brand

Beiträge zum Thema brand

Ratgeber
Die Abrissarbeiten an der A 40-Brücke laufen auf Hochtouren. Ab dem 5. Oktober soll die Vollsperrung auf der Autobahn aufgehoben werden. Bereits eine Woche vorher, ab kommenden Montag, gibt es erste Erleichterungen für Bahnpendler.
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Nach LKW-Unfall auf der A 40
Erste Erleichterungen für Pendler ab Montag

Nach dem schweren Tanklasterunfall auf der A 40 direkt unter den Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum und den verheerenden Folgen sowohl für den Bahn- als auch für den Straßenverkehr haben die Deutsche Bahn (DB) und Straßen.NRW erste Signale der Erleichterung für Pendler gegeben. Ab Montag, 28. September, wird die Bahn ihren Ersatzfahrplan spürbar verbessern, und eine Woche später, am Montag, 5. Oktober, soll die Vollsperrung der A 40 aufgehoben werden. Die Autobahn soll dann mit nur wenigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.20
  • 3
Blaulicht
5 Bilder

Aktueller Stand bei den Bauarbeiten auf der A40
1 Woche nach dem Brand auf der A40 in Styrum

Nun ist es der LKW-Brand auf der A40 in Mülheim Styrum schon circa eine Woche her. Wie ist nun der aktuelle Stand? Was ist vor einer Woche passiert? Ein Tanklaster, der mit Dieses und Super-Benzin beladen war, war unter der Eisenbahnbrücke auf der A40 in Styrum nach einem Unfall in Brand geraten. Die Flammen reichten über 30 Meter in die Höhe und die Rauchwolke war bis in die Nachbarstädte zu sehen. Nachdem die Löscharbeiten erledigt waren,, wurde festgestellt, dass der Autobahnbelag an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.20
Blaulicht
4 Bilder

Nach dem Brand
LKW-Brand auf der A40

Nach dem Brand wird der Schaden an der Eisenbahnbrücke, welche in Mülheim Styrum über die A40 führt, und der Autobahn selbst im vollen Umfang ersichtlich. Die Flammen, die durch den Brand des Tanklasters verursacht wurden, haben selbst das Geländer und einen Oberleitungsmast der Bahn zum Schmelzen gebracht. Es riecht an der Unfallstelle extrem nach Rauch. Die Polizei ist weiterhin vor Ort. Die extrem dunkle Rauchwolke war auch aus den Nachbarstädten gut zu sehen. Wie bereits in dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Umfangreiche Baumaßnahmen an Mülheimer Schulen
In Saarner Gesamtschule geht es voran

In den Ferien wird an Mülheims Schulen immer viel gewerkelt - schließlich muss die schulfreie Zeit gut genutzt werden. Die größte Baustelle nicht nur bei den Schulen, sondern für ganz Mülheim befindet sich zurzeit in Saarn. Hier macht die Sanierung der Gesamtschule Saarn sichtbare Fortschritte. Die Erleichterung ist aus jedem Satz der Schulleiterin Dr. Claudia Büllesbach herauszuhören. Die Aussicht, bei problemlosem Bauverlauf im zweiten Quartal nächsten Jahres das Hauptgebäude wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.07.20
Blaulicht
Löschzüge rückten nach Schloss Styrum aus (Symbolbild)

Brand auf Schloss Styrum war hartnäckig
Torhaus-Wand mit Deckenkonstruktion waren schwer zu löschen

Durch Mitarbeiter des RWW wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr am Mittwoch, 8. Juli, 8.30 Uhr ein vermutlicher Dachstuhlbrand im Torhaus und in der ehemaligen Kapelle des Schloss Styrum am Aquarius Wassermuseum gemeldet. Die Leitstelle schickte sofort den Führungsdienst der Feuerwache 1, zwei Löschzüge sowie den Rettungsdienst zur Einsatzstelle. Für die Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung an der Einsatzstelle und es konnte eine Rauchentwicklung aus dem Dachbereich des Gebäudes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.07.20
Blaulicht
2 Bilder

Große Mengen Hausmüll brannten in einer Lagerhalle
Feuerwehr löschte bei MEG

Am Freitag, 17. April, kam es zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr Mülheim an der Pilgerstraße. Alarmiert durch die automatische Brandmeldeanlage des Wertstoffhofes rückte die Feuerwehr Mülheim aus. Schon beim Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge war eine starke Rauchentwicklung aus einer zirka 30 mal 20 Meter großen Lagerhalle zu erkennen. Sofort wurde das Einsatzstichwort auf Gewerbebetriebsrand erhöht. Ein zweiter Löschzug, ein Abrollbehälter Atemschutz, ein Abrollbehälter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.20
Blaulicht
2 Bilder

