Ausflugstipps

Beiträge zum Thema Ausflugstipps

Reisen + Entdecken
Die Feuershow der Firelovers von "Clowns and Company" bildet jeweils den Abschluss der Abendevents von "Wire on Fire". Foto: Sven von Oczkowski
3 Bilder

Ausflug-Tipp
Kultur trifft Feuer im Deutschen Drahtmuseum Altena

Im Juli (15. bis 17.) wird es im Deutschen Drahtmuseum in Altena wieder richtig heiß: „Wire On Fire“ heißt die kleine, aber feine Veranstaltungsreihe, die der Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises dort an drei Terminen durchführen wird. Im stimmungsvollen Hof des Deutschen Drahtmuseums in Altena sitzen die Besucher, die Künstler nutzen die verschiedenen Ebenen der Außentreppe als “natürliche“ Bühne. Was natürlich gar nicht so einfach ist, wie es sich anhört, denn die Auftritte...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.06.22
Reisen + Entdecken
Mit charmanten und informativen Worten beschreibt die Mülheimerin Jessica Niedergesäß in ihrem jetzt erschienenen Reisebuch die Schönheit der Region.
Foto: PR-Foto Köhring
5 Bilder

Die Mülheimerin Jessica Niedergesäß hat in einem Reisebuch die Schönheit der Region beschrieben
Ab nach draußen und was erleben

Wer reist, kann was erleben und entdecken. Und wer was erlebt und entdeckt, kann darüber eine Menge berichten. Das beherzigt seit vielen Jahren die Mülheimerin Jessica Niedergesäß (31). Als Bloggerin und Reiseautorin hat sie schon unzähligen Menschen Einblicke in ferne Länder und Kulturen gegeben. Das hat nicht selten den Appetit auf mehr geweckt. Und der Appetit spielte bei einigen Ihrer Reportagen ebenfalls eine große Rolle. Bei manchen ihrer Reise in inzwischen 32 Ländern hat sie den Köchen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.21
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die Idee,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.19
Kultur

M H F C - Ausfluggruppe - Oktober 2019

M H F C - Ausfluggruppe - Oktober 2019 trifft sich: am 12.10.2019 um 11.00 Uhr zum Sammeln am Hustadtweg 43 45475 Mülheim an der Ruhr Ziel "Erlebnisaufzug der Burg Altena (Sauerland)" Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.19
Kultur
Die bunten, liebevoll gestalteten Figuren lassen Kinderbücher lebendig werden.

Ausflugstipp für Familien
Augsburger Figurenthater zeigt "Der kleine Rabe Socke"

Das Augsburger Figurentheater Maatz ist dafür bekannt, beliebte Kinderbücher mit seinen bunten Figuren zum Leben zu erwecken und Jung und Alt gleichermaßen in seinen Bann zu ziehen. Die Besonderheit der Aufführungen ist die gekonnte Kombination von Hand- und Stabpuppen, um immer ganz nah am (kleinen) Zuschauer zu sein. Vom Tag der Deutschen Einheit, 3., bis Sonntag, 6. Oktober, gastiert das Familienunternehmen auf dem Platz am Flughafen Essen/Mülheim, Brunshofstraße/Ecke Zeppelinstraße, und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Echte Ruhris gibbet nur anne,- un auffe Ruhr ----- Duisburg - Mülheim - Essen-----

Hallo Ruhris, immer wieder werde ich durch das am Wasserbahnhof Mülheim-Ruhr liegende Stromaufsichtsboot ,, Bussard,, erinnert, daß ich mich auch mal wieder um eine Kontrollfahrt auf der Ruhr kümmern muß, z.B. die ,,Weißen Flotte,, Mülheim-Ruhr. Kontrolliert von mir werden hauptsächlich die Streckenabschnitte M.heim-Ruhr bis Kettwig. Schwerpunkte dieser Kontrollen sind : --- ist noch richtiges Wasser inne Ruhr ? --- stehen die Häuser längs der Ruhr noch am gleichen Platz ? --- ist irgendein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.18
  • 12
  • 22
Natur + Garten
26 Bilder

Die Vogelwelt an der Ruhr...

Heute war mein Fotoziel mal wieder die Ruhr um Vögel zu fotografieren. Einige Vogelarten sind inzwischen selten geworden, aber in den entsprechenden naturbelassenen Landschaften ist noch manches zu entdecken. So auch in den Seitenarmen der Ruhr oder dem Rhein. Heute habe ich ca. vier Stunden bei eisigem Ostwind ausgeharrt und bin mit einer sehr zufriedenstellenden Ausbeute zurückgekehrt, wie man sehen kann.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.02.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
EventReporter berichten...
126 Bilder

Lokales aus Mülheim/Ruhr - Ein traumhaftes Ballett - EventReporter unterwegs ~ ♥ SCHWANENSEE ♥ ~

