Christian Erwig

Beiträge zum Thema Christian Erwig

Sport
Der Treffsicherste der Oberliga: Michael Smykacz lochte 23 Mal für den TSV ein und holte sich die Torjägerkanone.

TSV Marl-Hüls geht als Neunter durchs Ziel und will jetzt seinen Talenten eine Chance geben

Der TSV Marl-Hüls hat‘s geschafft: Die erste Oberliga-Saison brachte der Club ohne weitere Vorkommnisse durchs Ziel. Am Ende sprang Platz neun heraus. Wenngleich Trainer Michael Schrank mit seiner Elf mal oben und auch mal unten hineinschnuppern musste. Für die Spitzenränge reichte es letztlich nicht, obwohl sich der TSV noch in der Winterpause durchaus Hoffnung auf eine etwas steilere Klettertour in der Tabelle gemacht hat. Doch die eklatante Auswärtsschwäche der Blau-Weißen verhinderte...

  • Marl
  • 01.06.16
  •  1
Sport
19 Bilder

TSV Marl-Hüls hat Personalaufgaben - Am 14. Februar geht's zur Spvgg. Erkenschwick

Auch in der Oberliga Westfalen geht es für den TSV Marl-Hüls jetzt ab in die Winterpause. Das hat sich das Team von Michael Schrank auch verdient. (Bericht von Sara Holz.) „Ein ganz wichtiger Sieg für uns“, befand der Trainer nach dem letzten Spieltag in 2015. Mit 26 Punkten überwintert der personell geschwächte Aufsteiger auf einem guten vierten Platz. Bis zum Februar sollen dann auch die aktuell verletzten Spieler wieder zur Mannschaft hinzu stoßen. Zwei werden aufgrund von...

  • Marl
  • 28.12.15
Sport
Mit Christian Erwig, Torschützenkönig der Westfalenliga 2 der vergangenen Saison, gelang dem TSV Marl-Hüls der Aufstieg in die Oberliga.

TSV Marl-Hüls muss Samstag ran, Spiel vorverlegt - Torjäger Erwig hört auf

Vom 29. auf den 28. November vorverlegt wurde die Partie ASC 09 Dortmund gegen den TSV Marl-Hüls. Damit reist der Aufsteiger bereits am Samstag ins Waldstadion nach Aplerbeck, Schwerter Straße 238. Dort stehen sich am 14. Spieltag der Tabellensechste (20 Punkte) und der Fünfzehnte (15 Punkte) gegenüber. Die Favoritenrolle liegt also klar bei Marl, obgleich die letzte Begegnung der beiden Mannschaften zu Ungunsten des TSV ausgefallen ist. Das aber war im Juni 2014 und dürfte in den Köpfen...

  • Marl
  • 27.11.15
Sport
Am Boden: Dario Gedenk (li.) und der TSV Marl-Hüls müssen gegen Rheine wieder aufstehen.

TSV Marl-Hüls muss Misere gegen Eintracht Rheine stoppen

Michael Schrank muss mit seinen Jungs am Sonntag (15 Uhr) gegen Eintracht Rheine die Talfahrt endgültig beenden. Ansonsten dürfte langsam der Zug nach oben abgefahren sein. Und die Kellerkinder der Oberliga rücken dem TSV Marl-Hüls beängstigend auf den Pelz. Der Grund für die ergebnistechnische Misere: Das Runde passt bei der Schrank-Elf nicht ins Eckige. Klartext: Die klägliche Chancenauswertung türmt sich zu einem riesigen Problem auf, die einstige Selbstverständlichkeit des Toreschießens...

  • Marl
  • 23.10.15
  •  3
Sport
Aus dem Gleichgewicht geraten sind David Sduzy und seine TSV-Mannschaftskollegen gegen Ennepetal. Doch das will der ambitionierte Oberligist in Hamm wieder ins Lot bringen. Muss er aber auch, wenn er weiter oben mitmischen will.

TSV Marl-Hüls sucht am Sonntag bei der SpVg Hamm nach Effizienz

Der TSV Marl-Hüls tritt auf der Stelle - obwohl er gegen Ennepetal 80 Minuten nach vorne marschiert ist. Es fehlt die Effizienz, die der Oberligist dringend wieder auf den Rasen bringen muss, ansonsten droht auch am Sonntag (15 Uhr) bei der Hammer SpVg trotz großem Aufwand nur karger Lohn. Denn den Willen kann man den Jungs von Trainer Michael Schrank nicht absprechen. Spielerisch, taktisch, aber auch läuferisch überzeugt das Team fast in allen Partien, die Ausbeute allerdings ist ziemlich...

