Brücke

Beiträge zum Thema Brücke

LK-Gemeinschaft
Projektingenieur Boris Schönfeld und Projektleiter Mehmet Catikkas (v.l.) vor der neuen Eisenbahnbrücke über den Ruhrkanal zwischen Duisburg und Mülheim. „Wir liegen voll im Zeitplan“, freuen sich beide. 
Fotos: Hannes Kirchner
9 Bilder

Die Bahn- und Straßensperrungen zwischen Duisburg und Mülheim haben bald ein Ende
Ein „Millionen-Koloss“ schleicht zum Ziel

„Das Wochenende hatte es in sich. Nach der Anspannung ist jetzt ein bisschen Entspannung eingetreten. Wir liegen voll im Zeitplan.“ Mehmet Catikkas, Projektleiter des gigantischen Neubaus der Eisenbahnbrücke über den Ruhrschiffahrtskanal, ist mehr als zufrieden. Die 134 Meter lange und gut 1.500 Tonnen schwere Stahlbrücke ist in ihrer Endposition, auf den Millimeter genau verankert. Zurzeit laufen die abschließenden Arbeiten an und auf der Brücke, in deren Neubau die Deutsche Bahn gut 30...

  • Duisburg
  • 20.08.19
  •  1
Ratgeber

Brücke über dem Ruhrschifffahrtskanal wird repariert
Sperrung der L140 - Ruhrorterstraße

Derzeit wird die Brücke im Zuge der A40 über dem Ruhrschifffahrtskanal und über die L140-Ruhrorter Straße Instand gesetzt. Die Verstärkungsarbeiten an den Stegen der Hohlkästen werden von Gerüsten aus durchgeführt. Um die Gerüste an der Unterseite des Bauwerks umzubauen, müssen die L140 und der parallel verlaufende Rad- und Gehweg zwischen Akazienallee und Carl-Benz- Straße gesperrt werden. Die Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Montag , 14. Januar, um 11 Uhr bis Dienstag, 15. Januar, um...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.19
Überregionales
Projektleiter Ralf Grunert geht davon aus, dass der Individualverkehr wesentlich früher als angedacht über die neue Thyssenbrücke fließen wird.
Foto: PR-Fotografie Köhring/SH
2 Bilder

Ralf Grunert: „Wir machen richtig Tempo“ - Autos fahren wohl früher als geplant über die neue Thyssenbrücke

„Spätestens im Mai nächsten Jahres ist das Mammutprojekt komplett abgeschlossen und der gesamte Verkehr fließt wieder uneingeschränkt über die neue Brücke“. Sagte der zuständige städtische Dezernent Peter Vermeulen am Rande des Abrisses der alten Thyssenbrücke in der letzten Woche (der Lokalkompass berichtete). Sechs Monate kein Autoverkehr über den Gleisen in Styrum?  „Wir wollen den Bürgern nichts versprechen, was wir vielleicht nicht halten können.“ Ralf Grunert, verantwortlicher...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.10.18
Überregionales
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz.    Fotos (22): PR-Fotografie Köhring/SH
22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte

Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Funken flogen, roter Rauch stieg auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
  •  1
Überregionales
Nur knapp 20 Jahre stabilisierten die Stabbögen die marode Thyssenbrücke. Fotos (2): PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Zerlegung der Thyssenbrücke in vollem Gange

Die Stabbögen der Thyssenbrücke wurden keine 20 Jahre alt. Erst 1999 waren sie zur Entlastung des Stahlfachwerkes montiert worden. Am gestrigen Dienstag, 16. Oktober, hob ein Kran die Elemente wieder ab. Am morgigen Donnerstag geht es der 1909 erbauten Querung der Eisenbahnstrecke Essen-Duisburg vollends an den Kragen. Am heutigen Mittwoch, 17. Oktober, wird ein700-Tonnen-Telekopkran in Stellung gebracht, der neben  dem Gleis in Fahrtrichtung Duisburg geparkt wird. Ein weiterer 80 Tonnen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.18
  •  1
Ratgeber
Brückenansicht  von der Begehungplattform des Pfeilers Nr. 5,  ca. 50 m Höhe
28 Bilder

Mintarder Ruhrtalbrücke - INNEN-Begehung

Die WAZ ermöglichte eine Brückenbegehung der besonderen Art. Mit insgesamt 18 Interessenten, 5 Mitarbeiter von Straßen NRW, 2 WAZ Mitarbeiter und 1 Fotograf wurde sich   am Rastplatz Auberg an der Autobahn getroffen. Anhand von zwei technischen Plänen wurden uns Eckdaten dieser imposanten 1800 m langen Brücke genannt. Ausgestattet mit festem Schuhwerk, Warnwesten und orangen Sicherheitshelmen begaben wir uns zum Eingang des Widerlagers West. Wir begingen auf einer Länge von 600 m den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.08.18
  •  23
  •  28
Politik
Die mehr als 100 Jahre alte Brücke (hinten mit dem Bogen) wird im Oktober abgerissen. Dann ist der Neubau (vorn) noch nicht nutzbar. Fotos (4): PR-Fotografie Köhring
4 Bilder

