bochum

Beiträge zum Thema bochum

Reisen + Entdecken
Bild vom Bild 
Design von 
Art in Heaven.
Depeche Germany.

Oh manno ...
Der gemietete Mann

Eine 89-Jährige in einem englischen Seniorenheim hatte einen Herzenswunsch. Noch einmal einen attraktiven Kerl mit Muskelpaketen sehen. Und so kam es das so ein "Hübscher brandheisser " als Feuerwehrmann verkleidete Stripper - die Damen eines Altenheimes atemlos durch die Nacht schickte. Upps ... sogar Papiergeld wurde entworfen,und lag wurfbereit für die Ladys. Die Damen zeigten sich begeistert ... und verlangten eine ungewöhnliche Zugabe. Und zwar folgende: Ihren Wunsch den Herrn...

  • Bochum
  • 13.12.19
  •  9
  •  1
LK-Gemeinschaft
Wie,der Bär ist los?

Was sie über Weihnachten schon immer wissen wollten
Blonde Weihnachten : Weihnachtlicher Ratgeber

,,Schöne Bescherung in Blond " Mann:  Weihnachten fällt in diesem Jahr auf einen Freitag". Sie: " Hoffentlich nicht auf Freitag den 13ten." Wie nennt man einen alten Schneemann? Wasser:-) Was hat Santa Claus, wenn er im Kamin stecken bleibt ? Garantiert : Claustrophobie. Weihnachtliche - Rätsel : Was hat man im Dezember,was man in keinem anderen Monat hat? Kaum zu glauben ... Den Buchstaben "D". Tierisch nachgedacht:  Eine Gans zur anderen:" Glaubst du auch an ein Leben...

  • Bochum
  • 13.12.19
  •  71
  •  3
Politik
Jens Lücking, Ratsfraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger, bei seiner Rede zum Haushalt 2020/2021 am 12. Dezember im Rat der Stadt Bochum. Foto: UWG: Freie Bürger

Haushaltsrede von Jens Lücking im Rat der Stadt Bochum am 12. Dezember 2019
Zustimmung, aber: Bochumer Gesamthaushalt 2020/2021 braucht Verbesserungen

Vor uns liegt der Entwurf des Doppelhaushalts für die Jahre 2020 und 2021 mit einem Volumen von ca. 1,5 Mrd Euro zur Abstimmung. Zum ersten Mal weist er im Plan kein Defizit auf, sondern einen bescheidenen Überschuss von 500.000 Euro. Erstmalig, seit ich 2000 in den Rat kam, ist die Tagesordnung um einen Punkt ärmer geworden, nämlich die Beschlussvorlage über das Haushaltssicherungskonzept. Wieder ein Doppelhaushalt? Muss das denn sein? Die Gemeindeordnung sieht dies nicht als Normalfall...

  • Bochum
  • 12.12.19
LK-Gemeinschaft
Alles muss raus ...
Auch der Schnee von "Gestern."
8 Bilder

Lokalkompass zum Seele baumeln
Oh du fröh...

Es ist wieder soweit. Oh,du fröhliche... Es weihnachtet: Ich stelle fest der Gatte kann wieder einmal mit meiner ausgeprägten Fantasie kaum etwas anfangen. Ich dichte gerade.. Sein amüsantes Lächeln, wenn jemand ein hausgemachtes Gedicht oder eine Geschichte von mir möchte für die kleine Feier " Daheim". Brrrrrr. Kleine Sketche zu Silvester und Geburtstagen sind der Renner. Noch besser, wenn unsere Bruni das "Ganze"zum Besten gibt. Inzwischen rieselt es Einladungen ( nee, kein...

  • Bochum
  • 12.12.19
  •  11
  •  2
Politik
Marion Drewski, Citymanagerin Wattenscheid Bochum Marketing GmbH, Bezirksbürgermeister Wattenscheid Manfred Molszich, Dr. Eberhard Schneider und Michaela Dittmann vom Verkehrsverein Wattenscheid e. V..

Neue Infotafel am Saarlandbrunnen
Wissen, was in Wattenscheid los ist

Am Saarlandbrunnen in der Wattenscheider Innenstadt wurde eine neue Infotafel für die Bürger installiert. Wattenscheids Bezirksbürgermeister Manfred Molszich, Dr. Eberhard Schneider und Michaela Dittmann vom Verkehrsverein Wattenscheid e. V. sowie Marion Drewski, Citymanagerin Wattenscheid bei Bochum Marketing, haben die neue Tafel enthüllt. Die Idee dazu stammt vom Stadtteilbüro und dem Citymanagement. Die Umsetzung erfolgt gemeinsam mit dem Verkehrsverein Wattenscheid e. V. Die...

