Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Politik
Bild von Ali Raza auf Pixabay

CDU Langenfeld | COVID-19
CDU-Kommunalpolitik lud zum COVID-19 Experten-Talk

Die Corona-Pandemie und dessen Herausforderungen auf die Gesellschaft hier in Langenfeld wurden bei einer Videokonferenz der CDU mit Experten aus dem Gesundheitswesen und Vertretern des Einzelhandels, sowie Vertretern von Schülerinnen und Schülern diskutiert. Die CDU-Fraktion hatte zu diesem digitalen Format im engeren Kreis eingeladen. Gefolgt waren der Einladung Vertreter des Langenfelder Einzelhandels, sowie des Einzelhandelsverbandes, der Gastronomie, MedizinerInnen und ApothekerIn,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.04.21
Wirtschaft
Friseur-Meisterin Steffi Spielberger hat den Empfangsbereich ihres Salons mit Plexiglas abgeschirmt. Um den nötigen Abstand zwischen den Bedienstühlen zu ermöglichen, wurde ein zusätzlicher Platz geschaffen.
6 Bilder

Der langsame Weg aus der Krise
Schrittweise zurück in den Geschäftsalltag

Der persönliche Kontakt und Gespräche mit den Kunden - das vermissen auch die Händler und Dienstleister in Monheim und Langenfeld. Ab Montag sollen sie schrittweise wieder in den Berufsalltag zurückkehren. Mit mehr oder weniger großen Einschränkungen. Die Monheimer Friseur-Meisterin Steffi Spielberger muss mit der Öffnung ihres Salons laut Vorgaben noch bis zum 4. Mai warten. Sie hat keinerlei Einnahmen. Die Kosten laufen weiter. "Das schlägt mir aufs Gemüt, denn wir machen unseren Job wirklich...

  • Monheim am Rhein
  • 18.04.20
Politik
Es kann losgehen (v.l.): City-Manager Jan Christoph Zimmermann, Bauingenieur Denis Kynast und Stephan Anhalt, stellv. Fachbereichsleiter Stadtentwicklung.
2 Bilder

Umbau vor dem nächsten Winter
Letzter Bauabschnitt auf der Solinger Straße beginnt am 6. Mai

Was lange währt, wird hoffentlich gut. Nach Fertigstellung des ersten Teilstücks der Solinger Straße wird ab 6. Mai der Abschnitt zwischen Sparkasse und MarktKarree ausgebaut. Sieben Monaten werden für die Umgestaltung veranschlagt, bis zum Weihnachtsgeschäft soll alles fertig sein. Fast ein Jahr lang wurde auf dem Teilstück L402 zwischen Polizeiwache und Rathaus gebaggert und gebaut, nun wird die nächste Baustelle eingerichtet. "Wir brauchen nicht zu diskutieren, dass diese Maßnahme dringend...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.05.19
  • 1
Politik

CDU Langenfeld lädt zur zweiten „CDUdiskutierBar“ - Thema: Rezepte für starke Innenstädte - Ideen nicht nur für Einzelhändler

Mit der zweiten „CDUdiskutierBar“ am Dienstag, 18. September, um 19 Uhr in der „KaffeeZeit“, Konrad-Adenauer-Platz 8, setzt der CDU Stadtverband Langenfeld seine Veranstaltungsreihe fort.  Einzelhändler und interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit CDU-Ratsvertretern und der Referentin für Handel, Stadtentwicklung und Stadtmarketing der IHK Düsseldorf, Tina Schmidt, über das Thema „Rezepte für starke Innenstädte - Ideen nicht nur für Einzelhändler“ zu diskutieren. Der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.09.18
Überregionales
Bürgermeister Frank Schneider (links), Citymanager Jan Christoph Zimmermann (Mitte) und Frank Rehme (von der Future Retail Init.) begutachten TORY, den mobilen Service-Roboter der Firma MetraLabs. Er bewegt sich selbstständig durch ein Geschäft und erfasst dabei den Warenbestand in den Regalen.

