Beamte

Beiträge zum Thema Beamte

Blaulicht
Aufmerksame Nachbarn sorgten für drei Festnahmen. Sowohl in Meiderich als auch in der Altstadt konnten so Diebstähle verhindert werden und die Polizei die Täter festnehmen.

Einbrüche in Arztpraxis in Meiderich und einem Biomarkt in der Altstadt
Aufmerksame Nachbarn sorgen für drei Festnahmen

Ein aufmerksamer Anwohner hat in der Nacht zu Sonntag, 18. April, 0:25 Uhr, die Polizei alarmiert, weil er auf der Ritterstraße einen Mann beobachtet hat, der um eine Arztpraxis herum geschlichen ist. Als die Streifenwagen eintrafen, entdeckten die Beamten in der Praxis einen 31-Jährigen, der dort mutmaßlich Schubladen durchwühlt hatte. Sie nahmen ihn wegen des Verdachts des besonders schweren Fall des Diebstahls vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er einem Haftrichter...

  • Duisburg
  • 19.04.21
Blaulicht
Mitten in der Nacht wurde das ältere Ehepaar in ihrem Schlafzimmer überfallen und ausgeraubt.

Die unbekannten Täter erbeuteten Geld und Schmuck
Brutaler Überfall auf schlafende Eheleute

In der Nacht zu Montag (28. September, 2:30 Uhr) haben nach ersten Erkenntnissen drei Unbekannte auf brutale Weise ein Ehepaar ausgeraubt. Sie verschafften sich Zugang zu ihrem Haus an der Lehmbruckstraße und griffen die Eheleute im Schlafzimmer an: Dabei schlugen sie auf den 59 Jahre alten Ehemann ein und fesselten ihn sowie seine Frau (66). Die Räuber zwangen die beiden unter anderem Geld und Schmuck herauszugeben. Die Täter flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Sie trugen dunkle...

  • Duisburg
  • 28.09.20
  • 1
Blaulicht
Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels begrüßt die neuen Mitarbeiter der Duisburger Polizei.

Duisburgs Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels begrüßte die neuen Mitarbeiter
Willkommen im Team

In mehreren Veranstaltungen hat Duisburgs Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels 72 Beamte, 275 Kommissaranwärter sowie acht Regierungsamtsinspektoranwärter im Steinhof willkommen geheißen. Dieses älteste erhaltene Bauwerk Duisburgs in Huckingen bot sich nicht nur zur Einhaltung der Coronaregeln an, sondern auch weil hier die meisten Karrieren der 57 frisch ernannten Polizeikommissarinnen und -kommissare ihren Anfang nahmen. Im Rahmen eines dreitägigen Auswahlverfahrens hatten sie als Bewerber...

  • Duisburg
  • 07.09.20
Blaulicht
Zwei Festnahmen in Marxloh führten zu einem Großeinsatz der Polizei. Anwohner und Schaulustige behinderten die Arbeit der Beamten massiv. Pfefferspray musste eingesetzt werden, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.

Festnahme führt wieder zu Großeinsatz der Polizei
200 Menschen behinderten die Beamten

Nachdem die Polizei Duisburg bereits am Sonntag (17. Mai) mit einem Großaufgebot am Pollmannkreuz einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen konnte, kam es Dienstag (19. Mai, 19:50 Uhr) auf der Kaiser-Wilhelm-Straße erneut zu einem massiven Polizeieinsatz. Eine Streifenwagenbesatzung hat einen 18-Jährigen erkannt, der einen Haftbefehl wegen Nötigung offen hatte. Beide Haftbefehle stehen in keinem Zusammenhang. Als die Beamten den Gesuchten kontrollieren wollten, rannte er in ein...

  • Duisburg
  • 20.05.20
Blaulicht
Dank zwei aufmerksamer Zeugen, konnte einer der drei Täter geschnappt und von der Polizei festgenommen werden.

Bei einem Tankstellenüberfall konnte einer der drei Täter gefasst werden
Zeugen schnappen mutmaßlichen Räuber

Zwei Männer und eine Frau sollen am Sonntagnachmittag (5. April) gegen 17:30 Uhr die Mitarbeiterin einer Tankstelle an der Hermannstraße/Kaiser-Friedrich-Straße mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Die 61-Jährige konnte durch einen Lagerraum nach draußen flüchten und um Hilfe rufen. Zwei Zeugen (39, 48) fackelten nicht lange: Als das mutmaßliche Räubertrio aus dem Verkaufsraum rannte, schnappten sie einen der Männer. Bei ihm fanden die Polizisten neben gestohlenen Zigaretten und...

  • Duisburg
  • 06.04.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.