Brand an der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim
Keine Verletzten

Am heutigen Dienstag wurde die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr um 11.12 Uhr zu einem Feuer auf der Friedrich-Ebert-Straße alarmiert. Aus ungeklärter Ursache brannte im Bereich eines Hofdurchganges Unrat. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte, die als erstes am Brandort waren, schnell gelöscht werden. Durch die Hitzeeinwirkung kam es zu Beschädigungen an der Fassade. Durch die Feuerwehr wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung und mehreren geöffneten Fenstern die Zugänge...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.20
Blaulicht
Ein kleiner Küchenbrand rief die Berufseuerwehr  in die Seilerstraße. Niemand wurde verletzt.

Einsatz der Berufsfeuerwehr wegen Brand in der Seilerstraße in Mülheim
Küchenbrand am Abend

Gestern, am Dienstag, 10. März, wurde der Leitstelle der Feuerwehr um 20 Uhr ein Küchenbrand an der Seilerstraße gemeldet. Die Löschzüge der beiden Feuerwachen, der Führungsdienst und der Rettungsdienst trafen nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle ein. Brand ohne erkennbare Ursache Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten Ihre Wohnungen vor Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen und sich in Sicherheit gebracht. Beim Öffnen der Eingangstür drang bereits dichter Rauch aus der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Brand an der Weseler Straße
Container auf ehemaligen Discounter-Parkplatz meterhoch in Flammen

Am Mittwochmorgen, 12. Februar gegen 7:20 Uhr, stand, möglicherweise nach einer Brandstiftung, an der Weseler Straße 100 an der Ecke Timmerhellstraße ein Baucontainer in Flammen. Der Container befand sich auf dem dortigen Parkplatz eines inzwischen geschlossenen Lebensmitteldiscounters.  Vorbehaltlich der weiteren polizeilichen Ermittlungen könnte der Container durch Fremdeinwirkung in Brand geraten sein. Die Berufsfeuerwehr, die kurz nach ihrer Alarmierung am Brandort eintraf, löschte den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Brandamtsrat Thorsten Drewes hatte den Gewinnern unseres Preisausschreiben bei der Führung duch die Hauptwache der Mülheimer Feuerwehr eine Menge zu erzählen. Die Teilnehmer waren gleichermaßen begeistert und beeindruckt.    Foto: PR-Foto Köhring / AK
24 Bilder

Mülheimer Woche-Leser waren begeistert von einer Führung durch die Hauptwache der Feuerwehr
Wenn der Ernstfall da ist: Verantwortung und Sorgfalt beim "Dienst am Menschen"

„Mir tun zwar die Füße weh, aber mein Herz und mein Kopf sind voller toller Informationen und Eindrücke. Ich hätte was verpasst, wenn ich nicht dabeigewesen wäre.“ Diese Sätze fielen nach der Besichtigung der Hauptwache der Mülheimer Feuerwehr-Hauptwache an der Alten Dreherei mehr als einmal. Gut 20 Frauen und Männer fast aller Altersgruppen hatten das Glück, in das Innenleben einer der modernsten und leistungsstärksten Feuerwachen Deutschlands zu blicken. Bei einer großen Teilnehmerzahl an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.20
Blaulicht
Symbolfoto

Feuer in Küche - Mellinghofer Straße gesperrt
Staus durch Brand in Dümpten

Am heutigen Nachmittag gegen 14.45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Mellinghofer Straße alarmiert. Umgehend wurden zwei Löschzüge der Feuerwehr zur Einsatzstelle entsendet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte die Küche einer Erdgeschosswohnung bereits in voller Ausdehnung. Feuer und Rauch breiteten sich auf die Wohnung aus und der Treppenraum wurde stark verraucht. Umgehend begannen die Löscharbeiten, die Wohnung sowie der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.20
Blaulicht

Feuerwehr löschte Brand auf der Kölner Straße
Feueralarm bei Caravan-Händler

Gegen 2.38 Uhr am Samstagmorgen, 14. Dezember, nahmen Anwohner der Kölner Straße Flammenschein und Knallgeräusche auf dem Gelände eines Caravan-Händlers wahr und verständigten die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr. Diese entsandte daraufhin beide Löschzüge der Berufsfeuerwehr an die Einsatzstelle, zusätzlich wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Löschzüge in Broich und Heißen alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannten ein größerer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.19
Blaulicht