Whitebox: Digitale Technologien für den Einzelhandel erleben und ausprobieren

Im August ist die WhiteBox für Kunden und Besucher der Stadt Langenfeld sowie von außerhalb zum Informieren sowie Ausprobieren innovativer digitaler Technologien an den folgenden Tagen geöffnet: Dienstag: 11 bis 17 Uhr; Donnerstag von 12 bis 18 Uhr; Freitag von 11 bis 17 Uhr und am Samstag von 12 bis 16 Uhr. Rundgänge von 14 bis 15 Uhr  Jeden Dienstag und Freitag finden während der Sommerzeit weiterhin Rundgänge von 14 bis 15 Uhr statt. Anmeldungen für die Rundgänge, bei denen die digitalen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.08.18
Politik
Bürgermeister Frank Schneider (links), Citymanager Jan Christoph Zimmermann (Mitte) und Frank Rehme (von der Future Retail Init.) begutachten TORY, den mobilen Service-Roboter der Firma MetraLabs. Er bewegt sich selbstständig durch ein Geschäft und erfasst dabei den Warenbestand in den Regalen.
2 Bilder

Whitebox eröffnet: Neue Technologien für den Einzelhandel live erleben

Virtuelle Rundgänge durch Einkaufsgeschäfte mit der Möglichkeit, kleine Aufmerksamkeiten wie Rabattgutscheine abzugreifen, die dann im „echten“ Geschäft eingelöst werden können, Roboter, die selbstständig durch den Laden streifen, um den Bestand in den Regalen aufzunehmen und Kassensysteme, die den Warenbestand „im Blick“ haben und die Infos in Echtzeit an den Internetshop weitergeben – all dies sind keine Technologien für den Einzelhandel, die erst in mehreren Jahren eingesetzt werden können,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.18
WirtschaftAnzeige
Olaf und Lydia Röber (rechts im Bild) sind froh, mit dem Paar Jörg Schumacher und Vivienne Kretschmer-Galander (links im Bild) zwei kompetente und sympathische Nachfolger gefunden zu haben. Foto: Michael de Clerque

Küchentreff Langenfeld: Olaf und Lydia Röber übergeben an Jörg Schumacher und Vivienne Kretschmer-Galander 

Olaf und Lydia Röber vom Küchentreff Langenfeld, Schulstraße 2, gehen in den verdienten Ruhestand. 12 Jahre lang haben sie ihr Fachgeschäft erfolgreich etabliert. Zahlreiche zufriedene Kunden sind der Lohn. Übergabe an Jörg Schumacher und Vivienne Kretschmer-Galander  Aufgrund des Erfolges haben sie 2011 die Räumlichkeiten sogar erweitert. Olaf und Lydia Röber sind froh, mit dem Paar Jörg Schumacher und Vivienne Kretschmer-Galander (links im Bild) zwei kompetente und sympathische Nachfolger...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.03.18
  • 1
WirtschaftAnzeige
Blicken auf 50 Jahre im Langenfelder Einzelhandel zurück: Peter und Marion Kuckenberg. Archiv-Foto: Michael de Clerque

Peter und Marion Kuckenberg sind seit 50 Jahren in Langenfeld selbstständig

Der Langenfelder Marktplatz im Jahre 1968 – ein Ascheplatz, auf dem auch die Feuerwehr ihr Domizil hat. Keine Markthalle, keine Marktarkaden in Sichtweite. Dennoch: Das Ehepaar Peter und Marion Kuckenberg aus Leverkusen entschied sich, genau hier seine Existenz zu gründen. Heute feiern die Beiden 50 Jahre Selbstständigkeit. 1968 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt „Wir haben den Schritt gewagt“, erklärt Marion Kuckenberg heute die mutige Entscheidung, in Langenfeld ein eigenes Geschäft...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.03.18
  • 1
Politik
Brachten gestern das Projekt "Stadtschlüssel" auf die Straße (v.l.): Jan Christoph Zimmermann, Kersten Kerl, Ulrich Beul, Bürgermeister Frank Schneider, Stefan Noak und Frank Rehme von der Future Retail Init.