Thyssenbrücke im Herbst nicht befahrbar - der große Kollaps droht

Was zu befürchten war, ist eingetreten. Die Verzögerungen beim Neubau der Thyssenbrücke in Styrum - Ergebnis eines baulichen Desasters - werden nun im Herbst zu massiven Verkehrsproblemen führen. Totaler Kollaps zu Stoßzeiten nicht ausgeschlossen. Das alte Bauwerk wird Anfang Oktober abgerissen, die neue Brücke ist zu diesem Zeitpunkt nicht nutzbar. Die Folgen sind gravierend, für Mülheim und Oberhausen.  Handelt es sich um einen Planungsfehler oder um einen Ausführungsmangel? Um diese Frage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.18
  •  1
Politik
Ob es nach dem dem 20. Juli erneut zu einem Stillstand der Bauarbeiten an der neuen Thyssenbrücke kommt, steht noch in den Verhandlungssternen. Bau- und Planungsdezernent Peter Vermeulen führt derzeit Dauergespräche.
Fotos: PR-Foto Köhring
3 Bilder

Weiterbau - vorläufig: Neue Thyssenbrücke wird zur Dauerbelastung und Nervenprobe

Der 20. Juli ist der nächste „Schicksalstag“ im Buch der unendlichen Geschichte der neuen Thyssenbrücke, an der nach fast dreimonatigem Stillstand die Arbeiten wieder aufgenommen wurden, zumindest bis zum Freitag nächster Woche. Wie es danach aussieht, steht noch in den „Verhandlungssternen“. Der Rat der Stadt hatte sich mit großer Mehrheit für einen zügigen Weiterbau anstelle eines andauernden Stillstands und eines mit ungewissem Ausgang behafteten gerichtlichen Beweissicherungsverfahrens...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.07.18
Politik
"Avanti Dilettanti": Die neue Thyssenbrücke passt nicht zusammen. Nun wird wieder gewerkelt - womöglich nur bis zum 20. Juli. Foto: PR-Foto Köhring

UPDATE: Brücken-Drama abgewendet - vorläufiger Weiterbau an der Thyssenbrücke

Das Drama um die Thyssenbrücke schien sich in den letzten Wochen dramatisch zuzuspitzen. Doch am Dienstag, 10. Juli, konnte sich die Stadt endlich mit der Baufirma verständigen. Nun wird weitergebaut. Zunächst. Ist die Verbindung über die Eisenbahngleise über die alte Brücke ab Herbst gekappt und das neue Bauwerk nicht nutzbar, wird die Friedrich-Wilhelms-Hütte nicht mehr mit Gas beliefert. Die Straßenbahn nach und in Oberhausen könnte in diesem Fall nicht mehr fahren. Es wäre der Super-GAU....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.18
Politik
In den Osterferien wurden die Träger auf den Unterbau montiert - kurz danach stand fest: Das passt nicht richtig.

Erregte Diskussionen im Rat der Stadt um die Schuldfrage beim Neubau der Thyssenbrücke

Der Stadtrat beschäftigte sich mit den Problemen beim Neubau der Thyssenbrücke zwischen Innenstadt und Styrum. Bis zu den Herbstferien soll die neue Brücke mit Fahrbahnbelag und Gleisen der Straßenbahn fertiggestellt sein. Dann soll die direkt nebenan befindliche und marode alte Brücke zurückgebaut werden. Doch nun droht Verzögerung. Die Träger schweben in der Luft Zwar wurden wie geplant Stahlträger über Bahnstrecke und Mannesmanngleise gelegt und miteinander verschraubt. Doch dann fiel auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.18
Überregionales

LKW unter Brücke festgefahren

Am heutigen Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr Mülheim gegen 14 Uhr zu einer Brücke an der Sandstraße alarmiert. Dort hatte sich ein ausländischer LKW mit Sattelauflieger unter einer Brücke verkeilt. Die Feuerwehr sperrte die Sandstraße in beiden Richtungen, überprüfte den LKW auf auslaufende Betriebsmittel und informierte die für die Brücke zuständige Firma, damit das Bauwerk bautechnisch überprüft wird. Die Einsatzstelle konnte nach ca. 45 Minuten der Polizei übergeben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.17
Kultur
5 Bilder

Mintarder Ruhrtalbrücke

In einem weiten Bogen überspannt die mit 1.830 Metern längste Straßenbrücke in Deutschland das Ruhrtal. Mit dem Bau der Stahlbrücke wurde 1963 begonnen. Mitte 1966 war die Brücke vollständig über das Ruhrtal gespannt. Das Bauwerk ruht auf 18 Hohlpfeilern. Die größte Fahrbahnhöhe liegt 65 m über der Ruhr. Traurige Berühmtheit erlangte die Brücke bald nach ihrer Fertigstellung wegen häufiger Suizide. Aus diesem Grund wurden in den 1980er Jahren die Brückengeländer durch einen mehrere Meter...