  • Bochum
  • 11.12.19
  •  1
Politik

Hiobsbotschaft für Stahlarbeiter
Harte Sanierung-ThyssenKrupp Steel streicht in Bochum 1200 Arbeitsplätze

Bei der Betriebsversammlung von Thyssenkrupp Steel im RuhrCongress wurde heute rund 1500 Mitarbeitern des Werks an der Essener Straße mitgeteilt, dass in den nächsten Jahren am Standort Bochum rund 1200 Stellen eingespart werden sollen. Dies geschieht im Zuge von harten Umstrukturierungsplänen , die der Konzern bereits angekündigt hatte: Insgesamt will ThyssenKrupp 6000 Stellen abbauen, allein 4000 in Deutschland. Das Werk an der Castroper Straße soll geschlossen werden, allein an diesem...

  • Bochum
  • 11.12.19
  •  1
Blaulicht

Mitarbeiter stürzt in Maschinenschacht
Arbeitsunfall Obere Stahlindustrie

Gegen 13.30h meldete ein stahlverarbeitender Betrieb einen Arbeitsunfall per Notruf. Die Leitstelle der Feuerwehr Bochum entsendete darauf hin umgehend Einsatzkräfte von allen Feuer-und Rettungswachen an die Einsatzstelle. Vor Ort war ein Mitarbeiter in einen ca. 4 Meter tiefen Maschinenschacht gestürzt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Patient wurde umgehend notärztlich durch den Rettungsdienst versorgt und dann durch das Zusammenspiel aus den Kräften der...

  • Bochum
  • 11.12.19
Blaulicht

Einbruch in Wattenscheider Bahnhofskiosk
14-Jähriger festgenommen

Im Wattenscheider Bahnhofskiosk ist es in dieser Nacht (Mittwoch, 11. Dezember) gegen 0.30 Uhr zu einem Einbruch gekommen. Was ist passiert? Einem aufmerksamen Taxifahrer fiel ein Jugendlicher auf, der sich zur angegebenen Zeit in der Bahnhofshalle herumtrieb. Er beobachtete den Jugendlichen auch dabei, als dieser mit einem Hammer die gläserne Eingangstür des dortigen Kiosks einschlug. Nachdem sich der jugendliche Kriminelle Zugang verschafft hat, durchsuchte er den Verkaufsbereich. Der...

  • Bochum
  • 11.12.19
LK-Gemeinschaft
Was für eine schöne Bescherung.
5 Bilder

Auf in die Prints
Wenn eine BürgerReporter - Geschichte zum Gewinnspiel wird

Auf in die Prints,aber wo? (oder wie?) Unsere Beiträge tingeln durch das Land - und würden aufmerksame BürgerReporter nicht informieren - würden wir selten Kenntniss vom kleinen Ruhm erhalten. Meine Story ist ja eigentlich schon Schnee von gestern und taucht plötzlich aus dem ... "Nichts" wieder auf. Jens hatte vor etlicher Zeit ermuntert eine Weihnachtsgeschichte zu schreiben - und da ist sie noch einmal. Zunächst einmal: Dankeschön... Danke, für die überraschende...

  • Bochum
  • 10.12.19
  •  51
  •  6
Politik
Freie Fahrt auf der Tenthoffstraße.

Arbeiten nach Verzögerung nun beendet
Tenthoffstraße ist wieder frei

Die Arbeiten an Kanal und Straße an der Tenthoffstraße sind beendet, die Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben. Sie verfügt nun über eine neue Querungshilfe für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie den Emscher-Park-Radweg. Die Dauer der Arbeiten war ursprünglich von Juni bis November geplant. Aus Kapazitätsgründen konnte aber erst im August mit den Arbeiten begonnen werden. Die ausführende Firma hat in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt die Vollsperrung somit um rund acht Wochen im...

  • Bochum
  • 10.12.19
Blaulicht

Mädchen auf Weg zur Schule schwer verletzt
Schulwegunfall: Zwölfjährige von Auto erfasst!

Bochum (ots) - Am  Montagmorgen (9. Dezember, gegen 7.40 Uhr) ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine zwölfjährige Schülerin von einem Auto angefahren und verletzt worden ist. Ein 21-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick war auf dem Werner Hellweg unterwegs. In Höhe der Hausnummer 94 trat plötzlich von rechts kommend das Mädchen auf die Fahrbahn. Das Kind wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend zu Boden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die...

  • Bochum
  • 09.12.19
Reisen + Entdecken
Vor 20 Jahren hat mein Herz Soest entdeckt.
20 Bilder

Fachwerkhäuschen und Weihnachtstrubel
Malerisches Soest.

