Amigo

Beiträge zum Thema Amigo

LK-Gemeinschaft
Christian Raczer ist mit "Strand unter" ein tolles Familienspiel gelungen, das schon allein durch den Spielaufbau besticht. Urlaubsgefühle pur! Foto: Zoch
Aktion Video 4 Bilder

Gewinnt mit dem Spielekompass
Spielend nach Afrika, Amsterdam und Ameroog

Der heutige Spielekompass steht ganz im Zeichen des Urlaubs. Spielerisch reisen wir ins Land der Tulpen, an die See und in die Savanne. Eine spaßige Tour für Reisende ab acht Jahre. Von Andrea Rosenthal Sandburgen bauen mitten im Herbst? Mit "Strand unter" von Zoch geht das ganz ohne zu frieren. Das Spiel stammt aus der Ideenschmiede von Christian Raczek und was zuerst auffällt ist das liebevoll gestaltete und durchdachte Spielmaterial. Genutzt wird die ganze Spielschachtel, in der Podeste,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Klein und kompakt kommt Brain Storm daher. Ideal als Mitbringsel zur Party!
2 Bilder

Spielekompass: Partyspaß mit Brain Storm

Für seine rasanten, lustigen Kartenspiele ist der Amigo Spieleverlag bekannt. Mit "Brain Storm" von Haim Shafir ist in diesem Herbst ein neues Mitbringspiel auf den Markt gekommen, das viele lustige Spielrunden verspricht. Wir vom Lokalkompass haben es für Euch getestet. Die Spielidee ist vielversprechend: 120 Motivkarten sollen in unzähligen kreativen Verbindungen jeweils paarweise einen Begriff ergeben. Hierzu werden jeweils neun Karten aufgedeckt. Dann spielen alle gleichzeitig. So geht's!...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.16
Natur + Garten
Ich beobachte Frauchen ganz genau!
7 Bilder

Sternchen Amigo wartet auf sein Leckerchen!

Amigo ist völlig begeistert von den Katzenkaustangen, die mag er einfach zu gerne. Heute saß er vor mir und wartete auf die Dinge die da evtl. kommen könnten, sprich Frauchen rück endlich meine Kaustange raus. Dazu ein paar Fotos!

  • Xanten
  • 15.10.14
  • 14
  • 16
Natur + Garten
Huhu Frauchen, ich denke Fenster putzen ist angesagt.
5 Bilder

Regenwasser ist lecker!

Unser Amigo ist der Meinung, das Regenwasser aus Frauchen´s Gießkanne besonders gut schmeckt. Wer braucht denn einen Trinknapf, wenn es doch auch so geht. Pfote eintauchen und genießen. Die paar Tropfen Wasser, die daneben plätschern, darf Frauchen anschließend wegwischen. Dazu mal ein paar Bilder!

  • Xanten
  • 08.10.14
  • 22
  • 17
Politik

Bürgermeister lässt Nebelkerzen werfen

In der Ausgabe einer örtlichen Tageszeitung vom 5. Juni 2013 ließ Bürgermeister Ulrich Roland seinen Rechtsamtsleiter einen juristisch Eiertanz aufführen. Da wird schon in der Überschrift von falschen Behauptungen Kruses gesprochen, diese angeblich falschen Behauptungen werden aber an keiner Stelle widerlegt. Wenn zwei das Gleiche tun ist es noch lange nicht das Selbe, ist die einzige Erkenntnis, die man aus dieser Darstellung gewinnen kann. Anstatt seine Mitarbeiter anzuweisen...

  • Gladbeck
  • 05.06.13
  • 1
Kultur
Miauuuu!!! Guten Rutsch ins neue Jahr!!!!!
11 Bilder

Julchens Welt(22): Mein persönlicher Jahresrückblick!!!

Viele Menschen lassen gedanklich oder auch schriftlich das letzte Jahr noch einmal Revue passieren. Also hab ich mir gedacht, das kann ich die kleine Milchkuh genauso gut. Mein letztes Jahr war für mich ein kleines Abenteuer. Ihr mögt vielleicht denken, mein Leben besteht ja eh nur aus futtern und schlafen. Nee nee, Pustekuchen, das ist viel viel mehr. Ich hatte so viel zu tun, alleine nur mit der ganzen Haus- und Gartenarbeit, bei der ich Frauchen doch helfen mußte, obwohl ich so manchesmal...

  • Xanten
  • 30.12.12
  • 10
Kultur
Es tut mir so leid, Frauchen!
7 Bilder

Julchens Welt(20): Meine neueste Schandtat die...Xte!!!

Ich verstehe absolut nicht, woher Frauchen das schon wieder wußte. Kann Sie etwa hellsehen? Aber alles von Anfang an: Frauchen hat gestern ihr langersehntes Laufband geliefert bekommen. Abends stand das Teil endlich fertig aufgebaut da. Ich sofort rauf auf das Ding, schön bequem hinsetzen. Promt kam von Frauchen ein ermahnendes,, Julchen runter." Beleidigt bin ich abgezogen, natürlich nicht lange. Habe gewartet bis Frauchen außer Reichweite war und dann, so neugierig wie ich nun mal bin, mit...

  • Xanten
  • 18.09.12
  • 12
Kultur
Miau, nicht noch so ein Kiffing Cat!!!
9 Bilder

Julchens Welt(19): Kiffing Cat Nr:2

Nach langer Zeit melde ich, Julchen mich mal wieder zu Wort. Nachdem unser neuer Familienzuwachs Amigo sich gut eingelebt hat, zweifel ich allerdings an meinem Verstand. Wie kannn es bloß sein, also ich glaub das ja nicht, aber färbt unser Opa Bräsig alias Perserkater Milano, auf den kleinen Tiger Amigo ab? Oder hat Milano irgendeinen ,, Opa Bräsig-Kiffing Cat-Virus?" Auf jeden Fall ist besagter Virus schon auf Klein Amigo übergesprungen. Von Milano bin ich es schon gewohnt, das der mitten im...

  • Xanten
  • 05.09.12
  • 12
Kultur
Hier bin ich und hier bleibe ich!
7 Bilder

Julchens Welt (18): Familienbande

Der Tag war also da. Amigo, der kleine Schnuckelkater kam, sah und siegte. Baghira, unser Labradorhund war total begeistert und knutschte den lütten Wurm erst einmal ausgiebig ab. Na lecker!!! Frauchen war ja eh schon ganz vernarrt in Amigo und steckte Herrchen damit an. Ha ha, meinetwegen kann der Winzling gleich wieder dahin zurück gehen, wo er herkommt. Und was machte ,, Opa Bräsig", der Perserkater Milano? Die Schnarchnase hatte ich erst auf meine Seite gezogen. Schön den Winzling gepflegt...

  • Xanten
  • 27.06.12
  • 33
Kultur
Ich warte auf Dich, Amigo!
6 Bilder

Julchens Welt(17) Familienzuwachs!

Ich, Julchen die kleine Milchkuh muß Euch mal was erzählen. Ich habe Frauchen und Herrchen bei ihrem Gespräch belauscht. Wir bekommen einen ,,Amigo". Da stellt sich mir die Frage:,, Wer oder was ist ein Amigo? Ich hab nicht die geringste Ahnung, nur bitte nicht noch einen Hund, wie eine Dogge oder noch so einen durchgeknallten Labrador, wie wir schon haben. Baggi ist wirklich lieb, aber der braucht auch viel Platz und überall liegt der im Weg oder rennt mich über´m Haufen. Frauchen scheint sich...

  • Xanten
  • 12.06.12
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.