Altendorf

Beiträge zum Thema Altendorf

Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Russische Gäste loben die Bürgernähe von OB und Bezirksbürgermeister
Besuch aus Nishni Nowgorod

Der Stadtverband Essener Kinder- und Jugendverbände (SEJ) hatte eine Woche lang eine Gruppe der Umweltorganisation "Grünes Segel" aus Essen's Partnerstadt Nishni Nowgorod zu Gast. Nach einer ersten offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Rudolf Jelinek trafen sie am Samstag in Altendorf den Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks III, Klaus Persch, und bei der Eröffnung der Essener Lichtwochen gesellte sich auch OB Thomas Kufen zu unseren Besuchern. "Wir sind begeistert von der Bürgernähe...

  • Essen-West
  • 08.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht mit Fotos nach einem der Täter
Altendorf: Zwei Männer überfallen 21-Jährigen

Am 11. Juni diesen Jahres gegen 18 Uhr wurde ein 21-Jähriger auf der Hüttmannstraße von zwei Männern überfallen und ausgeraubt - einer der mutmaßlichen Täter konnte bereits identifiziert werden, den anderen sucht die Polizei jetzt mithilfe eines Fotos. Die beiden Männer sollen mit ihrem Mercedes die Einfahrt des 21-Jährigen und damit sein Fahrzeug blockiert haben. Anschließend sollen sie ihn mit einer Waffe bedroht, geschlagen und seinen Autoschlüssel und sein Portemonnaie gefordert...

  • Essen-West
  • 07.11.19
Sport
Klamauk und Boulevard-Theater vom Feinsten: Elke Schramm als Trude Winkler und Thomas Rönn als Werner Brommel in der Komödie "Villa Kamilla".
14 Bilder

Laienspielgruppe Altendorf präsentiert mit "Villa Kamilla" Boulevard-Theater in Reinform
Gute Laune im November

Immer wenn das Lied "Theater" von Katja Ebstein erklingt, mit der diese im Jahr 1980 den zweiten Platz beim Eurovision Song Contest erreichte, ist klar: Die Laienspielgruppe (LSG) Altendorf ist wieder mit einer neuen Komödie am Start. "Wir sind eine Gruppe Erwachsener, die seit 1991 mit Begeisterung Theaterstücke aufführt", so Michael Hilgert, der bereits seit Anfang an dabei ist. "Garantieren kann man das Vergnügen für das Publikum natürlich nicht, aber die vielen hundert Zuschauer der...

  • Essen-West
  • 05.11.19
  •  1
Politik

Gesamtschule Bockmühle
Verwaltung soll Neubau weiterverfolgen

Die Gesamtschule Bockmühle in Essen-Altendorf war Thema in einer Sitzung des Essener Stadtrates. Hierin sprach sich der Rat für die Beauftragung von Planungsleistungen in Höhe von 700.000 Euro aus und beauftragte darüber hinaus die Verwaltung, einen Neubau des Schulgebäudes an der Ohmstraße weiterzuverfolgen. Basierend auf der zweiten Machbarkeitsstudie, deren Ergebnisse bereits in den politischen Ausschüssen und nun auch im Stadtrat erörtert wurden, gelten neben der Planung eines...

  • Essen-West
  • 31.10.19
Blaulicht

Zwei Autos ausgebrannt

Polizei ermittelt und sucht Zeugen Am Dienstagabend, 22. Oktober, und Mittwochmorgen, 23. Oktober, brannten in Essen zwei Autos. Am Dienstagabend brannte ein geparktes Auto im Essener Stadtteil Altendorf auf dem Parkplatz eines Supermarkts. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 21.50 Uhr machte der Brand eines Volkswagens einen 43-Jährigen auf sich aufmerksam. Zu dieser Zeit breitete sich das Feuer im Inneren des Golfs aus. Der 34 Jahre alte Mann griff zu einem Feuerlöscher und versuchte...

  • Essen-West
  • 24.10.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Alianza Kreis will unter anderem über den aktuellen Stand des Projektes "Medizinische Versorgung" berichten.
3 Bilder

Der Arbeitskreis Alianza lädt ein
Partnerschaft mit Ecuador seit 28 Jahren

Seit 28 Jahren besteht zwischen der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Essen-Altendorf und der Gemeinde Espíritu Santo in Santo Domingo de Ecuador eine Partnerschaft. Anlässlich dazu lädt der Arbeitskreis Alianza zu einer gemütlichen Informationsrunde ein.  Im September haben zwei Mitglieder des Arbeitskreises Alianza die Partnergemeinde in Ecuador besucht. Nun sind sie wohlbehalten zurückgekehrt und sind voll von positiven Eindrücken und Erfahrungen mit dem neuen Pfarrer vor Ort, seiner...

