Cafe

Beiträge zum Thema Cafe

Kultur
4 Bilder

Gemeinsam mit Abstand
Dorfcafé Buntes Sofa öffnet wieder seine Türen

Das Dorfcafé Buntes Sofa in Ardey, das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist für seine selbstgebackenen Torten, wurde als zentraler Treffpunkt in Ardey in den letzten Monaten schmerzlich vermisst. Konzeptionell steht das Dorfcafé sowohl für den Cafebetrieb als auch für Kunst, Kultur und einem generationenübergreifenden sozialen Miteinander. Neben den Freibädern, Gaststätten und Sportvereinen nimmt das Ardeyer Dorfcafé Buntes Sofa am Freitag, den 25. Juni wieder seinen Betrieb auf. Das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.06.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ein Stück Normalität in Zeiten der Krise
Dorfcafé Buntes Sofa nimmt wieder Fahrt auf

Nach Freibädern, Schulen und Gaststätten nimmt nun auch das Ardeyer Dorfcafé Buntes Sofa am Sonntag, den 28. Juni wieder seinen Betrieb auf. Das Caféhausteam um Birgit Fuchs, Peter Riesenberg und Klaus Böning hat ein Hygienekonzept entwickelt, das die aktuellen behördlichen Auflagen erfüllt und die Zustimmung der Ordnungsbehörde fand. Dieses Konzept sieht unter anderem eine Verminderung der Caféplätze und eine Maskenpflicht für die ehrenamtlichen Servicekräfte vor. Das Dorfcafé, das weit über...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.06.20
Kultur

Autorenlesung " Die Toten des Tiefen Staates"
Lesung im Bunten Sofa in Ardey

Am 04.Oktober um 19.30 Uhr ließt Rainer Schmidt aus Schwerte aus seinem Erstlingswerk „ Die Toten des Tiefen Staates“ im Dorfcafé Buntes Sofa in Ardey. Der Tiefe Staat zieht seine Fäden im Untergrund und requiriert seine Gefolgsleute unauffällig. Der junge Michael Benton, tätig für den Bundestag, wird als Schützentalent entdeckt und angeworben. Seine Aufgabe liegt jenseits der öffentlichen Legitimation, seine Einsätze erfolgen weltweit. Und er erfüllt diese mehr als perfekt. Staatsfeinde, die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.09.19
Vereine + Ehrenamt

Gemeinsam ist ein Erfolgsmodell
Ehrenamt macht Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl

Rund 23 Millionen Menschen in Deutschland sind ehrenamtlich tätig und 45 sind es schon im Ardeyer Dorfcafé. Sie alle sind am 19. Februar 2017 ins kalte Wasser gesprungen, um ein professionelles Ehrenamtcafé und Bürgertreff auf die Beine zu stellen und zu betreiben. Sich einzubringen in eine Gemeinschaft, Menschen kennenzulernen, die nur ein paar Häuser weiter wohnen, anderen eine Freude bereiten durch Aufmerksamkeit und dabei jeden Tag dazulernen, ist den Einsatz wert. Warum übernehmen Menschen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.12.18
Kultur
5 Bilder

Neues Spielgerät in Ardey am Dorfcafe

Die Eröffnung des soziokulturellen Treffpunktes Dorfcafés Ardey hat in der Dorfgemeinschaft einen großen Zuspruch erfahren und ermutigt den Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey den nächsten Schritt zu einer nachhaltigen Konzeption weiter zu gehen und den Dorfmittelpunkt „ Neue Mitte Ardey“ durch eine integrative behindertengerechte Spielanlage zu erweitern. Die neu zu erstellende Spielanlage berücksichtigt neue planerische und spielpädagogische Erkenntnisse und ist in der Stadt Fröndenberg durch...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 06.04.18
Überregionales

