Kooperationsvereinbarung

Beiträge zum Thema Kooperationsvereinbarung

Sport
Vertragsunterzeichnung: Tobias Köhle, Sarah El Yaakoubi (OGS), Heiner Kockelke, Rosi Ersching, Gabriele Stange, Peter Kranhold und Dr. Rainer Fiesel (von links) inmitten der Grundschulkinder.
2 Bilder

Ergster Grundschule kooperiert weiter mit der SG Eintracht Ergste
Talente und Teamplayer

"Wir haben unglaublich tolle Talente", sagte Tobias Köhle am Mittwoch an einem ganz besonderen Tag für die Evangelische Grundschule in Ergste. Der Schulleiter, sein Kollegium und vor allem die Kinder waren froh und glücklich über die Fortsetzung der Kooperationsvereinbarung zwischen der Schule und der SG Eintracht Ergste. Sie wurde feierlich unterschrieben. Die Grundschule und der Verein bewegen sich seit fünf Jahren quasi Schulter an Schulter. "Die SG Eintracht macht eine ausgezeichnete...

  • Schwerte
  • 28.03.19
Politik
Fehlende Impulse aus dem Rathaus sorgen für die Kooperationsvereinbarung der drei Parteien SPD, FDP und WfS.

Stillstand im Rathaus: Drei Parteien wollen Neuanfang

Bei der letzten Kommunalwahl wurde nach vielen Jahrzehnten die Sprockhöveler SPD sowohl im Amt des Bürgermeisters als auch als alleinige Mehrheitsfraktion im Stadtrat abgewählt. Der SPD-Kandidat Klaus Knippschild unterlag Bürgermeister Ulli Winkelmann, der von der CDU und den Grünen unterstützt wurde, deutlich. Die CDU, die damals auf knapp dreißig Prozent kam, liebäugelte mit den Grünen (12,8 Prozent). Jetzt stemmt sich eine Dreierkooperation aus SPD, FDP und WfS (Wir für Sprockhövel) gegen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.09.18
  •  1
Überregionales

IHK und Hochschule erneuern Kooperationsvereinbarung 

Die IHK Düsseldorf und die Hochschule Düsseldorf haben ihre Kooperationsvereinbarung erneuert. „Gemeinsam mit der Hochschule Düsseldorf wollen wir den Wissens- und Wirtschaftsstandort Düsseldorf fördern. Dabei haben wir insbesondere die Versorgung unserer rund 85.000 Mitgliedsunternehmen mit qualifizierten Fachkräften im Blick. Selbstverständlich geht es uns aber auch darum, die Ergebnisse von Lehre und Forschung für die Wirtschaft im IHK-Bezirk nutzbar zu machen und umgekehrt Lehre und...

  • Düsseldorf
  • 19.07.18
  •  1
Überregionales
Von links nach rechts: Gesamtschul-Studien- und Berufskoordinator (kurz StuBo) Alexander Simon, Thiele-Chef Prof. Dr. Günther Philipp, Schulleiter Daniel Asmuth, Schuldezernent Martin Stolte sowie die Kaufmännische Leiterin Thiele Delia Imhoff bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung.
2 Bilder

Kooperation zwischen Gesamtschule Seilersee und Kettenwerke Thiele

"Etwas Großes wachsen lassen" Eng zusammenarbeiten und voneinander profitieren wollen zukünftig die Gesamtschule Seilersee und die Firma Thiele aus Kalthof. Von Hilde Goor-Schotten Iserlohn. Die entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichneten am Montag Schulleiter Daniel Asmuth, Studien- und Berufskoordinator Alexander Simon, Thiele-Chef Prof. Dr. Günther Philipp, die Kaufmännische Leiterin Delia Imhoff und der städtische Bildungs-Ressortleiter Martin Stolte auf der...

  • Iserlohn
  • 09.06.18
Vereine + Ehrenamt
Mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung ist es nun offiziell, dass das Johanniterheim und die BePro zusammen Aktionen durchführen und voneinander profitieren: Tobias Hanke (von links), Betriebsleiter des Gebrauchtwarenhauses, Heiko Boekstegers vom BePro-Vorstand, Alexandra Bläsing, Einrichtungsleiterin des Johanniterheims sowie Angela Gryczan vom Sozialen Dienst.

Velberter Einrichtungen teilen den diakonischen Gedanken

"Wir haben das gleiche Ziel: Einen Mehrwert für die Menschen schaffen", so Tobias Hanke, Betriebsleiter des Gebrauchtwarenhauses, das von der "BePro" (Beratung und Projekte Velbert) betrieben wird. "Wir teilen den diakonischen Gedanken", führt er weiter aus und begründet unter anderem damit, warum die "BePro" und das Johanniterheim Velbert nun offiziell eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet haben. Kooperiert und voneinander profitiert wurde schon seit einer Weile, so wurden...

  • Velbert
  • 09.03.18
Sport
Der Herner EV kann für die kommende Saison auf junge Spieler aus Krefeld zurückgreifen.

Herner EV geht Kooperation ein

Der Herner EV hat eine Kooperationsvereinbarung mit den Eishockey-Vereinen des Krefelder EV als Stammverein und der Pinguine als Spielbetriebs-GmbH abgeschlossen. „Diese Kooperation mit einem DEL-Verein ist insgesamt eine sehr gute Sache und wir bekommen damit einen größeren personellen Spielraum. Dies ist auch das Resultat unserer guten sportlichen Entwicklung der letzten Jahre“ erklärt HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert. Die Vereinbarung ist zunächst auf ein Jahr befristet, was allen...

