Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Reisen + Entdecken
13 Bilder

Gut besucht in der Corona Zeit.
Rüdesheim am Rhein.

Mit meinem ehemaligen Kollegen sind wir nach Rüdesheim. Da wir noch nie in Rüdesheim waren hat es uns schon sehr interessiert was dort los ist in der Corona Zeit. Nach ca. 1 Std. Fahrt haben wir auch schnell einen Parkplatz gefunden. Rüdesheim liegt 186 ü. NN am Fuße des Niederwaldes u. gehört zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und hat ca. 10.000 Einwohner. Die Stadtteile sind: Alt Rüdesheim, Assmannshausen, Aulhausen u.Presberg. Ein großer Wirtschaftszweig ist die Weinherstellung....

  • Bochum
  • 24.06.20
  • 2
  • 1
Reisen + Entdecken
18 Bilder

Niederwalddenkmal
Ausflug Pfingsten 2020

Pfingsten haben wir mit einem ehemaligen Kollegen einen Ausflug zum Niederwalddenkmal oberhalb von Rüdesheim gemacht. Das Denkmal hat eine Gesamthöhe von 38 m und wiegt ca. 75 Tonnen. Sie soll an den deutsch französischen Krieg 1870 - 1871 erinnern. Die Hauptfigur Germania ist 12,5 m hoch. Das große Relief stellt 133 Personen dar. Die Grundsteinlegung war 1877 und der Bau dauerte 6 Jahre. Die Kosten beliefen sich auf ca. 1 Millionen Goldmark.  Die Eröffnung fand am 28.09.1883 von Kaiser...

  • Bochum
  • 07.06.20
  • 2
  • 1
Politik
13 Bilder

12 Vorschläge für Dahlhausen
Dahlhausen soll zu einem beliebten Ausflugsort werden

Dahlhausen, das Dorf der Ruhr, gehört zwar noch zu Bochum, doch eigentlich ist die Siedlung ein kleiner Ort, der sich bisher unter Wert verkauft und aus dem man viel mehr machen könnte. Es gibt schöne Gebäude, viel Grün und eigentlich ein tolle Lage an der Ruhr. Fortschritte und Fehlplanungen in Dahlhausen Einiges wurde in Dahlhausen in den letzten Jahren getan, um städtebauliche Defizite zu beseitigen, doch vieles ist leider auch nicht gelungen, das Bahnsteig verbindende Treppen- und...

  • Bochum
  • 18.10.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
die Jubilare der SG Bochum-Sundern 1974 e.V.

SG Bochum-Sundern hat gewählt
Die Mitgliederversammlung der SG Sundern bestätigt den Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 15. Februar, in der Vereinskneipe „Zum Wienkopp“ bestätigten die Mitglieder, bei der Vorstandswahl den bisherigen Vorstand im Amt. Vorher gab der Vorsitzende Edwin Hofmeyer einen Rückblick auf das ereignisreiche vergangene Jahr mit seinen sportlichen und freizeitlichen Veranstaltungen, wie Ausflüge, Vereinsfeiern und dem Stadtrundgang mit den „Stadt Tauben“ Bochum. Anschließend ehrte er Ulrich Mowe, Michael Henneken und Matthias Bachstein (konnte nicht...

  • Bochum
  • 18.02.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Faszinierender Besuch im Planetarium

Am Sonntag, dem 02. 09. 2018 besuchten die Mitglieder der IBF Bochum eV. - Initiative für Menschen mit und ohne Handicap - gemeinsam eine Vorstellung im Planetarium Bochum. Der von Helmut Bonk organisierte Nachmittag, begann mit einem gemeinsamen Mittagessen in einem Restaurant nahe dem Tierpark. Anschließend machten sich die 30 Teilnehmer gemütlich durch den Stadtpark zum Veranstaltungsort. Besucht wurde die Vorführung „Faszinierendes Weltall“. Da auch die teilnehmenden...

  • Bochum
  • 06.09.18
  • 1
Kultur
16 Bilder

Verlässlich geöffnete Kirche in Stiepel

Die Stiepeler Dorfkirche ist mit Wandmalereien aus dem Hoch- und Spätmittelalter geschmückt. Die Ausmalungen, die heute frei zu besichtigen sind, bestehen aus Ornamenten, Heiligenbildern und zum Teil aus Biblischen Geschichten. Der überwiegende und älteste Teil der Malereien stammt aus der Erbauungszeit der Basilika 1180/90 und ist der romanischen Epoche der Wandmalerei zuzuordnen. Dazu gehören der Bethlehemische Kindesmord, die Flucht nach Ägypten, der segnende und richtende Christus zwischen...

