Beitrag

Beiträge zum Thema Beitrag

Vereine + Ehrenamt
Die Turbobiker freuen sich immer, wenn sie nach einem erfolgreichen Rennen die Spenden an die Organisationen übergeben können. Sie sitzen für den guten Zweck fest im Sattel und tun mit jedem Kilometer etwas gutes.
2 Bilder

Kinderaugen können einfach nicht lügen
„Siemens Energy Turbobiker“ unterstützen zwei Kinder und Jugendorganisation in Duisburg und am linken Niederrhein

„Im Rahmen unserer Aktion "Ganze halbe Seite" stellt sich heute die Initiative „Siemens Energy Turbobiker" selbst vor.“ Wir, das sind Maik Stahl, Christian Duys, Nils Kühlburg und Michael Stahl, teilweise Mitarbeiter bei der Siemens Energy, sind begeisterte Hobbymountainbiker. Seit Jahren gehören wir schon der Betriebssportgruppe "Siemens Turbobiker" heute „Siemens Energy Turbobiker“ an, die seit 14 Jahren mit großer Freude an dem 24h-Rennen im Landschaftspark Nord...

  • Duisburg
  • 10.01.22
LK-Gemeinschaft

Übrigens
Konto oder der Bauch?

Das Jahr ist neu, das „Knöttern“ der Bekannten nicht. Alles wird teurer, hat sie im letzten Jahr fast jede Woche zum Besten gegeben. Jetzt bringt sie eine neue Variante ins Spiel. An den Feiertagen habe sie zugeschlagen, mehr gefressen als gegessen. Die Waage schlage Alarm. Das kann doch so nicht weitergehen. Jetzt findet sie aber schnell wieder die Kurve zum alten Knöttern. Plötzlich erzählt sie, was denn so alles in den letzten Tagen von ihrem Konto abgebucht wurde. Kfz-Versicherung, Hausrat,...

  • Duisburg
  • 08.01.22
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Zwei Preise räumte die Internationale Kinder- und Jugendbühne Bahtalo mit ihrem Engagement ab. Von der Stadt Duisburg gab es den der „Heimat-Preis“, der mit 15.000 Euro dotiert ist. Von der nebenan.de Stiftung gab es den deutschen Nachbarschaftspreis VIELFALT 2020. Zur Preisverleihung nach Berlin reisten Vertreter von der Jugendbühne und präsentierten die Auszeichnung stolz auf der Bühne.

„Heimat-Preis“ und Nachbarschaftspreis für Jugendbühne Bahtalo
Doppelte Auszeichnung

In diesem Jahr wird der „Heimat-Preis“ unter dem Motto „Duisburg - Heimat hat viele Wurzeln“ in Duisburg zum dritten Mal verliehen. Der diesjährige Preisträger des „Heimat-Preises 2021“ ist die Internationale Kinder- und Jugendbühne Bahtalo. Der Gewinner erhält für sein Engagement vom Land Nordrhein-Westfalen jeweils 15.000 Euro. Mit dem Preisgeld sollen weitere Projekte finanziert werden. Für die Kinder- und Jugendbühne heißt eines dieser Projekte „Tausend und ein Traum“. In der Jurysitzung...

  • Duisburg
  • 09.11.21
Kultur
Pater Philipp aus der Hamborner Abtei ist mit verschiedenen Beiträgen der Reihe "Hörmal" auf Sendung.
Foto: Nicole Cronauge | Bistum Essen

Prämonstratenser-Pater Philipp spricht auf WDR2
„Was fehlt?“ und das Suchen

Der Duisburger Prämonstratenser-Pater Philipp spricht an Karfreitag, an Ostern und an den Sonntagen im April jeweils morgens um 7.45 Uhr kurze Radiobeiträge in der WDR2-Sendung „Hörmal“. Mit seinen Radio-Beiträgen in der Sendung „Hörmal“ setzt der Duisburger Prämonstratenser-Pater Philipp Reichling an den Feiertagen des Osterwochenendes und an den Sonntagen im April auf WDR2 jeweils morgens um 7.45 Uhr kurze spirituelle Impulse. „Was fehlt?“ heißt seine zentrale Frage am Karfreitag, bevor er...