  • Essen-West
  • 17.10.19
Natur + Garten
5 Bilder

Natur in Essen Altendorf
Besuch im Garten

Ein Bundspecht besucht unseren Garten und unseren Vogelkuchen regelmäßig. Das Rezept des Vogelkuchens haben wir von Frau Anja Schmitz, Essen. Die runter fallenden Bröckchen, die im Rasen liegen, werden von Meisen und Spatzen aufgenommen.

  • Essen-West
  • 14.10.19
  •  3
  •  1
Blaulicht

Fotofahndung - Zeugen gesucht
Ladendieb entwendete Drogerieartikel

Die Polizei sucht nach einem Mann, der diverse Drogerieartikel am 6. Juni gegen 18.15 Uhr aus einem Laden an der Haedenkampstraße entwendete. Ein Kunde teilte dem Personal des Drogeriemarktes mit, dass ein Mann bereits mehrere Artikel in seine Jackentasche gesteckt habe. Eine Mitarbeiterin (33) sprach den unbekannten Mann daraufhin an. Er nahm sofort Reißaus und versuchte zu flüchten. Gleichzeitig griff die 33-Jährige nach seiner Jacke, aus der er sich schnell herauswand und im...

  • Essen-West
  • 14.10.19
Kultur

Laienspielgruppe Essen-Altendorf probt für ihr jüngstes Stück
Zeit für Humor: "Villa Kamilla"

Auf Hochtouren laufen bei der Laienspielgruppe Essen-Altendorf die Proben für das jüngste Stück "Villa Kamilla", eine Komödie von Jennifer Hülser. Diese feiert Premiere am Sonntag, 3. November, um 17 Uhr im Marienheim, Schmitzstraße 8. Die Handlung: Die frisch geschiedene Ilse möchte sich in ihrer neuen Wohnung in der altehrwürdigen Villa Kamilla ein neues Leben aufbauen. Ihre beiden erwachsenen und sehr unterschiedlichen Töchter Sandra und Meike sind davon alles andere als begeistert,...

  • Essen-West
  • 12.10.19
  •  1
Blaulicht

55-Jähriger kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus
Pedelec in Brand geraten

Am Abend des 10. Oktober ist im Keller eines Mehrfamilienhauses am Hedwig-Dransfeld-Platz in Altendorf der Akku eines Pedelecs in Brand geraten. Der Brandrauch löste einen Rauchwarnmelder im Treppenhaus aus, die Hausbewohner wurden so auf das Geschehen aufmerksam. Der 55 Jahre alte Eigentümer des offensichtlich nachträglich elektrifizierten Fahrrades löschte den brennenden Akku noch vor Eintreffen der Feuerwehr ab und brachte ihn ins Freie. Dort flammte er nach einiger Zeit wieder auf,...

  • Essen-West
  • 11.10.19
Kultur

Lutherkirchengemeinde Altendorf
"Mein Freund Harvey"

Langeweile und das Gefühl der Einsamkeit am Sonntagnachmittag? Das muss nicht sein: Die Filmkomödie „Mein Freund Harvey“ aus dem Jahr 1950 zeigt die Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf am Samstag, 19. Oktober, um 15 Uhr im Wilhelm-Selle-Haus an der Grieperstraße 19a. In diesem Kinoklassiker, der auf einem Theaterstück von Mary Chase beruht, spielt James Stewart den gutmütigen Elwood P. Dowd: Sein ständiger Begleiter ist ein zwei Meter großer Hase, den nur er selbst sehen kann. Als...

  • Essen-West
  • 10.10.19
Politik

Gesamtschule Bockmühle
Ergebnisse zur zweiten Machbarkeitsstudie liegen vor

Nachdem bereits im Jahr 2017 eine erste Machbarkeitsstudie zur Zukunft der Gesamtschule Bockmühle in Essen-Altendorf erstellt wurde, liegen nun die Ergebnisse der zweiten Machbarkeitsstudie vor. Ging die erste Studie noch von einer 8-zügigen Schule aus, hat sich in der Zwischenzeit die Schulentwicklungsplanung der Stadt Essen geändert, weshalb die zweite Machbarkeitsstudie nun von einer zukünftigen 6-Zügigkeit der Gesamtschule Bockmühle ausgeht und eine entsprechende Ausrichtung...

  • Essen-West
  • 10.10.19
Politik
Ende September 2019: Auch kalter Nieselregen konnte Schüler*innen, Lehrer*innen, teilweise auch Eltern nicht davon abhalten, für die Zukunft ihrer Schule auf der Kettwiger Strasse zu demonstrieren. Jetzt ist mit der empfohlenen Version der Machbarkeitsstudie für den Neubau der Gesamtschule Bockmühle endlich der erste Schritt getan. Bis zu einem tatsächlichen Baubeschluß bleibt es leider noch ein langer Weg, bei dem die Schulgemeinde weiterhin kontinuierliche Unterstützung brauchen wird.