Projekt "Stadtschlüssel" geht an den Start

Mit 30 Geschäften geht ein besonderes Projekt in Langenfeld an den Start, das mit Power und Energie entwickelt worden ist: Der "Stadtschlüssel". Durch ihn sollen die Zutrittshürden zur Stadt abgebaut und der Einzelhandel gestärkt werden. Jetzt geht das Leuchtturmprojekt auf die Straße. Mit dem Startschuss für den Langenfelder Stadtschlüssel feiert das bislang größte Projekt der Initiative Future City Langenfeld seinen entscheidenden und verheißungsvollen Auftakt. Schon seit der ersten Stunde...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.09.17
  • 1
Überregionales
In Langenfeld möchte man für die Zukunft des Einkaufens gewappnet sein. Andreas Pollok (Kreativhaus Pollok an der Hauptstraße) hat als erstes inhabergeführtes Geschäft in Deutschland überhaupt seine Produkte bei Googles neuem Suchdienst  „Google Local Inventory Ads“ gelistet. Auf dem Smartphone ist das Symbol des neuen „Stadtschlüssels“ zu sehen. Mit diesem können die Kunden demnächst bei Einkäufen Bonus-Punkte sammeln und diese dann zum Beispiel zur Bezahlung der Parkkosten nutzen. Foto: de Clerque
28 Bilder

Gute Noten für die Langenfelder Innenstadt

Bürger und Geschäftsleute haben der Langenfelder Innenstadt in Sachen Einkaufsattraktivität durchweg gute Noten gegeben – in vielen Bereichen so gut, dass Tina Schmidt von der Industrie- und Handelskammer sowie Professor Dr. Christian Rietz von der Universität Köln selbst überrascht waren. „In Langenfeld ist alles in Ordnung“, war ihr Resümee der groß angelegten, repräsentativen Befragung. Beim Thema Digitalisierung gebe es noch ein wenig Nachholbedarf. Aber genau deshalb habe die Stadt ja das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.07.17
Politik
Langenfelds Citymanager Jan Christoph Zimmermann nimmt zu den erfolgreichen Verdi-Klagen gegen Verkaufsoffene Sonntage Stellung.
2 Bilder

"Verkaufsoffene Sonntag sind wichtig"

Nach einer erfolgreichen Klage der Gewerkschaft Verdi vor dem Verwaltungsgericht mussten unter anderem die Verkaufsoffene Sonntage in Düsseldorf und Köln gestoppt werden. Langenfeld und Monheim bleiben von einer Klage verschont. Dennoch ist es laut Citymanager Jan Christoph Zimmermann auch in der Posthorngemeinde eine Herausforderung, alle aktuellen rechtlichen Anforderungen zu erfüllen. Vom Online-Handel abgrenzen Der Citymanager unterstreicht die Bedeutung der Sonntage mit offenen Geschäften:...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.03.17
Politik
Im vergangenen Jahr wurde das Fundament gelegt. In wenigen Wochen startet das Projekt „Future City“ mit den ersten konkreten Projekten. Ziel ist es, die Einkaufsattraktivität in der Innenstadt weiter zu steigern.  Auf dem Foto: Citymanager Jan Christoph Zimmermann und Frank Rehm vom „gmv-Team“, Partner der Stadt für die Verwirklichung der Projekte.  Archiv-Foto: Stefan Pollmanns

Langenfeld: Förderung für die Zukunft des Einzelhandels

Langenfeld. Jetzt erhielt Citymanager Jan Christoph Zimmermann die Zusage zur Förderung von Teilprojekten der Zukunfts-Initiative für die Langenfelder Innenstadt. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen fördert unter dem Titel „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ das Langenfelder Projekt zum Thema „Gestaltung eines stationär-digitalen Erlebnisraums in der ShoppingMitte Langenfeld“ mit einer Summe von knapp 200.000 Euro. Vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.12.16
Überregionales
Das ehemalige Hertie-Gebäude in der Herner Innenstadt steht seit geraumer Zeit leer. Ist das die Zukunft des Einzelhandels?

Frage der Woche: Was ist die Zukunft des Einzelhandels?

Die Prognosen für den Einzelhandel sind seit Jahren nicht rosig, zumindest was den klassischen Verkauf im Ladenlokal betrifft. Durch den zunehmenden Handel im Internet verändert sich nicht nur die Branche, so die einschlägigen Berichte. Was ist dran am Abgesang auf den stationären Einzelhandel? Im Sommer letzten Jahres erregte eine Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln die Gemüter. In einem extremen Szenario kalkulierten die Marktforscher für Ladenverkäufe einen Rückgang der...

  • 08.12.16
  • 19
  • 8
Überregionales
Citymanager Jan Christoph Zimmermann und Frank Rehme (rechts) gestalten mit den Händlern vor Ort die Shopping-Welt von morgen.