* EventReporter unterwegs in Mülheim/Ruhr Schwanensee 18. Januar 2018 EventReporter gesucht... für das Ballett Schwanensee! Schwanensee... schon allein bei diesem Wort fange ich an zu träumen und sehe wundervolle Bilder und fantastischen Tänzer/innen vor mir! Und so wundert es nicht, dass meine Freude riesengroß war, als ich von Nadine Kolb (die als Gewinnerin dieses tollen Events) eine Einladung erhielt, sie zu begleiten! Manchmal werden Träume war; und mein Wunsch, das einmal erleben zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.01.18
  • 38
  • 12
Überregionales
15 Bilder

DAYANG SUMBI --- in Mülheim / Ruhr

--- DAYANG SUMBI --- das ist der Name des neuen indonesischen Restaurants, das seine Pforten am letzten Sonntag, 08.10.2017 öffnete. Unter der kompetenten Führung der sympatischen,- quirligen,- selbsbewußten Amalia Sugiharto te Kamp erlebten wir einen musikalischen,- köstlichen,- und sehr delikaten Nachmittag. Meinen herzlichen Dank an Amalia und ihr Team für die Einladung. DAYANG SUMBI asian pacific soulfood Heinrich-Lemberg-Straße 17b 45472 Mülheim a.d. Ruhr Telefon: 0208 3055724 E-Mail:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.10.17
  • 10
  • 8
Natur + Garten
19 Bilder

Vögel unserer Heimat...

Hier habe ich mal eine kleine Sammlung meiner Vogelfotos zusammen gestellt, um zu zeigen, was so alles umher fliegt. Wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht, kann man noch viele Vogelarten entdecken, wohlgemerkt die Betonung liegt auf "NOCH". Viele Arten sind bereits vom Aussterben bedroht, oder sie gibt es schon nicht mehr. Ein Beispiel sind die Sperlinge. Früher gab es große Schwärme und sie waren allgemein wenig beliebt. Heutzutage entdeckt man nur noch wenige. Genauso betrifft es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.17
  • 5
  • 7
Natur + Garten
6 Bilder

Saarner Ruhrauen

Bei meinem Spaziergang durch die Saarner Ruhrauen konnte ich am letzten Mittwoch einen Eisvogel beobachten und fotografieren. Ohne die einzigartige schillernde Farbe wäre mir der schöne Eisvogel in ca. 25 Meter Entfernung wohl nicht aufgefallen. Leider hatte ich kein Stativ mit und so war es mit der Bridgekamera trotz dem hohen Zoomfaktor etwas schwierig (1200 mm Brennweite) schärfere Fotos zu machen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.12.16
  • 18
  • 30
Ratgeber
8 Bilder

Traditionelles Kürbisfest auf dem Buchholz Hof

Der Buchholz Hof in Mülheim feiert wieder sein Kürbisfest. Am 10. und 11. September Samstag: 12.00 – 17.00 Uhr Sonntag: 11.00 – 16.00 Uhr Hunderte aufgeschichtete Kürbisse sind zu bewundern, Obst und Gemüse. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch die Kinder haben viel Spaß. Zur Einstimmung ein paar Bilder vom letzten Jahr.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.16
  • 16
  • 20
Natur + Garten
7 Bilder

Ein Ausflug auf den Mülheimer Auberg

Der ehemalige Standortübungsplatz Auberg in Mülheim an der Ruhr hat viel Natur zu bieten. Ich entdeckte am Wochenende Familie Zottelvieh (mit Nachwuchs) unweit des Modellfluggeländes und - ganz überraschend - ein Reh. Und wer möchte, hat auch einen schönen Blick auf die Ruhrtalbrücke. Sie ist immerhin die längste stählerne Straßenbrücke Deutschlands.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.06.16
  • 1
  • 9
Natur + Garten
Immer wieder gab's tolle Infos vom Profi
9 Bilder

Halde Haniel: mit den Klimawochen Ruhr auf der Suche nach Kreuzkröte & Co

In Kalenderwoche 16 sind die Klimawochen Ruhr in Essen und Oberhausen angekommen. Hier bot am 22.04. der NABU Oberhausen eine geführte Tour auf den Gipfel von Halde Haniel zum Thema "Kreuzkröte, Feldlerche & Co auf der Halde Haniel" an. Ca. 35 Klimawochenwanderer trafen sich am Abend auf dem Parkplatz an der Kirchhellener Straße in Oberhausen und erklommen gemeinsam in ca. zweieinhalb Stunden den künstlichen Gipfel der Halde Haniel. Immer wieder gab es Hinweise auf die hier mittlerweile...

  • Oberhausen
  • 24.04.16
  • 3
Kultur
6 Bilder

Saisoneröffnung im Halbachhammer

Ab jetzt bis kurz vor Jahresende ist der Halbachhammer wieder jeden ersten Sonntag im Monat für Schauvorführungen zugänglich. Heute am 10.4. war Aufschlag und es gab Einiges zu entdecken!

