Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Reisen + Entdecken
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
Wirtschaft
5 Bilder

Ein schöner Anblick in Niedersprockhövel
Kreisverkehr in Blüte

Die gärtnerische Pflege der Bepflanzung des neuen Kreisverkehrs in Niedersprockhövel hat sich bewährt. Die Pflanzen haben sich gut entwickelt, stehen in voller Blüte und der Kreisverkehr ist ein markanter Blickpunkt geworden. Markus Gronemeyer, Vorarbeiter der städtischen Gärtner, kann zufrieden sein, wenn er im Stadtgebiet am neuen Kreisverkehr in Niedersprockhövel vorbeifährt. Arbeit und Pflege haben sich gelohnt, sowohl die kreisrunden Ilex-Büsche als auch die Stauden haben sich prächtig...

  • Sprockhövel
  • 21.07.20
Wirtschaft
An der Hauptstraße in Niedersprockhövel wurden die ersten Blumenampeln aufgehängt. Von links: Markus Gronemeyer, Michael Ibing, Maren Schlichtholz, Lutz Heuser, Bärbel Stahlhut, Volker Hoven, Susanne Görner, Bürgermeister Ulli Winkelmann, Bodo Middeldorf und Constanze Boll.

"VITAL.NRW" fördert Blumenampeln für Sprockhövel
Einkaufsstraßen blühen auf

Es wird bunt in Sprockhövel: Die lang angekündigten Blumenampeln für die Innenstadtkerne in Haßlinghausen und Niedersprockhövel wurden nun von den Gärtnern des Bauhofs aufgehängt. Damit sich die Bürger wieder gerne in den Innenstadtkernen Sprockhövels entlang den Einkaufsstraßen aufhalten und auch die ansässigen Geschäfte besuchen, hatte sich der Stadtmarketingverein in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und dem Bauhof etwas ausgedacht: Entlang der Mittel- und Hauptstraße sollen bunte...

  • Sprockhövel
  • 14.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Pfingstrose blüht im Mai. Foto: Marlis Trapitz / lokalkompass.de
114 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den Wonnemonat Mai aus? Sind es die knallgelben blühenden Rapsfelder? Ist es die...

  • Velbert
  • 19.05.18
  • 26
  • 26
Ratgeber
3 Bilder

Bodenspiegelfotografie - Licht- und Perspektivwechsel

"Bodenspiegelfotografie" war vor knapp einem Jahr schon mal mein Thema. Zum Vergleich auch noch eine "normale" Aufnahme (dieselbe Pflanze wie im zweiten Bild). Es lebe der kleine Unterschied ... Auch wenn ich sonst vielleicht ein wenig zur Perfektion neige: An diesen Bildern ließe sich sicherlich noch einiges verbessern, vom Spiegel angefangen über die Auswahl der Objekte bis hin zum Lichteinfall. Doch das überlasse ich gerne anderen. Viel Erfolg dabei, und vielleicht sehe ich dann ja mal ein...

  • Hattingen
  • 10.05.17
  • 2
  • 2
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  • 25
  • 29
Ratgeber
Das von oben durchscheinende und das von unten reflektierte Sonnenlicht ergänzen sich zu einer nahezu perfekten Ausleuchtung. (Foto: T. Richter-Arnoldi)
6 Bilder

Bodenspiegelfotografie - was'n das?

Angenommen, du hast eine Kamera ohne klappbares Display. Und angenommen, du willst Blumen von unten fotografieren. Was brauchst du? - Ich habe mir diese Frage so beantwortet: Ich brauche einen Spiegel, um das Display darin zu sehen. Den lege ich auf den Boden unter die Blume und drehe die Kamera darüber so lange, bis das Display im Spiegel den gewünschten Bildausschnitt zeigt. So weit die Theorie - die Praxis sah etwas anders aus. Das Problem Zunächst zeigte sich nämlich, dass ich den Spiegel...

  • Hattingen
  • 28.05.16
  • 19
  • 8
Natur + Garten
Blumige Lokalkompass-Ansichten von (von links), oben: Ingrid Geßen und Eckhard Schlaup, unten: Manfred Oswald und Peter Gerber. Fotos: Lokalkompass
234 Bilder

Foto der Woche: Blumenmeer und Blütenzauber

Mit dem Thema Blumen setzen wir in dieser Woche einen Vorschlag unserer langjährigen Teilnehmerin Roswitha Dudek um. Die treue Lokalkompass-Seele ist dabei bei weitem nicht alleine mit ihrer Begeisterung für das, was grünt und blüht: Rund 20.000 (!) Beiträge findet man in unserem Portal unter dem Suchbegriff Blumen. Profi: "Wenn Blumen lächeln..." Auch in dieser Woche haben wir wieder Tipps von Profis für Euch gesucht: Tipps zur Blumenfotografie. Gleichzeitig gibt es auch Hinweise, welche...