Wieder einmal hier. 20 Jahre Soest ... Soest: Malerisches Fachwerk zwischen wuchtigen Grünsandsteinkirchen - zwischen zahllosen Sternen -die den gesamten Marktplatz hell erstrahlen lassen. Auf den Pfaden des Vreithof schlängeln sich zahlreiche Besucher von Weihnachtsstand zu Weihnachtsstand. Für uns Besucher ein wunderschönes,stimmungsvolles Panorama,das uns Jahr für Jahr auf ein neues in den Bann zieht. So richtig kuschelig ist er der Weihnachtsmarkt in Soest, und einer der...

  • Bochum
  • 08.12.19
  •  33
  •  7
Kultur
Foto:
Jürgen Theobald

BürgerReporterin ausgezeichnet
BürgerReporterin Verena Liebers bekommt den ,,Wortrandale "Preis

Für ihre Erzählung ,,Strandkörbe"wird Verena Liebers mit den,,Wortrandale "Preis ausgezeichnet.  Über einen besonderen Literaturpreis darf sich BürgerReporterin Verena Liebers aus Bochum freuen. Ihre Erzählung ,,Strandkorbbriefe"holte die Auszeichnung in der Kategorie,,Charmanter Text". Eine Coming-out -Geschichte ,eines Jugendlichen ,die Gefühlswelt eines Heranwachsenden schildert die erfolgreiche Autorin feinfühlig und poetisch. Liebers Bücher sind immer ganz besonders. Das die...

  • Bochum
  • 06.12.19
  •  19
  •  7
Kultur
Sängerin Juju gewann in zwei Kategorien. Sie wurde als "Beste Sängerin" ausgezeichnet, die Fans voteten außerdem für "Vermissen" (mit Henning May von AnnenMayKantereit) als "Beste Single".
7 Bilder

Gestern in der Jahrhunderthalle
1LIVE Krone kürt wieder die Besten

Auch die Jubiläumskrone - die Radiohörer-Awards wurden zum 20. Mal verliehen - sorgte für großen Fanansturm am roten Teppich vor der glamourös leuchtenden Jahrhunderthalle. Etwa 40 Künstler waren in sieben Kategorien nominiert, die Hörer konnten per Online-Voting beispielsweise für die "Beste Band", die "Beste Single" oder auch den "Besten Live-Act" abstimmen.  Wie jedes Jahr im Dezember trafen sich in der imposanten Industrie-Kulisse  unzählige Stars und begrüßten zu allererst ihre Hörer...

  • Bochum
  • 06.12.19
  •  4
  •  2
Kultur
4 Bilder

Literaturpreis Wortrandale geht nach Bochum
Wenn im Norden das Licht schmilzt

30.11.2019 Der neu konzeptionierte Literaturpreis "Wortrandale" aus Berlin, will frischen Wind in die Literaturszene bringen. Mit ihrer Ausschreibung zum Thema "Wenn im Norden das Licht schmilzt" wollte die Jury aus Germanisten und Radio Berlin ein spartenübergreifendes Buch schaffen: Krimi, Liebe und Queer waren die Rubriken zu denen die Autoren Texte einreichen konnten. Initiator Dr. Klaus Berndl hielt eine flammende Rede dazu, dass sich gute Literatur in jeder Sparte finden könne und eine...

  • Bochum
  • 06.12.19
  •  4
  •  2
Kultur
Die Mailänder Ska-Band SkassaPunka spielt am 6. Dezember 2019 in Bochum in der Trompete.
Video 

SKA: "Stay rude, stay rebel: Die Revolution ist tanzbar!"
Bochum: SkassaPunka in der Trompete

Freunde des gepflegten Skas werden am Freitag (06.12.2019) in Bochum in der Trompete (Viktoriastraße 45) auf ihre Kosten kommen. Die Mailänder Kapelle SkassaPunka wird wieder ihren 1a-Ska-(Street)Punk (O-Ton ox-Fanzine.de) den geneigten Anwesenden auf die Ohren geben. Mit zackigen Texten und durchaus melodischen 2-Tone gegen Nazis und Kapital steht SkassaPunka in der musikalischen und politischen Tradition von Los Fastidios ("Antifa-Hooligans"), die taggleich am 06.12.2019 in Passau...

  • Bochum
  • 06.12.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Leider …
Viel passiert in diesem Jahr.
17 Bilder

Hunger auf Bochum ?
LK Treffen Bochum : 2020 und ganz anders

2019 hat es leider nicht geklappt - aber 2020 holen wir es nach. "Hunger auf Bochum" werde ich dann fragen - und ich hoffe ihr habt ihn. Ich mache euch hier schon einmal etwas Appetit. Klar,lasse ich mir etwas einfallen .  Und kommt sofern ihr mögt. Rückblick: Schön war's mit euch. Sei es die Lesung , an dem wir dem Bochumer Norden die Frage beantworteten - wer oder was ein BürgerReporter ist. Oder als wir alle etwas Historie auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt ins Leben...