  • Bochum
  • 04.02.18
  • 7
  • 14
Sport

Schützenausflug 2017

Hallo Schützenbrüder, ich möchte euch nochmal daran erinnern das wir am 02.09.2017 wieder unseren jährlichen Schützenausflug ins Grüne machen. Start ist am Bus Wendeplatz Haltestelle Bochum-Sundern um9:30 Uhr. Die letzten Jahre haben ja gezeigt, das die letzten Ausflüge von unserem Schützen Udo Riedel immer sehr gut organisiert waren und toll abgelaufen sind. Ob diverse Brauerei Besuche, Besichtigung der Unterwelten vom Kölner Dom, Schiffshebewerk Henrichenburg, Willingen,...

  • Bochum
  • 30.08.17
Kultur
24 Bilder

Wasserschloss Werdringen

Das Wasserschloss Werdringen liegt im Hagener Stadtteil Vorhalle. Die romantisch angelegte Schlossanlage ist von einem einzigartigen Naturschutzgebiet umgeben, das sich entlang der Seenplatte im Norden von Hagen erstreckt. (Ruhrtal) Der Adelssitz wurde bereits im 13. Jahrhundert erwähnt. Schloss Werdringen gehörte damals zur Lehnskammer der Herren von Volmarstein. Nach einer wechselvollen Geschichte gelangte die Anlage 1977 in den Besitz der Stadt Hagen. Seit 2004 ist Werdringen der Sitz...

  • Hagen-Vorhalle
  • 11.03.17
  • 7
  • 18
Kultur
24 Bilder

M H F C - Ausflugsgruppe - November 2016

M H F C - Ausflugsgruppe Bochumer Weihnacht 2016 Datum: 17. November bis 23. Dezember 2016 (geschlossen: Totensonntag, 20. November 2016). Uhrzeit: 11 bis 22 Uhr (Kernzeit 12 bis 21 Uhr) Veranstaltungsort: Bochum City: Dr.-Ruer-Platz, Huestraße, Kortumstraße, Husemannplatz, Bongardstraße, Massenbergstraße Verkaufsoffener Sonntag: 4. Dezember 2016, 13 bis 18 Uhr Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich...

  • Bochum
  • 18.11.16
Vereine + Ehrenamt
zur Atta-Höhle
5 Bilder

DJK Wanderglück Bochum erkundet die Atta-Höhle

Unser diesjähriger Ausflug führte uns am Sonntag den 04. September 2016 nach Attendorn. Unser erstes Highlight war die Erkundung der Atta Höhle. Es ist wohl eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Die farbenprächtige Welt der Stalaktiten, Stalagmiten und Stalagmaten ist immer wieder faszinierend anzuschauen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fuhren wir mit dem Biggolino zum Biggesee und starteten von der Schiffasanlegestelle Biggedamm mit der MS Westfalen unsere Rundfahrt über den...

  • Bochum
  • 06.09.16
Ratgeber
14 Bilder

Wasserburg Haus Lüttinghof

Wasserburg Haus Lüttinghof Das Haus Lüttinghof ist eine Wasserburg es liegt reizvoll inmitten eines Landschaftsschutzgebiets im Norden der Stadt Gelsenkirchen. 1308 wurde es erstmals urkundlich erwähnt und ist somit ältestes Baudenkmal Gelsenkirchens. Haus Lüttinghof besteht aus drei durch Brücken verbundenen Inseln, die von breiten Gräften umgeben sind. Leider ist die frühere Parkanlage nicht mehr erhalten. Das ist sehr schade, jedoch lädt die Umgebung zu ausgedehnten Spaziergängen oder...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.16
  • 2
  • 12
Kultur
17 Bilder

Wasserburg Haus Kemnade

Wasserburg Haus Kemnade Eine westfälische Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert Nur wenige Meter von der Ruhr entfernt, umrahmt von hohen Bäumen und von einem Wassergraben umgeben, liegt Haus Kemnade. Mit seinen dunklen, schweren Mauern vermittelt es auch heute noch das Gefühl von längst vergangenen Zeiten. Hinter der Burg liegt in einem Vierständer-Fachwerkhaus aus dem 18ten Jahrhundert. „Das Bauernmuseum“ . Der Besucher erfährt hier so Einiges über das bäuerliche Leben der vergangenen...

