Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht
Polizei Hagen warnt vor Betrugsmasche per SMS.

Raubüberfall in Essener Innenstadt
Polizei sucht Männertrio nach Angriff mit Verletzten

Samstagnacht, 11. Dezember, liefen zwei Männer und eine Frau gegen 3 Uhr über die Viehofer Straße in Richtung Cafe Nord, als sie von drei Unbekannten in Höhe Hausnummer 2 ausgeraubt wurden. Die drei Tatverdächtigen stießen einen 27-Jährigen zu Boden und schlugen und traten dort weiter auf ihn ein. Das Trio raubte das Mobiltelefon des Mannes und griff auch seinen 20-jährigen Begleiter an. Beide Männer wurden bei dem Angriff verletzt und mussten vor Ort von Rettungskräften versorgt werden. Zeugen...

  • Essen-Süd
  • 13.12.21
Blaulicht
Nach einem Verkehrsunfall in Bredeney werden weitere Zeugen des Vorfalls gesucht.

50-Jährige schwer verletzt
Zeugen nach Verkehrsunfall in Bredeney gesucht

Am vergangenen Freitag, 10. Dezember, wurde eine 50-jährige Frau von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Gegen 20 Uhr fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Smart auf der Zeunerstraße in Richtung Rüttenscheid. Einige Meter hinter einer durch eine Ampel geregelte Fußgängerfurt soll die 50-Jährige plötzlich auf die Straße getreten und von dem Auto erfasst worden sein. Laut Zeugen zeigte die Ampel für den Fahrzeugverkehr grün. Passanten und Autofahrer leisteten der verletzten Frau erste...

  • Essen-Süd
  • 13.12.21
Blaulicht
Am Sonntag brannte die Werkstatt eines Gartenbaubetriebes in Heidhausen.

Feuerwehreinsatz in Heidhausen
Werkstatt eines Gartenbaubetriebes in Brand

Am Sonntag, 5. Dezember, brannte die Werkstatt eines Gartenbaubetriebes in der Straße Am Korstick in Heidhausen. Der Rauch zog in eine nebenstehende Lagerhalle mit etwa 250 Quadratmetern Grundfläche. Halle und Werkstatt waren über eine Tür miteinander verbunden, das Feuer bedrohte auch die Halle. Maschinen, Werkzeuge und sonstige Gerätschaften waren gefährdet. Feuer konnte schnell gelöscht werdenDurch das rasche Eingreifen der 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte das Feuer in der Werkstatt...

  • Essen-Werden
  • 06.12.21
Blaulicht
Radlader nach der Brandbekämpfung.

Radlader geht in Flammen auf
Keine Verletzten bei Traktorbrand in Bredeney

In der Nacht zu Freitag meldete ein Anrufer der Feuerwehr Essen einen brennenden Traktor in der Nähe vom Seaside Beach Baldeney. Die ersten Kräfte erkannten einen Radlader, der bereits in Vollbrand stand. Aufgrund der Mengen an Hydrauliköl, Kraftstoffen und Schmiermitteln, die in einem solchen Fahrzeug vorhanden sind, gestaltete sich die Brandbekämpfung schwierig. Um wirklich alle Glutnester zu erreichen setzten die Einsatzkräfte Schaummittel zur Brandbekämpfung ein. Die Brandursache ist...

  • Essen-Süd
  • 29.11.21
Blaulicht
Der 74-Jährige konnte dank der Unterstützung weiterer Passanten sein gestohlenes Portemonnaie zurück holen.

Taschendiebinnen in Kettwig festgenommen
Senior bekommt nach Verfolgungsjagd gestohlene Geldbörse zurück

Am Freitagmittag, 26. November, wurden auf der Schulstraße in Kettwig drei mutmaßliche Diebinnen im Alter von 24, 28 und 29 Jahren vorläufig festgenommen - sie sollen kurz zuvor einem 74-jährigen Senioren das Portemonnaie gestohlen haben. Der 74-jährige Werdender hatte Einkäufe auf dem Kettwiger Wochenmarkt getätigt und wollte diese in seinem geparkten Wagen verstauen. Der Mann bemerkte, dass sich jemand hinter ihm befand und ihm die Geldbörse aus der Jackentasche zog. Als sich der Senior...

  • Essen-Kettwig
  • 29.11.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Rollstuhlfahrer geriet in Brand
Zeugenaufruf nach Vorfall in Katernberg

Dienstagnacht, 23. November, 1.30 Uhr, erhielten Polizei und Feuerwehr Kenntnis von einer Person, die in Brand geraten war. Dabei handelt es sich um einen 62-jährigen Rollstuhlfahrer, der sich an der Zufahrt des Aldi-Parkplatzes an der Katernberger Straße aufhielt. Passanten hatten gesehen, wie die Kleidung des Mannes aus bislang ungeklärter Ursache brannte und eilten zur Hilfe. Er soll bereits am Abend zuvor Anwohnern aufgefallen sein, da er sich aufgrund der kalten Temperaturen an einem Feuer...

  • Essen-Nord
  • 23.11.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Schmuckdieben machen können.

Polizei Essen sucht Zeugen nach Uhrenraub
Unbekannte schlagen Schaufenster eines Juweliers am Kaiser-Otto-Platz ein

In der Nacht auf den heutigen Montag, 22. November, gegen 4 Uhr, schlugen zwei bislang unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Juweliers am Kaiser-Otto-Platz ein. Ein Zeuge konnte laute Schlaggeräusche wahrnehmen und sah von seiner Wohnung aus einen silberfarbenen Kleinwagen vor dem Geschäft stehen. Die beiden mutmaßlichen Diebe griffen durch die eingeschlagene Scheibe, um dort eine unbekannte Anzahl an Schmuckgegenständen zu stehlen. Anschließend stiegen sie in das Auto und flüchteten...