Lagerhalle einer Gartenbaufirma am Wenderfeld brannte
Drei Mitarbeiter erlitten leichte Rauchgasvergiftung

Mehrere Anrufer meldeten am heutigen Dienstagnachmittag um 16.21 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude am Wenderfeld in Dümpten. Sofort wurden zwei Löschzüge und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr alarmiert. Die Straße Wenderfeld war im Bereich einer Gartenbaufirma stark verraucht. Die Erkundung ergab, dass ein Holzofen in einem Lagerraum des Betriebes brannte. Durch den Brand wurden verschiedene gelagerte Gegenstände mit entzündet. Mehrere Mitarbeiter des Betriebes hatten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.19
LK-Gemeinschaft

Anwohnerin war außer Haus
Angebranntes Essen löste Feuer aus

Um 16.18 Uhr am heutigen Donnerstag erreichte die Feuerwehr Mülheim ein Notruf über eine Rauchentwicklung aus dem dritten Obergeschoss eines Wohngebäudes im Bereich der Viktoriastraße. Die Leitstelle alarmierte daraufhin zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr. Vor Ort war Rauch aus einem Fenster zum Hinterhof erkennbar und Geruch von verbranntem Essen wahrnehmbar. Die zeitgleich zurückkehrende Bewohnerin gab an, dass sie gekocht habe und keine Personen in der Wohnung seien. Mit dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.02.19
Blaulicht
Vier Autos knallten am Mittwochnachmittag in der Straßburger Allee aufeinander. Fotos (2): Feuerwehr
2 Bilder

Feuerwehr war am Mittwoch gefordert: Karambolage und Autobrand
Einsatzreicher Nachmittag

Zwei kurz aufeinander folgende Einsätze beschäftigten die Berufsfeuerwehr Mülheim am Nachmittag des 13. Februar. Um 17.24 Uhr wurde der Leitstelle ein PKW-Unfall auf der Straßburger Allee mit vier beteiligten Fahrzeugen gemeldet. Umgehend wurden die entsprechenden Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mehrere Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellte sich heraus, dass es keine Schwerverletzten durch den Unfallhergang gab. Drei der Fahrer wurden zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.19
Blaulicht
Der Löschangriff wurde sowohl durch den vorderen und auch einen zweiten vom Garten aus erreichbaren Kellerabgang durchgeführt.
3 Bilder

Kellerbrand in Heimaterde beschäftigte Einsatzkräfte mehrere Stunden
Vollalarm für die Feuerwehr

Donnerstagmittag, am 7. Februar, wurde die Leitstelle Mülheim über einen vermutlichen Zimmerbrand am Amundsenweg im Stadtteil Heimaterde informiert. Die alarmierten Kräfte der beiden Feuer- und Rettungswachen stellten einen Brand im Untergeschoss des dortigen Gebäudes fest. Während der Löscharbeiten breitete sich der Brand auf den gesamten Keller aus. Der Rettungsdienst wurde durch die Hilfsorganisationen des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Malteser...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.19
Blaulicht
Während des gesamten Einsatzes musste das Dach über Drehleitern kontrolliert werden.

Die Feuerwehr rückte in Saarn aus - gerade rechtzeitig
Komplizierter Lösch-Einsatz

Großes Glück hatten am gestrigen Freitag die Bewohner eines Einfamilienhauses am Malmedyweg in Saarn. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte Rauch im Bereich eines außen liegenden Kamines und informierte sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte stellten einen Schwelbrand im Bereich der Kamineinführung fest, der sich unter einer Schieferverkleidung befand. Diese Verkleidung, mitsamt der hölzernen Unterkonstruktion, musste über eine tragbare Leiter entfernt werden. Mit einer Wärmebildkamera...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.18
  • 1
Blaulicht
Rauch drang aus einer Dachgeschosswohnung.

