Alles zum Thema Aufstiegsrennen

Beiträge zum Thema Aufstiegsrennen

Sport
Gegen Vogelheim traf die DJK Mintard alles, nur nicht das Tor.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die DJK Mintard musste ein Wochenende mit vier Niederlagen verkraften
Handelfer und Sonntagsschuss

Während die DJK Mintard betrübt auf ein grauseliges Wochenende mit vier Niederlagen blicken musste, strahlten die Kollegen vom FSV Kettwig über ihre beiden Siege. DJK Mintard I gegen Vogelheimer SV 0:2 Ganz theoretisch hätte Mintard vorzeitig die Meisterschaft feiern können. Aber Verfolger Steele erledigte seine Aufgabe souverän und die bisher daheim ungeschlagene DJK unterlag überraschend dem Vogelheimer SV. Dabei war das Team von Trainer Marco Guglielmi durchaus überlegen. Doch die...

  • Essen-Kettwig
  • 14.05.19
Sport
Dennis Adamczok (l.) in Aktion für den Lüner SV zusammen mit Andreas Uphues und Daniel Mikuljanac. Foto Goldstein

„Wir geben noch einmal richtig Gas!“

Für Dennis Adamczok ist der Lüner SV weiter im Aufstiegsrennen zur Oberliga LÜNEN. Für die einen sind Meisterschaft und Aufstiegsfrage in der Fußball-Westfalenliga 2 schon entschieden: Spitzenreiter Herne macht das Rennen. Für Dennis Adamczok, Mittelfeldakteur des derzeit auf Rang fünf abgerutschten Aufsteigers Lüner SV, ist noch vieles im Kampf um den Sprung in die Oberliga offen. „Natürlich, unsere Rückrunde war nicht berauschend. Jetzt müssen wir uns aber noch einmal zusammenraufen, dürfen...

  • Lünen
  • 03.04.17
Sport
Lukas Ziegelmeir ist ein Siegertyp. Foto Archiv

Lüner SV will Topteam Herne stoppen

Nur mit einem Sieg weiter im Aufstiegsrennen LÜNEN. Sieben Punkte Vorsprung hat in der Fußball-Westfalenliga der selbsternannte Aufstiegskandidat und Topfavorit SC Westfalia Herne als Spitzenreiter bereits vor Verfolger Lüner SV. Doch die Lüner Löwen geben sich lange nicht geschlagen. Sie wollen Sonntag (26. 3., 15 Uhr) ihr Stadion Kampfbahn Schwansbell wieder zu einer Festung machen, Herne die vierte Saisonniederlage zufügen und selbst wieder auf vier Punkte aufschließen. „Wenn ich mir zum...

  • Lünen
  • 21.03.17