Benefiz

Beiträge zum Thema Benefiz

Sport
Ein leistungsgerechtes Unentschieden auf dem Eis: 25:25 ging die Benefiz-Polarsoccer-Partie auf dem Kennedyplatz aus. So kamen 3.000 Euro für die Aktion Lichtblicke zusammen.
3 Bilder

Benefiz-Polarsoccer auf dem Kennedyplatz
Promis wagen sich aufs Eis und erspielen 3.000 Euro für Lichtblicke

In ihren Bereichen sind sie echte Könner. Beim Beachvolleyball, Kanupolo oder Fußball macht ihnen so schnell niemand etwas vor. Eine spiegelglatte Eisfläche war für sie allerdings Neuland. Beim Polarsoccer-Benefiz, dem Vorlauf zur Polarsoccer-WM 2020 auf dem Kennedyplatz (7./8. Februar Vorrunde, 14./15. Februar Finalrunde), hängten sie sich trotz des ungewohnten Untergrunds voll rein.  Im Rahmen des schon traditionellen Benefizspiels für die Aktion Lichtblicke e.V. spielten die...

  • Essen-Süd
  • 05.02.20
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Foto: Björn Schüngel, Radio Essen - Ferdi Arrich, Lions-Club Essen Stadtwald - Gerd Hamme, Essener Rotary-Club Centennial (von links nach rechts).

9.200 Euro Spendengelder für Kindertische und Palliativ-Station
Lions und Rotarier agieren gemeinsam für Kinder

Bei der ersten gemeinsamen Veranstaltung von Lions-Club Essen Stadtwald und dem Essener Rotary-Club Centennial kamen insgesamt 9.200 Euro bei einem Kabarett-Abend mit dem Kölner Künstler Robert Griess in der Weststadthalle zusammen. Und dieses Geld geht nun zu jeweils gleichen Teilen an die Essener Kindertische und die Kinder-Palliativ-Station. Die Initiatoren Peter Kappert (Lions) und Patrick Schäfer (Rotary) finden, dass man eine solche gemeinsame Aktion – trotz aller Eigenständigkeit der...

  • Essen-Süd
  • 20.04.19
Überregionales
Kultautor H. C. Scherf wird am 23. September ab 14 Uhr bei Haus Scheppen seine Bücher signieren.
Foto: Gohl
4 Bilder

Grausame Morde am Baldeneysee

Autor H. C. Scherf wird bei Haus Scheppen seine kultigen Ruhrgebiets-Thriller signieren Ein Idyll mitten im Ruhrgebiet. Enten und Schwäne ziehen vorbei, still und friedlich ist es hier. Doch in der Tiefe lauert der Tod. Der Satan wütet am Baldeneysee. Rings um die Ruine scheint die Zeit still zu stehen. In einer Urkunde von 1344 wird ein Gillburg von Scheppen als erster Herr des Anwesens erwähnt. An Haus Scheppen blickt H. C. Scherf über das Wasser. Hier mordet er kaltblütig und versenkt...

  • Essen-Werden
  • 23.08.18
  • 1
Überregionales
Jörn Schulz wird am 15. Juli versuchen die Ruhr innerhalb 24 Stunden abzufahren.

24 Stunden Stand‐Up‐Paddeln

Vom Ruhr‐Ursprung bis zur Rhein‐Mündung - gemeinsam Gutes tun Für schwerstkranke Kinder und ihre Familien ändert sich bei einem Aufenthalt in der Kinderklinik schlagartig alles. Mit Hilfe unterschiedlichster Förderprojekte soll für die Betroffenen diese Zeit so angenehm wie möglich gestaltet werden. Zum Beispiel durch den Einsatz der Klinik-Clowns, dem Angebot der Kunst- und Musiktherapie oder dem Projekt „Kinderbuch“, das Ängste nimmt und den Klinikaufenthalt spielerisch vermittelt. Um...

  • Essen-Süd
  • 01.07.17
Kultur
Das Ensemble Ruhr spielt im Südviertel und sammelt für Flüchtlinge. Foto: Christian Huhn

Südviertel: Brahms in der Bar - Ensemble Ruhr spielt für Flüchtlinge

Erstklassige Kammermusik an ungewöhnlichen Orten, an denen bisher noch keine klassische Musik zu hören war: In dieser Reihe trat das von der Bundesregierung als "Kultur- und Kreativpilot" ausgezeichnete Ensemble Ruhr zuletzt an Orten wie dem Essener "Panic Room" oder der Diskothek "Oma Doris" in Dortmund auf. Am 9. Juni bringen Mitglieder dieses besonderen Ensembles aus dem Ruhrgebiet mit dem 2. Streichquintett Opus 111 von Johannes Brahms die Goldbar am Isenbergplatz und den Galerieraum...

  • Essen-Süd
  • 31.05.16
Überregionales
Die engsten Mitstreiter: Ralf Weißke, Mouldi Salmouk, Volker Gesell, Claudia Rodender, Jürgen Kleinert und Jessica Dorndorf.
3 Bilder

Jessica Dorndorf - Helferin mit großem Herz!

Wohlstandsgesellschaft Deutschland? Geiz ist bei uns schon lange nicht mehr geil, im Gegenteil. Die „mein Handy, mein Auto, mein Fernseher“-Fraktion bestimmt oberflächlich betrachtet das Bild. Aber wenn man mal genauer hinschaut…„Wissen Sie, manchmal schellen Menschen hier bei mir an. Sie haben große Sorgen, kein Essen für ihre Kinder oder der Herd ist kaputt gegangen und sie können sich keinen neuen leisten. Das alles gibt es hier in Essen - und die meisten von uns bekommen das gar nicht...