Machbarkeitsstudie Gesamtschule Bockmühle
Grüne: Neubau große Chance für eine bessere soziale und städtebauliche Einbindung der Schule in Altendorf

Zu den Ergebnissen der Machbarkeitsstudie zur Gesamtschule Bockmühle erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die Ratsfraktion der Grünen unterstützt den Vorschlag eines Neubaus der Gesamtschule Bockmühle statt einer Generalsanierung oder einer Teilsanierung. Das ist nicht nur kostengünstiger und zeitsparender, sondern ermöglicht der Schule auch einen kompletten pädagogischen Neustart. Wir Grüne favorisieren einen Neubau von mehreren `Lernhäusern´...

  • Essen-West
  • 10.10.19
Natur + Garten
14 Bilder

Frühe Herbstfärbung in Essen-Altendorf
Herbstfärbung

Bei einem Rundgang am 08.10.2019 in Altendorf habe ich festgestellt, dass schon einige Bäume in Herbststimmung sind. Ich bin vom Ehrenzeller Markt zum Niederfeldsee gegangen. Auf dem Weg habe ich einige Herbstbilder gepixelt. Der Kormoran hat sich auf dem Niederfeldsee schön präsentiert.

  • Essen-West
  • 09.10.19
  •  4
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Stadtteilzentrum KREUZ + quer
Kirche im Aufwind

Während in vielen Gemeinden der Rotstift regiert, Kirchen abgerissen werden und Pfarrer sich um mehrere Gemeinden kümmern müssen, beschreitet die Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Altendorf neue, innovative Wege: Sie eröffnet in wenigen Tagen das neue Stadtteilzentrum KREUZ + quer. Noch wird in den kircheneigenen Räumen an der Schmitzstraße 27 kräftig gewerkelt, wie der Kurs "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule feststellen konnte. Dieser durfte schon vorab einen Blick in den...

  • Essen-West
  • 04.10.19
Natur + Garten
8 Bilder

Natur in Essen Altendorf
Wer die Wahl hat, hat die Qual

Natur in Essen Altendorf Beobachtung eines Eichhörnchens bei der Herbstarbeit am 30.09.2019. Das Eichhörnchen versucht eine Auswahl zu treffen; welche Nüsse sind die besten. Auf der Wiese unter einem Haselnussbaum sammelt das Eichhörnchen Nahrung für den Winter. Ihre Bewegungen sind manchmal sehr schnell. Deswegen auch die Bewegungsunschärfe in einigen Bildern.

  • Essen-West
  • 01.10.19
  •  5
  •  1
Vereine + Ehrenamt
 Im Bild: (v.l.) Susan Kröger, Familiencoach in der KiTa Kleine Riesen, Sarah Hoffman, Leiterin vom VKJ-Kinderhaus Himmelszelt, Svenja Oschlies, Erzieherin im VKJ-Kinderhaus Tabaluga, Tanja Reisenauer, Leiterin VKJ-Kinderhaus Tabaluga, und Marisa Janowski.  Foto: VKJ

VKJ-Verbund-Familienzentrum engagierte sich beim Altendorfer Kultur- und Kinderfest
Bei der "Buddelkiste" gab es Kuchen satt

Das vom Kulturbüro der Stadt Essen veranstaltete Kultur- und Kinderfest auf dem Ehrenzeller Platz lebt vom Engagement der Altendorfer! Vereine und Initiativen, KiTas, Bürger und Schulen machten mit ihren Angeboten, Mitmach-Aktionen und dem Bühnenprogramm auch die achte Auflage des Festes zu einem Anziehungspunkt für kleine und große Besucher. Kuchen satt gab es am Stand des VKJ-Verbund-Familienzentrums Buddelkiste, zu dem sich die drei VKJ-Kinderhäuser Himmelszelt, Kleine Riesen und...

  • Essen-Süd
  • 27.09.19
Blaulicht

Mordkommission sucht nach dringend Tatverdächtigem
Großeinsatz in Essen

Anwohner alarmierten am Sonntag, 22. September, gegen 12.15 Uhr Rettungsdienst und Polizei zum Jahnplatz. In einer Wohnung fanden Polizisten einen lebensgefährlich verletzten 60-jährigen Essener. Rettungssanitäter und eine Notärztin versorgten umgehend den Mann und fuhren ihn ins Krankenhaus. Zeitgleich setzte das Polizeipräsidium Essen eine Mordkommission ein. Der flüchtige Mann, nach dem gefahndet wird, konnte mit großer Sicherheit als Sohn des Opfers identifiziert werden. Mit jetzigem...

