Dudelpassage

Beiträge zum Thema Dudelpassage

Ratgeber

Offene Säuglings- und Schwangerschaftssprechstunde des SkF Auf dem Dudel
Weseler Fachfrauen mit Liebe und Herz / Ingrid Nagel: „Den Notstand auffangen“

 Es ist ein schöner Besuch, der an diesem Morgen auf Silke Lehr wartet. Eine junge Mutter ist mit ihrem acht Wochen alten Kind in die Säuglings- und Schwangerschaftssprechstunde des Sozialdienstes katholischer Frauen Wesel gekommen. Sie möchte sich bei der Stillberaterin für ihre Unterstützung bedanken. Einen Monat zuvor hat Lehr die junge Mutter beraten, die Schwierigkeiten beim Stillen hatte. Seit Mitte November gibt es die offene Sprechstunde „Rund um das Werden“ in den Räumlichkeiten...

  • Wesel
  • 11.02.19
WirtschaftAnzeige
Das Team der Schule am Ring steckt mitten in den Vorbereitungsarbeiten.
  2 Bilder

Schüler der Schule am Ring eröffnen am 5. November eigenen Laden in der Dudelpassage

Unter dem Motto „Sowas wie ein Laden“ öffnet im November die Schülerfirma „Anpacker“ ihre Türen in der Weseler Dudelpassage. "Lernen an einem anderen Ort und die „Gestaltung und Öffnung“ bilden für uns die Grundlage, unser Können und Wissen in einer breiten Öffentlichkeit darzustellen", erklärt dazu Michael Overlöper, Leiter der Schule am Ring, an der die jungen "Unternehmer" lernen. Das bisher leerstehende Ladenlokal in der Dudelpassage wird den Schülern von der Betreibergesellschaft bis...

  • Wesel
  • 11.10.18
  •  1
Ratgeber
Von links nach rechts: Nadine Richter, Cornelia Tornow, Claudia Köller, Martina Schrewe, Ingrid Nagel.

SkF Wohnbetreuung berät jetzt Auf dem Dudel

Das Büro des Ambulant betreuten Wohnens vom Sozialdienst katholischer Frauen ist umgezogen und jetzt in hellen neuen Räumen in der Dudelpassage zu finden. Zuletzt am Kaiserring 6 tätig, lautet die neue Adresse seit Januar: Auf dem Dudel 8-10 (Telefon: 0281-28267). Das ambulant betreute Wohnen richtet sich mit seinem Angebot an Menschen, die Hilfen zum selbständigen Leben in der eigenen Wohnung benötigen. Ein Hilfebedarf kann unterschiedliche Gründe und Anlässe haben. Die Mitarbeiterinnen...

  • Wesel
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.