Elten

Beiträge zum Thema Elten

Blaulicht
Zahlreiche Wegen laden in Hochelten zur Wandern ein. Für Hunde können dort Gefahren lauern.
3 Bilder

Hundehasser in Elten unterwegs
Lebensgefahr für Hunde

Hochelten ist das touristische Aushängeschild für Emmerich am Rhein. Nur für Hunde kann es dort gefährlich werden. Der 82 Meter hohe Eltenberg bietet einen Weitblick von bis zu 60 km ins Rheintal, der Drususbrunnen und die Stiftskirche können besichtigt werden. Zahlreiche Wanderwege laden zum Spaziergehen oder Joggen ein. Nur seine Hunde sollte man dort nicht unbedingt frei laufen lassen. Vor wenigen Wochen wurde der Stadtanzeiger Emmerich-Rees-Isselburg bereits durch den Eltener Frank...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.10.21
  • 5
Wirtschaft
An der neuen Industriestickmaschine entsteht gerade ein Geburtstagspullover.
3 Bilder

Individuelle Stickereien – selfmade by Coco
Mit viel Liebe zum Detail

Karina von Hof aus Elten ist verheiratet und Mutter von fünf Kindern, das jüngste ist gerade einmal sieben Monate alt. Man sollte denken, dass die 36-Jährige damit vollkommen ausgelastet ist. Sie hat sich aber vor einem Jahr selbstständig gemacht und bietet erfolgreich individuelle Stickereien an. Der Stadtanzeiger hat die sympathische junge Unternehmerin in ihren Geschäftsräumen besucht. VON DIRK KLEINWEGEN EMMERICH-ELTEN. Die Geschäftsräume liegen aber nicht im Eltener Gewerbegebiet, sondern...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.10.21
  • 1
Politik

BI "Rettet den Eltenberg"
Gerd Plorin Direktkandidat für die Bundestagswahl 2021

Gerade wir vom AfD-Stadtverband Emmerich bedauern, dass unser Bundestagskandidat für den Kreis Kleve, Gerd Plorin, in diesem Jahr nicht von der Bürgerinitiative "Rettet den Eltenberg" zu einem persönlichen Termin eingeladen wurde. Der Hinweis der BI, grundsätzlich mit der AfD keine Gespräche zu führen, stößt nicht nur hier im Stadtverband Emmerich am Rhein auf Verwunderung. Noch gut in Erinnerung ist Plorins Besuch im Jahr 2017 auf dem Eltenberg. Vor Ort wurde ihm von Johannes ten Brink und...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.09.21
  • 6
Kultur
Gästeführerin Annette Komescher in historischer Gewandung.

Führung durch Hochelten
Auf den Spuren der "Butternacht" und St. Vitus Kirche

Im Rahmen der regelmäßigen Themenführungen bieten die Tourist Informationen Emmerich und Elten der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH am Sonntag, 22. August um 11 Uhr, wieder eine offene Führung durch Hochelten an. Hochelten. Gästeführerin Annette Komescher führt die Gäste in historischer Gewandung durch den Erholungsort Hochelten und erzählt zum Beispiel Wissenswertes zur über 1000 Jahre alten St. Vituskirche. Auch Besuche beim Drususbrunnen, den...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.21
Kultur
Robin Gosens signiert seine Bücher
2 Bilder

Prominenter Besuch
Robin Gosens zu Gast in der Tourist Info Elten

Die Freude war groß, als Robin Gosens und seine Verlobte Rabea die Tourist Information Hochelten besuchten.  Dr. Manon Loock-Braun und Gabi Pitz-Wynhoven begrüßten den berühmten Eltener mit seiner Partnerin, die voll des Lobes waren für die neue Tourist Information seines Heimatortes. Bevor es für die beiden an ihrem letzten Urlaubstag nach der EM wieder zurück nach Bergamo/Italien ging, nahm sich der Nationalspieler die Zeit auf dem Eltenberg sein neues Buch „Träumen lohnt sich“ zu signieren....

  • Emmerich am Rhein
  • 26.07.21
  • 1
  • 1
Politik
Der "Emmerich Gutschein" ist in Höhe von 30, 60 und 120 Euro erhältlich. 20 % des Gutscheinbetrages sind ein Geschenk der Stadt Emmerich.
3 Bilder