Reparatur-Café zieht zum Mühlenberg

Fröndenberg. Ab Freitag, 23. Februar, wird das Reparatur-Café für Fröndenberg und Umgebung seine Dienste in neuen Räumlichkeiten anbieten. Zu den gewohnten Öffnungszeiten (letzter Freitag im Monat von 16 bis 18 Uhr) wird es dann im Bürgerzentrum Mühlenberg, in der Von-Stauffenberg-Str. 5 zu finden sein. Ausschlaggebend dafür war die beengte Reparatursituation im Café „abgefahr`“, so dass besonders bei Arbeiten an Elektrogeräten die Sicherheit der Besucher und der Reparateure nicht mehr...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.02.18
  • 1
Überregionales

Trauercafé-Treffen

Menden. Am kommenden Samstag, 20. Januar, findet das Trauercafe-Treffen des Vereins „Die Brücke“ statt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sind von 15 bis 17 Uhr für ihre Gäste da um miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Gesprächsbereitschaft in der Öffentlichkeit ist oft begrenzt. Wie gewohnt findet das Treffen im Hansa Seniorenwohnpark an der Bodelschwinghstraße statt. Der Zugang besteht von der Unnaer Straße aus - ehemals Cafè/Restaurant „Olive“.

  • Menden-Lendringsen
  • 17.01.18
Überregionales

Lesung in vorweihnachtlicher Atmosphäre

Fröndenberg. Die Mendener Autorin Regina Gurram liest am Sonntag, 27. November, aus ihrem Buch „Die Frau mit den Gräsern“ im Fröndenberger Cafe "abgefahr`n" im alten Bahnhof, Bahnhofstrasse 15. Ab 15.30 Uhr kann man in vorweihnachtlicher Atmosphäre den 1. Adventssonntag bei Kaffee und Kuchen genießen. Die eintrittsfreie Veranstaltung beginnt um 16.15 Uhr. Telefonische Platzreservierung ist möglich unter Tel. 01575/6040500. Mehr Infos zum Buch unter www.frau-mit-gräsern.de.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.11.16
Überregionales
Die Vernissage wird durch einen Dudelsackspieler begleitet.

"Meeresleuchten" im Café abgefahr´n

Fröndenberg. Im alten Fröndenberger Bahnhof im Café "abgefahr´n" findet am Samstag, 19. November, eine Vernissage statt. Christian Knospe und Richard Grünewald eröffnen ihre gemeinsame Ausstellung "Meeresleuchten". In vorweihnachtlicher Atmosphäre erwarten die Besucher nicht nur wunderschöne Fotografien, sondern auch ein Bagpipespieler und schottischer Single-Malts. Der Beginn dieser Veranstaltung ist um 18 Uhr und der Eintritt frei.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.11.16
  • 1
Kultur

Der Countdown läuft...Freitag -Samstag -Sonntag. ...und dann ist Ende der Ausstellung

Manfred von Kühnemund zeigt seine Werke bei ARTisani ARTisani Die Welt der Phantasie SIE waren noch nicht da? Dann schauen Sie doch dieses Wochenende mal vorbei und sehen Sie sich die tolle Ausstellung an. Es lohnt sich. Die Ausstellung zeigt sehr ausgefallene Kunst. Sehr farbenreich und die Technik des Künstlers verleiht den Exponaten viel Tiefe. Jeder erkennt etwas anderes in den Motiven. Und gerade das macht den Reiz der Bilder aus. Wer also sein Wochenende noch nicht verplant hat, findet...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.06.16
  • 1
Überregionales
8 Bilder

Die Eiszeit startet wieder

Vielfalt zeigt die handwerkliche Kompetenz Ganz langsam traut sich die Sonne hervor, die Tage werden wärmer und die Erinnerung an den Winter verblasst. Und schon sind die ersten Mensch wieder mit den Hörnchen in der Hand zu sehen, die eisschleckend über die Straßen flanieren. Sidonio Tonon von der Mendener Platten Heide schaut auch in den Himmel und überlegt, ob er schon einmal Tische und Stühle auf seine kleine Terrasse vor dem Eiscafé Adria im Kornblumenweg 4 stellen soll. „Am Wochenende...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.05.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.