  • Duisburg
  • 28.03.21
Sport
Einen Neujahrsempfang, bei dem, wie auf unserem Foto aus früheren Jahren, auch immer prominente Vertreter aus Politik und Sport mit von der Partie waren, wird es Corona-bedingt in diesem Jahr nicht geben.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

TuS Neumühl stellt seine Mitglieder erneut drei Monate beitragsfrei
„Das Beste aus der Situation machen“

Wie alle Vereine, ist auch der TuS Hamborn-Neumühl, einer der großen Breitensportvereine im Duisburger Norden, von der Corona-Krise betroffen. Die aktiven Mitglieder mussten und müssen ihre sportlichen Aktivitäten weitgehend auf Eis legen. Das Vereinsleben kocht auf Sparflamme, denn fast nichts geht mehr. Jetzt hat der Verein erneut Zeichen der Motivation gesetzt, damit die Mitglieder an Bord bleiben. „Auch uns hatten die Auswirkungen der Corona-Pandemie fast das gesamte vergangene Jahr fest im...

  • Duisburg
  • 02.01.21
Sport
Klaus Moeller und Claudia Schmuck, hier auf einem Foto aus besseren Zeiten bei einem Empfang im Duisburger Rathaus, haben verdeutlicht, dass Solidarität zum Verein keine Einbahnstraße ist.
Foto: Reiner Terhorst

TuS Neumühl stellt seine Mitglieder drei Monate beitragsfrei
„Mit gutem Beispiel vorangehen“

Wie alle Vereine, ist auch der Tus Hamborn-Neumühl, einer der großen Breitensportvereine im Duisburger Norden, von der Corona-Krise betroffen. Die fast 400 aktiven Mitglieder sind frustriert, denn fast nichts geht mehr. Jetzt hat der Verein Zeichen der Motivation gesetzt, damit die Mitglieder an Bord bleiben. „Auch uns haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie fest im Griff“, berichtet der TuS-Vorsitzende Klaus Moeller im Gespräch mit dem Wochen-Anzeiger und fügt hinzu: „Derzeit ruht ja...

  • Duisburg
  • 04.04.20
LK-Gemeinschaft
45 Bilder

LK-Treffen in Duisburg - Sonntag, 28.02.16, Teil 2

Rathaus Duisburg und Innenhafen Nach wenigen Kilometern Autofahrt vom Event-Schloss PULP, eine super Location, trafen wir uns am Rathaus Duisburg. Dort entstanden unsere verschiedenen, schönen Gruppenbilder. Danach schlenderten wir ganz langsam am Innenhafen entlang. Im "Diebels im Hafen" haben wir uns aufgewärmt (der Wind wehte draußen heftig und war eiskalt), etwas getrunken, fröhlich unterhalten usw. Dieser schöne Tag ist wie im Fluge vergangen.

  • Duisburg
  • 01.03.16
  • 12
  • 17
LK-Gemeinschaft
57 Bilder

LK-Treffen in Duisburg - Sonntag, 28.02.16, Teil 1

Event-Schloss "PULP" in Duisburg - Brunch von 11.00 - 14.00 Uhr Vor ein paar Wochen erhielt ich eine Einladung von Jürgen Daum, der ich sehr gerne gefolgt bin. Pünktlich um 10.00 Uhr stand ich auf dem Parkplatz am Rheinlandpark DU-Hochfeld, Liebiggasse, - ganz alleine - doch das sollte sich schnell ändern. Nach und nach trafen die geladenen "Gäste" ein. Ein großes "Hallo" setzte ein. Etwas später sah Jürgen auf seinen Kontrollzettel - alle da - und schon ging es los - zu Fuß - zum Event-Schloss...

  • Duisburg
  • 29.02.16
  • 13
  • 16
Überregionales
Pinselohrschwein

Abwechslungsreiche Herbstferien im Zoo Duisburg

Gerade zeigt er sich noch von seiner sommerlichen Seite, bevor die Temperaturen kühler und die Tage kürzer werden – der Herbst. Doch für viele bringt der Herbst durchaus Grund zur Freude mit sich! Die Schüler (und Lehrer) in NRW dürfen sich ab dem 6.10.2014 2 Wochen lang vom Schulstress erholen. Der Zoo Duisburg bietet in den Herbstferien wieder ein vielfältiges Programm, bei dem bestimmt keine Langeweile aufkommt. An den beiden Montagen hat man gute Chancen, bei der Klima-Rallye Gewinne...

