Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Vereine + Ehrenamt
Ein einfacher Schlafplatz reicht: Gastgeber werden in Dortmund und Umgebung für den Kirchentag im Juni gesucht.

Weiberfastnachtsaktion für den Kirchentag
Wer hat noch ein Bett frei?

Mit einem humorvollen Auftritt suchen die Organisatoren des Deutschen Evangelischen Kirchentages an Weiberfastnacht noch Betten im Ruhrgebiet. An der Kronenburgallee in Dortmund machten sie mit einer "Frau Holle"-Aktion auf die laufende Bettensuche für Gäste des Kirchentages vom 19. bis 23. Juni in Dortmund aufmerksam. Wer gern für die fünf Tage Gastgeber werden möchte, erfährt Näheres über die extra geschaltete Schlummer-Nummer: 0231-99768-200. Nicht nur in Dortmund werden Schlafstellen für...

  • Dortmund-City
  • 28.02.19
Überregionales
Freuten sich über den regen Andrang an der Kuchentheke – Hospizleitung Heike Großheimann (Mitte) zusammen mit der stellvertretenden Hospizleitung Brigitte Dünkelmann (links) und Marion Witte (rechts), die ehrenamtlich im St. Elisabeth Hospiz Witten hilft. 

Zahlreiche Besucher am Tag der offenen Tür

Das St. Elisabeth Hospiz Witten lud Interessierte zu einem Tag der offenen Tür ein und bot damit einen umfassenden Einblick in das Haus und die Arbeit im Hospiz. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und verbrachten einen geselligen Nachmittag mit abwechslungsreichem Programm. In stündlich stattfindenden Führungen konnten sich die Besucher ein umfassendes Bild von dem erst in diesem Frühjahr eröffneten 1.200 Quadratmeter großen Haus mit seiner lichtdurchfluteten Architektur verschaffen....

  • Witten
  • 05.09.17
Vereine + Ehrenamt
Die Besucher kamen in Scharen, um rund 40 historischen Traktoren und etwa einem Dutzend historischer Pflüge bei der Arbeit zuzusehen.
4 Bilder

Pflug-Show lockte viele Besucher an

Historisch gepflügt wurde kürzlich auf einem Stockumer Acker am Vöckenberg. Eingeladen hatten die Heimatfreunde Stockum/Düren. In Kooperation mit den HLANZ-Freunden Ruhrgebiet (Historische Landmaschinen, Ackerschlepper, Nutzfahrzeuge, Zugmaschinen) fand zum fünften Mal ein Schaupflügen statt. Die Besucher kamen in Scharen, um rund 40 historischen Traktoren und etwa einem Dutzend historischer Pflüge, die bis in die Sechzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts eingesetzt wurden, bei der Arbeit...

  • Witten
  • 03.09.17
Ratgeber
Die Energieberater Peter Roß (links) und Christian Dresel haben die 13. Energiemesse organisiert.
2 Bilder

Energiemesse der Stadtwerke lockte viele Besucher an

Intelligente Zähler, Ökostrom, Wärmeerzeugung, Elektroautos – bei der 13. Energiemesse der Stadtwerke wurden viele intelligente Lösungen rund um die Themen Wohnen und Nachhaltigkeit vorgestellt. 35 Firmen und Unternehmen informierten an 27 Ständen über neueste Technologien in den verschiedensten Bereichen. Das Interesse war groß, und so lag die Besucherzahl im vierstelligen Bereich. „Ein großes Thema ist zurzeit Smart Home“, verrät Markus Borgiel, Hauptabteilungsleiter Vertrieb und Beschaffung....

  • Witten
  • 20.05.17
Politik
Mehrere Hundert Besucher fanden sich zur Maikundgebung auf dem Rathausplatz ein.
3 Bilder

Mehrere Hundert Besucher bei Maikundgebung

Mehr Verbesserungen für Arbeitnehmer, weniger Minijobs, keine weitere Senkung des Rentenniveaus – das waren nur einige Punkte, die vom Duisburger Ex-IG-Metall-Chef Jürgen Dzudzek bei der Maikundgebung auf dem Rathausplatz gefordert wurden. Bei regnerischem Wetter fanden sich mehrere Hundert Zuschauer zur Veranstaltung am Tag der Arbeit ein. Größere und kleinere Parteien waren mit Ständen vertreten, um kurz vor der Landtagswahl auf Stimmenfang zu gehen. Auch die Verbraucherzentrale, die...

  • Witten
  • 01.05.17
Überregionales
Die HLANZ-Freunde Ruhrgebiet waren mit historischen Traktoren angerückt.
5 Bilder

Dreschtag lockte zahlreiche Besucher an

Der traditionelle Dreschtag der Heimatfreunde Stockum/Düren und der HLANZ-Freunde Ruhrgebiet (Historische Landmaschinen, Ackerschlepper, Nutzfahrzeuge, Zugmaschinen) fand am Wochenende auf Hof Bangert in Stockum statt. Mehrere Hundert Besucher konnten vorort etwa 20 historische Trecker bestaunen, sich mit den Besitzern unterhalten und sich von ihnen Fragen zur Technik der Traktoren beantworten lassen. Der Publikumsmagnet war eine riesige Dreschmaschine der Firma Geringhoff aus dem Jahr 1948....

  • Witten
  • 11.09.16
LK-Gemeinschaft

Muttentalfest wartet auf die Besucher

Es geht wieder rund im Muttental. An fünf Orten findet am kommenden Sonntag, 20. März, das Muttentalfest statt. „Das Fest hat sich seit fünf Jahren etabliert und zu einem tollen Publikumsmagnet entwickelt“, sagt Thomas Schmidt vom Stadtmarketing. Mit dabei sind das Bethaus der Bergleute, Zeche Herberholz, Zeche Nachtigall, Zeche Theresia und das Steigerhaus. An allen fünf Orten wird etwas geboten – mal mehr, mal weniger. Das größte Programm hat die Zeche Nachtigall aufgefahren. Dreimal wird es...

  • Witten
  • 10.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.