Cafe Konkret

Beiträge zum Thema Cafe Konkret

Vereine + Ehrenamt
Rainer Janßen von der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze war gemeinsam mit Marianne Heißing und einigen ehrenamtlichen Fahrern des Café Konkret beim Übergabetermin dabei.

Große Unterstützung der Stiftung "Jetzt Weeze" und der Sparkasse Goch-Kevelaer
Café Konkret mit neuem Transporter ausgestattet

Die Sparkasse Goch-Kevelaer und die Stiftung "Jetzt Weeze" haben die Anschaffung eines neuen Transporters als Ersatz für den alten in die Tage gekommenen Transporter von Café Konkret Weeze mit hohen Geldbeträgen unterstützt. Das neue Fahrzeug erleichtert das Einsammeln der gespendeten Waren aus der örtlichen und umliegenden Geschäften, Supermärkten und Landwirten erheblich. Im Dezember 2020 bleibt das Café Konkret allerdings noch geschlossen. Auch diese sozial-caritative Einrichtung ist in...

  • Weeze
  • 02.12.20
Kultur

Weihnachts-Wunschbaum-Aktion startet am Montag in Uedem
Wünsche erfüllen

Das Cafe Konkret organisiert nun schon zum vierten Mal in Uedem eine „Weihnachts-Wunschbaum-Aktion“. Diese soll ein wenig dazu beitragen, dass sich auch für Kinder von bedürftigen Familien am Heiligen Abend Wünsche erfüllen. Dies ist in Zeiten der Corona-Pandemie mit vielen Einschränkungen für Kinder umso wichtiger. UEDEM. Die bisherigen Aktionen haben gezeigt, dass die Uedemerinnen und Uedemer ein Herz für Kinder haben. Schon nach wenigen Tagen waren alle Karten vergriffen. Kein Kinderwunsch...

  • Uedem
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt

Dankeschön an Fahrer vom Café Konkret

WEEZE.  Zum "Corona-Neustart" vom Café Konkret in Weeze überbrachte der ehemalige Mitarbeiter Klaus Oberreich und seine Frau Claudia eine private Spende in Höhe von 100 Euro an die beiden Fahrer Jürgen Heinze und Johannes Masseling. Beim Neustart von Cafe Konkret am kommenden Donnerstag, 7. Mai, werden Hygienevorschriften, Abstandregeln und Maskenpflicht genauso beachtet werden, wie in allen Lebensmittelgeschäften auch. Das Foto zeigt (von links): Jürgen Heinze, Klaus Oberreich und Johannes...

  • Weeze
  • 30.04.20
Vereine + Ehrenamt
Fini und Fritz Bremers und ihre Freunde arbeiteten im Schichtbetrieb am Uedemer Gabenzaun

Über 300 Tüten am Uedemer Gabenzaun
Die Initiatoren der Idee waren selbst überrascht

Am Karsamstag gab es in Uedem zum ersten Mal einen „Gabenzaun“ – und die Resonanz war überwältigend, meinten die beiden Initiatoren Fini und Fritz Bremers übereinstimmend: "Wir hatten im Optimalfall mit 100 oder 150 Tüten gerechnet, aber am Ende waren es weit mehr als 300 Tüten, die von den Leuten gespendet wurden. Die beiden Geschwister hatten die Idee, bedürftige Menschen auf diese Weise zu unterstützen, weil das Cafe Konkret in Uedem wegen der Corona-Krise schließen musste. Von beiden...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.04.20
Vereine + Ehrenamt
Hatten die Idee des Uedemer Gabenzauns: Fini und Fritz Bremers

Gabenzaun in Uedem soll Bedürftigen helfen
Eine Tüte nehmen und ein schönes Osterfest feiern

