Christiane Dieckerhoff

Beiträge zum Thema Christiane Dieckerhoff

Kultur
2 Bilder

Die „Blutige Lippe“ fließt auch durch Lünen
Krimifestival mit Musik im Kunst-Café Lünen

2016 färbte sich die sonst so harmlose Lippe zum ersten Mal blutrot, als Herausgeber Hartmut Marks und Verleger Magnus See (Ventura Verlag) ein neues regionales Krimifestival ins Leben riefen. 2019 startet „Blutige Lippe“ in die dritte Runde und erneut dürfen sich Krimifans und neugierige Bewohner der Lipperegion über spannende Kriminalfälle und unterhaltsame Lesungen von namhaften deutschen Krimiautor/innen in ihren Lippeorten freuen. Am Samstag, den 19. Oktober macht die „Blutige Lippe“...

  • Lünen
  • 11.10.19
  •  1
Kultur
Die Krimis der Klaudia-Wagner-Reihe von Christiane Dieckerhoff sind bei Ullstein erschienen.

"Spreewaldwölfe" von Christiane Dieckerhoff
Menschen sind entschieden schlimmer

"Sie werden mit jeder Leiche hübscher", baggert Mordermittler Demel die Gerichtsmedizinerin an. Auch bei Klaudia Wagner kann es das selbsternannte Geschenk Gottes an die Damenwelt nicht lassen, die aus dem Ruhrpott stammende Kollegin anzugraben. "Dämel", wie ihn die Heldin der Spreewald-Krimi-Serie insgeheim nennt, wenn er mal wieder ansatzlos in ein Fettnäpfchen springt, ist nicht der einzige "Wiederholungstäter". In "Spreewaldwölfe", dem druckfrischen vierten Band der Reihe, macht Christiane...

  • Datteln
  • 05.06.19
  •  1
Kultur
Edelfeder aus Datteln: Christiane Dickerhoff hat mit ihrer "Spreewald"-Romanserie um die Mordermittlerin Klaudia Wagner beachtlichen Erfolg und schreibt unter dem Pseudonym Anne Beckenridge zudem historische Krimis.
14 Bilder

Naschteller für Ruhrgebiets-Krimifans: Killer, Kerzen, Currywurst

Einen Roman mit 1000 Seiten rauszuhauen, bedeutet nicht automatisch Qualität. Manche Schreiber geraden nämlich einfach nur ins Schwafeln. Auch darum ist die Gattung Kurzgeschichte eine Königsdisziplin, denn die Kreativen müssen sofort zu fesseln verstehen. "Killer, Kerzen, Currywurst" ist eine druckfrische Kurzgeschichten-Sammlung von ausgesuchter Güte. Ein pikanter Teller für Krimi-Nachkatzen, sehr zu empfehlen. Die Autoren und Autorinnen sind sarkastisch-ironisch oder betreiben Milieu- und...

  • Herten
  • 06.12.17
  •  5
  •  7
Kultur
Christiane Dieckerhoff ist für den wichtigsten deutschen Krimipreis nominiert, den Friedrich-Glauser-Krimipreis.
2 Bilder

Krimi-Autorin Christiane Dieckerhoff aus Datteln für den "Glauser" nominiert

Die im Spreewald spielende Kurzgeschichte "Hechte der Nacht" der Dattelner Autorin Christiane Dieckerhoff ist für den Friedrich-Glauser-Krimipreis der Autoren 2016 nominiert. Der vom Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger Kriminalschriftsteller gestiftete Friedrich-Glauser-Krimipreis der Autoren gehört zu den wichtigsten Krimipreisen im deutschsprachigen Raum. Er wird jährlich während der Criminale in den Kategorien Roman, Debütroman und Kurzgeschichte verliehen. Begründung der Jury: Im...

  • Datteln
  • 04.02.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.