Alessio

Beiträge zum Thema Alessio

Überregionales
Paul Rosescu, Alessio Lunetto, Andreas Vogt und Iko stellen Lied und Video vor. 
^Foto: Chris Goettert

Augenblicke: Rapper Iko und todkranker Alessio feiern das Leben

Ungleicher könnte das Paar kaum sein. Der Rapper Iko ist ständig in Bewegung, kaum fünf Minuten vergehen, ohne dass man seine Stimme hört, automatisch zieht er die Aufmerksamkeit auf sich. Im Gegensatz dazu wirkt der 28jährige Alessio Lunetto in sich gekehrt, beobachtet, strahlt Ruhe aus. Alessio leidet unter der lebensverkürzenden Krankheit Muskeldystrophie Duchenne. Die muskuläre Erbkrankheit beginnt im Kleinkindalter mit einer Schwäche der Becken- und Oberschenkelmuskulatur. Schnell...

  • Düsseldorf
  • 14.09.18
  •  1
Überregionales
Das Team für den Augenblick !
17 Bilder

Alessios Mutmachlied für alle

Augenblick Iko ist in Düsseldorf geboren und liebt Musik. Der kreative Künstler und Rapper macht seit 2004 Musik und hatte bereits zahlreiche öffentliche Auftritte in Düsseldorf. Alessio (28) ist seit seiner Kindheit lebenszeitverkürzt erkrankt an Muskeldystrophie Duchenne. Seit seinem 8.Lebensjahr sitzt Alessio im Rollstuhl. Seine Mutter Maria pflegt ihn. Alessio liebt Musik, besonders Rap und Hip Hop. Musik gibt ihm Kraft vermittelt ihm ein positives Lebensgefühl getreu seinem...

  • Düsseldorf
  • 07.09.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Andreas Vogt und Alessio Lunetto - Ziemlich beste Freunde
4 Bilder

Alessios Botschaft & Kampagne "Niemals Aufgeben"

Alessio Lunetto (26) aus Düsseldorf-Vennhausen ist seit seinem 7. Lebensjahr lebenszeitverkürzt erkrankt an Muskelschwund (Muskeldystrophie Duchenne). Seitdem sitzt er im Rollstuhl und seine Muskeln bauen sich immer mehr ab - auch sein Herz. Seine Herzpumpfunktion beträgt 30%. Früher besuchte Alessio die Schule für Körperbehinderte auf der Brinckmannstrasse in Düsseldorf, danach kurze Zeit eine Werkstatt für angepasste Arbeit. Leider konnte Alessio diese Tätigkeit nicht lange...

  • Düsseldorf
  • 13.12.16
  •  1
Überregionales
Mit Bodyguard Andreas
25 Bilder

Ich gebe niemals auf!

Alessio Lunetto (26) aus Düsseldorf-Vennhausen ist seit seiner Kindheit an der tödlich, lebenszeitverkürzenden, seltenen Krankheit Muskeldystrophie Duchenne erkrankt. Seit seinem 8. Lebensjahr sitzt er im Rollstuhl. Sein Lebensmotto „Niemals Aufgeben“ hat er sich im November 2014 auf seinen rechten Unterarm tätowieren lassen. Damit motiviert er sich und möchte andere Menschen mit Handicap inspirieren. Seit Oktober 2012 hat Alessio einen ehrenamtlichen Bodyguard, einen Begleiter, Freund und...

  • Düsseldorf
  • 03.03.16
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.