Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Blaulicht

Sondereinsatz der KPB Kleve
285 Geschwindigkeitsverstöße bei Kontrollen

Am vergangenen Donnerstag, 3. Juni, führten der Verkehrsdienst und Beamte der Polizeiwachen der KPB Kleve einen gemeinsamen Sondereinsatz zur Verkehrsunfallbekämpfung durch. Kreis Kleve. Es fanden gezielte Radarkontrollen an verschiedenen Einsatzorten im Kreis Kleve, wie unter anderem in Kranenburg auf der B9, auf der L2 in Straelen-Herongen oder auf der Kapellener Straße zwischen Wetten und Kapellen statt. Die Beamten stellten insgesamt 285 Geschwindigkeitsverstöße von PKW-, Krad- und...

  • Kleve
  • 08.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Es gab nur zwei sturmbedingte Einsätze.

"Klaus" war entspannt
Positive Bilanz der Feuerwehr zum Sturmtief

Eine ruhige und positive Bilanz des Sturmtages am Donnerstag, 11. März, zieht die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau. Ab dem Morgen mussten die Einsatzkräfte nur zu zwei sturmbedingten Einsätzen ausrücken. Die erste Alarmierung erfolgte 11.04 Uhr zu einem umgestürzten Baum auf der Dr.-Franken-Straße in Hau. Die bisher letzte dann um 12.12 Uhr erneut erneut zu einem umgestürzten Baum an der Brücke an der Kalflakstraße in Emmericher-Eyland. Beide Bäume konnten zeitnah zersägt und entfernt werden....

  • Bedburg-Hau
  • 11.03.21
Vereine + Ehrenamt

Bilanz
Feuerwehr Bedburg-Hau verzeichnet weniger Einsätze im vergangenen Jahr

Zu insgesamt 147 Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau im vergangenen Jahr ausrücken. Das bedeutet: Alle zweieinhalb Tage ein Einsatz über das ganze Jahr verteilt. Alleine am 4. Juni des vergangenen Jahres wurden sie 23 Mal alarmiert. Der Grund war ein Unwetter. Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau hat am Montagabend (09.06.2020) im Rathaus ihren Jahresbericht für das Jahr 2019 vorgestellt. Dabei betonte der Leiter der Feuerwehr Stefan Veldmeijer die Bedeutung der Feuerwehr...

  • Bedburg-Hau
  • 10.06.20
Kultur
Kino-Chef Reinhard Berens (Mitte) vor einem Jahr mit Vertretern des Schalker Fanclubs "Zum blauen Rüssel" bei der Vorstellung der Kino-Doku ""Rudi Assauer- Macher. Mensch. Legende". Das Jahr 2018 war auch für die Klever Tichelpark-Cinemas kein gutes Jahr.

Klever Kinos haben im Vergleich zum Vorjahr kräftig zugelegt
Bald wieder Schlange stehen vor der Kinokasse ...

Für die Kinobetreiber war 2018 ein ganz schlechtes Jahr. Das gilt auch für die Tichelpark-Cinemas in Kleve. Kino-Chef Reinhard Berens kennt die Gründe: "Das viel zu gute Wetter, die Fussball WM und nur mässig laufende Filme waren der Grund für ein wirklich schlechtes Kinojahr 2018. Trotz Klimaanlage in allen acht Kinosälen geht auch der Klever ab 30 Grad nicht wirklich gerne ins Kino." Aber jetzt gibt es hoffnungsvolle Nachrichten. Der deutsche Kinomarkt hat sich im ersten Halbjahr 2019 "leicht...

  • Kleve
  • 23.08.19
Wirtschaft
Severin-Peter Seidel, Heike Liebeton, Wilhelm Wolters (Vorsitzender des Aufsichtsrates) und Frank Ruffing freuen sich über die Ergebnisse der Bank.

Ein erfolgreiches Jahr
Volksbank Kleverland zufrieden mit der Geschäftsentwicklung

Von Tim Tripp Kleve. "Wir können mit der Entwicklung im letzten Jahr sehr zufrieden sein. Es herrschen nach wie vor erschwerte Bedingungen am Markt, die auch kleine Banken tragen müssen," so Frank Ruffing. Die Banker der Genossenschaftsbank sind dennoch sehr zufrieden. So hat die Volksbank ein Betriebsergebnis von 5,6 Millionen Euro erwirtschaftet. "Gleichzeitig konnte das Zinsergebnis von 14 Millionen Euro in 2017, auf 14,9 Millionen Euro in 2018 gesteigert werden," so Ruffing. Dabei stieg die...

  • Kleve
  • 14.06.19
Wirtschaft
Rettungsschwimmer Sven Hohl (l.) und Rune Rückert, Fachangestellter für Bäderbetriebe, freuen sich über die zahlreichen Besucher im neuen Sternbuschbad.
2 Bilder

Schon über 31.000 Besucher
Ein Auftakt nach Maß - Sternbuschbad wird gut angenommen

Es sieht ganz danach aus, dass die Stadtwerke Kleve mit dem neuen Sternbuschbad eine Erfolgsgeschichte schreiben. "Seit dem Eröffnungstag am 27. Oktober vergangenen Jahres bis zum vergangenen Sonntag kamen schon über 31.000 Besucher", freut sich Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke. Im gleichen Zeitraum vor einem Jahr wurden nur 9.000 Badegäste im alten Hallenbad gezählt. "Das alte Hallenbad am Königsgarten hatte zuletzt etwa 40.000 Besucher im Jahr", nennt Hoffmann eine weitere...