  • Marl
  • 16.10.15
  •  1
Sport
Hat einen Lauf: Michael Smykacz (li.) ersetzt derzeit den verletzten Torjäger Christian Erwig blendend. Ob das so bleibt, wird die Partie gegen Ennepetal zeigen.

TSV Marl-Hüls ist auf der Überholspur und will auch gegen Ennepetal im Vollgas-Modus bleiben

Michael Schrank und seine Auserwählten sind wieder in der Spur. Vielmehr: Sie sind auf der Überholspur und planen, auch am Sonntag (15 Uhr) im Heimspiel gegen TuS Ennepetal das Gaspedal bis aufs Bodenblech zu treten. Zwar verweigert der Trainer des TSV Marl-Hüls weiterhin den Blick nach oben („Wir sind froh, wieder Spiele gewinnen zu können“), doch nach dem 5:2-Sieg im Derby gegen Zweckel muss Michael Schrank den Nacken nicht mehr überstrecken, um die Oberliga-Spitze zu sehen. Denn der Club...

  • Marl
  • 09.10.15
  •  1
Politik
CDU-Stadtverbandsvorsitzender Christian Enxing
2 Bilder

CDU: "Bund wird beim Tunnel durch Gladbeck nicht knauserig sein"

Für den Umbau der B 224 zur A52 auf Gladbecker Stadtgebiet spricht sich die CDU weiterhin deutlich aus. „Die Gladbecker Stadtentwicklung und die hier lebenden Menschen sind ebenso wie die Unternehmen in Stadt und Region auf gute Verkehrsbeziehungen angewiesen. Eine Lösung der Verkehrsprobleme auf der B 224 im Gladbecker Stadtgebiet muss daher zwingend die gute Erreichbarkeit der Stadt Gladbeck und der heimischen Unternehmen berücksichtigen und sicherstellen,“ begründet Peter Rademacher,...

  • Gladbeck
  • 01.10.15
  •  3
Sport
Machte in Siegen ein bärenstarkes Spiel: Lukas Diericks, der auch gegen Zweckel wieder gefordert sein wird.

TSV Marl-Hüls lädt bereits am Freitag zum Derby gegen SV Zweckel ein

Jetzt kann die Oberliga-Party endlich weitergehen. Vier Wochen bekamen Michael Schrank und seine Jungs keinen Fuß in die Tür der feiernden Fußballgesellschaft. Doch in Siegen stürmte der TSV Marl-Hüls die Fete und lädt zur nächsten am Freitag (19.30 Uhr) ins Loekamp-Stadion ein. Protagonist bei der Sause ist der SV Zweckel, der allerdings nicht mitfeiern soll, sondern lediglich dabei sein darf. Denn die Blau-Weißen haben die Opferrolle für die Gäste vorgesehen, die als Drittletzter in der...

  • Marl
  • 01.10.15
  •  2
Sport
Es wird Zeit, endlich wieder zu jubeln: Christian Erwig (li.) und seine Teamkollegen wollen in Bielefeld zurück in die Erfolgsspur.

TSV Marl-Hüls will bei ebenfalls schwächelnden Bielefeldern zurück in die Erfolgsspur

Die Spielwiese, auf der sich Michael Schrank mit seinen Jungs in diesem Jahr vergnügen wollte, stellt sich derzeit als schwieriges Terrain mit etlichen Stolperfallen heraus. Nach zwei Startsiegen folgten zwei Hinfaller, die den TSV Marl-Hüls am Sonntag (15 Uhr) bei Arminia Bielefeld II mächtig unter Druck setzen. Zumal auch die Zweitliga-Reserve wie Phönix aus der Asche in die Oberliga gestartet ist und anschließend wie der TSV wieder abstürzte. Bei beiden Teams sind die Symptome für den...

  • Marl
  • 11.09.15
  •  2
Sport
Auch gegen Erkenschwick Garant für Tore: Christian Erwig (li.)
42 Bilder

TSV Marl-Hüls erwartet zur Heimpremiere Top-Club Westfalia Rhynern

Spektakulär und vielversprechend verliefen die ersten Geh- und Stehversuche des TSV Marl-Hüls in der Oberliga. Eher zäh dagegen ging's am gestrigen Donnerstag zu, wenngleich am Ende ein 4:1-Erfolg beim Pokal gegen Kreisligist BVH Dorsten heraussprang. Doch der 2:1-Derbysieg gegen Erkenschwick macht Appetit auf mehr. Wie auf die Heimpremiere am Sonntag (15 Uhr) gegen Westfalia Rhynern. Wenngleich nicht damit zu rechnen ist, dass wie am Stimberg 2000 Menschen das Loekamp-Stadion fluten werden....

