Datteln IV

Beiträge zum Thema Datteln IV

Politik
Protest der ehemaligen Bergarbeiter, u.a. vom Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop

Datteln IV
Kraftwerk wird mit "Blutkohle" befeuert und ist umweltfeindlich

Die Medien berichteten heute von zahlreichen Protesten mehrerer Organisationen gegen die Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks Datteln IV. Das neue Kraftwerk in Datteln wird vom Betreiber Uniper als eines der modernsten in Europa bezeichnet und verfügt über eine effektive Filtertechnik.  Es ist für angeblich für die Dauer bis zum Ausstieg aus der Kohleverstromung in den 30er Jahren dieses Jahrhunderts geplant. Dabei werden nach Angaben von Umweltexperten ca. 40 Millionen Tonnen Co2 und  darüber...

  • Bochum
  • 30.05.20
Politik
Der riesige Schwarzbau "Datteln IV" türmt sich in unmittelbarer Nähe zur Wohnbebauung auf.
  2 Bilder

Anfrage an Verwaltung gestellt
GFL warnt vor Gesundheitsbelastungen durch Datteln IV

Die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) sieht die Gesundheit der Bürgerinnen undBürger in Lünen und Umgebung durch immer mehr Umweltbelastungen in Gefahr. Krebserregende Öl-Pellets wurden bei Steag verbrannt, Trianel und zukünftig Datteln IV stoßen nicht nur CO2 sondern auch hochgiftiges Quecksilber aus. Alles zusammen belastet die Gesundheit der Menschen. Die GFL-Stadtratsfraktion will den Umwelt- und Gesundheitsbelastungen auf den Grund gehen. "Wenn man den Ausstoß aller...

  • Lünen
  • 22.04.20
Politik
Datteln 4

"Zielabweichungsbescheid" zu Datteln 4 von Düsseldorf bestätigt

Bezugnehmend auf meine Artikel hier vom 25.01. und 09.07.2013 ist jetzt von der Staatskanzlei in Düsseldorf der "Zielabweichungsbescheid" für das Eon-Kraftwerk Datteln 4 erteilt ! Lt. Eon ist eine Inbetriebnahme frühestens 2016 möglich, jedoch sind noch Klagen beim Verwaltungsgericht Gelsenkirchen und bei der Bezirksregierung in Münster anhänglich ...

  • Datteln
  • 03.08.14
  •  2
Politik
Sonne und Schatten auf Datteln 4

Weiterhin keine "sonnige Aussicht" auf die Fertigstellung von Datteln 4 ?

Trotz des Abstimmungsergebnisses von 30:8 im Stadtrat von Datteln für den "neuen" Kraftwerks-Bebauungsplan mit Flächennutzungsplanänderung, kann wohl nicht gleich weiter gebaut werden ... Denn wiederum werden Klagen der Nachbarstadt Waltrop und weiterer Initiativen angekündigt. Begleitet wurde das Votum am gestrigen Tag von Demos der E.on-Mitarbeiter für und Gegnern gegen das 1,1-Gigawatt-Steinkohlekraftwerk.

  • Recklinghausen
  • 15.05.14
Politik
Datteln 1 - 3 und 4
  2 Bilder

Es war einmal ...

... die Planung von Eon die Kraftwerke 1-3 durch Datteln 4 zu ersetzen. Am 28. Februar 2014 ist bereits nach Verlängerung hier nach 50 Jahren Schluß für die Verstromung aus Steinkohle ! Die Versorgung mit Fernwärme läuft zwar weiter und durch Umrichteranlagen kann Eon die Deutsche Bahn auch weiterhin bedienen, aber zum noch laufenden Zielabweichungsverfahren für das "fast" fertige Steinkohlekraftwerk Datteln 4 gibt es bekanntlich Widerstand von mehreren Seiten ...

  • Recklinghausen
  • 28.02.14
  •  2
  •  1
Politik
Der Gladbecker Ralf Michalowsky ist Landratskandidat für den Kreis Recklinghausen und auf Platz 2 der Liste für den Kreistag. Der 63jährige hat DIE LINKE von 2010 bis 2012 im Landtag von NRW vertreten und war dort auch Parlamentarischer Geschäftsführer.)