  • Essen-West
  • 23.09.19
Natur + Garten
3 Bilder

Vögel im Garten
Schwanzmeisen im Garten

Bis vor kurzem kannte ich die Vogelart „Schwanzmeise“ nicht. Wir haben viele Meisen (Kohl-und Blaumeisen) im Garten aber den Vogel habe ich noch nie gesehen. Ich bin aufmerksam geworden durch einen Bericht von Bernd Dröse aus Essen West. Siehe hier: https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-natur-garten/pfannenstielchen-akrobaten-im-krupp-park_a1201293 Leider sind meine Bilder nicht so richtig scharf (mit einem Tele 80-400mm aus der Hand).

  • Essen-West
  • 16.09.19
  •  4
  •  1
Kultur
17 Bilder

Neues aus Essen Altendorf
Das 8te Niederfeldsee-Konzert

Das 8te Niederfeldsee-Konzert Wieder einmal war es ein gelungenes Sonntagskonzert am Niederfeldsee. Die Starfighters und das Publikum haben alles getan um ein tolles Fest am Sonntag zustande zu bringen. Der Organisator Herr Hüttemann und die Sponsoren haben dafür gesorgt, dass es ein stimmungsvolles Oldiefest wurde -wenn auch ein paar Regentropfen fielen-. Die Teilnehmer und auch die Band waren so begeistert, dass eine Verlängerung des Konzertes von Herrn Hüttemann angekündigt wurde. Auch...

  • Essen-West
  • 09.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am 7. September werden Euskirchenstraße, Schmitzstraße und Niederfeldstraße wieder fest in Kinderhand sein, denn das VKJ-Verbund-Familienzentrum "Buddelkiste" lädt zum Sommer-Straßenfest mitten in Altendorf ein.  Foto: VKJ

Spiel, Spaß und Mitmach-Aktionen am 7. September in Altendorf
VKJ-Familienzentrum "Buddelkiste" lädt zum Sommer-Straßenfest!

Die drei VKJ-Kinderhäuser Himmelszelt, Tabaluga und Kleine Riesen in Altendorf bilden gemeinsam das VKJ-Verbund-Familienzentrum "Buddelkiste". Am Samstag, 7. September, wird das traditionelle Sommerfest der Buddelkiste von 14 bis 17 Uhr an der Euskirchenstraße, der Schmitzstraße und der Niederfeldstraße gefeiert. Auf die Besucher warten Spiel, Spaß, Bastel- und Mitmach-Aktionen wie Kinderschminken, Dosenwerfen, Torwandschießen, Wasserzauber, ein Parcourslauf und vieles andere mehr. Auch...

  • Essen-Süd
  • 05.09.19
Blaulicht

Polizei sucht nach vermissten Essener
Wer hat Michael K. gesehen?

Michael K. wurde letztmalig von Angehörigen am Donnerstagmorgen (15. August) gegen 7 Uhr gesehen. Seit dem ist er nicht mehr zu seinem zu Hause in Altendorf zurückgekehrt. Seit Samstagmittag (17. August) sucht die Polizei nach dem Vermissten. Der 60-Jährige lebt zusammen mit seiner Mutter im Stadtteil Altendorf. Der Vermisste lebt zurückgezogen und isoliert. Er hat keine sozialen Kontakte. Im Alltag ist er dringend auf die Hilfe anderer angewiesen. Er leidet zusätzlich unter einer...

  • Essen-West
  • 19.08.19
Ratgeber
Vorgestellt: die Bülsebeckstraße im Essener Westen.
2 Bilder

Hintergründe und Wissenswertes In einer neuen Serie
Meine Straße, heute: Bülsebeckstraße

In einer neuen Serie stellen Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, der West Anzeiger und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de die Straßen in ihrer Nachbarschaft vor. Woher kommt der Name und welche historischen Fakten sind dazu bekannt. Heute: Bülsebeckstraße. Die heutige Bülsebeckstraße, die ursprünglich Beckstraße und bis 1915 Bedingrader Straße hieß, bildet eine nordöstliche Stichstraße des Holdenwegs. Die Ursprünge gehen bis ins Jahr 1668 zurück. In der Landmatrikel, die im Auftrag...

  • Essen-West
  • 17.08.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Niilo Elias Dronseck war im letzten Jahr das I-Dötzchen des Jahres.

Aktion für alle neuen Grundschüler aus dem Essener Westen
I-Dötzchen kommt groß raus

Der WEST ANZEIGER und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de suchen das I-Dötzchen des Jahres 2019 im Essener Westen! Noch bis zum 19. August können sich Mädchen und Jungen aus dem Essener Westen (Altendorf und Frohnhausen), die nach den Ferien eingeschult werden, um diesen Titel bewerben. Wer gewinnt, erhält nicht nur Fotos, die von einem professionellen Fotografen einige Tage vor der Einschulung gemacht werden, sondern auch eine Veröffentlichung im WEST ANZEIGER sowie in unserer...

  • Essen-West
  • 13.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.