CDU Hünxe

Beiträge zum Thema CDU Hünxe

Politik
2 Bilder

CDU-Aktion – Wir machen unseren Ortsteil bunter in dieser tristen Zeit

Der CDU-Ortsverband Drevenack/Krudenburg veranstaltet eine Malaktion für Kinder. Die Kinder können die Ortsteile mit Straßenkreide bunt gestalten nach dem Motto „‘Malt die Welt, wie sie euch gefällt‘. Wer seinen Namen und Adresse mitteilt bei Facebook PN oder per Mail an regenbogen@cdu-drekru.de erhält kostenlos- und kontaktlos die Kreide zu Hause vor der Tür geliefert. Die Zahl ist auf 60 Stück begrenzt, wobei jedes Kind nur ein Paket Kreide erhält. Aus allen zugeschickten Bildern werden...

  • Hünxe-Drevenack
  • 25.04.20
Politik
Alle Direktkandidaten der CDU Hünxe:
Vorne 1. Reihe von links: Karin Neuhaus, Anika Zimmer, Rezia Mols, Bernd Chronz, Adelheid Windszus, Birgit Daubenspeck, Dr. Michael Wefelnberg
2. Reihe von links: Klemens Hoffmann, Andreas Preuß, Egon Beckmann, Ernst Daubenspeck, Ingrid Meyer und Wilhelm Windszus

Mit Fernsehaufzeichnung vom WDR
Ratskandidatenaufstellung der CDU Hünxe

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, hatte alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins STV-Vereinsheim eingeladen. Ein Fernsehteam vom WDR Köln hatte sich kurzfristig angemeldet, um ein Stimmungsbild der CDU-Basis zum Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer zu bekommen. Zahlreiche Mitglieder wurden interviewt und gaben ihre Meinung zu möglichen Kanzlerkandidaturen an. Die Meinungen sind durchaus unterschiedlich, aber immer sachlich vorgetragen worden. Die...

  • Hünxe
  • 11.02.20
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Straßenausbaubeiträge
CDU Hünxe begrüßt die Pläne der Regierungsfraktionen in NRW

In einer Presseerklärung begrüßt Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, die kürzlich veröffentlichten Pläne der Regierungsfraktionen der NRW-Koalition zum Thema „Straßenausbaubeiträge“. Mit den von den Regierungsfraktionen vorgesehenen Maßnahmen sollen die Anlieger finanziell entlastet werden. Das Land soll die Mindereinnahmen für Kommunen ersetzen. Erstaunt ist der Hünxer Christdemokrat, wie in den letzten Wochen zahlreiche NRW-Sozialdemokraten sich bei diesem Thema...

  • Hünxe
  • 06.07.19
Politik
Friedrich ten Huf

CDU und Senioren Union Hünxe trauern um Friedrich ten Huf

Der CDU-Gemeindeverband Hünxe trauert um sein langjähriges aktives Partei- und Vorstandsmitglied Friedrich ten Huf. Seit Jahrzehnten hat er nicht nur die politische Arbeit der CDU unterstützt, sondern diese in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich und mit viel Sachverstand aktiv mitgestaltet. Er verstand es, wie kein anderer, Gesprächspartner mit seinem Wissen und mit interessanten Geschichten aus der älteren Zeit, vor allem bezogen auf Drevenack, zu erläutern. Erst vor wenigen Wochen wurde er...

  • Hünxe
  • 02.06.19
Kultur
24 Bilder

CDU fuhr nach Berlin und Potsdam

Unter der Leitung von Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, fuhr eine Hünxer Reisegruppe in die Hauptstadt Berlin. Auf dem Programm war eine 3-stündige Stadtrundfahrt durch Berlin, ein Besuch unter fachkundiger Leitung von Zeitzeugen durch die Stasi-Untersuchungshaftanstalt Hohenschönhausen. Ein verschneiter Stadtrundgang durch Potsdam und eine Führung durch die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin. Auf der Rückfahrt wurde eine 2-stündige Pause in Tangermünde...

  • Hünxe
  • 23.03.18
Überregionales

CDU Hünxe trauert um Gerhard Hülsemann

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, gibt mit einer Pressemitteilung bekannt, dass am Dienstag, 23.08.2016, das langjährige CDU-Ratsmitglied Gerhard Hülsemann nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren verstarb. Gerhard Hülsemann, von seinen Freunden Gerd gerufen, war 20 Jahre Mitglied im Rat des Amtes Gahlen zu Hünxe und dann nach der kommunalen Neuordnung 1975 im Rat der Gemeinde Hünxe. Erstmals in den Rat gewählt wurde er im Jahre 1969. Als...

  • Hünxe
  • 29.08.16
Politik

CDU Drevenack/Krudenburg lädt zur RuhrTour ein

Auf Einladung unseres Drevenacker Abgeordneten im RVR-Parlament Arnd Cappell-Höpken plant die CDU Drevenack-Krudenburg am Mittwoch, 28. September, eine Informationsfahrt durchs Ruhrgebiet. Um 8 Uhr steht ein Bus ab dem Marktplatz in Drevenack für die geplante Emscher-Ruhr-Tour bereit. Rückkehr ist für 18 Uhr vorgesehen. Als Gäste des Regionalverbands Ruhr (RVR) werden interessante Punkte wie zum Beispiel der Nordsternpark in Gelsenkirchen und das Haus Ripshorst in Oberhausen angefahren....

  • Hünxe-Drevenack
  • 24.08.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.