Altendorf

Beiträge zum Thema Altendorf

Kultur
13 Bilder

Der Ehrenzeller Platz wird umgestaltet
Ein Marktplatz wird bunter

Neues aus Altendorf Der Ehrenzeller Platz wird umgestaltet Der Ehrenzeller Marktplatz wurde 2011-2012 aufwendig umgebaut und eingeweiht. Die Farbgestaltung der umliegenden Mauern auf dem Platz wurden in einem mittelgrau bis dunkelgrau, das Gerätehaus bekam einen Orangen Anstrich, gestaltet. Im Jahr 2021 wurde unter Beteiligung der Altendorfer Bürger ein Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung gestartet. Es soll der Ehrenzeller Marktplatz bunter werden. Unter 7 eigesendeten Wettbewerbsbeiträgen...

  • Essen-West
  • 20.11.21
  • 5
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Friedenswanderung

„ICH WILL, DASS IHR IN FRIEDEN LEBT. FÜR DIE OPFER IN SCHWERER ZEIT.“ Die NaturFreunde Essen-West und die SPD Frohnhausen/Altendorf laden gemeinsam, am Sonntag, 21. November 2021, zur Friedenswanderung durch Altendorf und Frohnhausen ein. Treffpunkt ist um 11:00 Uhr am Friedenskreuz in Altendorf (Nöggerathstraße). Bei der etwa 2 Stündigen Friedenswanderung werden wir verschiedene Gedenk-, Orte-, Stätten-, und Tafeln, sowie Stolpersteine in Altendorf und Frohnhausen besichtigen. Route:...

  • Essen-West
  • 11.11.21
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte nach Altendorf aus. Hier wurden gleich fünf Granaten entdeckt.

Bei Bauarbeiten an der Nöggerathstraße in Altendorf
Gleich fünf Phosphorgranaten entdeckt

Bereits gestern, 28. September, entdeckten Bauarbeiter bei Ausschachtungsarbeiten in Altendorf gleich fünf metallische Körper. Dazu die Feuerwehr: Diese zylindrischen Gegenstände hatten eine Länge von rund 60 Zentimetern und einen Durchmesser von rund 20 Zentimetern. Es lag der Verdacht nahe, dass es sich um Phosphorgranaten handelte. Da aus einer der Granaten leichter Rauch aufstieg, bedeckten die Mitarbeiter der Firma diese sofort mit feuchtem Lehmboden. Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte...

  • Essen-West
  • 29.09.21
Kultur
Pfarrerin Michaela Langenheim arbeitet seit Anfang April in der Evangelischen Lutherkirchengemeinde Altendorf; am 26. September wird sie in ihren Dienst eingeführt.

Altendorf
Gott ist für mich wie ein Tu-Wort!

Anfang April hat Pfarrerin Michaela Langenheim ihren Dienst in der Evangelischen Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf angetreten; am Sonntag, 26. September, wird sie durch Superintendentin Marion Greve in der Gemeinde eingeführt. Der Gottesdienst findet um 10 Uhr in der Christuskirche, Röntgenstraße 14, statt. Michaela Langenheim wurde 1966 in Krefeld geboren und hat zunächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert, bevor sie das Studium der Theologie aufgenommen hat. „Nach 13 Jahren...

  • Essen-West
  • 23.09.21
  • 4
  • 1
Blaulicht
Ein 30-Jähriger stach heute Morgen auf die Mutter seiner Kinder ein. Diese verletzte sich lebensgefährlich.

Mordkommission ermittelt
30-Jähriger sticht auf Kindsmutter ein

Gegen kurz nach 8 Uhr heute Morgen erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Essen mehrere Anrufe von Passanten der Röntgenstraße in Essen-Altendorf. Mutmaßlich stach hier ein 30-jähriger Eritreer mehrfach auf eine 30-Jahre alte eritreische Frau ein. Der Tatverdächtige flüchtete mit einem Fahrrad vom Tatort und wurde von anwesenden Zeugen verfolgt. Der Mann konnte dank der Zeugenhinweise bereits um 8.10 Uhr an der Geißelstraße Ecke Siemensstraße festgenommen werden. Weitere Zeugen leisteten der...