Handel in Emmerich
Gutscheine über eine halbe Million Euro

Stadt Emmerich unterstützt Einzelhandel und Gastronomie Die Stadt Emmerich am Rhein hat einen Zuschuss von 125.000 Euro bereitgestellt um lokale Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister, Handwerker und Solo-Selbstständige in Emmerich zu unterstützen. Gerade in der Corona-Zeit versuchen die Städte den Einzelhandel und die Gastronomie mit verschiedenen Aktionen zu unterstützen. In Emmerich am Rhein hat man den Stadtgutschein an den Start gebracht. In den Tourist Informationen Emmerich und Elten...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.07.21
Sport
Robin Gosen hat sich unter dem wachsamen Auge des Bürgermeisters Peter Hinze ins Goldene Buch der Stadt Emmerich eingetragen.
4 Bilder

Robin Gosens trägt sich ins goldene Buch der Stadt Emmerich ein
Sympathie-Träger auf Heimatbesuch - Boxenstopp vor der Fußball-EM

Fußball-Star Robin Gosens macht Zwischenstation in Emmerich Mit deutlicher Verspätung erschien Robin Gosens am Donnerstag im großen Ratssaal der Stadt Emmerich, um sich in das goldene Buch der Stadt einzutragen. Viele Mitarbeiter im Rathaus hatten ihn mit ihren Autogrammwünschen aufgehalten. Der Fußballnationalspieler und Buchautor in Emmerich geboren und ist in Elten aufgewachsen. Als Geschenk überreichte Bürgermeister Peter Hinze ein rotes Duschhandtuch mit Emmericher Aufdruck und zwei Pakete...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.05.21
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Liegen Inzidenzzahlen im Kreis Kleve fünf Tage in Folge unter 100, möchte die evangelische Kirchengemeinde in der Christuskirche in Emmerich und in Elten wieder Präsenzgottesdienst anbieten.

Liegen Inzidenzzahlen im Kreis Kleve fünf Tage in Folge U100: Präsenz-Gottesdienste in Christuskirche und Elten
Gemeinsam Gottesdienste feiern in Emmerich und Elten

"Eine berechtigte Frage, die immer wieder gestellt wird: Wann bietet die evangelische Kirchengemeinde in Emmerich und Elten erneut Präsenzgottesdienst an? Bislang werden auf Anfrage (Gemeindebüro, Tel. 02822/976243) Gottesdienste per Post verschickt, an alle, die sie zuhause lesen und feiern möchten.", heißt es seitens der evangelischen Kirchengemeinde Emmerich und Elten. Mit der Entscheidung habe es sich das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde nicht leicht gemacht, denn es galt,...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.05.21
Kultur
Hier am Alten Markt in Emmerich möchte Erika Raulf gerne eine Bücher-Telefonzelle aufstellen.
4 Bilder

Büchertelefonzellen für Emmerich
Rote Telefonzelle kommt zurück an den Alten Markt

Bereits im Dezember 2019 hat die Emmericherin Erika Raulf von sich reden gemacht. Sie hat Kleidung gesammelt und an einem Spendenbaum im Emmericher Rheinpark aufgehangen. Jeder der Kleidung benötigte konnte sich bedienen, jeder der Kleidung übrighatte, konnte eine Tüte an den Baum hängen. Die Aktion wurde viel beachtet und sogar die WDR Lokalzeit wurde auf die Aktion der Emmericherin aufmerksam. Jetzt möchte sie die Emmericher mit Büchern versorgen. Der Emmericher Spendenbaum im Rheinpark ist...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.05.21
Reisen + Entdecken
Manon Loock-Braun und Ernst Engels eröffnen im Erholungsort Elten die Fahrradsaison 2021
5 Bilder

Fahrradfahren in Emmerich
Startschuss für die Fahrradsaison

Deutsche und Niederländer fahren nach Zahlen Die Leiterin des Tourismusmanagements der Stadt Emmerich Manon LoockBraun erklärte in der letzten Woche die Fahrradsaison für eröffnet. Gemeinsam mit Ernst Engels, der vom Kreis Kleve aus, für die Radfahrwege zuständig ist, gab sie in Elten, neben der vor kurzem fertiggestellten Touristeninformation, den Startschuss. Auf dem Parkplatz neben der Touristeninformation befinden sich neben der Übersichtskarte auch eine umfangreiche Beschilderung für die...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.05.21
  • 3
  • 1
Ratgeber

Achtung, Baustelle!
Martinus- und Abteistraße erhalten neue Leitungen

EMMERICH AM RHEIN. Die Stadtwerke Emmerich beginnen ab Montag, 12. April, mit der Verlegung von neuen Versorgungsleitungen in der Abtei- und der Martinusstraße im Ortsteil Elten. Die Arbeiten sollen rund drei Wochen dauern. Für die Dauer der Baumaßnahme wird die Abteistraße in Form einer Wanderbaustelle halbseitig gesperrt sein. Die Martinusstraße wird in zwei Bauabschnitte unterteilt und voll gesperrt. Der erste Bauabschnitt beginnt am 12. April von der Sandstraße kommend bis Einmündung...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.04.21
Kultur
2 Bilder

Per Handy der Route folgen
Fahrradkreuzweg Hüthum-Borghees-Elten

Keinen Flyer zum besagten Kreuzweg zur Hand? Dann die App „Actionbound“ herunterladen und auf folgenden Link klicken oder den QR-Code scannen: https://actionbound.com/bound/Fahrradkreuzweg Dann nur noch der beschriebenen Route Schritt für Schritt folgen. Viel Spaß!