  • Bochum
  • 14.08.16
  • 7
  • 13
Kultur
29 Bilder

Burg Blankenstein

Das Mächtige Bauwerk der Burg Blankenstein thront „Heute noch wie Damals“ über das Ruhrtal. Die alte Festung aus dem 13. Jahrhundert macht immer noch einen gewaltigen Eindruck und hat trotz der vielen Jahrhunderte, die sie auf dem Buckel hat, kein bisschen an Flair verloren. Auch wenn sie nicht mehr zur Verteidigung und Überwachung des Ruhrtals dient. Heute hat sich die Anlage zum beliebten Ausflugsziel / Restaurant mit Eventthemen entwickelt. Außerdem gibt sicherlich kaum eine Grundschule aus...

  • Bochum
  • 12.08.16
  • 7
  • 10
Kultur
17 Bilder

Schloss Lembeck

Das Schloss Lembeck Ein Wasserschloss bei Dorsten an der Grenze vom nördlichem Ruhrgebiet Der Schlossname „Lembeck“ leitet sich aus dem Niederdeutschenwort „beke“ ab was „fließendes Wasser/ Bach“ bedeuten soll. Das Wort „Lehm“ steht für „schleimig“. Somit kann man Lembeck als „Lehmbach“ übersetzen. Das schießt auf den Standort des Schlosses inmitten eines Sumpf- bzw. Moorgebietes. Der jetzige Inhaber ist der Graf von Merveldt. Seine Familie wohnt links im ehemaligen Stallgebäude direkt...

  • Dorsten
  • 10.08.16
  • 8
  • 15
Natur + Garten
9 Bilder

Naturschutzgebiet Kalwes

Naturschutzgebiet Kalwes 35 Hektar groß ist das Gebiet mit dem strukturreicher Buchenwald. Auf dem Höhenrücken des Kalwes reichen die Altholzbestände teilweise bis direkt an die Abbruchkante des Steinbruches Klosterbusch heran. Mit seinen weithin sichtbaren Steilwänden ist es als Naturdenkmal ausgewiesen. Im Westen des Naturschutzgebietes verläuft der Kalwes Bach, das größte und wasserreichste Nebengewässer des Lottenbaches. Zahlreiche Stauteiche weisen ausgeprägte Wasserpflanzenbestände...

  • Bochum
  • 07.08.16
  • 1
  • 13
Natur + Garten
14 Bilder

Der Stadtwald von Gelsenkirchen

Der Stadtwald von Gelsenkirchen umfasst ein ca. 28 Hektar großes Gelände (Der sogenannte Buerschen Grüngürtel) Hier findet man am Wegesrand Stechpalmen, wilde Johannisbeeren, Weißdorn, Eibe und Knoblauch-ranken aber auch die Amerikanische Rot-eiche ist im Stadtwald vertreten. Ein kleiner aber feiner Park der auch einen schönen See hat und es gibt jede Menge Platz für sportliche Aktivitäten als auch einen tollen Trimm-dich-Pfad. Fazit: Nettes Örtchen / Barriere-frei /...

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.16
  • 6
  • 14
Kultur
48 Bilder

Schloss Landsberg oder das August Thyssen Schloss

Was Alfred Krupp seine „Villa Hügel“ war für August Thyssen „Schloss Landsberg“. 1903 kaufte der damals 61-jährige August Thyssen das Gut Landsberg mit dem Burgschloss und reichlich Wald. Er wollte auch einen repräsentativen Sitz am Rand des Ruhrgebiets besitzen. Schließlich will man ja der Familie Krupp nicht nachstehen. Seine Innenräume ließ A. Thyssen in einer Mischung aus Jugendstil und historischen Elementen einrichten. Die üppigen Holztäfelungen und Schnitzereien dominieren neben dem...

