Andreas Wallentin

Beiträge zum Thema Andreas Wallentin

Kultur
„Herr Rot in Not” - seit August haben die Ensemblemitglieder für das Musical geprobt.
  4 Bilder

Was - Wann - Wo: Tipps der Redaktion

Wer neugierig auf die aktuellen Tipps der Redaktion ist, sollte weiterlesen! „Herr Rot in Not” im Balver Schulzentrum Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. November, jeweils 16 Uhr in der Aula, präsentiert der Festspielverein Balver Höhle das warmherzige und lustige Weihnachtsmusical. Hans Christian Andersen: Bilderbuch ohne Bilder Hierzu spricht Katja Lämmerhirt am Dienstag, 22. November, 18 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus Fröndenberg. Musik: Frank Westerhoff. Saturday Night im...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.11.16
Überregionales
Traditionell beschenkte der IMW heimische Selbsthilfegruppen.

IMW lädt zur vorweihnachtlichen Bescherung

Es ist eine schöne Tradition beim Initiativkreis Mendener Wirtschaft (IMW), die Arbeit heimischer Selbsthilfegruppen mit Spenden zu unterstützen, die bei einem Treffen im großen Kreis übergeben werden. Heute (Freitag, 6. November) war es wieder soweit: Vertreter von 18 Selbsthilfegruppen (einer konnte nicht kommen) trafen sich im Forum der Märkischen Bank, um ihr vorweihnachtliches Geschenk entgegenzunehmen. IMW-Sprecher Andreas Wallentin betonte in seiner Begrüßung: "Es kommt gar nicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.11.15
  •  1
Kultur
Vertreter von 20 Selbsthilfegruppen wurden bedacht.

Wie Weihnachten: IMW beschenkt Selbsthilfegruppen

Das war mehr als nur ein „Hauch“ von Weihnachten im Forum der Märkischen Bank: Bereits zum 12. Mal hatte der Initiativkreis Mendener Wirtschaft (IMW) zur Spendenübergabe an heimische Selbsthilfegruppen eingeladen. 20 Gruppen wurden diesmal bedacht. In früheren Jahren hatte der IMW diese Spenden aus den Erlösen seiner Benefizkonzerte finanziert, jetzt führt er diese Tradition auch ohne diese Finanzierungshilfe weiter. Als Vertreter des Initiativkreises waren Martin Weber, Ott-Heinrich Plote...

  • Menden-Lendringsen
  • 18.11.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.