  • Essen-Süd
  • 20.03.16
  • 1
Überregionales
„An jeden Weihnachtsbaum gehört ein Baustein“, erklärt Lara Krieger von der Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder.

Benefizaktion: Bausteine für den Tannenbaum

Eine besondere Geschenkidee zum Weihnachtsfest hat sich die „Elternitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“ zum Weihnachtsfest ausgedacht. Mit einer Spende kann man einen „Baustein“ erwerben. „Immer öfter wird in unserer Gesellschaft der Wunsch geäußert, Gutes zu tun - zum Beispiel auch in Form von einer gemeinnützigen Spende als ,Geschenke-Alternative‘ zu den Feiertagen“, so Lara Krieger, Assistenz des ehrenamtlichen Vorstandes des Vereins „Elterninitiative zur Unterstützung...

  • Essen-Süd
  • 17.12.14
  • 1
Sport
Tusem-Legenden beim Benefiz-Spiel! Zum fünften Mal veranstaltete Norbert Braam das Handball-Benefiz-Spiel zugunsten von herzkranken Kindern. Auf unserem Foto: die Mannschaften vor dem Spiel.Foto: Gohl
19 Bilder

Siebtes Handball-Benefiz-Event der Tusem-Stars

2.019,04 Euro kamen für den guten Zweck zusammen Die bereits siebte Auflage des kürzlich stattgefundenen Handball-Benefiz-Events auf der Margarethenhöhe brachte 2.019,04 Euro ein. Der Erlös aus Eintrittsgeldern, Sponsorenbeiträgen und Getränkeeinnahmen kommt erneut dem Uni-Klinikum Essen, Abteilung Kinderkardiologie, Dr. Neudorf zugute. Neben 400 begeisterten Handballfans waren auch Dr. Neudorf und Rudolf Jelinek, erster Bürgermeister der Stadt Essen, vor Ort. Für den guten Zweck standen...

  • Essen-West
  • 29.10.13
  • 1
Kultur
Sorgt neben vielen anderen Stars für einen zauberhaften Tag: Farid. Foto: privat

Benefizprojekt für krebskranke Kinder

„Essenz“ - das Nachwuchskünstlerprojekt organisiert ein großes Benefizevent mit prominenter Besetzung zugunsten krebs­kranker Kinder und ihrer Familien. Los geht‘s am Samstag, 27. Oktober, ab 14 Uhr in der Essener Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße 23. Nachdem Essenz in den vergangenen Jahren viele große Bühnen gerockt und bewiesen hat, wie viel Talent in unseren Nachwuchskünstlern schlummert, möchte das engagierte Team im Herbst 2012 nun selbst eine eigene Veranstaltung auf die Beine...

  • Essen-West
  • 09.10.12
  • 5
Kultur
Hauptattraktion am Samstag ist die Gruppe Elfenthal, gegründet von John Kelly und seiner Frau Maite Itoiz.

Stars for Children

Am Samstag, 8. September, ab 14 Uhr starten im Sauerlandpark Hemer die Familientage, eine Benefizveranstaltung für die „Initiative Traumwolke“. An dem Wochenende geben sich viele bekannte Stars die Klinke in die Hand. Ob Julz, Bahar Kizil (Ex-Monrose), Benny Kieckhäben, Amy-Jane oder Jamie Trong, die Liste der Prominenten schon am ersten Tag ist lang. Der Abend steht ganz im Zeichen der „Special Show Night“ mit Elfenthal, der Band von John Kelly. Hier wird Rock mit E-Gitarren und feinstem...

  • Hemer
  • 04.09.12
Kultur

Rock und Reggae für Japan

Das 12. MAD- Festival findet als Benefizkonzert für Japan am Pfingstsamstag auf der Zeche Carl statt. Damit engagieren sich die Veranstalter erneut für einen guten Zweck. In der Vergangenheit wurden die Erlöse bereits für den Erhalt der Kulturarbeit in der Zeche, für Senioren- und Jugendarbeit, für den Naturschutz sowie weitere Projekte gespendet. Am 11. Juni geht es um 18.30 Uhr los, mit einem Eintrittspreis von vier Euro ist man dabei und kann Bands wie Indigo Dawn, Why Amnesia, One Love...

  • Essen-Nord
  • 07.06.11
Sport
32 Bilder

Matijas Derek: Der Budenzauber ist vorbei, Unterstützung und Anteilnahme bleiben

Er ist nicht allein: Der an ALS erkrankte Ex-Fußballspieler Matijas Derek (u.a ETB, FC Kray, RWE) erfährt von Familie, Freunden, Kollegen und alten Weggefährten jede Menge Unterstützung. Beim eigens organisierten Benefizturnier in der Sporthalle am Hallo wurde dies mal wieder besonders deutlich. Sechs Mannschaften traten für den guten Zweck an, darunter die Traditionsmannschaften von RWE und Rot-Weiß Oberhausen. Auch die NRW-Ligateams von RWE und ETB lieferten sich ein kleines Schaulaufen....

  • Essen-Nord
  • 08.02.11
Sport
29 Bilder

Handballer warfen für guten Zweck

Der gute Zweck hatte gerufen, und wieder waren sie alle gekommen: die Handball-Allstars des Tusem. Zugunsten der Kinderkardiologie des Uni-Klinikums traten die Haudegen in der Sporthalle Maragarethenhöhe in einem Benefizspiel gegen DJK Altendorf 09 an. Vor rund 500 begeisterten Fans sorgten ehemalige Bundesliga-Recken wie Stefan Hecker, Frank Arens, Dirk Rauin, Peter Quarti, Stephan Krebietke, Mark Dragunski, Maik Handschke und Ben Schütte für jede Menge Spaß. Das Ergebnis von 32:23 für die...

  • Essen-Süd
  • 15.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.