  • Essen-Süd
  • 10.04.16
  • 5
Natur + Garten
Der Staffelstab der Klimawochen Ruhr: der „H2O-Crash“
5 Bilder

Klimawochen Ruhr 2016 - ab 2.4. zehn Wochen lang Aktionen im Ruhrgebiet

Was eint 53 Ruhrgebietskommunen und -kreise sowie mehr als 150 Akteure aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor und Privatbereich für zehn Wochen? Die Klimawochen Ruhr - erstmalig im Jahr 2016 - warten mit 250 Veranstaltungen im Zeitraum vom 2.4. bis 19.6.2016 auf! Wer macht mit? Zehn Wochen geben sich jeweils mehre Kreise und Kommunen als Teilregion von Woche zu Woche den Staffelstab weiter. Die Klimawochen Ruhr sind hier auch ein bisschen an die ‚Local Hero 2010‘-Aktionen (aus dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.03.16
  • 3
Ratgeber
Mit ein paar Klicks und Tricks kann man jedes Foto aus dem Internet herunterladen. Aber die wenigsten darf man auch für die eigene Veröffentlichung nutzen.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 5): "Mal eben schnell ein Foto aus dem Internet!?…"

Fotografieren und Veröffentlichen auf lokalkompass.de: Im vierten Teil unserer Ratgeber-Reihe Fotorecht beschäftigen wir uns mit der Frage, unter welchen Umständen man anderleuts Fotos aus dem Internet nutzen kann, worauf man achten sollte - und welche Fehler man tunlichst vermeiden sollte. Die Rechtsabteilung der WVW/ORA-Verlage im Frage-Antwort-Spiel. Das Tolle am Internet ist ja, dass man zu jedem Suchwort blitzschnell ein Foto findet, das man sich abspeichern kann… Auf den ersten Blick ist...

  • Düsseldorf
  • 08.08.15
  • 28
  • 26
Natur + Garten
16 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 10/2015

Heute gibt es mal was neues. Eine Streckenwanderung. Das heisst: Start und Ziel sind nicht identisch. Damit keiner eine Ausrede hat - Ich habe die ÖPNV An- und Abreise mit verlinkt. Es geht auf eine Etappe des Rundwegs um Mülheim. Meines Erachtens die Königsetappe. Das es im Ruhrgebiet so grün sein kann wird wohl kaum jemand von Ausserhalb glauben können. Die Etappe endet in Kettwig vor der Brücke wo man auch wunderbar einkehren kann. Zwischendurch gibt es, klares Wetter vorausgesetzt, weiter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.03.15
  • 2
  • 8
Kultur
5 Bilder

Mintarder Ruhrtalbrücke

In einem weiten Bogen überspannt die mit 1.830 Metern längste Straßenbrücke in Deutschland das Ruhrtal. Mit dem Bau der Stahlbrücke wurde 1963 begonnen. Mitte 1966 war die Brücke vollständig über das Ruhrtal gespannt. Das Bauwerk ruht auf 18 Hohlpfeilern. Die größte Fahrbahnhöhe liegt 65 m über der Ruhr. Traurige Berühmtheit erlangte die Brücke bald nach ihrer Fertigstellung wegen häufiger Suizide. Aus diesem Grund wurden in den 1980er Jahren die Brückengeländer durch einen mehrere Meter hohen...

  • Essen-Süd
  • 12.12.14
  • 20
  • 28
Natur + Garten
25 Bilder

Entlang am Entenfang

Der Entenfang ist ein kleiner, durch Kiesabgrabungen entstandener See in Mülheim an der Ruhr an der Stadtgrenze zu Duisburg-Wedau. Das beliebte Ausflugsziel liegt zwischen dem Duisburger Stadtwald und dem Broich-Speldorfer Wald mit dem Uhlenhorst. Sein westliches Ufer bildet größtenteils die Stadtgrenze zu Duisburg. Der See wird von den Saarner Bächen Rottbach und Wambach gespeist. Der See ist nur knapp 400 m von der Duisburger Sechs-Seen-Platte entfernt, wird aber wegen seiner deutlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.11.14
  • 3
Natur + Garten
18 Bilder

Alles Ruhrgebiet - die schönen Seiten des Revier

Auf der letzten Etappe von "Rund um Mülheim" durfte ich 10km grünes Revier kennenlernen. Für mich die Königsetappe, die ich sicherlich im Rahmen der Wandertipps noch einmal detailliert beschreiben werden. Hier und Heute einfach mal ein paar Bilder aus dem Pott. So wie ihn sich viele Nichtruhri's kaum vorstellen können.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.14
  • 12
  • 22
Überregionales
20 Bilder

Letzter Flug vor dem Unwetter

Nur vier Stunden vor dem verheerenden Unwetter am Pfingstmontag hatten wir den letzten Rundflug mit dem Prallluftschiff vom Flughafen Essen/Mülheim. Bei schönstem Wetter starteten wir zu einer beeindruckenden Rundreise über das Ruhrgebiet. Niemand konnte auch nur ahnen, dass am späten Abend der stärkste Sturm seit Jahren das prompte Ende des "Blimp" bedeutete. In der Hoffnung, dass das Luftschiff repariert werden kann, zeige ich hier ein paar Luftbilder.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.14
  • 7
  • 10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.