  • Essen-Nord
  • 02.09.21
  • 1
Kultur
Projektleiterin Ulrike Vetter mit dem Trio „Die Abstandsdamen“. Schirm auf…Regen…Schirm zu…kein Regen… Das Wechselspiel des Wetters kostete Nerven.
12 Bilder

Veranstaltung musste dem Wetter trotzen
Kultur im Park

Es hätte so schön werden sollen: Ein großer Park, überall verteilt Kulturschaffende, die zum Stehenbleiben und Zuschauen einladen. Vom Liegestuhl aus hätte man das bunte Spektakel im Schein der Sommersonne genießen können, wenn, ja wenn das Wetter mitgespielt hätte. Das Wechselspiel des Wetters kostete nicht nur Organisatorin Ulrike Vetter von der Stadt (Mitte) etliche Nerven. Bei der Veranstaltung "Kultur im Park" in Altendorf ging ohne Schirm nichts.

  • Essen-West
  • 01.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
10 Bilder

Essens Geschichte
Ein neues Industriedenkmal in Essen

Eine Stadt verändert sich Bilder einer Essener Geschichte "Industriekultur" Ein neues Denkmal in Essen. Die ehemalige Zeche Helene Amalie an der Helenenstraße wird in die Denkmalliste eingetragen. Betriebsbeginn war 1850 und 1968 wurde die Zeche stillgelegt. Ab 2008 steht nur noch das Fördergerüst. Die ersten Bilder sind vor der Sprengung 2003 des Kraftwerks und des Schornsteins entstanden. Anfang 2008 wurde das Kraftwerk abgerissen, und am 17. Mai 2008 wurde der 126 Meter hohen Schornstein...

  • Essen-West
  • 01.07.21
  • 4
  • 1
Politik
Eröffnung des Spielplatzes an der Drügeshofstraße in Altendorf. Von links: Joachim Jahn, Grün und Gruga Essen, Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger, Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Verkehr und Sport, Martin Harter, Geschäftsbereichsvorstand Stadtplanung und Bauen, Helmut Fox, Garten- und Landschaftsarchitekt, und Robin Zöllig, Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement.

Eröffnung des Spielplatzes an der Drügeshofstraße
Stadt übergibt neuen Platz zum Toben für Kinder in Altendorf

Planungsdezernent Martin Harter, Simone Raskob, Dezernentin für Umwelt, Verkehr und Sport, und Joachim Jahn, Grünflächenbereichsleiter Süd-West von Grün und Gruga, haben den neu gestalteten Spielplatz an der Drügeshofstraße symbolisch an die Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger übergeben und somit offiziell eröffnet. Dazu informiert die Stadt: "Neben dem zuvor bereits angelegten Kunstrasenbolzplatz konnte ein abwechslungsreiches Angebot an Spielgeräten für die Kinder und Jugendlichen...

  • Essen-West
  • 23.06.21
Politik

Wachsende Armut im Essener Westen. Was dagegen tun?

Am kommenden Donnerstag lädt DIE LINKE im Essener Westen zu einer Online-Veranstaltung ein. „Wachsende Armut im Essener Westen. Was dagegen tun?“, so lautet der Titel. „Kaum einer redet darüber. Aber im Gegensatz zu allen anderen Regionen in Deutschland ist die Armut im Ruhrgebiet in den letzten Jahren weitergewachsen,“ so Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR). „Das belegt z.B. der letzte Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV)....

  • Essen-West
  • 19.05.21
  • 1
Blaulicht
Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren die Fensterscheiben des Brandraumes bereits geborsten.

Großer Einsatz für die Essener Feuerwehr
Brand im Mehrfamilienhaus in Altendorf

Am gestrigen  Abend, Sonntag, 9. Mai, ist die Essener Feuerwehr mit zwei Löschzügen nach Altendorf ausgerückt. An der Helenenstraße war in einem Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten im ersten von dreieinhalb Geschossen ein Feuer ausgebrochen. Dazu die Feuerwehr: "Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren die Fensterscheiben des Brandraumes bereits geborsten, Flammen schlugen weit aus der verkohlten Fensteröffnung. Es bestand die akute Gefahr, dass sich der Brand in das darüberliegende Geschoss...

  • Essen-West
  • 10.05.21
Politik
Martin Weber, Vorsitzender der FDP Essen-West.

FDP Essen-West
Achtung! Grillverbot!

