, aber die regionalen Unterschiede sind nach wie vor groß“, stellt Marcus...

  • Herdecke
  • 08.01.16
Überregionales
Die neuen Azubis der Agentur für Arbeit wurden in Hagen begrüßt.

Agentur für Arbeit begrüßt Nachwuchskräfte

Anfang September haben neun Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hagen begonnen. Vier von ihnen streben im Rahmen eines dreijährigen Studiums mit hohen Praxisanteilen den Bachelor-Abschluss an. Die fünf Auszubildenden haben das Berufsziel „Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen“. Sie absolvieren ihre Praktikums-abschnitte in der Agentur für Arbeit Hagen. Die Nachwuchskräfte wurden von Michael Stechele, operativer Geschäftsführer der Agentur Hagen,...

  • Hagen
  • 10.09.15
Politik
Marcus Weichert.

Agentur für Arbeit Hagen: Marcus Weichert neuer Geschäftsführer

Marcus Weichert heißt der neue Vorsitzende in der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hagen. Er folgt Thomas Helm nach, der nach fast fünf Jahren von der Volme nach Hamm wechselt. „Die Zufriedenheit unserer Kunden auf Bewerber- und Arbeitgeberseite ist mir ein besonderes Anliegen. Gemeinsam mit meinen Mitarbeitern werde ich daran weiter arbeiten. Die Erfahrungen, die ich auch in ganz anderen Bereichen im In- und Ausland gemacht habe, können dabei sicher nützlich sein“, so Weichert. Bei...

  • Hagen
  • 30.04.15
Ratgeber
Die ausbildungsbegleitende Nachhilfe ist kostenlos.

Arbeitsagentur bietet ausbildungsbegleitende Hilfen

Gibt es Schwierigkeiten in der Berufsschule, überlegen Jugendliche oftmals, ihre Berufsausbildung abzubrechen. Die Agentur für Arbeit bietet mit den ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) eine kostenlose Nachhilfe an, um schulische, sprachliche oder praktische Defizite auszugleichen und Ausbildungsabbrüche zu vermeiden. Ausbildungsbegleitende Hilfen können für Arbeitgeber und Jugendliche aber auch eine Entscheidungshilfe sein, wenn Zweifel bestehen, ob eine weitere Unterstützung während der...

  • Essen-Süd
  • 03.10.14
  • 2
Ratgeber
Das Anschreiben ist Bestandteil jeder Bewerbung. Dazu kommen Lebenslauf und Zeugnisse.

Richtig bewerben: Tipps zu Anschreiben, Lebenslauf und Co

Das Ende der Schullaufbahn ist in Sichtweite, der Abschluss bald in der Tasche. Das Berufsziel steht ebenfalls schon fest, Stellenangebote für eine Ausbildung sind ausgeguckt. Fehlt also nur noch die Bewerbung. Aber wie? In diesem Katalog stellen wir die wichtigsten Fragen und Antworten zusammen. Was gehört alles in die Bewerbungsmappe? In eine Bewerbungsmappe gehört das Anschreiben, das lose auf der Mappe liegt. In die Mappe werden diese Dokumente in folgender Reihenfolge eingeheftet:...

  • Essen-Süd
  • 12.09.14
  • 1
Politik

Belebung hält an: Arbeitslosigkeit weiter leicht gesunken

Den größten Teil der Frühjahrsbelebung dürfte der heimische Arbeitsmarkt jetzt hinter sich haben. Die Zahl der Arbeitslosen in Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis sank etwas langsamer als zuletzt, um 0,8 Prozent oder 186 auf aktuell 22.640. Die Arbeitslosenquote verringerte sich auf 8,5 Prozent. Die Vorjahresarbeitslosigkeit wurde noch deutlicher unterschritten als schon im April. „Der Arbeitsmarkt bleibt im Aufwind“, so Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hagen,...

  • Hagen
  • 28.05.14
Politik

Weniger Arbeitslose im Monat März

Die geringen witterungsbedingten Arbeitsausfälle zum Jahresbeginn ließen eine eher schwache Frühjahrsbelebung erwarten. Doch der März präsentierte sich besser. Die Zahl der Arbeitslosen in Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis sank um mehr als 300 auf aktuell 23.149, die Quote um 0,1 Punkte auf 8,7 Prozent. Mit der aktuellen Entwicklung verringerte sich auch der bisher ungünstige Abstand zum Vorjahreswert nahezu auf null. „Eine Frühjahresbelebung ohne vorherigen Wintereinbruch stärkt aktuell die...