  • Marl
  • 21.08.15
  •  3
Sport
Bog per Doppelpack die Partie in Kirchhörde um: TSV-Aktivposten David Sdzuy, der auch am Sonntag gegen Langscheid seine Treffsicherheit unter Beweis setllen will.

TSV Marl-Hüls muss auf der Zielgeraden sein Nervenflattern in den Griff bekommen

Da waren‘s nur noch Vier. Will heißen: Vier Siege trennen den TSV Marl-Hüls vom Oberliga-Traum. Doch der Weg droht extrem steinig zu werden. Denn der Westfalenliga-Spitzenreiter sucht auch im Schlussspurt nach der Souveränität einer Top-Mannschaft. Zwar kündigt sich am Pfingstmontag (15 Uhr) mit dem Tabellenletzten Langscheid eine scheinbar einfache Aufgabenstellung an, doch nach dem zähen 3:1-Sieg bei Kellerkind Kirchhörde kann man erahnen, dass dem TSV momentan nichts mehr leicht fällt....

  • Marl
  • 22.05.15
  •  1
Sport
Den Vierfach-Jubel gab's gegen Kaan-Marienborn. Am Sonntag soll in Brünninghausen ebenfalls reichlich Grund sein, um weiterzufeiern.
41 Bilder

TSV Marl-Hüls arbeitet in Brünninghausen für Gipfeltreffen gegen Wickede

Auch wenn der TSV Marl-Hüls gerade noch einmal den Dreh bekommen hat und sich die Chance auf den Oberliga-Aufstieg offen hält, das lang ersehnte Stadt-Derby mit dem VfB Hüls in der Oberliga wird es nicht mehr geben. Der VfB fällt nach dieser Saison in die fußballerische Bedeutungslosigkeit zurück, die Loekamp-Elf beerbt somit den klassenhöchsten Fußballverein in der Chemiestadt. Selbst wenn die Blau-Weißen Westfalenligist bleiben. Doch genau das wollen die Jungs von Trainer Michael Schrank...

  • Marl
  • 30.04.15
  •  1
Sport
Christian Erwig, Leistungsträger des TSV Marl-Hüls.

Erwig schießt TSV Marl-Hüls ins Halbfinale

Fast im Alleinmarsch schoss Christian Erwig den TSV Marl-Hüls ins Halbfinale des Kreispokals. Bericht von Sara Holz Er erzielte alle drei Treffer (11., 35. und 84. Minute) beim 3:1-Erfolg des TSV gegen den Bezirksligisten SG Borken. Genau diese Leistung aus dem Viertelfinale will Trainer Michael Schrank auch am Sonntag, 30. November, 14.30 Uhr sehen, wenn die Hülser in der Westfalenliga gegen den DJK TuS Hordel antreten. Er sieht sogar noch Potential nach oben. Das Verletzungspech scheint...

  • Marl
  • 28.11.14
Sport
Hürde genommen. Aber die nächste wartet schon auf Christian Erwig und den TSV: Nach Brünninghausen kommt Wickede.

TSV Marl-Hüls marschiert nach Sieg im Spitzenspiel mit breiter Brust nach Wickede

Das Unternehmen „Durchmarsch in die Oberliga“ läuft auf Hochtouren. Der TSV Marl-Hüls kam zwar kurzzeitig vom Kurs ab, doch die Luxus-Yacht schaffte pünktlich die Wende und steht jetzt voll im Wind. „Wir haben im Spitzenspiel unser beste Saisonleistung gezeigt“, strahlt Trainer Holger Flossbach und weiß: „Wenn wir dieses Niveau halten können, sind wir nur schwer zu schlagen.“ Ob beim Tabellenführer der Westfalenliga nach dem 3:1-Triumph im Gipfeltreffen gegen den FC Brünninghausen...

  • Marl
  • 17.10.14
Sport
Dreh- und Schaltzentrale: Sebastian Westerhoff treibt den TSV Marl-Hüls von Erfolg zu Erfolg.
15 Bilder

TSV Marl-Hüls: Die Luxus-Karosse reist nach Kaan-Marienborn - Bildergalerie

Anfangs stotterte der vor der Saison rundüberholte Motor des TSV Marl-Hüls, brauchte eine Zeit, um warm zu laufen, doch am siebten Spieltag schnurrte er auf Betriebstemperatur: 9:0 gegen TuS Heven, es lief wie geschmiert. Doch jetzt darf die Maschine der Flossbach-Jungs nicht überdrehen. Denn am Sonntag (15 Uhr) wartet der 1. FC Kaan-Marienborn. Den Gastgeber erwischte es zwar zuletzt eiskalt, doch die 1:4-Pleite gegen Wanne-Eickel war die erste Niederlage, die der Club hinnehmen musste. Bis...