  • Emmerich am Rhein
  • 31.03.21
Politik

Rat der Stadt Emmerich am Rhein
Eingabe der AfD Emmerich am Rhein auf der Tagesordnung des Stadtrats

Auf der Tagesordnung der nächsten Ratssitzung (17.11.2020) steht eine Eingabe des AfD Stadtverband Emmerich am Rhein. Hier bittet die örtliche AfD den Stadtrat die Nutzungsgebühren für die Kleinschwimmhalle in Elten dem Schwimmverein t`Èltense Bürgerbad e.V. für das komplette Jahr 2020 zu erlassen. Je Halbjahr werden 8000€ fällig. Durch die Corona- Pandemie musste die Eltener Kleinschwimmhalle von Mitte März bis zum Juli geschlossen bleiben. Nach der Wiederöffnung konnte der Betrieb nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.11.20
Reisen + Entdecken

Anmeldung erforderlich
Führung durch Hochelten (Emmerich) am 24. Oktober 2020

Im Rahmen der regelmäßigen Gästeführungen der Tourist Information findet am Samstag, den 24. Oktober wieder eine offene Führung statt. Dieses Mal steht die Führung ganz im Zeichen Hochelten. Gästeführerin Annette Komescher führt die Gäste durch den Erholungsort Hochelten und erzählt zum Beispiel Wissenswertes zu der über 1000 Jahre alten St. Vituskirche. Auch ein Besuch beim Drususbrunnen und am Stein Tor steht auf dem Programm. Die Teilnehmer tauchen ein in die spannende Geschichte des...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.10.20
Politik
Harald Peschel übernimmt das Amt von Herrmann Heinemann.

Einstimmig
Harald Peschel ist neuer Vorsitzender beim SPD-Ortsverein Elten

Harald Peschel wurde als Geschäftsführer des SPD-Ortsvereins Elten auf der Sitzung des Unterbezirk-Ausschusses (UBA) im Kreis Kleve einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Herrmann Heinemann, der sich nach 10 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl stellte. Der Unterbezirks-Ausschuss ist besetzt mit von in den SPD-Ortsvereinen gewählten Delegierten. Ebenso nehmen Mitglieder des Unterbezirk-Vorstandes (UBV) beratend an den Sitzungen teil. Er dient als Kontrollorgan des UBV...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.10.20
Ratgeber
Der Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff (links), der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Matthias Reintjes (rechts) und Eltens Ortsvorsteher Albert Jansen (2. von links) informierten sich bei Straßen.NRW über den aktuellen Stand der Planungen. 
Foto: Wahlkreisbüro Rouenhoff

Entlastung für Emmerich in Sicht - bis zu 100 Lkw-Parkplätze geplant
Altes Zollamt vor Eigentümerwechsel

Der Kreis Klever CDU-Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff und Emmerichs CDU-Fraktionschef Dr. Matthias Reintjes sowie Eltens Ortsvorsteher Albert Jansen informierten sich nun bei Straßen.NRW über die aktuellen Planungen für das frühere Zollamt-Gelände an der Bundesautobahn A3 in Emmerich-Elten. Straßen.NRW ließ dabei verlauten, dass man sich in intensiven Verhandlungen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) befinde und auf eine Veräußerung des Geländes durch die BImA in den...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.20
Vereine + Ehrenamt
Die Schützenbruderschaft freut sich über die Anschaffung von gleich zwei neuen Lasergewehren für die Jugend. Foto: Bruderschaft

St. Martinus Schützenbruderschaft investiert in den Nachwuchs
Zwei Gewehre für die Jugend

Nach erfolgter Modernisierung des Luftgewehrschießstandes im Jahre 2019 investiert die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten konsequent weiter. Auch, um die Jugendarbeit nachhaltig und erfolgreich weiterzuführen. In den letzten Jahren waren immer Mitglieder der Jungschützenabteilung bei Wettkämpfen regional und überregional platziert und holten Titel auf Stadtgebietsebene, im Bezirks-, Diözesan- und sogar hoch bis in den Bundesverband der Deutschen Historischen Schützenbruderschaften hinein....