FDP Essen-West vermisst Einrichtung von Grillzonen Die Freien Demokraten im Essener Westen kritisieren die fehlende Beratung über die Einrichtung der versprochenen Grillzonen in den Parkanlagen und fordern eine Aussetzung der angekündigten ordnungsbehördlichen Durchsetzung des im letzten Jahr beschlossenen Grillverbots. "Der Stadtrat hat, sicherlich wahlkampfmotiviert, im Sommer 2020 eine ordnungsbehördliche Verfügung erlassen, die umgangssprachlich als Grillverbot bekannt wurde", erklärt...

  • Essen-West
  • 14.04.21
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Drogendealer, der einen Mann bewusstlos geschlagen hat.

Polizei sucht dringend Zeugen nach Tat in Altendorf
Bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Ein 50 Jahre alter Essener wurde am Donnerstagabend, 8. April, gegen 18.30 Uhr von einem bislang unbekannten Mann auf der Haskenstraße nach einem Streit angegriffen, geschlagen und ausgeraubt. Dazu die Polizei: "Der 50-Jährige verabredete sich mit dem Mann, um von ihm Drogen zu kaufen. Das Treffen geriet außer Kontrolle. Es kam zunächst zu Streitigkeiten und plötzlich zu massiven Handgreiflichkeiten. Der 'Dealer' schlug dem 50-Jährigen mehrmals ins Gesicht, auch nachdem er bereits die Hände zum...

  • Essen-West
  • 09.04.21
Natur + Garten
...auf dem Weg, Nähe "BOCKMÜHLE" in  Essen
28 Bilder

Anti-Depressions-Spaziergänge-H E I M A T
am Niederfeldsee und Umgebung...

RUHRGEBIET ESSEN ... H E I M A T  ! ... als im Februar, Ende Februar nachdem wir am Monatsanfang diesen Wintereinbruch hatten, plötzlich die Temperaturen wieder stiegen.... sozusagen der VOR-Frühling zu uns herüber´ schwappte, strömten die Menschen nach draußen und beliebte Ausflugsziele waren gewiss rasch so dermaßen gut besucht, dass man möglicherweise nicht auf GENUG ABSTAND in Ruhe spazieren konnte ... sooo überlegte ich hin und her... woooo ich denn mal´... Nun... auch auf der TRASSE...

  • Essen-West
  • 05.04.21
  • 33
  • 8
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Gute Reise
Die letzte Reise einer Lok

Die alte „DIEMA“ Feldbahnlok verlässt Essen Altendorf. Sie geht auf ihre letzte Reise in das Museum. Die Lok stammt aus dem Jahr 1950 und wurde in Diepholz gefertigt. Von der Firma Diepholzer Maschinenfabrik Fritz Schöttler GmbH. https://de.wikipedia.org/wiki/Diepholzer_Maschinenfabrik_Fritz_Sch%C3%B6ttler Sie wurde in einer Ziegelei, in der Eifel, eingesetzt. Die Firma Hochtief holte diese Feldbahn 1977 für den Oman ab. Sie wurde 1980 zu einer Denkmallok und wurde als Spielgerät in Altendorf...

  • Essen-West
  • 03.04.21
  • 2
Natur + Garten
11 Bilder

Blässhuhnnest auf der Schwimmplattform einer Wasserfontäne
Am Rande des "Vulkans"- oder - Alles eine Frage der Perspektive

Sieht man das Blässhuhn am Niederfeldsee auf seinem Nest sitzen, ist man verwundert und macht sich Sorgen.  Wie kann es nur so dumm sein, seine Eier unmittelbar neben einer Fontäne auszubrüten, die Wasser mit gewaltiger Kraft 5-6 Meter in die Höhe schießen lässt? Wenn es hinter  einem dichten Vorhang von herabprasselndem Wasser stoisch sitzt,  mag man an  einer Chance für einen erfolgreichen Brutversuch zunächst ernsthaft  zweifeln. Vermutlich ist der Platz für das Nest aber gar nicht so...

  • Essen-West
  • 03.04.21
  • 9
  • 1
Politik

Grünverbindung Ehrenzeller Park wird ausgebaut.

Der Ehrenzeller Park ist eine etwa 25 Meter breite und 850 Meter lange Grünverbindung zwischen der Husmannshofstraße/Krupp-Park und dem Holdenweg - parallel zur Ehrenzellerstraße - in Altendorf gelegen. Diese Grünverbindung wird von Grün und Gruga in den kommenden Monaten deutlich aufgewertet und einheitlich gestaltet. Bei der Umsetzung werden die vielfältigen Bedürfnisse der Bewohner:innen berücksichtigt: Spielplätze werden neu gestaltet, neue Aufenthalts- und Begegnungsangebote entstehen und...

