ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Politik
v.l. Bürgermeister Christoph Tesche, Einrichtungsleitung Joanna Tymoszuk, Geschäftsleiter Sven-Eric Leichner

Bürgermeister Christoph Tesche besucht das Karl-Pawlowski-Altenzentrum
Austausch zur Quartiersarbeit

Recklinghausen (JW). Er hatte es versprochen und hielt Wort. Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche versprach bei seinem Besuch zum 50-jährigen Jubiläum des Karl-Pawlowski-Altenzentrums, dass er wieder vorbei kommen würde. Am 21. Februar 2020 war es soweit. Die Einrichtung hatte ihn eingeladen, um über die Quartiersarbeit zu sprechen. Ein Thema, dass dem Bürgermeister spürbar am Herzen liegt. In der Einrichtung nutzte er die Chance, mit Vertretern aller Arbeitsbereiche ins Gespräch...

  • Recklinghausen
  • 09.03.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Neujahrs-Aktion
Recklinghäuser Muslime starten ins neue Jahr 2020 mit einem Zeichen für bürgerschaftliches Engagement

Recklinghausen - Die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation organisierte am 01. Januar 2020 eine bundesweite Neujahrsputz-Aktion. Rund 25 Jugendliche der Recklinghäuser Gemeinde beteiligten sich erstmalig an dieser Aktion. Sie versammelten sich zunächst am frühen Neujahrsmorgen um 6 Uhr und begannen das neue Jahr mit einem gemeinschaftlichen Gebet. Anschließend griffen sie zu Besen und Schaufel und befreiten die Straßen und Plätze weitestgehend rund um den Recklinghäuser Hauptbahnhof von den...

  • Recklinghausen
  • 01.01.20
  • 5
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Putzaktion der Muslimischen Jugend in Recklinghausen
Junge Muslime starten ins neue Jahr 2020 mit einem Zeichen für bürgerschaftliches Engagement

Im Rahmen der bundesweiten Neujahrs-Aktion kehrt die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation Recklinghausen am Neujahrsmorgen die Straßen und befreit sie von den Überresten der Silvester Nacht in Recklinghausen Hbf und Herzogswall. Die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation organisiert am 1. Januar 2020 eine bundesweite Neujahrsputz-Aktion. Die Jugendlichen greifen am Neujahrsmorgen zu Besen und Schaufel und befreien die Straßen und Plätze ihrer Heimatorte von den Resten der nächtlichen Silvester...

  • Recklinghausen
  • 31.12.19
Politik
MdB Frank Schwabe (SPD, mitte), Hausleitung Joanna Tymoszuk (2.v.l.) mit Ehrenamtlichen
2 Bilder

MdB Frank Schwabe in Diskussion mit Ehrenamtlichen aus dem Karl-Pawlowski-Altenzentrum
Politik trifft Ehrenamt

Fast ein Jahr ist es her, dass Herr Frank Schwabe, Mitglied des Bundestages seit 2005, seit 2014 Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der SPD-Bundestagsfraktion ein Praktikum im Karl-Pawlowski-Altenzentrum absolvierte. Der daraus folgende Zeitungsartikel stieß bei einigen Ehrenamtlichen auf Kritik. Sie sahen ihr Engagement nicht berücksichtigt. Der Artikel hebte hervor, dass es notwendig sei, für die Betreuung und Beschäftigung in Altenheimen mehr Mittel zur Verfügung zu...

  • Recklinghausen
  • 08.07.19
Überregionales
Bürgermeister Tesche verleiht Wahlhelfern die Ehrennadel. Foto: Stadt

Bürgermeister zeichnet Wahlhelfer aus

Bei einem Empfang im Bildungszentrum des Handels hat Bürgermeister Christoph Tesche Wahlhelfer ausgezeichnet. Als Dank und Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement bei den Bundestags- und Europawahlen erhielten 95 Bürgerinnen und Bürger eine Ehrennadel. Ausgehend von einer bundesweiten Initiative durch Innenminister Thomas de Maizière fand diese Veranstaltung zum ersten Mal statt. Durch die Verleihung der Ehrennadel soll die Wertschätzung des demokratischen Staates für den ehrenamtlichen...

  • Recklinghausen
  • 08.02.18
  • 1
Überregionales
Diese Menschen helfen ehrenamtlich Menschen mit Behinderung. Foto: Stadt Recklinghausen

Im Einsatz für behinderte Mitmenschen

Menschen, Firmen oder Institutionen, die sich für Behinderte einsetzen, sehen ihre ehrenamtliche Arbeit oft nicht als besonderes Werk an. Aus diesem Grund haben der Rat und die Ratskommission für Menschen mit Behinderung diese Leistung jetzt hervorgehoben. Bürgermeister Christoph Tesche zeichnete Margret Platte (Betreuerin zweier Schwimmgruppen für Menschen mit Behinderung), Ida Harding (Betreuerin der Spielvereinigung Blau-Weiß-Post/Abteilung Trampolin), Waltraud Pohlmann (Mitbegründerin der...

