dualer Studiengang

Beiträge zum Thema dualer Studiengang

LK-Gemeinschaft

Sechs neue Azubis bei der Stadtverwaltung Hilden
Ausbildung gestartet

Sie sind zwischen 18 und 26 Jahren alt, kommen aus Hilden sowie den Nachbarstädten und freuen sich darauf, frischen Wind in die Verwaltung zu bringen: Sechs neue Auszubildende haben Bürgermeisterin Birgit Alkenings und Ausbildungsleiterin Christina Schroeder Anfang September begrüßt. Erstmals ist zum 1. September in NRW der Duale Studiengang „Verwaltungsinformatik“ gestartet. Hilden ist eine der ausgewählten Städte, die direkt im ersten Jahr einen Ausbildungsplatz für die behördliche Praxis...

  • Hilden
  • 28.09.20
Wirtschaft
Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Hochschulpräsident Dr. Oliver Locker-Grütjen bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung .

Kooperationsvereinbarung mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
Neuer dualer Studiengang Verwaltungsinformation

Zum Wintersemester 2020/2021 wird an der Hochschule Rhein-Waal in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen erstmalig eine zusätzliche duale Variante des Studiengangs Verwaltungsinformatik – E-Government angeboten. Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Hochschulpräsident Dr. Oliver Locker-Grütjen unterschrieben dazu jetzt eine entsprechende Vereinbarung. Studieren und gleichzeitig beim Land Nordrhein-Westfalen eine...

  • Moers
  • 23.01.20
Überregionales
Landrat Wolfgang Spreen (oben re.) und Ausbildungsleiter Wilfried Schoofs (oben li.) mit den neuen Kreisinspektor-Anwärtern des Kreises Kleve.

Fünf Nachwuchskräfte der Kreisverwaltung starten mit dualem Studiengang

Drei Jahre lang werden fünf Nachwuchskräfte beim Kreis Kleve als Kreisinspektor-Anwärterin oder Kreisinspektor-Anwärter mit einem dualen Studium Theorie- und Praxismodule kombinieren. Ihre Berufsausbildung erfolgt durch den Bachelor-Studiengang „Allgemeine Verwaltung“ im Fachbereich „Kommunaler Verwaltungsdienst“. Alisa Fleskens aus Kleve, Anja Janßen aus Kevelaer, Sascha Rühl aus Goch, Ellen Verhalen aus Goch und Siri Verhalen aus Goch erhielten nun durch Landrat Wolfgang Spreen ihre...

  • Kleve
  • 01.09.17
Politik

Innovative „Gesundheitsakademie“ soll Pflegeberufe attraktiver und zukunftsfähig machen

Mit dem neuen Studiengang im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege schließen die Katholischen Kliniken im Kreis Kleve die Lücke zwischen Ärzten und Krankenpflegern. Seit gut einem halben Jahr studieren Sarah Gesthüsen, Niklas Frücht und Simon Knechten in der Tichelstraße. Doch sie sind nicht etwa an der Hochschule Rhein-Waal eingeschrieben, sondern an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG). Studienziel der drei jungen Leute ist der „Bachelor of Arts in Nursing“. Das ist ein dualer...

  • Kleve
  • 04.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.