  • Essen-Kettwig
  • 27.07.16
  • 5
  • 14
Natur + Garten
46 Bilder

Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr -----> Essen Kettwig

Das Ruhrgebiet mal von der anderen Seite kennen lernen. Und zwar von der Flussseite aus.Im malerische Ruhrtal zwischen Mülheim an der Ruhr und Essen Kettwig lässt es sich herrlich träumen. Die Landschaft erinnert jetzt im Sommer an die französische Provence. Mit der Weißen Flotte Mülheim kann man sehr idyllischen diesen Abschnitt der Ruhr erleben. Der herrlich frische Wind auf dem Sonnendeck vermittelt eine tolle Urlaubsstimmung zudem kann man etwas Kaltes oder Warmes in der Kombüse erwerben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.16
  • 8
  • 11
Kultur
11 Bilder

Tetraeder …. Na, Höhenangst ? (Lach)

Der Tetraeder ist ein Symbol für den Strukturwandel in der Region. Rund 50 Meter hoch ist die Konstruktion, rechnet man die 65 Meter hohe Halde dazu, erhält man eine stattliche Höhe von 105 Meter. Man sollte also auf keinen Fall „Höhenangst“ haben. Nicht nur das der Tetraeder sehr hoch ist, nein seine frei geformten Treppen- und Aussichtsplattformen sind auch noch durchsichtig. Aber der Tetraeder setzt noch einen drauf denn die Plattformen sind nur an Stahlseilen befestigt. Das heißt je...

  • Bottrop
  • 07.04.16
  • 8
  • 18
Kultur
24 Bilder

Wasserschloss Herten

Mitten im alten englischen Landschaftspark direkt am Rande der Hertener-Innenstadt liegt das Wasserschloss Herten. Seine Hauptburg ist schon ein wahrlich eindrucksvolles Backsteinbauwerk. Die Burg selber macht mit ihren charakteristischen Ecktürmen, umgeben von einem Wassergraben, auch einen prachtvollen Eindruck. Kein Wunder das dass Wasserschloss Herten zu den schönsten Schlössern im Ruhrgebiet gehört. Das Schloss ist leider nur zum Teil zugänglich aber es bietet eine tolle...

  • Herten
  • 04.04.16
  • 8
  • 18
LK-Gemeinschaft

Planetarium Bochum bietet neues Gruppenerlebnis

Ausflug zu den Sternen Verbringen Sie gemeinsam mit ihren Freunden, mit Ihrem Turn- oder Sportverein oder anderen netten Menschen einen unvergeßlichen Nachmittag im Planetarium Bochum. Oder feiern Sie Ihren Geburtstag doch mal anders: Jeden Dienstag und Donnerstag um 14:00 Uhr bieten wir für Gruppen ab 12 Personen einen Ausflug zu den Sternen. Erst erleben Sie eine spannende Show, die auch für Laien leicht verständlich ist, Von der riesigen Kuppel mit unglaublichen Bildern aus dem...

  • Bochum
  • 29.03.16
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ausflug zu den Sternen

Das Gruppenerlebnis für Menschen mit Tagesfreizeit Verbringen Sie gemeinsam mit ihren Freunden, mit Ihrem Turn- oder Sportverein oder anderen netten Menschen einen unvergeßlichen Nachmittag im Planetarium Bochum. Oder feiern Sie Ihren Geburtstag doch mal anders: Jeden Dienstag und Donnerstag um 14:00 Uhr bieten wir für Gruppen ab 12 Personen einen Ausflug zu den Sternen. Erst erleben Sie eine spannende Show, die auch für Laien leicht verständlich ist, Von der riesigen Kuppel mit...

  • Bochum
  • 09.03.16
  • 2
  • 1
Überregionales
Ben und seine Geschichte
2 Bilder

Nachrichten aus Bochum*Der kleine Ben und sein ganz besonderer Heilig- Abend.

Ihr erinnert euch an den kleinen Ben(5 Jahre) und seine Geschichte? Dann lest dieses. Fast hätte ich vergessen so eine wichtige Nachricht zu verkünden. Es begab sich zu einer Zeit wo ich ohne mein erstes Tässchen am Morgen nicht funktioniere. Am Heilig Abend in der Frühe mein Smart brummelte so war das. Gerade aufgestanden die Tageszeitung unter den Arm geklemmt die Kaffeemaschine startklar gemacht. Ein wenig spät aufgestanden. Nun ein Blick wer schreibt denn da? Gudrun schaue einmal in deine...

  • Bochum
  • 04.01.16
  • 21
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.