Bund

Beiträge zum Thema Bund

Natur + Garten
In Reusrath unterstützt der BUND die Arbeit des Betriebshofes der Stadt Langenfeld bei der Rasenpflege.
2 Bilder

Aktionen des BUND Langenfeld
Blühwiesen pflegen

Im Rahmen des Programms „Langenfeld summt“ wurden durch den Fachbereich Klimaschutz und die Mitarbeiter des Betriebshofs im ganzen Stadtgebiet Blühstreifen angelegt. Diese Maßnahme erfordert allerdings eine andere Pflege als das Mähen einer Rasenfläche. Damit der Boden weniger Nährstoffe enthält muss das Schnittgut von Hand zusammengerecht und danach abtransportiert werden. Darum hat sich der BUND Langenfeld angeboten, im Bereich Reusrath die Arbeit des Betriebshofs zu unterstützen und bei den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.06.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

BUND Ortsgruppe Langenfeld
Baumpflanzung von zwei Sommerlinden

Die Ortsgruppe des BUND Langenfeld pflanzte unter Mithilfe des Betriebshofs zwei Sommerlinden auf einer Wiesenfläche neben der Städtischen GemeinschaftsGrundschule Gieslenberger Straße in Reusrath. Die Erdarbeiten wurden unter sachkundiger Mithilfe der städtischen Gärtner durchgeführt, so dass die beiden, circa 4 m hohen Bäume die schon vorhandene Allee der Wildobstgehölze ergänzen können. "Linden haben traditionell vielfältige Aufgaben in der Medizin und im Tischlerhandwerk erfüllt" erkärt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.11.19
Politik
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Unerlaubte Waldrodung durch Straßen.NRW

Die Ortsgruppe Langenfeld des BUND (Bund Umwelt Naturschutz Deutschland) hat die Geschehnisse rund um die nicht genehmigte Waldrodung von Straßen.NRW im Langenfelder Stadtteil Wiescheid-Feldhausen, direkt an der A3 gelegen, zusammengefaßt. Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) bedankt sich für die engagierte Arbeit des 1. Vorsitzenden, Herrn Karl-Wilhelm Bergfeld. Ohne seine schnelle Reaktion Richtung Stadtverwaltung und Kreis Mettmann wären wohl die Arbeiten vor Ort nicht so zeitnah...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.01.19
  • 1
Natur + Garten
Das freut nicht nur die Bienen. Langenfeld ist aktuell eine der 210 „Pestizidfreien Kommunen“ in Deutschland. Als Symbol-Foto haben wir diese schöne Aufnahme unserer Bürger-Reporterin Tanja Seuling gewählt.

Auszeichnung für den Umweltschutz: Langenfeld ist eine von bundesweit 210 pestizidfreien Städten

Eine weitere Auszeichnung mit bundesweitem Echo wurde Langenfeld jetzt durch den Bund für Natur- und Umweltschutz Deutschland zuteil (BUND). Als eine von aktuell 210 Kommunen in Deutschland ist Langenfeld „Pestizidfreie Kommune“ und damit im Kreis der Städte in Deutschland, die sich dazu entschieden haben, ihre Grünflächen ohne Pestizide zu bewirtschaften. Vom straßenbegleitenden Beet bis zur Liegewiese im Freizeitpark Die Gartenbauabteilung des städtischen Betriebshofes kümmert sich um etwa...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.06.18
  • 1
Politik
Dieter Donner koordiniert den Protest gegen die CO-Pipeline.

„Bayer darf alles“: Interview mit Dieter Donner, Koordinator des Protests gegen die CO-Pipeline

Seit Jahren kämpfen Bürgerinitiativen gegen die CO-Pipeline von BayerMaterialScience, die fertiggestellt, aber noch nicht in Betrieb genommen ist. Der Wochen-Anzeiger sprach mit Dieter Donner, der die Proteste organisiert, über den Erörterungstermin und den aktuellen Stand. Wochen-Anzeiger: Was kritisieren Sie am Erörterungstermin zur CO-Pipeline? Dieter Donner: Formal ist alles rechtens. Aber die Einladung kam spät. Wer teilnehmen will, muss ja vielleicht Urlaub einreichen. Außerdem ist der...

  • Hilden
  • 11.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.