DIE LINKE begrüßt die Neugründung eines überparteilichen Aktionsbündnisses gegen Datteln IV

Das von der rot-grünen Landesregierung eingeleitete Zielabweichungsverfahren zur Rettung des Kohlegroßkraftwerkes Datteln IV kommt nach Ansicht der LINKEN im Kreis Recklinghausen einer „Lex e.on“ gleich. Das Zielabweichungsverfahren bedeutet nämlich eine Abkehr von den bisherigen rechtlich verbindlichen Planungsgrundlagen. Eine Regelung, die diese rechtlichen Grundlagen speziell für e.on ändert, hatte Rot-Grün jedoch immer ausgeschlossen. Der Anspruch der Anwohner, die das OVG-Urteil gegen...

  • Gladbeck
  • 12.02.14
Politik

Umweltschützer werfen Grünen "Kniefall " vor, Brief von Greenpeace, BUND, Deutsche Umwelthilfe, Naturfreunden, urgewald und Campact

In einem offenen Brief an die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen haben fünf Umweltverbände und das Kampagnennetzwerk Campact der Partei einen "beispiellosen Kniefall" vor der Kohlelobby vorgeworfen. "Ihr versteht Euch als Vorreiter für konsequenten Klimaschutz und als Verteidiger der Energiewende. Dieses Versprechen habt ihr nach der Bundestagswahl nochmals bekräftigt. Wir fragen uns, warum löst Ihr es nicht ein?", heißt es in dem offenen Brief, der von Greenpeace, dem Bund für Umwelt und...

  • Marl
  • 14.12.13
  •  1
  •  1
Politik

Zuspitzung bzgl. einer Entscheidung über Datteln IV

Wie erwartet hat das "Ruhrparlament" mit den Stimmen von SPD, CDU und FDP (Gegenstimmen von den Grünen sowie Linken) einem Zielabweichungsverfahren zu Planungsfehlern von Datteln IV zugestimmt. Also kurz: Standortabweichung um ca. 5 km (nicht im konzipierten "New Park") und Verbrennung importierter Steinkohle, da Ende der Steinkohleförderung 2018 in Deutschland. Eon versucht mit der Darstellung relativ guter Werte die Effizienz des Kraftwerkes für die Energiewende zu beweisen und mit einem...

  • Recklinghausen
  • 09.07.13
Politik
Stadtverbandssprecher Ulrich Werkle (v.l.), MdB Kai Gehring, Stadtverbandssprecher Andreas Kemna, Fraktionsvorsitzender Bert Wagener und MdL Hans-Christian Markert. Foto: Thiele

Grüne setzen auf die Energiewende

Einen Ausblick auf die wichtigsten Themen dieses Jahres, wie Energiewende, Klimaschutz und U3-Versorgung, boten Vorstand und Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen in Castrop-Rauxel bei ihrem traditionellen Jahreseinstieg. Zum einen sieht die Fraktion vor, sich intensiv mit der Verwirklichung eines „Masterplans Energiewende für Castrop-Rauxel“ auseinander zu setzen. Stadtverbandssprecher Ulrich Werkle geht davon aus, dass die Stadtverwaltung voraussichtlich im März einen Vorschlag einbringen...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.01.13
Kultur
buntes Spektrum: Lokalsport und EM, Wirtschaft und Verbraucher, Community und Freunde, Energie und Politik, Computer und Waffen...

Friday Five: Flame, Kray, Schlecker, Datteln IV und ein Geburtstag

Natürlich ist die Fußball-Europa-Meisterschaft auch im Lokalkompass ein zentrales Thema: unter dem entsprechenden Schlagwort finden sich fast 200 Beiträge. Zu den Highlights der Woche zählen wir jedoch die folgenden fünf: 1. Der Lokalkompass in Moers feierte seinen zweiten Geburtstag. Der Glückwunsch-Initiative von Bürger-Reporter Christian Voigt folgten diverse weitere. Wie die Moerser Bürger-Reporter selbst aussehen, als sie zwei Jahre alt waren, kann man HIER bestaunen. 2. Hans-Walter...

  • Essen-Süd
  • 15.06.12
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.