Dezernat IV

Beiträge zum Thema Dezernat IV

Politik
Statt Anträge und Anfragen, selner mit gutem Beispiel vor der eigenen Haustür beginnen
14 Bilder

100 Bienenweiden für Kamen
KLARTEXT: Bienenweiden auf Wartehäuser???

Antrag B-Grüne Wieder mal ein Antrag, wo man sich fragt, fehlten  da jemandem   Sprossen im Salat Bild 2 Zitat   einer Kommune, die den Antrag abgelehnt hat. "Dabei hat sich herausgestellt, dass die derzeitige Konstruktion weder für Rankpflanzen noch für Dachbegrünungen ausgelegt ist. Die dafür notwendigen finanziellen Mittel stehen in keiner Relation zu den üblichen Errichtungskosten" In Kamen herrscht HSK (Haushaltssicherungskonzept). Da man uns Einwohner durch Ratsbeschluss- wer war...

  • Kamen
  • 16.11.19
Politik
11 Bilder

Wieder ein Beispiel für das Versagen von Verwaltung und Rat!
KLARTEXT: Kamen eine behinderten-freundliche Stadt?? Euro-Schlüssel, Schloss vergessen: Öffentliches WC an der Radstation am Willy-Brandt-Platz Kamen-

Euroschlüssel, was ist das?? Ein einheitlicher WC-Schlüssel für Behinderte Da muss erst ein ehemaliger Ortsvorsteher und SPD-Mitglied über die Presse auf ein Versäumnis des (Fehl-) Planungsamtes hinweisen. ,, Kamen chillt "** mal wieder. Verwaltung und Behindertenbeirat  Mitten im ,,schönsten Wohnzimmer im Kreis"* der Stadt Kamen wurden ein Fahrradparkhaus mit öffentlichem WC geschaffen.Behinderte ausgeschlossen. Nun hat man nachgerüstet+Kurzgeschichte-Lesebrille nicht vergessen-, statt...

  • Bergkamen
  • 08.11.19
Politik
Hals-und Beinbruch beim Weg in die Tiefgarage
22 Bilder

Langsam fehlen mir die Worte
Klartext: Kirmes Kamen. Stolperfallen bleiben!

Die Stadtverwaltung hat wirklich  umgehend , wahrscheinlich auf Grund meiner E-Mail an die Bürgermeisterin mit dem Link:  Kirmes und Stolperfallen DIESE EINE Stolperfalle die ich in dem Bericht abgebildet habe, entschärft. Bild 2 Das es es für Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer besser geht, sieht man  in der Nachbarstadt. Bild 4 Alle anderen Stolperfallen die hier abgebildet sind , hätte ich vielleicht in meinem ersten Bericht abbilden sollen, dann wären die VIELLEICHT auch "Zum Wohle der...

  • Bergkamen
  • 20.10.19
Politik
Verkehrssicherungs-Pflicht Fehlanzeige
4 Bilder

Stellt sich die Frage, Gleichgültigkeit oder Ignoranz
Es ist wieder so weit: Kirmes und Stolperfallen.

Aktualisiert! Eine neue Bürgermeisterin und nichts hat sich im Punkt Verkehrssicherungs-PFLICHT gebessert. Das Nadelöhr zwischen Fischwagen und dem neuen Modeladen, oder die Stolperfallen vor dem Rathaus. Nun ist Kirmes und schon haben wir wieder Stolperfallen. Scheinbar interessiert es weder das Ordnungsamt, noch die gewählten Ratsvertreter, zumindest habe ich von letzteren weder etwas in den Ratssitzungen gehört, noch etwas in den Anträgen gelesen. ABER, nach der Wahl ist vor der Wahl,...

  • Kamen
  • 18.10.19
Politik
15 Bilder

Notizen aus der Provinz: Aktualisiert! HURRA, der Pfusch geht weiter,auch der Nebelweg ist "saniert", DANKE!!

