alg I

Beiträge zum Thema alg I

Politik

Die „Soziale Teilhabe“ und die Arbeitslosenversicherung

Bereits im April 2017 habe ich mich kritisch mit dem Artikel „Ist die soziale Teilhabe nur eine Augenwischerei?“ geäußert. Auffällig war die mir zugetragene Information, dass keine Arbeitslosenversicherung gezahlt werden würde. Auf diesen Punkt möchte ich gerne noch mal konkreter zurückkommen. Was ist die „Soziale Teilhabe“? Dieses Projekt versteht sich als Förderung von Langzeitarbeitslosen, welche auf dem ersten Arbeitsmarkt nicht mehr vermittelbar wären. Auf die Bewertung der einzelnen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.17
Politik

Wähler, habt kein Kurzzeitgedächtnis!

Durch den "Allheilsbringer" Martin Schulz hat die SPD bei der Bevölkerung deutlich an Auftrieb gewonnen. Leute, seid ihr denn so vergesslich? Wer hat denn die Agenda 2010 und Hartz IV ab 2005 eingeführt? Das war doch die Regierung von Rot/Grün unter Schröder! Durch den Politikwechsel zu Merkel hat sich die große Koalition in das "gemachte Nest" des Sozialkahlschlages gelegt. Wenn jetzt Schulz nach 12 Jahren von "Fehlern" bei der Agenda 2010 spricht und eine höhere Bezugszeit des...

  • Bochum
  • 06.03.17
  •  4
Politik

Wahlkampf der FDP auf kosten der Armen?

Quelle: http://www.merkur-online.de/aktuelles/politik/will-leistungen-aeltere-arbeitslose-kuerzen-1355595.html FDP will Leistungen für ältere Arbeitslose kürzen Düsseldorf - Wegen der guten Entwicklung am Arbeitsmarkt hat sich die FDP dafür ausgesprochen, die Bezugsdauer beim Arbeitslosengeld I für ältere Arbeitnehmer zu verkürzen. Google-Anzeigen Hartz IV zu niedrig?Reicht Hartz IV zum Leben? Jetzt abstimmen! mingle.respondi.com/Umfrage Kredit ohne SchufaabfrageKeine Vorkosten,...

  • Gladbeck
  • 14.05.13
Politik

Arbeitsmarkt in Mülheim

Im Juli waren 5.066 Personen bei der Sozialagentur Mülheim an der Ruhr arbeitslos gemeldet. Das sind 40 Personen weniger als im Vormonat. Dies ein Rückgang der Arbeitslosenzahl im bereits fünften Monat in Folge. Im Vergleich zum Juli des Vorjahres sank die Anzahl der Arbeitslosen um fast 370 Personen. Die Arbeitslosenquote für die Stadt Mülheim steigt insgesamt von 7,8 auf 7,9 Prozent. Auch die Unterbeschäftigung geht leicht zurück. Die Gesamtsumme aus den gezählten Arbeitslosen und den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.