  • Marl
  • 02.10.14
Sport
Spektakuläre Flugeinlage von Kai van der Gathen (unten) und dem TSV. Bei Horst 08 stürmten sie an die Spitze.

TSV Marl-Hüls empfängt TuS Heven vom Gipfel

Holger Flossbach und sein Team arbeiteten sich in den letzten Wochen an den Mannschaften aus dem Tabellenkeller ab. Mit einschlägigem Erfolg. Und das soll sich auch am Sonntag (15 Uhr) nicht ändern. Dann empfängt der neue Spitzenreiter der Westfalenliga den TuS Heven, seines Zeichens Drittletzter. Doch das interessiert die blau-weißen Gipfelstürmer derzeit nicht, sie genießen erst einmal den Ausblick vom höchsten Punkt der Klasse, den sie bereits seit dem ersten Spieltag anstrebten. Mit dem...

  • Marl
  • 25.09.14
Sport
Das Jubeln soll weitergehen: Nach dem 4:0 gegen Hombruch plant der TSV den Erfolg gegen Holzwickede.
47 Bilder

TSV Marl-Hüls will auch gegen SpVg Holzwickede in den Jubel-Modus - Bildergalerie

Der Befreiungsschlag ist geglückt, der TSV Marl-Hüls rollt endlich im IC-Tempo durch die Westfalenliga. Nur ausruhen kann sich der selbsternannte Titelaspirant nach dem 4:0-Erfolg gegen Hombruch nicht. Denn am Sonntag (15 Uhr) steht das zweite Heimspiel in Serie auf dem Programm. Und die SpVg Holzwickede darf für die Elf von Trainer Holger Flossbach nur ein Drei-Punkte-Lieferant sein. Denn die Gäste halten nicht nur die rote Laterne fest in der Hand, sie sind bislang auch die Nullnummer der...

  • Marl
  • 12.09.14
Sport
Christian Erwig und der TSV Marl-Hüls haben schon schmerzhafte Erfahrung hinter sich. Am Sonntag gegen Hombruch ist aber Jubeln Pflicht.

TSV Marl-Hüls steht gegen Hombrucher SV unter Zugzwang

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Und der TSV Marl-Hüls fühlt sich derzeit wie eines. Denn der Aufwand ist zwar ernorm in der Westfalenliga, der Ertrag allerdings überschaubar. Immerhin ist der Meisterschaftsanwärter aber bislang ungeschlagen. Das soll zwingend am Sonntag (15 Uhr) gegen den Hombrucher SV so bleiben. Vielmehr: Die Gäste dürfen nicht über die Opferrolle im Loekamp-Stadion hinauskommen. Denn Hombruch klebt am vorletzten Platz mit einer Ausbeute von einem mickrigen Punkt in...

  • Marl
  • 05.09.14
Sport
Voller Einsatz: Kai van der Gathen (unten) und der TSV siegten gegen Erndtebrück und fiebern jetzt dem DSC Wanne-Eickel entgegen.
25 Bilder

TSV Marl-Hüls beim Derby gegen DSC Wanne-Eickel unter Druck - Bildergalerie

Der Knoten ist geplatzt, wenngleich er sich lange Zeit als ein gordischer tarnte. Der TSV Marl-Hüls quälte sich vor dem wichtigen Derby am Sonntag (15 Uhr) beim DSC Wanne-Eickel zu seinem ersten Saisonsieg. 2:1 hieß es am Ende einer nervenaufreibenden Partie gegen TuS Erndtebrück II. Henning Witjes (48.) und Sebastian Westerhoff (83.) drehten mit ihren Treffern den frühen Rückstand aus der sechsten Minute. Doch das darf nur der Auftakt zu einer Siegserie sein, will der Westfalenligist...

  • Marl
  • 28.08.14
Sport
Die Freudensprünge beim TSV sind vorbei. Aber in der nächsten Saison sollen sie wieder in Serie gehen.

