Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Überregionales
13 Bilder

Schock! Reithalle in Asperden brannte am Freitagmorgen völlig aus!

Asperden. Die Feuerwehr rückte am frühen Morgen, gegen 5.25 Uhr, zum Brand der Reithalle eines Reitvereins an der Maasstraße aus. Beim Eintreffen stand die 60 x 30 Meter große Halle bereits im Vollbrand.Personen oder Tiere kamen bei dem Brand glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Schaden liegt bei ca. 800.000 Euro Der Schaden an der ausgebrannten Halle beträgt zirka 500.000 Euro, der Schaden der auf dem Dach befindlichen Photovoltaikanlage liegt bei...

  • Goch
  • 26.07.13
Überregionales

Der Führerschein ist weg - Kradfahrer raste durch den Südkreis

Am Montag (22. Juli 2013) gegen 04.30 Uhr befuhr ein 26-jähriger Mann aus Geldern mit seinem Krad die B 58 von Geldern in Richtung Straelen. Zunächst fuhr er bei einer zulässigen Geschwindigkeit von 50 km/h mit 111 km/h durch Pont, beschleunigte dann auf 203 km/h (zulässig sind 100 km/h) und durchfuhr die Kreuzung B 58 / Vossumer Straße (K 42) mit 154 km/h. In Straelen konnte er von dem Polizeibeamten mit seinem Provida-Krad angehalten werden. Trotz der Videoaufnahmen zeigte er sich, auf sein...

  • Kleve
  • 23.07.13
Überregionales

Taxifahrerin mit Schusswaffe bedroht

Am Sonntag, 21.07.2013, 05:14 Uhr forderte in Kevelaer, Maasstraße ein bislang unbekannter maskierter Täter von einer 45jährigen Taxifahrerin unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe ihres mitgeführten Bargeldes. Nach Übergabe einer roten Kellnergeldbörse (Inhalt: Bargeld und persönliche Dokumente der Geschädigten) flüchtete der Räuber vom Tatort. Folgende Täterbeschreibung liegt derzeit vor: männlich, 167cm groß, 20-25 Jahre alt, schlank, mittel-/dunkelblonde kurze Haare, hellblaue...

  • Kleve
  • 21.07.13
Überregionales
Der silberne VW Golf wird von der Feuerwehr aus dem Dortmund-Ems-Kanal geborgen. Foto: Polizei Münster

Erstochen! 24-jähriger Weezer lag tot im Auto

Am Sonntagabend, 14. Juli, gegen 23.30 Uhr, bemerkte ein Anwohner ein Fahrzeug mit eingeschalteter Beleuchtung im Dortmund-Ems-Kanal in Höhe der Brücke Am Dornbusch. Der PKW war offensichtlich über die Böschung in den Kanal geschoben worden und ist dort versunken. Bei der Bergung des PKW durch die Feuerwehr Münster wurde im Fahrzeug die Leiche eines 24-jährigen Mannes aus Weeze entdeckt. Die Staatsanwaltschaft Münster ordnete eine Obduktion in der Rechtsmedizin Münster an. Opfer erlitt...

  • Goch
  • 15.07.13
Überregionales
2 Bilder

Falschfahrer auf der A 57: Fünf Schwer- und zwei Leichtverletzte

Heute Mittag (07.07.2013) fuhr um 13.04 Uhr ein 86-jähriger Mann mit seinem Pkw in Höhe der Anschlussstelle Sonsbeck entgegen der Fahrtrichtung auf der A 57 Richtungsfahrbahn Nijmegen und verursachte zwei schwere Verkehrsunfälle. Dabei wurden fünf Pkw-Insassen schwer und zwei leicht verletzt. Durch einen stark abbremsenden weiteren Pkw kam es noch zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr der 86-jährige Mann aus Krefeld aus bislang unklaren...

  • Kleve
  • 07.07.13
  •  4
Überregionales

38-Jähriger erliegt Stichverletzung - Update: 28. Juni 2013

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kleve, der Polizei Krefeld und der Polizei Kleve: Am Donnerstag (27. Juni 2013) gegen 04.05 Uhr informierte ein 47-jähriger Mann die Polizei über einen Streit in seiner Wohnung in Geldern. Der Wohnungsinhaber hatte mit einem ihm nur flüchtig bekannten 38-jährigen Mann den Abend über eine größere Menge an Alkohol getrunken, bevor es zu einem Streit zwischen den beiden kam. Im Verlauf der Auseinandersetzung erlitt der 38-Jährige eine...

