Alles zum Thema David Hüsing

Beiträge zum Thema David Hüsing

Sport

Hüsing-Elf schlägt LSV-Bezwinger Rödinghausen

Lünen. Für die Überraschung in den Samstagspielen der Fußball-Regionalliga West sorgte der SC Wiedenbrück. Das Team mit dem Lüner Abwehrspieler David Hüsing setzte sich gegen den Dritten und Topfavoriten SV Rödinghausen vor 520 Fans mit 1:0 (0:0) durch. Hüsing spielte bis zur 88. Minute. Wiederbrück bleibt, mit fünf Punkten zum rettenden Mittelfeld, mit Platz 16 auf einem Abstiegsplatz. Rödinghausen, das im Viertelfinale des Westfalen-Pokals den Lüner SV 4:0 besiegte, hält Platz drei mit acht...

  • Lünen
  • 08.04.19
Sport

Rosenkranz und Schaffer auf Platz eins

LÜNEN. Hier der aktuelle Überblick zu den Erfolgen Lüner Fußballer in den oberen Klassen. In der 3. Ligaverlor der Hallescher SC (Platz 11) , Klub des Horstmarers Vincent Louis Stenzel, sein Heimspiel gegen die Würzburger Kickers (6.) mit 1:3. In der Regionalliga West ist Meister Viktoria Köln mit den Lünern, Co-Trainer Markus Brzenska und Offensivmann Felix Backszat, nach dem 0:0 gegen RW Essen Zweiter, mit sechs Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Uerdingen, hat aber noch zwei Spiele...

  • Lünen
  • 18.04.18
Sport

Lüner David Hüsing trifft gegen Tim Hermes

LÜNEN. In der Fußball-Regionalliga West erzielte der Lüner Abwehrspieler David Hüsing in seinem 13. Spiel für den SC Wiedenbrück sein zweites Tor. Er traf beim 3:1 in RW Oberhausen in der 31. Minute zum 1:0. In der 67. wurde er ausgewechselt. Für RWO spielte der Lüner Tim Hermes durch. Der Sieger ist Dritter, der Verlierer Sechster. Immer noch nur Fünfter ist die zweite Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund. Die BVBer mit den beiden Ex-LSVern, David Solga als Co-Trainern, und Stürmer...

  • Lünen
  • 11.04.18
Sport

Lüner Jungs: Mehnert setzt auf Hüsing

LÜNEN. David Hüsing, Lüner Fußball-Talent, durfte bei Tabellendritten der Fußball-Regionalliga West SC Wiedenbrück wieder ran. Beim 2:1 über den 1. FC Köln II wechselte ihn Trainer Björn Mehnert in der 75. Minute ein. Borussia Dortmund II kletterte mit einem 2:0 über Neuling Wegberg-Beeck auf den vierten Rang. Der Lüner Philipp Hanke spielte durch undzeigte eine gute Leistung. Der Verlierer steht als Viertletzter auf dem ersten der vier Abstiegsplätze. Spitzenreiter ist Meister Viktoria Köln...

  • Lünen
  • 04.12.17