Corona macht erfinderisch. Und deshalb wird es am Karsamstag in Uedem erstmals einen „Gabenzaun“ geben, mit dem bedürftige Familien unterstützt werden. Das Prinzip ist einfach: Menschen, die etwas geben wollen, hängen Tüten mit Lebensmitteln an den Zaun. Und Menschen, die bedürftig sind, können sich dort eine Tüte wegnehmen. Alles unter Einhaltung des Mindestabstands, versteht sich. Nachdem vielerorts die Tafeln geschlossen haben, ist die Idee des Gabenzauns bereits in mehreren Kommunen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.04.20
Blaulicht
In einer Woche beginnt für Kinder und Jugendliche wieder oder erstmals die Schule. Für einige ist der Ernst das Lebens noch ernster. Darum hat das Café Konkret (Foto mit Suze Grundmann und Elvira Kamman) ein Schulmagazin eingerichtet, in dem Kinder von Familien mit geringem Einkommen das Wichtigste für den Bedarf bekommen.

Café Konkret gibt Schulmaterial aus - Berechtigung wird geprüft
Bald beginnt wieder die Schule ...

In einer Woche beginnt für Kinder und Jugendliche wieder oder erstmals die Schule. Für einige ist der Ernst das Lebens noch ernster. Für das Cafe Konkret in Uedem ist Chanchengleichheit schaffen aber ein wichtiger Aspekt seiner Arbeit und das gilt auch in der Schule. Darum hat das Café ein Schulmagazin für bedürftige Familien eingerichtet. Denn gerade die Ausgaben für Lernmaterialien belasten Familien in schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen stark. Aber gutes Arbeitsmaterial ist wichtig...

  • Uedem
  • 20.08.19
Ratgeber
Zur Einweihung gab es natürlich auch den kirchlichen Segen.Fotos (2): Steve
2 Bilder

Café Konkret in Weeze offiziell eingeweiht - Einrichtung zog von der Falkenstraße an die Bahnstraße

Ganz unten begann die Arbeit des Café Konkret in Weeze: Als echtes ökumenisches Projekt wurde die Hilfseinrichtung 2004 von ehrenamtlichen Helfern/innen in Weeze gegründet. In der Kirche in einem Einkaufswagen gespendete Lebensmittel wurden im Keller des Pfarrheims an Bedürftige ausgegeben. Weeze. Nach einem Intermezzo von sieben Jahren an der Falkenstraße zog die wichtige Anlaufstelle für Bedürftige im Frühjahr in das jetzige Domizil, dem ehemaligen Schuhhaus Bauer an der Bahnstraße um und...

  • Weeze
  • 05.10.18
Kultur
"Das kleine Schwarze" von Moderatorin Steffi Neu gehört auch zu den Turmschätzchen.
9 Bilder

Die große Benefizaktion mit den "Turmschätzchen"

Kleve im Jubiläumsjahr: Nicht nur die Stadt feiert Geburtstag, auch der Aussichtsturm an der Königsallee: Er wird in diesem Jahr 125 Jahre alt. Dieses Doppeljubiläum ist Anlass für eine einmalige Benefizaktion. "Tumschätzchen - Persönliches von Persönlichkeiten" haben sie die Initiatoren Bettina Paust, Sigrun Hintzen, Susanne Rexing, Reinhard Berens und Mechtild Janßen genannt. 65 Persönlichkeiten, die sich dem Klever Land verbunden fühlen, haben Dinge, die in ihrem Leben einmal von Wichtigkeit...

  • Kleve
  • 15.04.17
  • 1
Überregionales

500 Euro für das Café Konkret

Aus rund 50 Personen besteht das Team von Café Konkret Uedem, das sich zusammengefunden hat, um den Mitbürgern zu helfen, die in Not geraten sind, oder denen beizustehen, die in den verschiedensten Lebenslagen Unterstützung benötigen. Im Jahr führen die Helfer rund 900 Beratungsgespräche oder helfen durch 3.500 Lebensmittelausgaben. Das Kuratoriumsmitglied der Bürgerstiftung Uedem Walter Kanders (links) und der stellv. Vorsitzende der Stiftung Werner van Briel (rechts) konnten dem Leiter von...