  • Hagen
  • 02.04.14
Überregionales
2 Bilder

Mädchen an den Bandschleifer, Jungs in den Kindergarten

Am 27. März 2014 ist wieder „Girls' Day“ und „Boys' Day“. Die Agentur für Arbeit Hagen wirbt für beide Aktionen: Mädchen und junge Frauen sollen über technische, naturwissenschaftliche und handwerkliche Berufe praxisbezogen informiert und begeistert werden – wegen des gerade in diesen Bereichen steigenden Fachkräftebedarfs umso wichtiger und chancenreicher. Jungen lernen am Boys’ Day vor allem Berufe in den Bereichen Pflege, Soziales und Erziehung kennen. Sie haben die Möglichkeit, an Workshops...

  • Hagen
  • 12.03.14
Politik

Milde Witterung beeinflusst Arbeitslosenzahlen

Im Januar stieg die Zahl der Arbeitslosen in Hagen und dem EN-Kreis saisonbedingt um fast 1000 oder 4,4 Prozent auf 23 450. Diese Steigerungsrate ist geringer als der NRW-Durchschnitt von + 5,2 Prozent. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich im Bezirk aktuell um 0,4 Punkte auf 8,8 Prozent. Vor genau einem Jahr gab es bei gleicher Quote 240 Erwerbslose weniger. „Der Anstieg der Erwerbslosenzahl hat niemanden überrascht“, so Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hagen,...

  • Hagen
  • 30.01.14
Politik

Hagen: Weniger Arbeitslose Ende Dezember

Etwas günstiger als erwartet hat sich der heimische Arbeitsmarkt zum Jahresende entwickelt. Die Zahl der Arbeitslosen in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis sank im Vormonatsvergleich um 62 auf 22.451. Auf die Arbeitslosenquote von 8,4 Prozent hatte dies jedoch keine Auswirkungen. Insgesamt lag die Arbeitslosenzahl gut 600 höher als ein Jahr zuvor. „Dass wir gerade im Dezember die niedrigste Arbeitslosenzahl des ganzen Jahres vermelden können, ist ungewöhnlich. Dazu haben sicherlich die recht...

  • Hagen
  • 07.01.14
Überregionales

Arbeitslosenquote unverändert: Herbstaufschwung kurz und schwach

Die für die Jahreszeit typische saisonale Belebung hat sich im Oktober bereits wieder deutlich abgeschwächt. Die Zahl der Arbeitslosen in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis sank nur noch um 100 auf rund 22 800, die Arbeitslosenquote von 8,6 Prozent veränderte sich dadurch nicht. „Der Herbstaufschwung war in diesem Jahr schwach und kurz. Nur für die Jüngeren fanden sich relativ gute Voraussetzungen. Bei den unter 25-Jährigen sank die Zahl der Erwerbslosen im Berichtsmonat um fast sieben Prozent...

  • Hagen
  • 31.10.13
Politik
Thomas Helm (2. v. li.) , Chef der Arbeitsagentur Hagen, überreicht das offizielle Ausbildungszertifikat an Magnus Becker (2. v. re.), Geschäftsführer von Hawker, umrahmt von Oberbürgermeister Jörg Dehm (li.) und dem ehemaligen Bundesarbeitsminister Franz Müntefering (re.).
2 Bilder

Franz Müntefering zeichnet Firma Hawker in Hagen aus

Die Agentur für Arbeit Hagen hat am Mittwoch die Firma Hawker GmbH mit Sitz in Hagen-Wehringhausen mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ der Bundesagentur für Arbeit ausgezeichnet. Die Urkunde wird an Betriebe verliehen, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung von Jugendlichen eingesetzt haben. „In Zeiten des großen Fachkräftebedarfs bekennt sich die Firma Hawker in vorbildlicher Weise zur Ausbildung junger Menschen. Jedes Jahr stellt das Unternehmen einige Ausbildungsstellen in...

  • Hagen
  • 20.06.13
Überregionales

Mit Einstiegsqualifizierung zum Ausbildungsplatz

Eine schwere Knieverletzung diagnostizierten die Ärzte. Im Sommer 2012 träumte Joel Rübeling aus Wetter noch von einer Karriere als Profi-Fußballer bei Borussia Dortmund, spielte beim BVB in der A-Jugend. Mit der Verletzung zerplatzte der Traum - ein Ausbildungsplatz musste her. „Da war erst mal alles vorbei“, sagt der 19-Jährige rückblickend. Heute aber arbeitet Joel im Rahmen einer Einstiegsqualifizierung (EQ) bei der Familien- und Krankenpflege e.V. (FuK) in Herdecke und lernt den...

  • Hagen
  • 07.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.