Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Sport
Die Vertreter der südwestfälischen Kreissportbünde und der Südwestfalen Agentur trafen sich jetzt in Iserlohn, um das REGIONALE-Projekt „Digitale Zukunft in der Vereinsarbeit“ zu konkretisieren.

REGIONALE-Projekt der Kreissportbünde für Südwestfalen in Iserlohn hat Pilotcharakter
Vereinsarbeit wird digital

Egal, ob die nächste Trainingseinheit organisiert, das Vereinsfest geplant oder die Plätze für den Kurs gebucht werden müssen: Die Zukunft in Südwestfalen ist digital wie die fünf Kreissportbünde in Iserlohn feststellten. Das gilt auch für die ehrenamtliche Vereinsarbeit, sowohl im Sport als auch in anderen gemeinnützigen Bereichen. Kreis. Wie der Kreissportbund mitteilt, begrüßte Günther Nülle, 1. Vorsitzender des Kreissportbundes Märkischer Kreis, nun die fünf südwestfälischen...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.01.20
Wirtschaft
Aufmerksam lauschten die Teilnehmer den Ausführungen der Referenten.

Auf Einladung der Wirtschaftsförderung
Handwerkerfrühstück in Wickede

Wickede. Zu einem Handwerkerfrühstück hatte die Wirtschaftsförderung der Gemeindeverwaltung die ortsansässigen Handwerkerbetriebe im Ort eingeladen. Neben einem kleinen Programm diente die Veranstaltung auch zum Austausch untereinander. „Kurzweilig und authentisch; das war unser Ziel“, erläuterte Ruth Hornkamp (Wirtschaftsförderung) den Anspruch der Veranstaltung. Für die erste Veranstaltung hatte Malermeister Ulrich Bartmann seine Halle in der Erlenstraße zur Verfügung gestellt. Dort kamen...

  • Wickede (Ruhr)
  • 04.10.19
Überregionales
Das Konzept könnte einem Science-Fiction-Roman entsprungen sein, doch es ist Realität. Ende 2017 hatte Hermann Josef Schulte (HJS) die Idee für ein Berufsinformationsprojekt, das ungewöhnlicher kaum sein kann: "SCHMELZ:WERK" soll im alten Mendener Presswerk neue "Welten" öffnen. Grafik: TRIAD
6 Bilder

"Digitale Welten" im alten Mendener Presswerk

Die Idee zum Projekt "SCHMELZ:WERK" hatte der Mendener Unternehmer Hermann Josef Schulte (HJS) Ende des Jahres 2017. Er sprach mit Alt-Bürgermeister Rudi Düppe darüber und man entschloss sich, diese Idee weiterzuverfolgen. Christian Spancken, "Digitalist" aus Menden, stieß Anfang 2018 zum Projektteam. Er erläuterte dem Stadtspiegel jetzt nähere Einzelheiten. Das Team, so berichtet er, wurde ständig um interessierte Fachleute ergänzt und umfasst mittlerweile rund 30 Personen, die an den...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.10.18
  •  1
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  15
  •  8
Überregionales
Der Europabgeordnete Dr. Peter Liese CDU stellte den unbedingt notwendigen Ausbau der Digitalisierung und des schnellen Internets in den Mittelpunkt.

Mendener Senioren Union auf Firmenbesichtigung

Mit Wolfgang Kissmer als einer der Geschäftsführer der Broki Metallwaren, Frank Oberkampf als Vorsitzenden der Werbegemeischaft Menden und Peter Liese CDU als Europaabgeordneten war eine ungewöhnlich große Referentenrunde zur Betriebsbesichtung der Senioren Union bei der Firma Broki am Dieselweg aufgeboten worden, zu der der 1. Vorsitzende Prof. Horst Pieper gut dreißig Teilnehmer begrüßen konnte. Menden. Schnell stellte sich heraus, dass das verbindende Leitthema die enorme Veränderung der...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.02.18
Kultur
Dieses Internetz und seine Gerätschaften - wo soll das alles bloß hinführen?

BÜCHERKOMPASS: Internet und Digitalisierung

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns dem breiten Themenspektrum Internet und Digitalisierung - aus völlig unterschiedlichen Perspektiven. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • 07.01.15
  •  6
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.