  • Recklinghausen
  • 29.12.17
Überregionales
Eingang des Hospizes zum heiligen Franziskus in Recklinghausen

„Menschenwürdig Abschied nehmen“

hieß das Thema der Besichtigung des Hospizes zum heiligen Franziskus am 7. Oktober 2017 im Rahmen der Reihe „Agenda 21 vor Ort“. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter des Agendabüros Recklinghausen, der die Veranstaltung organisierte, informierte ich nach der Begrüßung die 13 Teilnehmer über die Lokale Agenda 21 und den Recklinghäuser Agendapreis, den 2013 die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hospizes als von einer von drei gleichwertigen Recklinghäuser Agendapreisträgern erhielten. Das Fachforum...

  • Recklinghausen
  • 08.10.17
  • 1
Überregionales
Bürgermeister Christoph Tesche (links) bedankte sich bei den Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Foto: Stadt

Vorbildliches Engagement wird belohnt

16 ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger wurden mit der „Samariternadel“ ausgezeichnet. Sie gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen der Stadt Recklinghausen und wird einmal im Jahr vom Bürgermeister verliehen. Damit soll den ehrenamtlichen Helfern für ihre Arbeit in der Stadt und für die Gemeinschaft gedankt werden. Bürgermeister Christoph Tesche sprach in seiner Dankesrede auch über den so wichtigen Dienst am Nächsten. Am Beispiel der Skulptur "Bürger tragen ihre Stadt" machte Tesche...

  • Recklinghausen
  • 19.07.17
Ratgeber

Das Leben reicher machen: Ehrenamtliches Engagement

Das Freiwilligenzentrum im Netzwerk Bürgerengagement informiert Menschen, die sich freiwillig/ehrenamtlich engagieren möchten – und vermittelt sie an soziale Organisationen, Institutionen, Vereine, Wohlfahrtsverbände oder Gruppen im Kreis Recklinghausen. Interessierte können sich direkt an das Freiwilligenzentrum wenden. Einige aktuelle Beispiele: Lesepaten Der Leseclub einer Grundschule in Recklinghausen bietet einen freien Platz als Lesepate an. Zwei Paten bilden immer ein Team, das den...

  • Recklinghausen
  • 31.01.17
Vereine + Ehrenamt

Engagement braucht Leadership - 3. Austauschforum Fit für Vereinsführung

Das Netzwerk Bürgerengagement in Recklinghausen unterstützt mit Förderung der Robert Bosch Stiftung ehrenamtliche Vereinsvorstände in ihrer Arbeit Das dritte von insgesamt sechs Austauschforen behandelt das Thema: Erfolgreich führen im Vorstand Es findet am 19. Januar 2016 von 18 bis 21 Uhr im Netzwerk Bürgerengagement, Oerweg 38 statt. Die Referentin Britta Redmann wird im Anschluss an ihren Vortrag mit den Teilnehmern u. a. folgende Aspekte erörtern: Welche Anforderungen an Führung gibt...

  • Recklinghausen
  • 14.01.16
Vereine + Ehrenamt

Unterstützung für ehrenamtliche Vereinsvorstände

Vereine – fit für die Zukunft Vereine prägen das gesellschaftliche Leben in der Stadt, bereichern die Freizeitmöglichkeiten für Familien, Kinder und Jugendliche sowie Senioren. Sie greifen Umweltthemen auf und engagieren sich im Denkmalschutz. Vereine sind Erfolgsmodelle, aber sie sind nicht selbstverständlich. Demografische Veränderungen, die Mobilität in der Arbeitswelt, der Wandel von Schule und Studium sind gesellschaftliche Herausforderungen, vor denen viele Vereine stehen. Sie sorgen...

  • Recklinghausen
  • 16.03.15
Ratgeber
Beruflich ist Markus Pajonk in der freien Wirtschaft unterwegs. Ehrenamtlich packte er handfest mit an, bei der Initiative „Essen packt an“. Freiwillig.

Frage der Woche: welches Ehrenamt müssen deutsche Staatsbürger annehmen?

Laut unserer großen Community-Umfrage im Januar habt Ihr großes Interesse daran, über die verschiedenen Aspekte des Ehrenamts zu diskutieren. Dem wollen wir gerne gerecht werden. Die erste Frage zum Thema Ehrenamt ist knifflig: gibt es ein Ehrenamt, das man annehmen muss? Hilfsbereitschaft und Engagement sind wichtige Community-Themen. Das verdeutlichen alleine die unzähligen Beiträge in unserem Portal zu den Stichworten Ehrenamt, ehrenamtliches Engagement und ehrenamtliche Mitarbeit....