  • Essen-Süd
  • 12.12.14
  •  20
  •  28
Kultur
Brücken u. Wege
3 Bilder

Brücken und Wege

Brücken und Wege Brücken werden gebaut um Wege begehbar zu machen Hindernisse zu überwinden weiter voran zu kommen neue Sichtweisen zu gewinnen, Ziele zu erreichen. Sie sind oft alt, glitschig unsicher brüchig unpassierbar gefährlich. Zurück will man nicht da der Weg unbequem, beschwerlich nicht begehbar ist an den alten Platz zurückführt, von dem man fortstrebte. Auf der Suche nach neuen Wegen die uns voranbringen muss man oft das alte morsche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.14
  •  8
  •  4
Natur + Garten
Der Himmelgeister Rheinbogen in Düsseldorf
125 Bilder

Foto der Woche 04: Die Flüsse der Region

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Die Flüsse der Region Diese Woche haben wir uns etwas für die Rubrik Natur ausgedacht: Ob Rhein, Ruhr, Emscher oder Lippe, ob Wupper, Erft oder Düssel - wir suchen die schönsten Fotos der Flüsse der Region. Brücken am Morgen, Uferpromanden im Sonnenuntergang, Picknick am Flussufer - zeigt uns, welche...

  • Essen-Süd
  • 27.01.14
  •  9
  •  29
LK-Gemeinschaft
Wenn der Herr über NRWs Straßenbahnen, Matthias Vollstedt" (links) kommt, wird auch der Flughafenast flugs vom Wildwuchs befreit.

Flughafenast "aufgehübscht"

Die Szene erinnerte ein wenig an die Besuche des ehemaligen Staatsratsvorsitzenden Erich Honnecker. Immer wenn der kam, hübschten die Verantwortlichen ihre Kommune auf: Alles wurde sauber gemacht, Blumen gepflanzt und Bäumchen aufgestellt. Nun, in Mülheim reiste am Freitag, 3. Mai, nicht der Genosse Politiker an, sondern der Mann, der sich in der Düsseldorfer Bezirksregierung vehement für den Erhalt von Straßenbahnen einsetzt: Matthias Vollstedt. Mit der Bahn fuhr er auch in Richtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.13
Ratgeber

A59 ab sofort für eine Woche gesperrt

Die Autofahrer auf der A59 in Richtung Düsseldorf müssen sich ab sofort auf Staus einstellen. Bei Routineuntersuchungen haben die Brückenkontrolleure von Straßen.NRW festgestellt, dass auf der Berliner Brücke der Übergang (eine Metallkonstruktion, die die Ausdehnung je nach Umgebungstemperatur gewährleistet) zwischen 2 Fahrbahnplatten beschädigt ist. Bis zu einer Woche wird die Reparatur dauern. Wegen der Arbeiten ist die rechte Fahrspur der A 59 zwischen der Ausfahrt Duisburg-Ruhrort und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.13
Sport

Anmeldefrist zum 16. Mülheimer Drachenboot-Festival 2012 verlängert

Die Vorbereitungen zum 16. Mülheimer Drachenboot-Festival, das vom 01. September 2012 bis zum 02. September 2012 in der Ruhrarena zwischen Eisenbahnbrücke und Schlossbrücke statt findet, laufen auf Hochtouren. Für das Drachenboot-Festivals gibt es noch an beiden Renntagen, Startplätze die besetzt werden können. Interessierte Drachenboot-Teams können auf der Internetseite der DJK Ruhrwacht e.V. www.djk-ruhrwacht.de, Informationen und die Meldeunterlagen ausdrucken. Die ausgefüllten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.12
Kultur
An Brücken
2 Bilder

Schlechte Sicht...

in der Ferne erkenne ich schemenhaft eine Brücke zumindest definiere ich so was ich erkenne. Sehe schemenhaft verschwommen schwache Umrisse, ahne sie mehr, der Kopf ist sorgenschwer. Am Ufer des kleinen Sees liegen schaukelnde Kähne das Geräusch eines Motorbootes durchbricht störend die Stille. Zu beiden Seiten spritzt ungestüm das Wasser auf klatscht zurück, Kringel breiten sich aus, beruhigen sich, als habe es mit Tempo Sorgen beiseite gefegt, hinter sich gelassen. Vor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.04.11
  •  12
Überregionales

"Löwes Lunch": Männer können immer und überall...

Frauen haben es - von Natur aus - nicht leicht. Denken Sie nur an folgende Szene: Nach nervend langer Staufahrt ist endlich der Rastplatz erreicht. Der Drang des Müssen-Müssens ist schier unerträglich. Was "frau" jetzt sieht, sind zwei Reihen. Die eine ist die Warteschlange vor der Damentoilette, die andere die Armee der Stehendpinkler mit dem Rücken zum WC-Häuschen. Jaja, den kleinen Unterschied spielen wir Männer gerne aus. Da werden im Winterurlaub nur wenig abseits von Piste und Loipe...

  • Essen-Steele
  • 05.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.