Brand in der Badewanne
Vier Personen aus verrauchten Mehrfamilienhaus gerettet

In der Nacht vom 29. auf den 30. November gelang es der Feuerwehr Mülheim, mit Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr, vier Personen aus einem brennenden Dachgeschoss zu retten. In der Sandstraße war der Feuwehr ein Dachstuhlbrand gemeldet worden. Bei der Ankunft der Feuerwehr war aus einem Dachfenster im dritten Obergeschoss eine Rauchentwicklung sichtbar. Auch das Treppenhaus war schon leicht verqualmt und roch nach Brandrauch. Zusammen mit den schon eingetroffenen Beamten der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.18
Überregionales
Am Mittwochvormittag musste die Feuerwehr mehrmals ausrücken.

Mülheimer Feuerwehr in vollen Einsatz

Am Mittwoch, 12. September, musste die Mülheimer Feuerwehr vormittags unverhältnismäßig oft ausrücken. Um 9.30 Uhr kam es zu einem Brandeinsatz in einer Werkstatt für Behinderte an der Weseler Straße. Dort hatte aus ungeklärter Ursache ein Papierkorb gebrannt. Das Feuer war schon durch vor Ort tätiges Personal gelöscht worden. Um 10.52 gab es einen erneuten Einsatz in der Einrichtung. Diesmal brannte ein Plastikeimer mit Putzutensilien in einem Lagerraum. Auch dieser konnte schnell ins...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.09.18
Überregionales

Brand in der ehemaligen Schule am Fünter Weg

Dienstagabend gegen 19.50 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim über eine Rauchentwicklung im Dachbereich einer ehemaligen Schule am Fünfter Weg informiert. Sofort wurden die Löschzüge der Feuerwachen Heißen und Broich sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Heißen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine schwarze Rauchentwicklung im Dachbereich festgestellt werden. Über zwei Drehleitern wurde das gerade im Umbau befindliche Objekt abgesucht und der Brandherd...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.18
Überregionales
Der brennende Carport drohte, sich auf das angrenzende Haus auszubreiten.

Feuerwehr rückte zu Gasaustritt und Carport-Brand aus

Am Montag, 6. August, gegen 11.07 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim ein Gasaustritt an einem Auto auf der Tannenstraße gemeldet. Es wurden umgehend ein Löschzug, der Führungsdienst und der Rettungsdienst zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus dem nachgerüsteten Gastank eines Autos Gas entwich. Der Bereich zwischen Friedhofstraße und Schemelsbruch wurde mithilfe der Polizei abgesperrt und die angrenzenden Gebäude vorsorglich geräumt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.18
Ratgeber
Starke Rauchentwicklung in der Wiesenstraße. Foto: Feuerwehr

Nach Küchenbrand in die Klinik - Feuerwehr in der Wiesenstraße gefordert

Um kurz nach 13 Uhr am Donnerstag wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Wiesenstraße gemeldet. Sofort wurden durch die Leitstelle die beiden Löschzüge sowie der Führungsdienst zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort war eine starke Rauchentwicklung an der gesamten Gebäudefassade sichtbar. Als Ursache konnte ein ausgedehnter Küchenbrand im Erdgeschoss des Gebäudes ausgemacht werden. Bei Eintreffen der Brandschützer befanden sich die Bewohner des Hauses...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.08.18
Natur + Garten
3000 Quadratmeter Wiese standen an der Ruhr in Flammen. Fotos (2): Feuerwehr
2 Bilder

"Hirnverbrannt": Flächenbrand an der Ruhr - Auslöser Einweggrill

Am Mittwoch kam es zu einem buchstäblich "hirnverbrannten Verhalten" an der Ruhr. Gegen 16.45 Uhr an diesem Tag wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr ein Flächenbrand auf einer Wiese im Bereich der Raffelbergbrücke gemeldet. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass Gräser zwischen dem Wasserkraftwerk Raffelberg und der Ruhr auf einer Fläche von circa 3000 Quadratmetern in Brand geraten waren. Durch den Einsatz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.18
  • 2
  • 3
Überregionales
Aufwendige Belüftungsmaßnahmen waren notwendig, um die betroffenen Bereiche wieder rauchfrei zu bekommen

Sperrung der Aktienstraße wegen brennender Aktenordner

Am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim zu einem Einsatz im Bereich der Aktienstraße alarmiert. Eine Anruferin hatte Brandgeruch und teils verrauchte Bereiche in einem Verwaltungsgebäude registriert Daraufhin wurden unter dem Einsatzstichwort "Bürogebäudebrand" die beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr aus Broich und Heißen, der Führungsdienst, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie weitere Sondereinsatzfahrzeuge zur Einsatzstelle entsandt. Durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.