  • Duisburg
  • 04.10.14
  • 1
Natur + Garten
Quito, der Nachwuchs bei den Brillenbären

Sonniger Spätherbst im Zoo

Dieser sonnige Spätherbst mag noch für den dürftigen Sommer entschädigen: die Leute sind gut drauf, am Abend wird wieder gegrillt, und der Zoobesuch am Wochenende ist gebucht! Gleich gegenüber dem Haupteingang haben die Gärtner die Lemureninsel auf Vordermann gebracht und dem wuchernden Bambus Einhalt geboten. Die Tiere sind besser zu sehen und sonnen sich gemütlich vor den Augen der Besucher. Die Elefantenhalle erreicht man jetzt über eine neu gestaltete Holzbrücke, die zum Verweilen einlädt,...

  • Duisburg
  • 04.10.14
  • 1
Natur + Garten

Sonntag, 27. Juli: Großer „Save-the-Koala-Day“ im gleich doppelten Jubiläumsjahr 2014

Traditionell ist am letzten Sonntag im Juli mächtig was los rund um das Koalahaus des Zoo Duisburg. Denn am 27.07.2014 findet in der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr der „Save-the-Koala-Day“ statt, bei dem alle Koalafans auf ihre Kosten kommen. In diesem Jahr hat der Zoo gleich doppelten Grund zum Feiern: zum einen seinen 80. Geburtstag, zum anderen das 20-jährige Jubiläum der Koalahaltung am Kaiserberg. Daher erwartet die Besucher ein besonders buntes Treiben: Infos aus erster Hand bieten die...

  • Duisburg
  • 25.07.14
  • 3
Natur + Garten

20 Jahre Koalahaltung im Zoo Duisburg

Spaziergang durch die Geschichte / Neue Koalabroschüre Selbst in Kollegenkreisen belächelte man den Zoo Duisburg, als im Jahr 1994 beschlossen wurde, künftig Koalas zu halten. "Das schaffen die nie" hieß es damals, wusste man doch um die sehr komplizierte Futterlogistik, die dauerhaft für nicht durchführbar gehalten worden ist. Diese Einschätzungen haben die Verantwortlichen des Zoo Duisburg jedoch nicht davon abgehalten, die Idee der Koalahaltung mit festem Willen, großem Engagement, viel...

  • Duisburg
  • 02.07.14
  • 1
Natur + Garten

Champions der Tierwelt

Kurz nach dem Startschuss für die menschlichen Meister am (Fuß)Ball in Brasilien, können Sport- und/oder Tierfans im Zoo Duisburg auf Entdeckungsreise in die Welt der tierischen Champions starten. Am 15.06.2014 kann man bei einem Abstecher ins Tierreich am Kaiserberg erfahren, wo haarige, schuppige oder gefiederte Wesen die Nase vorn haben. In der Tierwelt gibt es die verschiedensten Lebensbedingungen, weshalb Tiere auch die unterschiedlichsten Fähigkeiten entwickelt haben, um gut ihre Existenz...

  • Duisburg
  • 06.06.14
Überregionales

Neu im Jubiläumsjahr: Der Ferien-Zoo!

Nur noch ein paar Schultage, dann ist es endlich soweit: Die großen Sommerferien 2014 starten Anfang Juli und bringen schon jetzt Vorfreude in das Schülerleben. Wie immer sorgt der Zoo Duisburg mit seinem Ferienprogramm für jede Menge Abwechslung, und im Sommer des Jubiläumsjahres hat sich der Zoo nun zusätzlich ein echtes Highlight für junge Zoofans ausgedacht… Erstmalig in 2014 garantiert der „Ferienzoo“ vom 21. – 25.07.2014 eine Woche lang Zooerlebnisse für Kinder von 8 – 12 Jahren. Täglich...