  • Essen-Steele
  • 22.11.21
Blaulicht

Brand im Wolfsbachtal in Bredeney
Feuerwehr war mit zwei Löschzügen im Einsatz

Heute Nachmittag, 7. Juli, brannte aus bisher ungeklärter Ursache die gesamte Holztreppe in einem 1,5 geschossigen Wohnhaus im Wolfsbachtal in Bredeney. Der Hauseigentümer wurde durch die starke Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam und konnte das Gebäude unverletzt verlassen und die Feuerwehr alarmieren. Weitere Personen befanden sich nicht im Haus. Die Einsatzkräfte erreichten den Einsatzort nur über eine schmale Zufahrtstrasse und brachten den Brand mit einem C-Rohr unter dem Schutz von...

  • Essen-West
  • 07.07.20
  • 1
Blaulicht
Die Kriminalpolizei hat dir Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Starkstromleitung stürzt in Einsatzstelle
Brand eines Gebäudes am Bahnhof Essen-West

Die Feuerwehr Essen wurde am Abend des 2. Mai um 22.30 Uhr zu einer Feuermeldung im Bereich Berliner Straße in Essen Altendorf alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte bestätigten das Feuer in einem leerstehenden Gebäude der Deutschen Bahn direkt neben den Bahngleisen. Das Feuer breitete sich rasant auf das gesamte Gebäude aus, sodass im weiteren Verlauf das Gebäude und der Dachstuhl komplett ausbrannten. Die Flammen schlugen meterhoch und wirkten auf die über und neben dem Gebäude verlaufenden...

  • Essen-West
  • 03.05.19
Überregionales
Foto: Hautumm/ pixelio

Waldbrand in Werden - Brand gelöscht!

Schreck in der Morgenstunde! Um 6.28 Uhr ging bei der Feuerwehr der Notruf ein: Am Kanonberg brennt es. Gegen 6.45 Uhr trafen die Freiwillige Feuerwehr Kettwig und der Löschzug Rüttenscheid ein. Unterstützt wurde ihre Arbeit von einem Polizeihubschrauber, der aus der Luft das genaue Brandareal eingrenzen sollte. Schnell war klar: Es geht um einen Bereich von rund 1.500 Quadratmetern - etwa zwei Fußballfelder. "Zu Beginn haben wir mit Kleinlöschgerät versucht, das Feuer unter Kontrolle zu...

  • Essen-Werden
  • 03.04.14
  • 1
Überregionales
6 Bilder

S-Bahn-Unglück im Werdener Löwental

Fieberhaft arbeiteten die Einsatzkräfte seit gestern an der Bergung der Elektrolokomotive und eines ein Waggons der S-Bahn, sowie der Diesellokomotive eines privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen, das unter anderem Triebfahrzeuge für Baustellelogistik zur Verfügung stellt. 75-Tonnen-Spezialkran Mit Hilfe eines 75-Tonnen-Eisenbahn-Spezialkrans konnte die Strecke mittelweile geräumt werden - bis in die Nachmittagsstunden müssen Pendler wohl aber noch auf den eingerichteten Schienenersatzverkehr...

  • Essen-Werden
  • 17.10.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt

ASB-Rettungshunde waren der Hit beim Krayer Kinderfest

Eine kultige Kindersause hatten die Organisatoren des Krayer Kinderfestes rund um den stellvertretenden Kinderbeauftragten der BV VII, Dirk Kurz, wieder auf die Beine gestellt. Im Volksgarten Kray drehte sich wieder einmal alles ums Kind. Da turnte Ente Willi, das Maskottchen von Regionalligist RWE mit den kleinen Besuchern um die Wette, auf dem Geschicklichkeitsparcours vom Flizmobil wurde balanciert und geklettert und beim Bobby-Car-Rennen, das wieder der Förderverein der Leither Schule...

  • Essen-Steele
  • 21.08.12
  • 1
Überregionales

100 Oefter Heuballen brannten

Eine großes Feuer verängstigte am Mittwoch, 2. Mai, Kettwiger und Werdener Bürger. Starke Rauchentwicklung beunruhigte die Anwohner, denn auf einem Feld in Oefte, unweit des Golfplatzes, brannte es lichterloh. „Vermutlich war ein Blitz eingeschlagen“, vermutet Löschzugführer Klaus-Peter Stichel. Seine Freiwillige Feuerwehr war komplett ausgerückt, wurde zunächst noch von der Berufsfeuerwehr unterstützt, die später die Brandstelle an die Kettwiger übergab. Insgesamt brannten 100 Heuballen, das...

  • Essen-Werden
  • 03.05.12
Ratgeber

Einfach total bekloppt

Wie besoffen muss man eigentlich sein, um Einsatz-Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst in der Silvesternacht gezielt mit Raketen zu beschießen? - Jüngst geschehen zum Jahresauftakt 2012. Nichts gegen ein buntes Feuerwerk und ausgelassene Stimmung. Aber die Straßen glichen mal wieder - mit leeren Getränkekisten und zerdepperten Flaschen - einem Schlachtfeld, auf dem man sich einen gepanzerten Geländewagen für die Heimreise gewünscht hätte. Ich sag‘ nur soviel: Von Rakete direkt auf dem...

  • Essen-West
  • 02.01.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.