  • Kleve
  • 27.06.13
Überregionales

Lack zerkratzt und Scheiben eingeschlagen - Unbekannte beschädigten Autos

Goch. Unbekannte haben am Samstag, 8. Juni, in der Zeit von 13.45 Uhr bis 17.45 Uhr mehrere Fahrzeuge, die auf dem Parkplatz am Sportzentrum an der Marienwasserstraße abgestellt waren, beschädigt. An einem schwarzen Opel Insignia wurden die hintere linke Türe und der Radkasten verkratzt, an einem roten Fiat Punto und an einem weißen Peugeot 206 wurde jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Hinweise bitte an die Kripo in Goch unter Telefon: 02823/1080.

  • Goch
  • 09.06.13
Überregionales

Geschlagen und beraubt - 19-Jähriger wurde nach Discobesuch überfallen

Goch. Ein 19-jähriger Gocher wurde am Sonntag, 9. Juni, gegen 1.15 Uhr Opfer eines Raubes. Er hatte nach dem Besuch einer Disco-Veranstaltung auf der Borsigstraße eine ihm unbekannte Personengruppe gebeten, ihn nach Hause zu fahren. An seiner Wohnanschrift angekommen, forderten die Unbekannten ihn auf, sein Handy herauszugeben. Nachdem man auf den Geschädigten eingeschlagen hatte, nahm man ihm sein Smartphone aus der Hosentasche. Bei den Unbekannten handelte es sich um drei Männer und eine...

  • Goch
  • 09.06.13
Überregionales

Autofahrerin übersah Radfahrerin - Unfall - Verletzt!

Am Dienstag Abend beabsichtigte eine 84-jährige Fahrzeugführerin aus Goch mit ihrem PKW von der Hervorster Straße nach links in die Daimlerstraße abzubiegen. Dabei übersah sie die entgegen kommende 68-jährige Radfahrerin aus Goch, die den Radweg der Hervorster Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Bei dem Zusammenstoß mit dem PKW wurde die 68-Jährige verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Goch
  • 05.06.13
Überregionales

Großeinsatz der Feuerwehr in Straelen: Verdacht auf radioaktiven Gegenstand

Am Donnerstag (30. Mai 2013) gegen 16.50 Uhr räumten eine 63-jährige Frau sowie zwei 41- und 42-jährige Männer die Scheune eines Hofes an der Straße Hetzert in Straelen auf. Dabei entdeckten sie eine Metallkiste in der sich ein in einer Flüssigkeit gelagerter Gegenstand befand. Der verdächtige Gegenstand war mit einem Warnhinweis in Form eines Zeichens für Radioaktivität versehen. Da alle drei Kontakt mit dem Gegenstand hatten, informierten sie die Rettungskräfte. Die Polizei sperrte die...

  • Kleve
  • 30.05.13
Überregionales
3 Bilder

Vermisst: Wo sind Ruben (9) und Julian (7)?

Niederländische Polizei bittet um Hilfe aus Deutschland Auf der Suche nach zwei verschwundenen Jungen hat die niederländische Polizei auch die deutschen Behörden um Mithilfe gebeten. Der Vater von Ruben (9) und Julian (7) hatte sich umgebracht, kurz nachdem er seine Söhne bei deren Mutter abgeholt hatte. "Wir schließen nicht aus, dass er mit den Kindern auch in der Region Aachen war", sagte Polizeisprecher Frank Hoe. Der Vater hatte die Kinder am Montag bei der Mutter im Ort Zeist...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.13
  •  7
Überregionales

Autofahrer (23) aus Weeze prallt gegen Baum und stirbt

Tödlicher Verkehrsunfall am frühen Samstag an der Kreuzung Schloss-Wissener-Str. (L 464) / Et Grotendonk in Kervenheim: Ein 23-jähriger Weezer verlor sein Leben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 23jähriger Fahrzeugführer aus Weeze um 2.55 Uhr mit einem BMW die L 464 aus Richtung Weeze kommend in Fahrtrichtung Kervenheim. Der Pkw geriet nach links von der Fahrbahn ab, prallte seitlich gegen einen Baum und wurde in zwei Teilen zerrissen. Der Fahrzeugführer wurde dabei aus dem...