  • Goch
  • 23.08.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wilhelm Heißing (rechts) berichtet über das Cafe Konkret
4 Bilder

Cafe Konkret stellte sich beim AWO Montagsfrühstück in Weeze vor

Am 25. Januar war beim monatlichen Montagsfrühstück der AWO Weeze in der Kevelaerer Str.4 Wilhelm Heißing vom Weezer „Cafe Konkret“ zu Besuch. Als Gastreferent erläuterte er in dieser sehr gut besuchten Veranstaltung der AWO die Entstehung und Entwicklung des ökumenischen Projektes „Cafe Konkret“ als caritative Einrichtung der Caritas und der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Weeze, dessen Aufgaben und Leistungen, die derzeit von 38 ehrenamtlichen Helfern angeboten werden. Aus...

  • Goch
  • 31.01.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Aus Uedem kommt "solide" Hilfe für Flüchtlinge

Im Zusammenhang mit ihren Winterfest hat die St. Agatha-Bruderschaft die Sammelaktion „Solide“ organisiert. Seit 2007 unterstützt das Cafe Konkret bedürftige Personen in der Gemeinde. Die deutliche Zunahme von Bedürftigen - darunter viele Flüchtlinge - hat dazu geführt, dass nicht mehr genug Grundnahrungsmittel sowie Hygieneartikel zur Verfügung stehen. Daher hat die Kolpingfamilie Uedem im September 2015 die Staffelstab Aktion Solide ins Leben gerufen. Es geht dabei nicht um Geldspenden,...

  • Uedem
  • 25.01.16
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Start des AWO – Montagsfrühstücks in Weeze am 25. Januar 2016

Die AWO Weeze lädt wieder zum Montagsfrühstück in die AWO/SPD – Begegnungsstätte in der Kevelaerer Str. 4 am 25.1.2016 ein. Start des Frühstücks ist wie immer um 9.00 Uhr, Ende gegen 11.00 Uhr. Als Gastreferent wird Wilhelm Heißing die Arbeit des Café Konkret in Weeze vorstellen. Das Café Konkret ist eine caritative Einrichtung der Caritas, der beiden christlichen Kirchengemeinden in Weeze und der Zivilgemeinde und wurde vor etwa elf Jahren gegründet. Etwa 110 Bedürftige erhalten im „Café...

  • Goch
  • 16.01.16
  • 2
Politik
2 Bilder

Der soziale Spagat ist gelungen

Unterm Strich sei der Spagat, die Flüchtlinge zu integrieren und die einheimischen Bedürftigen nicht zu vernachlässigen in Uedem gelungen, lautet das abschließende 2015er-Fazit der Ehrenamtler vom Café Konkret. Einrichtungen wie das Café International, bei dem sich Flüchtlinge und Deutsche zum lockeren Austausch treffen, oder Deutschkurse, die von ehrenamtlichen Kräften organisiert werden, helfen bei der Integration aller Mitglieder der Gesellschaft. Unterm Strich sei der Spagat, die...

  • Uedem
  • 08.01.16
  • 2
Politik
2 Bilder

Der soziale Spagat ist gelungen

Unterm Strich sei der Spagat, die Flüchtlinge zu integrieren und die einheimischen Bedürftigen nicht zu vernachlässigen in Uedem gelungen, lautet das abschließende 2015er-Fazit der Ehrenamtler vom Café Konkret. Einrichtungen wie das Café International, bei dem sich Flüchtlinge und Deutsche zum lockeren Austausch treffen, oder Deutschkurse, die von ehrenamtlichen Kräften organisiert werden, helfen bei der Integration aller Mitglieder der Gesellschaft. Neben diesen neuen Aufgaben gab es aber auch...

  • Uedem
  • 06.01.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Mitglieder der Theatergruppe und Helfer des Café Konkret freuen sich über den Erfolg der Spendenaktion. Manfred Bodden (vorne) von der Anlaufstelle in Uedem sagt, dass die Hilfe unmittelbar an die Bedürftigen weitergegeben werden kann.