  • Duisburg
  • 06.06.14
Natur + Garten
5 Bilder

Mit Knopfaugen und Ringelschwanz – Die Kattas kommen!

Manche Zoobewohner haben es einfach drauf: sie faszinieren die Massen! Kattas, Halbaffen aus Madagaskar, gehören zweifelsfrei dazu. Allein ihr äußeres Erscheinungsbild – leuchtend-gelbe Knopfaugen und schwarze Stupsnase im fuchsartigen Gesicht sowie der überlange, schwarzweiß gekringelte Schwanz – bringt ihnen viele Sympathiepunkte ein. Ihre waghalsigen Sprünge tun ihr Übriges und wenn sich der ganze Familienverband hochsozial zu einem großen, wärmenden Fellknäuel zusammenkauert, kann es...

  • Duisburg
  • 22.05.14
  • 6
  • 5
Natur + Garten

Lagerfeuerromantik im Rentierlager

Seit mehr als 3.500 Jahren ist das Leben der Saami (das fennoskandinavische Volk der „Samen“) eng mit dem der Rentiere verbunden. Soweit, dass sie den Tieren auf ihren Wanderungen folgen, die sie im Sommer in die baumlose Tundra und im Winter in die Taiga führen. Ein wenig von diesem wildromantischen Lebensstil vermittelt der Zoo Duisburg mit Unterstützung des Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V. an drei Terminen in 2014 bei seinem „Nordischen Abend“, der die Teilnehmer zunächst zu...

  • Duisburg
  • 15.05.14
Natur + Garten

Liebe und Triebe im Zoo Duisburg

Vielleicht haben auch Sie es schon bemerkt: lächelnde Gesichter, gut gelaunte Menschen – die Frühlingsgefühle sind da! Und wozu das ganze Hormonspektakel? Na klar, es geht um die Weitergabe seiner Gene. Passend zum Wonnemonat Mai lädt der Zoo Duisburg seine Besucher auf einen Ausflug in das Reich der Fortpflanzung ein. Und siehe da: Auch im Tierreich muss man(n) sich gewaltig anstrengen, wenn es darum geht, das Herz der Auserwählten zu gewinnen. Wie steinig ist der Weg, den ein Koala-Männchen...

  • Duisburg
  • 15.05.14
Natur + Garten
Mandrill im Zoo Duisburg

Zoo Duisburg: Veranstaltungsprogramm und Vergünstigungen während der Jubiläumswoche 9. – 18. Mai 2014

Für die Jubiläumswoche anlässlich des 80-jährigen Bestehens des Zoo Duisburg hat sich der Zoo eine Menge einfallen lassen: Freitag, 09.05.2014 Eröffnung Neuanlagen für Wildkatzen und Luchse, 13:00 Uhr Samstag, 10.05.2014 Jeder 80. Besucher hat freien Eintritt! Tierpfleger zeigen ihre Reviere Sonntag, 11.05.2014 Jeder 80. Besucher hat freien Eintritt! Tierpfleger zeigen ihre Reviere MSV-Fan-Tag im Zoo: Wer im MSV-Trikot erscheint, zahlt nur den halben Eintrittspreis. Freien Eintritt gibt’s für...

  • Duisburg
  • 08.05.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das neue Führungsteam (von links): Lebenshilfe-Geschäftsführer Michael Reichelt, die neue Vorstandsvorsitzende Dagmar Frochte, Ulrike Oehm, Robert Babel, Sarah Philipp und Songül Kisin

Dagmar Frochte neue Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe Duisburg e.V.

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Duisburg fand jetzt im "Kleinen Prinzen" statt. Der scheidende Vorstandsvorsitzende Reinhard Luderer begrüßte Mitglieder und Gäste und dankte den Vorstandsmitgliedern und den Mitarbeitern für die hohe Loyalität und das große Engagement in der Zeit nach dem Ausscheiden von Petra Droll, als noch kein neuer Geschäftsführer seine Arbeit aufgenommen hatte. Luderer erinnerte an erfolgreiche Projekte, wie zum Beispiel die Integrative...

