Ausfahrt Kamen

Beiträge zum Thema Ausfahrt Kamen

Ratgeber
Seit 11.20 Uhr fließt der Verkehr auf der A2 nun wieder. Archivfoto: Jungvogel

Autobahn war nach Nebel-Unfallchaos mehrere Stunden dicht
Sperrung der A2 seit 11.20 Uhr aufgehoben

Nach mehreren Verkehrsunfällen in dichtem Nebel war die A2 zwischen Dortmund-Nordost und Kamen/Bergkamen am heutigen Neujahrstag ab 1.46 Uhr gesperrt (wir berichteten). Während der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten sowie zur Vermeidung weiterer Unfälle im Nebel musste der Abschnitt für mehrere Stunden gesperrt bleiben. Seit 11.20 Uhr rollt der Verkehr nun wieder.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.01.20
Ratgeber
Zur Zeit stehen wegen der Baustelle nur zwei verengte Fahrspuren auf der A1 zur Verfügung. Archivfoto: Eberhard Kamm

Engstelle in der Baustelle zwischen Kamen-Zentrum und Kamener Kreuz in Richtung Bremen
Seit heute Morgen schon wieder Stau auf der A1

 Seit heute Morgen (18. März) stehen auf der A1 zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Kamen in Richtung Bremen nur noch zwei eingeengte Fahrspuren zur Verfügung. In der laufenden Baustelle Brückenneubau "Klöcknerbahn" und "Heerener Straße" sind akute Fahrbahnschäden aufgetreten. Daher muss die rechte Spur auf unbestimmte Zeit gesperrt werden. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.03.19
Überregionales
Immer mehr Schutzwände müssen nach Unfällen aufgebaut werden, damit die Gaffer nichts zu sehen bekommen. Dahinter können die Rettungskräfte dann in Ruhe arbeiten. Archiv-Foto: Jörg Terbrüggen

A1: Gaffender LKW-Fahrer bremst fast bis zum Stillstand - Polizei sucht Zeugen

Der Fahrer eines Sattelzuges, mit Aachener Kennzeichen am Auflieger, tat sich am Montag (22. Oktober, 15:27 Uhr) als besonders negatives Beispiel des "Gafferphänomens" auf Autobahnen hervor. Im Rahmen einer Unfallaufnahme und anschließender Bergungsarbeiten auf der A1 in Richtung Köln, zwischen Kamen-Zentrum und Kreuz Dortmund/Unna, bot sich den Einsatzkräften von der gegenüberliegenden Fahrbahnseite aus ein besonders schlechtes Beispiel eines verantwortungslosen Verkehrsverhaltens. Gaffer...

  • Kamen
  • 24.10.18
Ratgeber
Schon wieder ein Unfall auf der A1. Foto: Jungvogel

+++Achtung: LKW-Unfall auf der A1 in Richtung Bremen +++

Achtung, auf der A1, von Dortmund in Richtung Bremen, hat es gekracht: Nach Angaben der Polizei sind an dem Unfall mindestens zwei LKW beteiligt. Zwischen Schwerte und der Ausfahrt Kamen staut sich der Verkehr in Richtung Bremen. Es ist zur Zeit nur ein Fahrstreifen frei Ein LKW auf der rechten Spur konnte womöglich nicht mehr rechtzeitig bremsen und ist daher in einen vorausfahrenden LKW gekracht. Derzeit herrscht rund acht Kilometer Stau, Zeitverlust bis zu 60 Minuten.

  • Kamen
  • 23.03.17
Überregionales

Kamen: Verkehrsunfall auf der Hochstraße

Um kurz nach 9 Uhr fand auf der Hochstraße ein folgenschwerer Unfall mit einem LKW statt. In beiden Richtungen staut sich der Verkehr. Es ist mit längerer Wartezeit zu rechnen. Soeben ist ein Rettungshubschrauber gelandet. Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle möglichst weiträumig zu umfahren. +++10.30 Uhr: Ab jetzt wieder freie Fahrt über die Hochstraße +++

  • Kamen
  • 05.12.16
Ratgeber
Der Verkehr wird von der A1 abgelenkt. Momentan, Mittwoch, 12.26 Uhr, ist die Fahrbahn wegen Bergungsarbeiten noch gesperrt. Fotos: Jungvogel
  3 Bilder

+++ Unfall: A1 Dortmund->Münster bis heute Abend gesperrt +++

Unfall-Meldung, Mittwoch, 28. Januar: Zwischen der Ausfahrt Kamen-Zentrum und dem Kamener Kreuz ist die Polizei noch bei der Unfallaufnahme. Ein LKW ist wohl in das Stauende auf einen anderen LKW gekracht. Nach ersten Erkenntnissen war ein Mann eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Sperrung der Richtungsfahrbahn wird aufgrund der komplexen Bergung der verkeilten Lkw noch mindestens bis in die Abendstunden andauern. Der Verkehr...

  • Kamen
  • 28.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.