Berliner Bär

Beiträge zum Thema Berliner Bär

Politik
Eher freundliche Hinterlassenschaften des Mauerbaus in Berlin zeigen diese künsterisch gestalteten  Fertigbetonteilstücke unterhalb der Kreuzeskirche neben dem Webermarkt in der Nord-City.
3 Bilder

Berliner Mauerbau vor 60 jahren
Essener Zeitzeugen erlebten den Mauerbau vom 13. August 1961

Der Jahrestag des Mauerbaus in Berlin vor 60 Jahren ist derzeit Thema vieler Rückblicke auf diese gefährlichen, wie traurigen Tage deutscher Nachkriegsgeschichte. Der 13. August 1961 war für Deutschland in Ost und West sicherlich einer der Höhepunkte des sogenannten kalten Krieges zwischen dem westlichen Nato-Militärbündnis und dem östlichen gegenstück Warschauer Pakt. Leicht hätte 1961 mit dem Mauerbau auch ein heißer Krieg enstehen können, andere analysieren hier das gerade diese scharfe...

  • Essen-Nord
  • 08.08.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Die Weltfriedensglocke erinnert an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki 1945.
18 Bilder

Vor dem Lockdown: Unterwegs in Berlin (4)
Der Volkspark Friedrichshain

Ohne Zweifel ist der Märchenbrunnen eine besondere Attraktion im Volkspark Friedrichshain, aber im ältesten Berliner Park gibt es noch viel mehr zu entdecken. Ein Park nur für Bürger Die erste kommunale Grünanlage Berlins wurde nicht für die Privilegierten, sondern ausdrücklich als Erholungsstätte für die rasch wachsende Bevölkerung geschaffen. Er entstand 1846-48  im Osten der Stadt nach Plänen von Gustav Meyer, einem Mitarbeiter von Peter Joseph Lenné in Sanssouci. Nach dem Bau des...

  • Düsseldorf
  • 30.10.20
  • 18
  • 4
Überregionales
Im Februer feierte Herbert Holewa (rechts) noch seinen 94. Geburtstag. Foto: Privat

Trauer um Herbert Holewa

Herbert Holewa ist tot. Der Schöpfer des „Berliner Bären“ am Langenfelder Berliner Platz starb Anfang dieser Woche. Kurz zuvor, am 17. Februar, konnte er noch seinen 94. Geburtstag feiern, zu dem er unter anderem stellvertretenden Bürgermeister Dieter Braschoss sowie die Geschäftsführerin des Kunstvereins, Beate Domdey-Fehlau, begrüßen konnte. Aus ihren Händen nahm der Künstler ein erstes Exemplar des Buches über sein Leben und Werk entgegen, das seine Weggefährtin und Förderin Birgitt Durdel...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.03.18
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Die Bären sind los! ;-)

In Berlin wird man förmlich von Bären verfolgt......braune, weiße, bunte, große und kleine.........glücklicherweise aber sind sie ziemlich unbeweglich! :-))

  • Arnsberg
  • 02.03.15
  • 34
  • 20
Politik
6 Bilder

Berlin - Tor zur Welt

Zu einem Tummelplatz internationaler Besucher ist seit dem Mauerfall der Pariser Platz an der Ostseite des Brandenburger Tores geworden. Denn dort zeigt sich das Tor mit der aufgesetzten Quadriga von vorn als beliebtes Fotomotiv und Sinnbild für Freiheit und Einheit. Dort bieten Geschäftstüchtige im Kostüm eines Berliner Bären oder als Ost-/West-Soldaten Uniformierte sich zum Partner für ein Souvenir-Foto an. Doch dort kann man auch tief gründigere Beobachtungen machen. So ist eine Gruppe von...

  • Wesel
  • 28.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.