  • Emmerich am Rhein
  • 09.09.20
Politik

Verbesserungen bei der Deutschen Glasfaser
Deutsche Glasfaser reagiert auf Umfrage der CDU-Elten

ELTEN – Vor einigen Wochen startete die CDU Elten nach mehreren Beschwerden aus der Bürgerschaft eine eigene Zufriedenheitsumfrage über Deutsche Glasfaser im Ort. „Die Resonanz war groß, sodass wir froh sind, dass Deutsche Glasfaser den Kontakt zu uns gesucht hat. Ich höre von vielen Bürgern, dass es bereits deutliche Verbesserungen gegeben hat“, so Parteichef Horst Derksen. Nach Umfrage wurde die Performance verbessert Die Ergebnisse wurden Deutsche Glasfaser zur Auswertung zur Verfügung...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.08.20
Kultur

Rheinische Hanse besuchte Emmerich
Eltenberg zeigte sich von der besten Seite

Emmerich. Der Erholungsort Elten mit dem Eltenberg präsentierte sich von seiner besten Seite, als die Kollegen der Rheinischen Hanse sich die neue Tourist Information Elten angesehen haben und nach einem kurzen Rundgang auf dem Eltenberg den Kollegen Alexander Jordans im Hotel-Restaurant Wanders verabschiedeten. Tourismusförderin Dr. Manon Loock-Braun führte die Kollegen über den Eltenberg, die vom Ausblick und der touristischen Infrastruktur Eltens voll des Lobes waren. Die Hanse der Neuzeit...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.08.20
  • 1
Politik

Damit Elten Heimat bleibt
CDU stellt Ziele für Elten vor

Die CDU stellt ihre Ideen für die kommenden fünf Jahre vor. Die CDU Elten hat 2500 Exemplare ihres Wahlprogramms drucken lassen, die nun flächendeckend im Silberdorf verteilt wurden. Auch gab es Antworten auf Personalfragen. Konkreter Klimaschutz und Tempo 30 im Dorf Die CDU fordert für den gesamten Ortskern in Elten Tempo 30. Die Verkehrssituation und Infrastruktur müsse behindertengerechter und fahrradfreundlicher gestaltet werden, so ein Anliegen der CDU. Emmericher Straße, Klosterstraße und...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
 Günter Puhe, Günter Schulze, Christopher Braun, Dr. Manon Loock-Braun, Heinz Jansen, Johannes Cornelissen und Franz Trummer kümmern sich um den Barfußpfad.
Foto: Kneippverein Elten

Kneippverein in Elten sucht weitere Mitstreiter
Ehrenamtliche Arbeit am Barfußpfad

Ehrenamtliche Arbeit ist keine Selbstverständlichkeit. Umso mehr freut sich der Kneippverein Elten über das ehrenamtliche Team rund um den Barfußpfad am Eltener Sebastian-Kneipp-Platz. Der Barfußpfad ist geöffnet von April bis Oktober von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Um ihn zu pflegen bedarf es vieler fleißiger Hände und auch der Unterstützung des städtischen Bauhofs. Das Jahr beginnt mit einer Begehung im Februar, bei der festgelegt wird, was bis zur Eröffnung zu tun ist. Die Wege werden...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.07.20
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar Tobias Wijnands und Alexandra Hassel bleibt bis 2021 im Amt. Fotos (2): Schützenverein
2 Bilder

Das Eltener Schützenfest musste abgesagt werden
Die St. Martinus Schützen sind dennoch aktiv

Auch die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten musste Corona bedingt das Schützenfest, das am kommenden Wochenende stattgefunden hätte, absagen. Der 1. Brudermeister, Henry Slagmeulen, stand für ein kurzes Interview zur Verfügung. Das Schützenfest in Elten wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten? Normalerweise hätte das Schützenfest am kommenden Wochenende stattgefunden. Wegen Corona wird nun bei den Schützen nur privat gefeiert, im kleinen Kreis. Die Fahnen...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Kultur
Die Mitglieder der SPD-Fraktion waren von dem gelungenen Auskunftsort auf dem Eltener Berg beeindruckt. Foto: privat

Neue Touristeninformation in Hochelten
Ein attraktiver Willkommensort

Durch die Touristeninformation in Kombination mit dem neu gestalteten Wohnmobilstellplatz ist in Hochelten ein Willkommensort entstanden. Die Mitglieder der SPD-Fraktion Emmerich schauten dort nun auf einen Besuch vorbei und waren beeindruckt angesichts eines "gelungenen Informations- und Auskunftsorts" auf dem Eltener Berg. Drei festangestellte und zehn ehrenamtliche Mitarbeiter stehen hier von dienstags bis sonntags mit Rat und Tat, Wanderkarte und Hotelauskunft Rede und Antwort. „Noch ist...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.07.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.