ENDLICH! Nach Schattweg und Teilstrecken vom Eilater Weg nun auch der Nebelweg für den Radverkehr freigegeben. Video funktioniert wieder Bitte Bilder in Großansicht und Untertitel lesen. Bilder 2-9 Nebelweg Bilder 10-15 Schattweg Vorab: Text ist etwas länger worden, wird auch zu diesem Thema der letzte Beitrag sein, denn scheinbar sind die Kamenser ja mit der Leistung von Bürgermeister, Verwaltung und Rat  zufrieden. Was wurde aus meinem offenen Brief ?: Offener Brief an den...

  • Kamen
  • 21.06.18
  •  2
Politik
Ein Ort, um sich vom Einkausstress in der Stadt zu erholen
9 Bilder

SerWitzwüste Kamen
Notizen aus der Provinz: Heute: Der vergessene Platz-SerWitzwüste Kamen

Der vergessene Platz Da haben die Innenstadtbänke neue Auflagen erhalten[/p](die dank Fehlkonstruktion und falscher Holzauswahl schon seit 5 Jahren im Winterhalbjahr nicht nutzbar waren),aber diesen Platz hat man vergessen. Statt erhalten-einfach abschrauben-.auch eine Lösung Ob die wieder mit neuen Auflagen montiert werden? Eher glaube ich, dass Zitronenfalter-na ihr wisst schon. Mein Rat, die restlichen Sitzgelegenheiten abschrauben, dann fällt die "Pflege" nicht mehr auf. Sieht das...

  • Kamen
  • 12.06.18
  •  2
  •  1
Politik
20 Bilder

Notizen aus der Provinz: Noch ein "Wunder" Schwimmbad Kamen,

"Wunder gibt es immer wieder." Jetzt am Schwimmbad Kamen-Mitte Soltte es an meinem kleinen Hinweis in diesem Artikel gelegen haben? Link wurde leider in meinen "Arbeitsordner" verschoben Am Schwimmbad dachte ich erst, muss eine Fachfirma gewesen sein. Doch je näher ich dem Eingangsbereich kam, wurde meine Skepsis immer größer siehe Bilder 6-16. Muss der Sprit  von meinem Spendenaufruf nicht gereicht haben, siehe  1.Link Mit der Gosse hat das Team auch nichts zu tun. Ja...

  • Kamen
  • 02.06.18
Politik
6 Bilder

Notizen aus der Provinz: In Kamen ticken sie nicht richtig

Alle Jahre wieder...tickt es  nicht richt richtig Kamen. Diese Jahr melde ich es mal früher, vielleicht schafft man es dann noch vor der Winterzeitumstellung. siehe hier:in-kamen-tickt-es-nicht-richtig und hier:in-kamen--tickt-es-wieder-richtig Trotz Frühlingsmarkt und Anwesenheit aller Prominenten incl. Bürgermeister +BM Kandidaten, scheint mal wieder niemandem aufgefallen zu sein, hier tickt es nicht richtig. Scheint in Kamen NORMAL zu sein. Mein VorschlagDieses Schild, Bild 1 anbringen,...

  • Kamen
  • 02.06.18
  •  1
Politik
Erster Beigeordneter Klaus Schütz und Bürgermeisterin Ulrike Westkamt sowie die Ernennungsurkunde

Neuer Erster Beigeordneter Klaus Schütz

Klaus Schütz, seit heute als Erster Beigeordneter der Stadt Wesel im Amt, ist, wie Bürgermeisterin Ulrike Westkamp sagt „ein Kind der Stadtverwaltung“. Und ganz nebenbei wohnt er auch noch in Flüren. Seinen beruflichen Werdegang begann er mit der Ausbildung bei der Stadt Wesel zum Verwaltungsangestellten und arbeitete sich stetig nach oben. Bis gestern war er Beigeordneter im Dezernat IV, Fachbereich Bürgerdienste, Personal und Feuerschutz. In diesem Fachbereich bleibt er auch als Erster...

  • Wesel
  • 01.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.