  • Kleve
  • 04.05.13
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Großangelegte, gemeinsame Tempokontrollen der Kreispolizeihörden Kleve und Wesel

Nach dem langen Winter locken die Sonnenstrahlen mittlerweile wieder viele Motorradfahrer auf die kurvenreichen Straßen der Kreise Wesel und Kleve. Für viele Biker gilt es, nach der Fahrpause zunächst wieder ein Fahrgefühl zu erlangen, um sich gefahrlos auf den Straßen zu bewegen. "Oft unterschätzen aber auch andere Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit der Kradfahrer", heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung der Kreispolizeibehörden in Kleve und Wesel. So ereigneten sich auf...

  • Wesel
  • 03.05.13
  •  1
Überregionales

Sexuelle Belästigung - Fahrer wurde plötzlich zudringlich

Am vergangenen Samstag zwischen 4 Uhr und 5 Uhr ging ein 20-jähriger Mann aus Kalkar nach einer Party zu Fuß durch Asperden. Da er nach Hause wollte, nahm er die angebotene Mitfahrgelegenheit eines Unbekannten an. Während der Fahrt belästigte der Fahrer den 20-Jährigen sexuell. Auch als die Fahrt in Kalkar an der Straße Am Bollwerk endete, versuchte der unbekannte Täter, den Kalkarer erneut sexuell zu belästigen. Dieser setzte sich körperlich zur Wehr und flüchtete. Bei dem Fahrzeug...

  • Goch
  • 30.04.13
Ratgeber
20 Bilder

Straßen NRW bekämpt die Eichenspinner-Larven entlang der Bundes- und Landesstraßen

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein lässt in den kommenden Wochen an allen Bundes- und Landesstraße in den Kreisen Heinsberg, Rhein-Kreis-Neuss, Viersen, Kleve, Wesel, Mettmann und den Außenbereichen der Städte Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf die Raupen des Eichenprozessionsspinners gezielt an den befallenen Bäumen bekämpfen. Ab Mitte April beginnt die Raupenzeit des Eichenprozessionsspinners, einer von Juli bis September aktiven Mottenart. Die...

  • Wesel
  • 22.04.13
  •  1
Überregionales

Tödlicher Unfall auf der Hassumer Straße

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Montagmorgen, gegen 7.45 Uhr auf der Hassumer Straße. Ein 40-jähriger Mann aus Goch befuhr mit seinem Peugeot 206 die Hassumer Straße (L 177) von Goch in Fahrtrichtung Hassum. Ein 20-jähriger Mann aus Goch kam mit seinem BMW über die Triftstraße auf die Hassumer Straße und fuhr ebenfalls in Richtung Hassum. Zirka 300 Meter hinter der Einmündung Hassumer Straße/Triftstraße überholte der Peugeot-Fahrer mehrere Fahrzeuge und als letzten Pkw auch den BMW....

  • Goch
  • 08.04.13
Ratgeber

Funkübung: Ganz viel Blaulicht am Samstag

Derzeit befindet sich der Kreis Kleve im erweiterten Probebetrieb für den Digitalfunk. Am Samstag, 2. März, wird ab ca. 9.00 Uhr bis zum frühen Nachmittag eine Funkübung durchgeführt, bei der das neu aufgebaute digitale Funknetz auf eventuelle Schwachstellen hin überprüft wird. Zu diesem Zweck werden verschiedene Fahrzeugverbände, die sich aus Feuerwehr-, Rettungsdienst-, DRK- und MHD-Fahrzeugen zusammensetzen, im Kreis unterwegs sein. Sie haben dabei das Blaulicht, jedoch keinen Signalhorn...

  • Kleve
  • 01.03.13
Überregionales
17 Bilder

Wie die Autofahrer auf den Schnee reagieren ....