TSV Marl-Hüls beendet in Wattenscheid eine Saison mit einer Menge Licht, aber letztlich zu viel Schatten

Der Drops ist gelutscht: Der TSV Marl-Hüls scheiterte endgültig am vorletzten Spieltag bei seiner Mission Oberliga-Aufstieg. Allerdings gab‘s vor der Partie gegen Spitzenreiter ASC Dortmund nur noch eine rein theoretische Chance, die der Tabellenvierte jedoch nicht ansatzweise mit Toren nähren konnte. Denn bereits nach Durchgang eins lag die Flossbach-Truppe mit 0:4 am Boden, zeigte anschließend zwar noch Moral, aber mehr als zur 2:4-Ergebniskosmetik reichte es nicht. Klartext: „Der letzte...

  • Marl
  • 06.06.14
Sport
Auf dem harten Boden der Tatsachen: Ertan Temel und der TSV sind in der Westfalenliga hart aufgeschlagen und haben nur noch Minimalchancen auf den Aufstieg.

TSV Marl-Hüls im Spitzenspiel gegen Kaan-Marienborn nur Außenseiter

Am Loekamp herrscht die pure Verzweiflung: Der TSV Marl-Hüls ist von den Gleisen gerutscht und jeder Versuch, den Zug in die Oberliga wieder in die Spur zu bringen, endet mit der nächsten Entgleisung. Selbst die spektakulärsten Hilfsmaßnahmen, wie die Blitzverpflichtung vom Ex-Schalker und ehemaligen brasilanischen Nationalspieler Mineiro, scheiterten kläglich. Damit zählt das Verfolgerduell am Sonntag (15 Uhr) vor heimischer Kulisse gegen Kaan-Marienborn nicht mehr als die große Chance zur...

  • Marl
  • 16.05.14
Sport
Die Kugel wollte nicht rein gegen Mengede. Die zweite Pleite in Folge kostete deen TSV Marl-Hüls die Tabellenführung. Jetzt ist der Club gegen Hohenlimburg in Zugzwang.
17 Bilder

TSV Marl-Hüls gefährdet die Oberliga-Mission - Hohenlimburg darf nur Opfer sein

Jetzt droht die Mission Oberliga beim TSV Marl-Hüls zu scheitern. Nach dem 0:2 gegen Mengede 08/20 verlor der Club seinen Platz auf dem Westfalenliga-Gipfel an den ASC Dortmund. Damit liegt die Elf von Trainer Holger Flossbach vor der Partie am Sonntag (15 Uhr) gegen Schlusslicht Hohenlimburg einen Zähler hinter dem neuen Spitzenreiter und nur zwei Punkte vor TuS Hordel. Christian Erwig fehlt wahrscheinlich Und zu allem Pech verletzte sich Christian Erwig im Mengede-Spiel so schwer,...

  • Marl
  • 25.04.14
  •  1
Sport
Die Zwei von der Torfabrik: Christian Erwig (unten) und Kadir Mutluer sorgten für die Treffer in Hombruch.

TSV Marl-Hüls lädt zum Spitzentänzchen gegen Hassel

Der TSV Marl-Hüls lässt nichts anbrennen bei seinem Unternehmen Oberliga-Aufstieg. Doch der 2:0-Erfolg beim vorgezogenen Meisterschaftsspiel in Hombruch kann nur der Vorgeschmack auf die Partie am Sonntag (15 Uhr) gegen den SC Hassel sein. Denn die Gelsenkirchener kommen an den Loekamp als Verfolger und fordern die Flossbach-Jungs zum Spitzentänzchen heraus. Dabei muss der TSV den Gästen zwingend auf die Füße steigen, um nicht nur Hassel auf Distanz zu halten, sondern auch den Rest der...

  • Marl
  • 14.03.14
Sport
Muss gegen Hombruch wieder den TSV-Mittelfeldmotor geben: Kadir Mutluer (li.).

TSV Marl-Hüls setzt Mission Aufstieg beim Hombrucher SV fort

Den Verfolger abgewehrt, aber nicht abgeschüttelt: So das Resümee des ersten Punktspiels für den TSV Marl-Hüls in diesem Jahr. Denn der FC Iserlohn trotzte dem Westfalenliga-Spitzenreiter beim Nachholspiel ein 1:1-Unentschieden ab. Und am Samstag (18 Uhr) geht‘s gleich außerfahrplanmäßig weiter zum Hombrucher SV. Die Partie sollte eigentlich erst am 19. Spieltag über die Bühne gehen. Doch da der TSV am 22. März seine Viertefinalpartie im Westfalenpokal beim Regionalligisten SC Verl...

  • Marl
  • 07.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.