  • Kleve
  • 25.01.19
  • 1
Politik
3 Bilder

Hallenbad Bedburger Nass: "Das läuft erfolgreicher als gedacht"

Anfang des Jahres wurde das Bedburg-Hauer Hallenbad "Bedburger Nass" wieder eröffnet. Die 1,5 Millionen teure Sanierung hatten die Bedburger-Hauer im Jahr 2012 per Bürgerentscheid erzwungen. Jetzt eine erste Bilanz. "Es läuft erfolgreicher als gedacht", freut sich Betriebsleiter Timo Güdden. Damit war nicht von vornherein zu rechnen. Schließlich hatte die Verwaltung nach der kostpieligen Sanierung deutlich gemacht: Jeder Schwimmer muss jetzt sein Scherflein dazu beitragen, damit das Hallenbad...

  • Bedburg-Hau
  • 02.12.14
  • 2
  • 5
Überregionales

Polizei-Bilanz am Tulpensonntag: War schon mal schlimmer

Heute, am 10. Februar 2013 begleitete die Polizei bei strahlendem Sonnenschein die Karnevalsumzüge in Emmerich, Kranenburg, Bedburg-Hau, Geldern, Nieukerk und Twisteden/ Winnekendonk. Durch Präsenz und konsequentes Einschreiten verhinderte die Polizei insbesondere Gefährdungen der Zuschauer und verfolgte Straftaten. Gemeinsam mit den Ordnungs- und Jugendämtern wurden Jugendschutzkontrollen zur Verhinderung des Alkoholmissbrauchs durchgeführt. Während der Umzüge mussten acht Straftaten verfolgt...

  • Kleve
  • 10.02.13
Ratgeber
Die Polizei im Kreis Kleve beteiligte sich selbstverständlich am Blitz-Marathon. Fotos: Heinz Holzbach
3 Bilder

Die Jäger-Bilanz: Vom Blitz getroffen ...

Innenminister Ralf Jäger zog heute (11.02.2011) eine positive Bilanz des ersten landesweiten 24-Stunden-Blitz-Marathons. „Die Autofahrer sind verantwortungsbewusster gefahren. Mit der Aktion ist es gelungen, vielen Menschen ins Bewusstsein zu rufen, wie gefährlich zu schnelles Fahren ist. Es ist auch klar geworden, dass es der NRW-Polizei um weniger Tote im Straßenverkehr geht und nicht um mehr Knöllchen“, sagte Jäger heute in Düsseldorf. „Auf unseren Straßen sterben viel zu viele Menschen. Zu...

  • Kleve
  • 11.02.12
  • 4
Überregionales
2 Bilder

Bitte schicken Sie weitere Collagen zum Einjährigen

Schickt mir ein Foto oder eine Collage zu, auf dem/der zwei Dinge zusammengeführt werden: 1) ein etwa einjähriges Kleinkind 2) eine große EINS (1) So lautete mein Wunsch vor etwa zwei Wochen. Jutta Mühle, Nicole Deucker, Renate Becker, Günter Sickmann, Doris Sperling, Hans-Martin Scheibner, Maria Brandt, Evelyn Großmann, Kurt Gritzan, Angelika Hartmann, Günter van Meegen und andere folgten dem Aufruf und schickten uns bereits interessante Collagen zu. Trotzdem möchte ich weitere Bürgerreporter...

  • Wesel
  • 04.03.11
  • 10
Politik

Volksbank Kleverland auf Erfolgskurs

Kleve. Jahrespressekonferenz bei der Volksbank Kleve: für Vorstandsvorsitzenden, Frank Ruffing, war das ein Moment der Freude. Denn erneut konnte die Volksbank Kleverland positive Bilanz ziehen. „Die Bilanzsumme der Bank ist im Jahr 2010 nach dem Spitzenergebnis von 2009 sogar weiter gestiegen. Und das um 21,5 Prozent um 110 Millionen Euro auf knapp 617 Millionen Euro. Das betreute Kundengeschäftsvolumen stieg auf über 1,2 Millionen Euro an“, so Frank Ruffing. Das Betriebsergebnis konnte um 1,5...

  • Kleve
  • 13.01.11
Ratgeber
5 Bilder

IHK: Gute Chancen auf Ausbildungsplätze für alle Bewerber

Die im Frühjahr dieses Jahres von der Regionalen Ausbildungskonferenz getroffene, durchaus zuversichtliche Einschätzung des regionalen Ausbildungsmarktes wird durch die aktuellen Kennzahlen Ende September bestätigt: Vorausschauendes Personalmanagement der Unternehmen zur mittel- und langfristigen Sicherung des Fachkräftenachwuchses und die aktuelle konjunkturelle Belebung führen im Ergebnis zu einer Steigerung des betrieblichen Lehrstellenangebotes. Gleichzeitig ist die Bewerberzahl weiter...

  • Duisburg
  • 27.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.