  • Bochum
  • 05.12.19
  •  24
  •  6
LK-Gemeinschaft
Wo ist Die Zeit geblieben?

So ist das Leben
Schlittschuh laufen durch die Zeit

Blick zur Spieluhr : Im Leben geht nicht immer alles glatt. Manchmal bewegt man sich auch auf recht dünnen Eis. Aber das Leben kann auch richtig schön sein. Für das ... Schlittschuhlaufen durch die Zeit - muss Mensch schon die nötige Balance haben oder? Wieder einmal Zeit sich wegzuträumen. Wenn die kleine Spieluhr sich Jahr für Jahr dreht. Ach wie schön, es tanzt im Reigen der Mondschein Nachts in Wald und Flur. Hohe Tannen atmen schwerlich kleine Träume träum ich nur. So...

  • Bochum
  • 05.12.19
  •  3
  •  4
LK-Gemeinschaft
Weihnachtsstimmung.
14 Bilder

Bochum ist schön.
downtown

Mal eben ... nur ein paar Klicks... Ach,Elisabeth ,Franz und Tochter laufen uns in die Arme. Großes "Hallo" so isses wenn  BürgerReporter ...... unterwegs sind. Wie schön ... Bochum  ist schön.

  • Bochum
  • 05.12.19
  •  9
  •  6
LK-Gemeinschaft

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Happy Birthday Jesus

Wir feiern rein! Dieser ganz besondere Gottesdienst am 23. Dezember feierte im Jahr 2016 seine Premiere. Es war ein großer Erfolg! Pfarrer Michael Dettmann erzeugt mit dem Jugendteam und der heartbeat-Band "DocG" besinnliche Momente und begeistert die Gemeinde. Inzwischen ist dieser Gottesdienst ein fester Bestandteil der Weihnachtszeit auf den Jugendliche, Erwachsene aber auch Kinder und Eltern schon sehnsüchtig warten. Wohl auch, weil sich alle schon ab 22:00 Uhr auf dem...

  • Bochum
  • 04.12.19
  •  1
Kultur

offener Spielenachmittag im HdB am 18.12.

Wir spielen gemeinsam Spiele. Wir spielen immer am 3. Mittwoch des Monats. Der nächste Termin ist am 18.12.2019. Der Spielenachmittag ist von 17.00 bis 19.00 Uhr. Egal welches Alter, egal welches Spiel: Alle sind herzlich willkommen! Wir spielen gemeinsam in kleinen oder großen Gruppen, die vor Ort selbstständig gebildet werden. Wir haben einige Spiele im Haus. Nicht das richtige dabei? Dann bringen Sie einfach selbst ein Spiel mit. Die Veranstaltung wird von Gebärdendolmetscher*innen...

  • Bochum
  • 04.12.19
Ratgeber
Auf dem Weg.
Bild vom Bild aus dem Landgericht Bochum.
3 Bilder

Landgericht Bochum
Bei Gericht.

Unter strengsten Sicherheitskontrollen heißt es Check- Inn im Bochumer Landgericht. Was uns da erwartet ist unglaublich... Wir kommen an Verhandlungsräumen vorbei die teilweise stark bewacht werden. Mancher Blick ruht auf uns  - bis wir unser Ziel erreichen.  Tat ...sächlich nähern wir uns dem Tatort nun schneller als angenommen. Hier in der Kantine des Landgerichtes Bochum wollen wir unser Leib -Gericht bestellen.  Die Tat, gut vorbereitet am Kollegen Computer, wird nun gnadenlos...

  • Bochum
  • 04.12.19
  •  24
  •  5
LK-Gemeinschaft
Der Weihnachtsbaum stand immer bis Februar und landete stets im Ofen.

Eine Silvestergeschichte für Hanna
Silvester war immer der Knaller

Silvestergeschichten. Früher wie heute trafen sich zum Silvesterabend die Familie,Freunde und Nachbarn um gemeinsam zu feiern. In heiterer Runde wurde mit Essen,Trinken,Singen und Bleigiessen das alte Jahr verabschiedet. Silvester: Wir Kinder wurden stets früh zu Bett gebracht und eine halbe Stunde vor Mitternacht geweckt. Knallerbsen und Zieselmänner lagen bereit,das Tischfeuerwerk war harmlos ,und die Böller um Mitternacht beinahe Handzahm. In unserer Familie wurde sich auch stets...

  • Bochum
  • 03.12.19
  •  31
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.