Dichtigkeit

Beiträge zum Thema Dichtigkeit

Überregionales
Ausgerüstet mit Teppichsonde und Gasspürgerät, GPS-Antenne und digitalem Netzplan, kontrolliert Detlev Baldauf von der Firma Hermann Sewerin die Erdgasleitungen der EVNG. Foto: EVNG

Gasspürer unterwegs

Gladbeck. Die ELE Verteilnetz GmbH (EVNG) lässt aktuell wieder ihre Gasleitungen in Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck überprüfen. Noch bis September sind Mitarbeiter der Firma Hermann Sewerin mit diesem Auftrag unterwegs. Sie prüfen mit hochsensiblem Gerät, ob die Erdgasleitungen und auch die Hausanschlüsse dicht sind. Die EVNG ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Emscher Lippe Energie (ELE) und betreibt in den drei Städten ein Netz von gut 1.100 Kilometern Gasleitungen (Mittel- und...

  • Gladbeck
  • 23.06.16
Ratgeber

Gasleitungen und Gashausanschlüsse in Marl werden auf undichte Stellen überprüft

Rund 370 Kilometer Gasrohrnetz werden überprüft Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 31. Juli 2014 Westnetz überprüft die Dichtigkeit der Gasleitungen und Gashausanschlussleitungen in Marl. In den kommenden Wochen werden rund 370 Kilometer Gasrohrleitungen mit insgesamt 11.330 Hausanschlussleitungen mit Hilfe eines Prüfgerätes und einer Sonde auf undichte Stellen überprüft. Die Kontrollen finden im Marler Innenstadtbereich und in den Stadtteilen Sickingmühle, Polsum und Frentrop statt. Die...

  • Marl
  • 12.06.14
Politik

Dichtigkeitsprüfung: Kanal-TÜV vorerst vom Tisch

Die umstrittene Dichtigkeitsprüfung von Abwasserleitungen auf Privat-Grundstücken ist erst einmal vom Tisch. NRW-Umweltminister Remmel hat einen entsprechenden Gesetzes-Entwurf zurück gezogen. Diese Entscheidung hat auch Auswirkungen auf das weitere Verfahren in Dortmund. Die Stadt-Verwaltung hatte für die Ratssitzung am heutigen Donnerstag eine Vorlage erarbeitet, nach der Immobilienbesitzer je nach Stadtteil zwischen 2014 und 2023 den Kanal-TÜV durchführen und gegebenfalls Reparturen...

  • Dortmund-West
  • 14.12.11
Ratgeber
Kondensatniederschlag
3 Bilder

Der nächste Winter kommt bestimmt: Gesundes Klima im Haus - Tipps zum richtigen Lüften -

Neubauten bzw. sanierte Gebäude sind heute „dichter“ als früher. Gummidichtungen in Fenstern wie Türen und effektiver Wärmeschutz verhindern eine unfreiwillige Lüftung, wie sie zu Großmutters Zeiten üblich war. Immer wieder kommt es zu Feuchtigkeitsschäden in der Wohnung. Schimmelpilz und schwarze Flecken können entstehen, weil zu wenig geheizt und zu wenig gelüftet wird. Im Laufe von 24 Stunden werden beachtliche Mengen an Feuchtigkeit in eine Wohnung eingebracht. Auch der Mensch selbst gibt...

  • Düsseldorf
  • 26.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.