In der Region ist gerade mal wieder ein bisschen Schnee gefallen - und was passiert? Genau: alle flippen aus! Die tollste Nachricht (am Niederrhein) war diese: die NIAG hat den Schulbusverkehr eingestellt! Super! Plötzlich standen die Kids wieder vor der Türe. Danke an die Bekannte aus dem Ort, die sie mit zur Schule nach Wesel genommen hat. Die Klagen übers Wetter schwappen über die Sozialen Netzwerke, aber Viele nehm's auch mit Humor. Hier ein paar Beispiele: Jens Köster (vor...

  • Wesel
  • 06.02.13
  •  29
Überregionales

Räuber (52) nahm Verkäuferin (26) in Schwitzkasten

Am Freitag (18.01.2012) betrat ein Mann gegen 15.50 Uhr ein Bekleidungsgeschäft auf der Großen Straße in Kleve und forderte die anwesende 26jährige Verkäuferin auf, die Tageseinnahmen auszuhändigen. Seiner Forderung verlieh er Nachdruck, indem er die Geschädigte ergriff, an die Wand drückte und in den Schwitzkasten nahm. Es kam zu einem Handgemenge, wobei sämtliche Auslagen des Ladenlokals zu Boden geworfen wurden. Der Tatverdächtige ließ danach von der Geschädigten ab und flüchtete ohne...

  • Kleve
  • 19.01.13
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  •  21
Überregionales

Flucht aus der JVA: Strafgefangener (21) bestellte sich Taxi

Heute (23. Oktober 2012) flüchtete gegen 9 Uhr ein 21-jähriger Strafgefangener (186 cm groß, schlank, kahlgeschorener Kopf, bekleidet mit dunklem Pullover, blauer Arbeitshose), bei Gartenarbeiten außerhalb der Mauer aus der Justizvollzugsanstalt Kleve. Seine blaue Anstaltskleidung ließ er bei der Flucht teilweise zurück. Zu einer Gewaltanwendung gegen Justizvollzugsbeamte kam es nicht. Der Strafgefangene saß seit dem 17. Oktober 2011 in der Justizvollzugsanstalt Kleve ein und verbüßte nach...

  • Kleve
  • 23.10.12
  •  3
Ratgeber
2 Bilder

Bezirksregierung: LANUV stuft Emissionen nach Krefelder Großbrand als ungefährlich ein

Der Brand bei der Firma Compo in Krefeld ist inzwischen gelöscht. Brandursache ist laut Pressemitteilung der Bezirksregierung in Düsseldorf "nach derzeitigem Kenntnisstand ein technischer Defekt im Bereich der Förderanlagen in der Lagerhalle". Hier seien die weiteren Ermittlungen abzuwarten. Die Bezirksregierung als zuständige Genehmigungs- und Überwachungsbehörde werde die Fa. Compo auffordern, umgehend einen Gutachter nach Paragraf 29a Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) zu...

  • Wesel
  • 28.09.12
  •  5
Ratgeber
5 Bilder

Krefelder Wolke - Rauch "nicht giftig", aber: Fenster im Südkreis lieber geschlossen halten

Der Brand in einer Krefelder Düngemittel-Fabrik (Ortsteil Uerdingen) hält seit Stunden die komplette Region Niederrhein auf Trab. Unsere Kollegin Sabine Justen von der LK-Redaktion Duisburg schreibt: "Die Behörden rieten, alle Fenster und Türen zu schließen, Klimaanlagen abzuschalten, bis das Gefährdungspotential der Schadstoffwolke durch Experten bestimmt worden ist. Auch die Krankenhäuser im Duisburger Süden schalteten ihre Lüftungsanlagen ab. Aus Sicherheitsgründen beschloss der...

  • Wesel
  • 25.09.12
  •  12
Überregionales

Friday Five: Glück und Unglück

Glück für die Anwohner der Duisburger Straße in Mülheim: Dort brannte es beachtlich, aber niemand wurde verletzt. Ähnlich froh schätzten sich die Organisatoren des "Runder Tisch gegen Extremismus", denn die Neonazi-Kundgebung auf dem Lütgendortmunder Marktplatz wurde verboten. Glück im Unglück: vernachlässigte oder misshandelte Pferde finden Hilfe bei der Hegenscheid-Herde der IG Pferdeschutz. Ein Mann in Wattenscheid hatte offenbar einen riesen Schutzengel: er stürzte aus 10 Metern...

  • Essen-Süd
  • 07.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.