Ampel ausgefallen

Beiträge zum Thema Ampel ausgefallen

Ratgeber

Vorsicht an dieser Stelle
Ausfall der Ampel Beecker Straße / Hamborner Straße in Hamborn

Das Steuergerät der Ampel im Kreuzungsbereich Beecker Straße / Hamborner Straße in Duisburg-Hamborn ist aufgrund eines Defekts außer Betrieb. Derzeit finden die Reparaturen statt. Die Ampel wird voraussichtlich Donnerstag wieder funktionieren. Momentan weisen Schilder auf die Situation hin. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist auf 30 km/h reduziert. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind bemüht, die Belastungen so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Verständnis für...

  • Duisburg
  • 28.01.19
Ratgeber

Kreis Recklinghausen teilt mit:
Ampelanlage Wartburgstraße/Lange Straße in Castrop-Rauxel ausgefallen: Provisorischer Betrieb erst nach den Ferien möglich

Die Ampelanlage im Kreuzungsbereich Wartburgstraße/Lange Straße in Castrop-Rauxel ist ausgefallen. "Eine kurzfristige Reparatur ist aufgrund des Alters der Anlage nicht möglich, da es keine Standard-Ersatzteile gibt", teilte die Pressestelle des Kreises Recklinghausen am Montag (17. Dezember) mit. Die Fachleute hoffen, "Anfang des Jahres zumindest einen provisorischen Betrieb möglich zu machen." An einer dauerhaften Lösung werde parallel dazu gearbeitet.Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.12.18
Blaulicht

Velbert
Ampel ausgefallen: Zwei Verkehrsunfälle

Heute Morgen (3. Dezember 2018) ereigneten sich innerhalb von nur zwei Minuten gleich zwei Verkehrsunfälle an der Rheinlandstraße in Velbert. An der Kreuzung zur Berliner Straße war aufgrund eines technischen Defekts eine Ampel ausgefallen. Bei einem Unfall wurde eine 47-jährige Wuppertalerin leicht verletzt. Um kurz vor 6 Uhr fuhr ein 28-jähriger Velberter mit seinem VW Polo aus Heiligenhaus kommend über die Rheinlandstraße. An der Kreuzung zur Berliner Straße bemerkte er, dass die Ampel...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 03.12.18
Ratgeber
Symbolfoto Ampel

Ausfall der Ampel Sittardsberger Allee/Auffahrt A59 in Buchholz
Linksabbiegen auf Stadtautobahn derzeit nicht möglich

Das Steuergerät der Ampel im Kreuzungsbereich Sittardsberger Allee/Auffahrt A59 in Buchholz ist aufgrund eines Defekts außer Betrieb. Die Reparaturen finden derzeit statt. Die Ampel wird voraussichtlich Mitte dieser Woche wieder funktionieren. Momentan weisen Schilder auf die Situation hin. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist auf 30 km/h reduziert. Aus Sicherheitsgründen ist das Linksabbiegen von der Sittardsberger Allee auf die A59 Richtung Dinslaken nicht möglich. Die...

  • Duisburg
  • 26.11.18
Überregionales
Foto: Bludau
6 Bilder

Ampel war für Stunden ausgefallen: Zwei Unfälle und vier Verletzte

Dorsten/Marl. Am Montagnachmittag kam es auf der Stadtgrenze zwischen Marl und Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Bereits am Mittag war es genau an dieser Stelle bereits zu einem ähnlichen Unfall gekommen. Anwohner beklagten, dass die Ampelanlage bereits seit Stunden ausgefallen war. Der zweite schwere Unfall ereignete sich gegen 15.40 Uhr auf der Kreuzung Altendorfer-, Schacht- und Buerer Straße. Durch den Zusammenstoß zweier Pkw kippte ein Opel auf die Seite. Insgesamt wurden drei...

  • Dorsten
  • 16.07.18
Ratgeber

Ampel in Holsterhausen durch einen Unfall zerstört

Heute Morgen (3. Juli) wurde die Ampel an der Kreuzung Borkener Straße / Freiheitsstraße / Friedrichstraße bei einem Verkehrsunfall stark beschädigt. Dabei wurde auch das Steuergerät der Anlage zerstört. Wegen der Größe und der Komplexität der Signalanlage kann kurzfristig kein Ersatz gestellt und bedarfsgerecht programmiert werden. Nach Einschätzung des zuständigen Straßenbaulastträgers Straßen NRW wird es vor Dienstag nächster Woche nicht möglich sein, die Anlage wieder in Betrieb zu...

  • Dorsten
  • 03.07.15
Überregionales

Unfall nach Ampelausfall

Im Zusammenhang mit dem Ausfall einer Signalanlage ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrerinnen verletzt wurden. Gegen 8.45 Uhr wollte eine 40-jährige Golf-Fahrerin von der Feithstraße aus die bevorrechtigte Eppenhauser Straße in Richtung Hassley überqueren. Dabei ging sie davon aus, dass bei ausgeschalteter Ampel die Regelung "Rechts vor Links" gilt. Zeitgleich fuhr eine 62-jährige Volvo-Fahrerin die Eppenhauser Straße in Richtung Innenstadt und im...

  • Hagen
  • 25.07.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.