  • Duisburg
  • 08.05.14
Natur + Garten
Gemeinsam für den Artenschutz (v.l.n.r.): Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Klaus Engel, Vorsitzender des Vorstandes von Evonik, und Achim Winkler, Direktor des Zoo Duisburg

Evonik und Zoo Duisburg gemeinsam für den Artenschutz - Sibirische Tiger sollen sich füreinander erwärmen

Evonik und der Zoo Duisburg schließen eine Partnerschaft der besonderen Art: Das Spezialchemieunternehmen wird die Erweiterung des Tigergeheges finanziell unterstützen. Damit verbunden ist die gute Hoffnung, dass schon bald kleine Tigerbabys in Duisburg das Licht der Welt erblicken. Außerdem entsteht direkt neben dem Gehege das neue „Evonik-Zoo-Labor“. Einen entsprechenden Vertrag haben Klaus Engel, Vorstandsvorsitzender von Evonik, und Achim Winkler, Direktor des Zoos Duisburg, heute in...

  • Duisburg
  • 06.05.14
  • 3
Natur + Garten

Delfine DOLLY und DONNA wechseln in den Tiergarten Nürnberg

In Zusammenarbeit mit dem Koordinator des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) für Große Tümmler wechselten die am Kaiserberg geborenen Delfinweibchen DOLLY und DONNA zum Wochenanfang in die moderne „Delphinlagune“ des Tiergarten der Stadt Nürnberg. DOLLY und DONNA kamen 2007 innerhalb von nur sechs Wochen zur Welt. Der Umstand, dass ihre Mutter selbst in Duisburg geboren wurde, machte DOLLY zum ersten Delfin in zweiter Generation in Deutschland. DOLLY und DONNA wuchsen fortan in einer...

  • Duisburg
  • 05.05.14
  • 8
  • 2
Natur + Garten

Der Zoo begrüßt den Mai majestätisch: Am 1. Mai steigen Adler & Co. in die Lüfte

Zahllose deutsche Volksweisen drehen sich um den Wonnemonat Mai, auf den sich die Menschen nach den kalten und unbeständigen Monaten ganz besonders freuen. Und in fast jedem Lied ist die Rede vom lieblichen Gesang unserer Vögel. Im Jahr seines 80. Jubiläums wird der Zoo Duisburg den Mai ebenfalls mit gefiederten Wesen begrüßen, jedoch sind diese etwas größer als die zart trällernde Lerche oder Nachtigall. Das niederländische Ehepaar Marga und Frans Hueben, Inhaber der Falknerei „de Valkenhof“,...

  • Duisburg
  • 29.04.14
  • 3
  • 10
Natur + Garten
Kangulandai (so, wie wir sie in bester Erinnerung behalten werden).

Der Zoo Duisburg nimmt Abschied von Europas ältestem Zoo-Koala

Kangulandai (bedeutet „die Erste“ in der Sprache der australischen Aborigines) war der erste Koala, der in Europa erfolgreich aufgezogen wurde. Es war seinerzeit eine riesige Sensation und markierte einen Meilenstein in der Zoogeschichte, als Kangulandai 1995 im Zoo Duisburg geboren wurde, nur ein Jahr nachdem die Koalahaltung in Duisburg und in Deutschland seinen Anfang nahm. Riesengroß war die Begeisterung bei allen Mitarbeitern des Zoos, als damals zuerst ein Bein und ein Arm, und...

  • Duisburg
  • 23.04.14
  • 1
Ratgeber
7 Bilder

Brillenbären-Nachwuchs erkundet große Freianlage

Duisburgs Brillenbären-Nachwuchs verzückt die Besucher seit dem Tag, an dem Mutter HUANCA und ihr Sohn Zugang zum Mutter-Kind-Bereich der erst im Jahre 2012 eröffneten Anlage erhalten haben. Der quirlige und umtriebige Kerl hat allerhand natürliches Spielzeug erhalten, um sich austoben zu können. Ungläubig standen bereits viele Besucher vor den großen Sichtscheiben, um mitzuerleben, wie der kleine Bär in bester Freikletter-Manier die höchsten Bäume erklomm und bis zu den Enden oberarmdicker...

  • Duisburg
  • 18.04.14
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.