  • Essen-West
  • 01.04.21
  • 1
  • 1
Politik
Die Hausfassade ist stark verschmutzt, Fenster und Türen sind mit Farben verschmiert, der Eingangsbereich ist stark verdreckt und mit allerlei sperrigen Müll zugestellt.
3 Bilder

"Schrottimmobilie" Altendorfer Straße 271
EBB-FDP Fraktion fordert: "Verwaltung muss tätig werden"

„Der Schandfleck in Altendorf muss endlich beseitigt werden“, findet Bernd Schlieper, Fraktionsvorsitzender der EBB-FDP in der Bezirksvertretung III deutliche Worte zu der "Schrottimmobilie" in der Altendorfer Straße 271. In dem besagten Gebäude befand sich früher die Gaststätte mit Hotelbetrieb „Zack-Zack“. „Das ramponierte Erscheinungsbild der Schrottimmobilie ist ein Ärgernis für Altendorf und besonders für die Nachbarschaft. Es mindert den Wohnwert und ist schädlich für das Image des...

  • Essen-West
  • 11.03.21
Blaulicht
Die Polizei verfolgte am Montagabend in Altendorf einen Raser.

Zeugen und Geschädigte gesucht
Zivilstreife zieht Mercedes-Fahrer aus dem Verkehr

Eine Essener Zivilstreife zog Montagabend (15. Februar) einen Mercedes-Fahrer aus dem Verkehr.  Gegen 23 Uhr waren Polizisten auf der Altendorfer Straße unterwegs. Dort fiel ihnen ein weißer Mercedes Kombi, Typ GLC 250, mit Bottroper Kennzeichen auf. Der Fahrer wendete verbotswidrig und ignorierte die durchgezogene Linie. Danach raste er mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Innenstadt bis zur Hafenstraße, wo ihn die Beamten anhielten und kontrollierten. Auf der Fahrtstrecke missachtete der...

  • Essen-West
  • 16.02.21
Natur + Garten
8 Bilder

Frühlingsboten
Frühblüher in Altendorf

Auf einer Wiese in Essen Altendorf findet jedes Jahr ein einmaliges Schauspiel statt. Heute am 05.02.2021 habe ich die Frühblüher gesehen. Es sind Krokusse in einer mannigfaltigen Anzahl. Erst dachte ich an Herbstzeitlose aber laut Wikipedia sehen die doch etwas anders aus.

  • Essen-West
  • 05.02.21
  • 8
  • 2
Blaulicht

Zeugensuche nach Angriff auf jungen Mann
Räuber entkommen mit Handy in Altendorf

Die Polizei sucht nach Räubern, die Donnerstagabend, 4. Februar, in Altendorf Beute machten. Gegen 23.40 Uhr lief ein junger Mann mit dem Handy in der Hand an der Altendorfer Straße. In der Nähe der Röntgenstraße rempelten den 20-Jährigen zwei Unbekannte an. Sie schlugen und traten den Passanten. Dabei erbeuteten sie sein Smartphone und rannten in Richtung Serlostraße davon. Rettungssanitäter mussten den Überfallenen am Tatort behandeln. TätenbeschreibungEin Täter soll zirka 170 cmr groß sein...

  • Essen-West
  • 05.02.21
Blaulicht
Wer den Mann auf den Fotos erkennt oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann, meldet sich unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 bei der Polizei Essen.

Das Foto befindet sich im Link
Ladendieb mit roter Krücke gefilmt - Öffentlichkeitsfahndung

Bereits am 30. Juni 2020 kam es zu einem Ladendiebstahl in einer real-Filiale an der Haedenkampstraße in Essen. Der mutmaßliche Täter steckte mehrere Waren ein und verließ das Geschäft, ohne dafür zu bezahlen. Der Unbekannte war komplett schwarz gekleidet, trug einen weißen Mund-Nasen-Schutz und eine Brille. Er führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Sehr auffällig war seine Gehhilfe (Krücke) mit rotem Griff. Die Polizei veröffentlicht in diesem Zusammenhang Fotos aus einer...

  • Essen-West
  • 02.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.