  • Herne
  • 11.05.17
Überregionales
Freuen sich über die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung (v.l.): Dirk Plewka (Stadtbücherei), Johannes Bielawa, Monika Robrecht und Rita Kosthaus (alle Seniorenbüro), Sylvia Sommerfeld (Stadtbücherei) sowie Sylvia Hornung (Seniorenbüro).

Kooperationsvereinbarung von Seniorenbüro und Stadtbücherei

Den Anfang machten Stadtbücherei und Seniorenbüro, als sie im April eine gemeinsame Aktion zu Themen des Älterwerdens in der Bücherei veranstalteten. Jetzt folgte am Donnerstag, 14. Juli, mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung der beiden Institutionen der nächste Schritt, um künftig enger zusammenzuarbeiten. Unterstützung des lebenslangen Lernens, Erhöhung der Medienkompetenz von Senioren sowie Hilfe bei der Alltagsbewältigung durch zielgruppenorientierte Wissensvermittlung...

  • Wattenscheid
  • 16.07.16
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über die Vereinbarung: Thomas Bringmann (stv. Leitung zentrale Notaufnahme), Daniela Beyer-Henn (Pflegedirektorin), Alexander Hammer (stv. Geschäftsführer) sowie Nicole Dünchheim (1. Vorsitzende der Lebenshilfe) und Ulrich Gaßmann (päd. Geschäftsführer und QM-Beauftragter der Lebenshilfe).

Krankenhaus-Kooperation bringt Vorteile

Die Lebenshilfe e.V. Kreis Mettmann hat eine Kooperation mit dem Ratinger Sankt Marien Krankenhaus geschlossen. Mitarbeiter der Lebenshilfe bleiben an der Seite ihres Schützlings, falls dieser stationär behandelt werden muss. Immer wieder kommt es vor, dass Bewohner der Wohnheime krank werden und ins Krankenhaus müssen. Für die Betroffenen ist das schwierig – neben ihrer Krankheit müssen sie sich mit der neuen Umgebung und fremdem Pflegepersonal auseinandersetzen. Auch für die...

  • Heiligenhaus
  • 01.06.16
Ratgeber
3 Bilder

EHRENAMTSBÖRSE WESEL UND HAMMINKELN

Gemeinsam sind wir stark! Getreu diesem Motto begann am Montag ganz offiziell die Zusammenarbeit zwischen dem Seniorenbeirat Wesel und dem Forum Senioren Hamminkeln. Beschlossen und unterschrieben: Für Hamminkeln von Bürgermeister Romanski und für den Weseler Seniorenbeirat von der Vorsitzenden Gertrud Liman. Unter www.ehrenamtsboerse-wesel.de und www.ehrenamtsboerse-hamminkeln.de kommt man auf die jetzt gemeinsame Webseite. Noch mehr Angebote für Hilfesuchende und noch mehr...

  • Wesel
  • 13.04.16
Kultur

Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen der Robert-Koch-Realschule (RKR) und dem Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund (KitzDO)

Zur Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen der Robert-Koch-Realschule (RKR) und dem Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund (KITZ.do) trafen sich am Donnerstag die Schulleiterin der RKR Frau Schenkel und die Leiterin des KITZ.do Frau Dr. Martin in den Fachräumen der RKR. Die Robert-Koch-Realschule ist eine von nur vier Realschulen im Regierungsbezirk Arnsberg, die mit dem MINT-Siegel der Landesvereinigung der Unternehmerverbände Nordrhein-Westfalen („unternehmer nrw“)...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.15
Kultur
2 Bilder

Kooperation zwischen Schule und Universität

Realschule an der Burg und Ruhr-Universität Bochum besiegeln Kooperationsvertrag Im Rahmen einer kleinen vorweihnachtlichen Feier unterzeichneten Michaela Pfeifer, Schulleiterin an der Realschule an der Burg, und Frank Rous, Ausbildungsleiter an der RUB, einen Kooperationsvertrag, der die Zusammenarbeit beider Institute besiegelt. Anwesend waren neben dem gesamten Kollegium der RS an der Burg auch zahlreiche Eltern- und Schülervertreter, Frau Fitzke als Vertreterin des Kooperationsnetzes...

  • Herne
  • 19.12.13
Vereine + Ehrenamt
Silke Rödder und Gerda Krell

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Kooperationsvereinbarung erneuert

Der Turnverein Westfalia 1884 Buer e. V. hat die bereits bestehende erfolgreiche Kooperationsvereinbarung mit der Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum Brössweg erneuert. Zur Zeit bieten wir mit unserer Übungsleiterin Elke Holzmann-Gerschewski donnerstags Frauenturnen an. Angedacht ist eine weitere Vereinbarung mit einer Eltern und Kind Gruppe für 2014.

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.13
Überregionales
Programmierten eine Kleinsteuerung zum Auslesen einer Wetterstation: die TBS1-Schülerinnen Nadine Stricker (l.) und Yvonne Korte (r.).
4 Bilder

TBS 1 und Hochschule Bochum gehen gemeinsame Wege

Schülerinnen und Schülern am Berufskolleg die Studien- und Berufswahl erleichtern, ihr Interesse am naturwissenschaftlich-technischen Unterricht stärken – das sind bereits seit längerem gemeinsame Ziele der Technischen Beruflichen Schule 1 und der Hochschule Bochum. Die Verantwortlichen beider Bildungseinrichtungen, TBS1-Schulleiter Peter Hille und Prof. Dr.-Ing. Martin Sternberg, Präsident der Hochschule Bochum, besiegelten jetzt die bisher schon enge und gute Partnerschaft in einer...

  • Bochum
  • 04.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.