Die Zukunft Langenfelds mitgestalten

Seit dem vergangenen Jahr arbeitet eine Projektgruppe aus Stadtverwaltung und gmv-Team daran, die Vision die Langenfelder Innenstadt zum "Ort für Innovationen im Bereich Handel/Dienstleistung machen“ in die Wirklichkeit umzusetzen. Bürger-Workshop am kommenden Dienstag Erste konkrete Projekte sind entwickelt und wurden Mitte Februar mit über 70 Langerfelder Händlern erörtert und ergänzt. Nun können die Bürger, also die Kunde bei „Future City Langenfeld“ zu Wort kommen. Denn auch ihre Meinung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.06.16
Überregionales
Citymanager Jan Christoph Zimmermann und Frank Rehme (rechts) gestalten mit den Händlern vor Ort die Shopping-Welt von morgen. Foto: Stefan Pollmanns

Die Zukunft des Einkaufens soll in Langenfeld beginnen

Guten Morgen! Wie wäre es heute mit warmen Schuhen für die Winterzeit? Wir haben folgende Modelle im Angebot... Die nette, nur für mich hörbare Stimme, erklärt am Eingang des Supermarktes den Weg in die entsprechende Abteilung. Noch ist diese Szene, die mit anderen Produkten im Film Minority Report (2002) bereits gespielte Wirklichkeit war, Zukunftsmusik. Doch so weit weg nun doch nicht. Denn die Zukunft des Einkaufens soll in Langenfeld beginnen. Langenfeld. Und individualisierte Einkaufstipps...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.11.15
  • 3
Politik
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay bedankt sich für die Auszeichnung zu unserer Initiative „Kauf lokal“. Rechts im Bild: Moderatorin Lisa Ruhfus.

Kauf lokal: Verlags-Initiative für den lokalen Handel wurde mit BVDA-Preis gewürdigt

„Kauf lokal“ ist eine Initiative der WVW/ORA-Anzeigenblätter zur Förderung des lokalen Handels. Jetzt wurde diese Aktion vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter“ (BVDA) mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Frühjahrstagung des Verbandes verlieh der BVDA diese Auszeichnung in feierlichem Rahmen. Vor rund 200 Verlagsmanagern erhielt WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay diesen Preis in der „Markthalle“ Berlin aus den Händen von BVDA-Präsident Alexander Lenders und Geschäftsführer...

  • 11.05.15
  • 5
  • 12
LK-Gemeinschaft

Langenfelder Karibik Nacht 2013 - Das Original!

Bald ist es so weit...heiße Rhythmen, kühle Drinks, exotische Köstlichkeiten und tausende Blumenketten... die Karibik Nacht in Langenfeld steht vor der Türe. Das Warten hat sich gelohnt! Denn am Samstag, den 06. Juli laden die Langenfelder Einzelhändler nicht nur zum Einkaufen bis 22Uhr, sondern auch zum tanzen und mitfeiern ein. Dann feiert ganz Langenfeld friedlich mit seinen Freunden unter dem Karibischen-Regenbogen eine Nacht lang zu heißen Rythmen. Was viele Besucher nicht wissen: Dieses...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.13
LK-Gemeinschaft
Aldi Nord, Aldi Süd. Aldi auf, Aldi zu...

BÜCHERKOMPASS: Wilkes & Wilkes "Der Aldi-Äquator"

Jede Woche verschenken wir in unserer Community ein Buch an denjenigen, der das Werk rezensieren möchte. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Wilkes & Wilkes "Der Aldi-Äquator" Mitten durch Deutschland geht noch immer eine Grenze: die zwischen Aldi Nord und Aldi Süd. Vier Männer fahren diese imaginäre Linie in einer Woche mit dem Auto ab - und begegnen denkwürdigen Äquatorbewohnern, zweifelhaften Sonderangeboten, menschenleeren Parkflächen, krummen Einkaufswagen-Ketten...

  • Essen-Süd
  • 20.02.13
  • 5
Politik

Höhere Umsätze im Einzelhandel

Im nordrhein-westfälischen Einzelhandel lagen die Umsätze im Februar 2012 real, also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, um 1,1 Prozent über dem Ergebnis von Februar 2011. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren die Umsätze nominal um 3,4 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Insbesondere im Einzelhandel mit Lebensmitteln (real: +3,0 Prozent; nominal: +5,8 Prozent) konnten höhere Umsätze verbucht werden. Die Beschäftigtenzahl im...

  • Monheim am Rhein
  • 26.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.