  • 12.02.15
  • 125
  • 16
Überregionales
Bruder Thomas und die Ehrenamtlichen Karin Dreischmeier und Antonia Kortenjann bei der Essensausgabe. Foto: Pospiech

Recklinghäuser Gastkirche ist ein Ort der offenen Türen

In der Gastkirche wird jeder Mensch mit offenen Armen empfangen. Die kleine Kirche mit angeschlossenem Gasthaus, inmitten der Altstadt Recklinghausens, an der Heilig-Geist-Straße 7, ist ein Ort mit offenen Türen für spirituell Suchende und für Menschen, denen es nicht gut geht. Obdachlosenarbeit, Sozialberatung, Trauerarbeit, wie auch Liturgie und Glaubensangebote der Citypastoral laden ein. Vor mehr als 600 Jahren gegründet, wird die Bürgerstiftung heute getragen von einem kleinen Team...

  • Waltrop
  • 19.11.13
Vereine + Ehrenamt

Kreisweite Telefonaktion: Wo kann ich mithelfen?

Im Rahmen der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 10. bis 21. September 2013 organisiert das Netzwerk Bürgerengagement eine Telefonaktion für Menschen im Kreis Recklinghausen, die sich engagieren möchten. Am Dienstag, den 10. September von 10 bis 18 Uhr können Interessierte unter Tel. 02361 109735 sich erkundigen, in welcher Stadt eine Aktion läuft, bei der sie sich spontan beteiligen können. Wie z. B. bei der Halterner Aktionswoche und beim 1. Waltroper...

  • Recklinghausen
  • 09.09.13
Ratgeber
Helfende Hände gesucht. Foto: S. Hofschlaeger/ pixelio.de

Netzwerk Bürgerengagement sucht freiwillige Helfer

Das Netzwerk Bürgerengagement sucht freiwillige Helfer in verschiedenen Themenfeldern. So zum Bespiel im Bereich Naturschutz als Kinder- und Jugendbetreuer für die Gruppen der Sechs- bis Zehnjährigen. Das Angebot richtet sich an Freiwillige, die Freude an der Natur haben und mit den Kindern und Jugendlichen auf Entdeckungs-Tour gehen möchten. Die Garten AG, ein Team begeisterter Naturliebhaber, freut sich über neue Mitstreiter für die Gestaltung der 10.000 Quadratmeter großen Anlage. Für...

  • Recklinghausen
  • 28.08.13
Vereine + Ehrenamt

Ihr Engagement ist gefragt

Das Netzwerk Bürgerengagement in Recklinghausen sucht freiwillige Helfer für vielfältige Einsätze, wie z. B. Im Naturschutz Kinder- und Jugendbetreuer für die Gruppen der 6 bis 10-Jährigen. Das Angebot richtet sich an Freiwillige, die Freude an der Natur haben und mit den Kindern und Jugendlichen auf Entdeckungs-Tour gehen möchten. Die Garten AG, ein Team begeisterter Naturliebhaber, freut sich über neue Mitstreiter für die Gestaltung der 10.000 qm großen Anlage. Für Reparaturen und...

  • Recklinghausen
  • 12.08.13
Vereine + Ehrenamt

Freiwillig für andere - lesen, spielen, kochen

Das Freiwilligenzentrum im Netzwerk Bürgerengagement in Recklinghausen zeigt Bürgerinnen und Bürgern, die sich für andere Menschen einsetzen möchten, vielfältige Engagementmöglichkeiten. Eine Auswahl aktueller Angebote: Lesepaten Für die Betreuung leseschwacher oder -ungeübter Kinder werden Lesepaten gesucht. Sie lesen mit einem Kind (meist im Grundschulalter) gemeinsam - hören, verbessern, geben Tipps. Sie sprechen und erzählen mit den Kindern, üben Sprache ein, fördern den Wortschatz...

  • Recklinghausen
  • 19.03.13
Ratgeber

Freiwillig für andere – Netzwerk Bürgerengagement informiert und vermittelt

Das Freiwilligenzentrum im Netzwerk Bürgerengagement in Recklinghausen zeigt Bürgerinnen und Bürgern, die sich für andere Menschen einsetzen möchten, vielfältige Engagementmöglichkeiten. Für Menschen, die sich einsam fühlen. In Ihrer Nachbarschaft gibt es vielleicht einen älteren Menschen, der sich über Ihren Besuch freut. Er lebt isoliert, ist vielleicht nicht mehr in der Lage, die Wohnung allein zu verlassen. Sie sind Gesprächspartner, lesen vor, spielen oder gehen mit ihm spazieren....

  • Recklinghausen
  • 20.11.12
Überregionales

Ein Hoch auf das bürgerschaftliche Engagement und die Vereine – und der Alltag

Der Briefmarkensammler-Verein Recklinghausen e. V., dessen Erster Vorsitzender ich seit neun Jahren bin, hat wenige und meist ältere Mitglieder, doch ist er vielseitig aktiv. Wir beschränken uns nicht auf 24 Tauschtage und die Vestische Briefmarkenbörse, die jährlich im Bürgerhaus Süd stattfinden. Hier einige Beispiele: Der BSV veranstaltete in diesen neun Jahren fünf deutschlandweit ausgeschriebene Ausstellungen im Rathaus zu Jubiläen der Stadt, des Vereins und anderer Ereignisse mit...

  • Recklinghausen
  • 21.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.