  • 31.08.15
  • 34
  • 46
Überregionales
Sträucher, Rosen-Sorten, Säulenobst - Rosi Brinkmann hat aus ihrem Garten in Niederwenigern eine farbenfrohe Wohlfühl-Oase geschaffen. Im Rahmen der „Offenen Gartenpforte“ stellt sie ihn allen Interessierten vor.
8 Bilder

Offene Gartenpforte: Abtauchen ins Blumenmeer

Eine farbenfrohe Vielfalt dank unterschiedlicher Rosen-Sorten, zahlreiche Hosta-Arten mit verschiedenen Blättern sowie Beerensträucher und auch Gemüse - Rosi Brinkmanns Garten in Niederwenigern lässt wohl das Herz aller Pflanzenfreunde höher schlagen. Im Rahmen der „Offenen Gartenpforte 2015“ stellt sie wieder allen Interessierten ihren Cottagegarten an der Kohlenstraße 238 vor. Und in dem gibt es wirklich viel zu entdecken. Auf dem rund 1.100 Quadratmeter großem Grundstück hat sich die...

  • Hattingen
  • 05.06.15
  • 3
  • 3
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  • 10
  • 6
Natur + Garten

Viktoriastraße: Balkonschönheit in der Innenstadt

Auch wenn man es mitten im November kaum glauben kann – dies ist ein aktuelles Foto aus der Hattinger Innenstadt! Gisela Dickel ist nicht die einzige, die sich an ihrer Blumenpracht erfreut, die in der Viktoriastraße mitten in der Stadt zu sehen ist. Sie berichtete dem STADTSPIEGEL, dass immer wieder Menschen vor ihrem Balkon stehen bleiben und die Blumen bewundern. Jetzt können auch unsere Leser einen Blick auf die wunderbare grüne und blühende Oase der Hattingerin werfen. Foto: Strzysz

  • Hattingen
  • 15.11.13
Natur + Garten

Wir warten auf den Frühling

Man zählt schon die Tage, bis wieder eine bunte Blütenpracht das Auge erfreut. Wer die grauen Tage gar nicht mehr aushalten kann, der wirft einfach mal einen Blick ins Blumengeschäft! Foto: Strzysz

  • Hattingen
  • 15.02.13
Natur + Garten

Ein Tulpenmeer

Diese Tulpen machen Lust auf Blumen, Sonne und mehr. Ein schönes Foto von STADTSPIEGEL-Fotograf Siggi Strzysz.

  • Hattingen
  • 30.04.12
Natur + Garten

Am Dienstag ist Valentinstag

Am Dienstag, 14. Februar, ist Valentinstag. Der Valentinstag gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus zurück. Heute schenken sich vor allem Paare liebevolle Kleinigkeiten oder Blumen, die in Herzform oder mit Herzen dekoriert sind. Patricia Thelen zeigt eine Variante. Foto: Pielorz

  • Hattingen
  • 10.02.12
Natur + Garten

Natur ist Leben

Die Biene, die Blüte, das Leben. Erschreckend, dass Imker davor warnen, dass die Bienenbestände zurückgehen. Die Konsequenzen wären katastrophal für uns Menschen. Hier ein hervorragendes Foto einer Biene bei der Arbeit, das STADTSPIEGEL-Mitarbeiter Siggi Strzysz gelang.

  • Hattingen
  • 25.05.11
  • 1
Natur + Garten
Foto: Biene

Blumen für die Mama

Es ist wieder Muttertag und an diesem Tag sind Blumen angesagt. Auch Greta Exner (2) hat an Blumen gedacht und für Mama Gunilla einen Strauß selbstgepflückt.

  • Hattingen
  • 06.05.11
Natur + Garten

Buntes Blumenmeer in dieser grauen Zeit

Immer noch ist draußen alles grau in grau. Da müssen einfach bunte Blumen her. Wir wollten Sie hier einmal optisch mit einem bunten Blumenmeer und mit Floristin Bettina Quoß erfreuen, die mit uns hofft, dass es endlich draußen wieder bunter wird. Foto: Biene

  • Hattingen
  • 14.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.