Warme Schuhe für 75 Flüchtlingskinder

Warme Schuhe für die kalte Jahreszeit – darüber freuen sich in Uedem die Familien von 75 Kindern und Jugendlichen, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind. Möglich gemacht hat das die Theatergruppe „Rückenwind“ der katholischen Franziskus-Gemeinde. Sie hat die Erlöse aus Eintrittsgeldern und Spenden an das Café Konkret, die Anlaufstelle für Hilfesuchende in Uedem, weitergegeben. Getragen wird die Anlaufstelle von der Kirchengemeinde St. Franziskus, dem Caritasverband Kleve, der...

  • Goch
  • 30.12.15
  • 2
Überregionales

Sparkasse Kleve setzt Zeichen: Spenden nicht nur an die Flüchtlinge

Seit vielen Jahren verzichten die Sparkasse Kleve und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Weihnachtspräsente und unterstützen stattdessen Organisationen, die sich um Menschen kümmern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die, die sich um das tägliche Brot für die Menschen in Not kümmern: die Tafeln in Kleve und Kalkar, die Aktion Fair Teiler in Bedburg-Hau, das Café Konkret in Uedem und die Vinzenzkonferenz in Kranenburg. Rudi van Zoggel machte...

  • Kleve
  • 20.12.15
Überregionales
Alle Preisträger vor dem Pfarrheim St. Markus
15 Bilder

Sparkassenstiftung Kleve verteilte Zuwendungen

Die Sparkassenstiftung Kleve kann im Jahr 2015 auf eine 20-jährige Förderung gemeinnützigen Engagements in der Region zurückblicken. In diesem Jahr hat das Stiftungskuratorium beschlossen, insgesamt 45 gemeinnützige Organisationen, öffentliche Träger, Vereine und Gruppierungen, die sich in Bedburg-Hau, Kalkar, Kleve, Kranenburg und Uedem in den Bereichen Jugendhilfe und Wohlfahrtswesen engagieren, für ihre Arbeit auszuzeichnen und mit Zuwendungen zu bedenken. Dies geschieht an vier...

  • Bedburg-Hau
  • 20.05.15
  • 1
Politik

Super! Hilfe für Flüchtlinge ist in Uedem schon angelaufen!

Rainer Weber, der Udemer Bürgermeister sagte es frei raus: „Es ist unglaublich schwer, für den nicht abreißenden Flüchtlingsstrom in einer Gemeinde wie Uedem Wohnraum zu generieren. Aus diesem Grund luden er und viele Vertreter der Gemeinde, Kirchen und Sozialeinrichtungen in das Café Konkret um die gemeinsamen Vorstellungen wie man sich der Situation inklusive der weiteren Folgen wie Ausstattung und Versorgung, stellen will, vorzustellen. Erste Maßnahme: Das Café Konkret ist ab sofort...

  • Uedem
  • 17.12.14
Überregionales
9 Bilder

Gehört zum Alltag Uedems - Das Cafe Konkret - 5 Jahre

Das Café Konkret ist aus dem gesellschaftlichen Leben der Gemeinde Uedem nicht wegzudenken. In diesem Jahr wird es fünf Jahre alt. Darum lud das Cafe Konkret Uedem ein, um das Bestehen zu würdigen. Dieses Jubiläum wurde in einer kleinen Feierstunde gewürdigt.

  • Uedem
  • 03.10.12
Politik
Pfarrer Manfred Babel brachte zur Einweihung des Café Konkret in Weeze ein Franziskuskreuz mit.

"Arme Kirchenmäuse" helfen Bedürftigen

Wilhelm Heißing brachte es bei der Neueröffnung des „Café Konkret“ auf den Punkt: Er und seine Mitstreiter wollen ab sofort jeden Montag und jeden donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr auf der Falkenstraße 27 in Weeze da sein, „um ein kleines bißchen Sonnenschein in den Alltag der Bedürftigen zu zaubern“. Schon früh am Morgen herrschte auf der Falkenstraße Betriebsamkeit. Zwar sollte die Lebensmittelausgabe erst eine Stunde nach der Einweihung beginnen, doch Not bewegt. „Wir haben zwischen 50 und 60...

  • Weeze
  • 15.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.